Presse

Nach Razzia: Verdächtiger Rechtsterrorist äußert sich erstmals

Hamburg (ots) – Wladislav S., der von der Bundesanwaltschaft mit anderen der Gründung einer rechtsterroristischen Vereinigung verdächtigt wird, äußert sich im NDR-Magazin “Panorama 3” erstmals zu den Vorwürfen.

Er rechne sich selbst dem nationalsozialistischen Spektrum zu. “Das ist ein anderes Spektrum als Skinheads oder Rechtsextreme, es verfolgt schon die weltanschauliche Ideologie von damals. (..) Wir wollen für unser Volk das Beste, das heißt aber nicht, dass wir andere Völker diskriminieren.”

Der Generalbundesanwalt führt seit Januar dieses Jahres ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Gründung und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung. Die Organisation “Nordadler” sei gegründet worden, um den Nationalsozialismus zum Wiedererstarken zu verhelfen. Nach den Ermittlungen betreiben Mitglieder von “Nordadler” beim Messenger-Dienst Telegram eine Chatgruppe mit dem Namen “Führung”.

Der Generalbundesanwalt wirft den Beschuldigten vor, Anschläge auf politische Gegner geplant zu haben. Zu diesem Zweck habe man die Beschaffung von Waffen und Grundbestandteilen zur Herstellung von Sprengstoff erörtert.

Nach den Ermittlungen erstellen und beschaffen die Beschuldigten Listen möglicher Anschlagsopfer wie Juden und Angehörige der Antifa. Wladislav S. habe Dateien mit dem Titel “Antifa Göttingen” oder “Antifa Northeim” geführt.

Laut Wladislav S. seien bei einem anderen Beschuldigten Listen mit Namen von Politikern sichergestellt worden. Diese sollten im Falle eines Staatszusammenbruchs “zur Rechenschaft” gezogen werden. Anschläge seien aber nicht geplant, so Wladislav S. aus Katlenburg-Lindau in Süd-Niedersachsen.

Ziel der Durchsuchung heute war es, Waffen und Sprengstoff sicherzustellen sowie Pläne zur Durchführung eines Anschlags oder Angriffs.

Für die Absicht zur Begehung von Tötungsdelikten spreche die Befassung der Gruppe mit Waffen sowie Spreng- und Brandvorrichtungen. Wladislav S. habe bereits an Sprengversuchen teilgenommen.

Die Ermittler haben offenbar unter anderem Gespräche der Beschuldigten abgehört. Daraus geht offenbar auch hervor, dass ein Schießtrainer gefunden werden sollte. Zudem sollen die Beschuldigten beabsichtigt haben, eine Immobilie im Raum Nordhausen zu kaufen. Den geplanten Kauf der Immobilie bewerten die Ermittler als Beweis für die “Ernst- und Dauerhaftigkeit der Planungen”, weil die Beschuldigten dort hinziehen wollten.

Zu den Berichten, wonach er Kontakt zu dem IS-Sympathisanten Sascha L. gehabt haben soll, sagt Wladislav S. in Panorama 3: “Ich kannte ihn aus nationalsozialistischen Kreisen”. Sascha L. soll tatsächlich vor seinem Übertritt zum Islam in der Neonazi-Szene aktiv gewesen sein.

Die Vorwürfe gegen ihn in diesem Zusammenhang seien “lächerlich”, so Wladislav S.: Weil im Zusammenhang mit L. sein Computer beschlagnahmt wurde, seien die Ermittler auf seine Gruppe aufmerksam geworden.

Panorama 3 am 17.4.2018 (NDR-Fernsehen, 21:15 Uhr)

Quellenangaben

Textquelle:NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6561/3919276
Newsroom:NDR Norddeutscher Rundfunk
Pressekontakt:Rückfragen an: Robert Bongen
040 4156 4979

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

“ttt – titel thesen temperamente” (MDR) am Sonntag, 18. März 2018, um 23:35 Uhr München (ots) - Sondersendung von der Leipziger Buchmesse Junge Literatur aus Rumänien: "Null Komma Irgendwas" von Lavinia Braniste Christina ist Anfang 30 und aus der rumänischen Provinz in die Hauptstadt Bukarest gezogen. Eigentlich ist sie Übersetzerin, aber dieser Beruf taugt in Rumäniens Realität allenfalls als Freizeitbeschäftigung - niemals könnte Christina damit ihren Lebensunterhalt finan...
ARD-Projekt “Händel-Experiment”: Mehr Schüler-Kompositionen ausgezeichnet als vorgesehen Leipzig (ots) - Sieben Kompositionen von Schülerinnen und Schülern werden beim Abschlusskonzert des "Händel-Experiments" am 3. Mai 2018 in Händels Geburtsstadt Halle an der Saale zu hören sein. Ursprünglich vorgesehen waren drei Auszeichnungen. Die hohe Qualität der 266 Einsendungen hatte die Jury unter Vorsitz des Dirigenten Johannes Klumpp veranlasst, mehr Preise zu vergeben als ursprünglich vor...
“Bericht aus Berlin” am Sonntag, 18. März 2018, um 18:30 Uhr im Ersten München (ots) - Moderation: Tina Hassel Geplante Themen:Realitätscheck "schnelle Abschiebungen" - der Masterplan von Innenminister Seehofer / Straftäter und Gefährder sollen künftig schneller abgeschoben werden, fordert der frisch gekürte Innenminister. Nicht ganz einfach umzusetzen, denn häufig stellen schwierige Haftbedingungen im Herkunftsland, drohende Folter oder die Todesstrafe Abschiebeh...
Apotheken-Umschau.de: Deutschlands größtes Gesundheitsportal – Mehr als 8,8 Millionen … Baierbrunn (ots) - Gold für die Apotheken Umschau: Mit 8,80 Mio. (Januar) und 8,88 Mio. (Februar) Unique Usern* erzielt apotheken-umschau.de in den beiden ersten Monaten 2018 ihren bislang höchsten Wert in der Reichweiten-Messung der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF). Damit steht die Website klar auf Platz 1 der deutschen Gesundheitsportale und auf Platz 31 aller bei AGOF gelisteten Port...
15 Jahre rbb: Sender feiert mit neuem Programm Geburtstag Berlin (ots) - Mit neuen Programmangeboten startet der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in das 16. Jahr seines Bestehens. "Wir setzen Akzente im Fernsehen und bei unseren Radioprogrammen, parallel sorgen wir für neue, kostensparende Arbeitsabläufe vor allem in Produktion und Betrieb. Die Veränderungsbereitschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist unverändert groß, für diesen Elan bin ic...
Weltweit erste Blockchain-basierte Streaming-Plattform Play2Live sammelte 30 Millionen … Valetta, Malta (ots/PRNewswire) - Während der Kampagne erzielte Play2Live seine Verkaufs-Hard-Cap mit einer Gesamtbereitstellung von 1.308.800.000 LUC Token, von denen 62 % auf dem offenen Markt verkauft wurden. Erzielter Gesamtbetrag - 30 Millionen US-Dollar. Anfang des Jahres sicherte sich Play2Live (https://play2live.io/en/) (P2L (https://p2l.tv/)) 16 Millionen US-Dollar durch einen privaten Pr...
Tagessieg für das Pokal-Halbfinale: 8,23 Millionen Zuschauer sahen Bayern-Triumph München (ots) - Den souveränen 6:2-Erfolg des FC Bayern München bei Bayer 04 Leverkusen haben gestern 8,23 Millionen Zuschauer im Ersten verfolgt. Das entspricht einem Marktanteil von 28,2 Prozent für das erste DFB-Pokal-Halbfinalspiel. Das "Sportschau-Studio" vor dem Spiel haben 5,26 Millionen Zuschauer eingeschaltet (20,4 % MA). Das zweite Halbfinale zwischen dem FC Schalke 04 und Eintracht Fran...
DINGSDA feiert Comeback im Ersten – Mareile Höppner moderiert die Unterhaltungsshow München (ots) - DINGSDA kehrt ins Erste zurück: Mareile Höppner präsentiert die Show, in der die Kinder das Wort haben. Die Weiterentwicklung des Klassikers bietet eine Mischung aus Spiel, Unterhaltung und Promi-Talk. Jeweils zwei prominent besetzte Teams treten gegeneinander an und müssen über mehrere Runden Begriffe erraten, die in Einspielern von Kindern erklärt werden. Die Kinder im Alter von ...
Vorstellung der MDR-Konzertsaison 2018 Leipzig (ots) - Abonnements ab sofort, Einzelkarten-Vorverkauf ab 1. Juni 2018 Am heutigen Dienstag hat MDR KLASSIK das Programm der kommenden Spielzeit 2018/2019 vorgestellt. In rund 100 Konzerten im gesamten MDR-Sendegebiet und darüber hinaus sind MDR SINFONIEORCHESTER, MDR RUNDFUNKCHOR und MDR KINDERCHOR zu erleben. Dabei nehmen die Ensembles Spielstätten wie den Kursaal Bad Lauchstädt, die Kor...
WDR Westpol: NRW-Landesregierung verbot Ex-Minister Duin Aufsichtsratsmandat Köln, 25. Februar 2018 (ots) - Der ehemalige NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin durfte einen geplanten Job nicht antreten. Wie die NRW-Staatskanzlei auf Westpol-Anfrage mitteilte, wollte der SPD-Politiker im Aufsichtsrat des Chemieunternehmens Rütgers Germany in Castrop-Rauxel tätig werden. Die Landesregierung hat ihm das jedoch für sechs Monate nach Ausscheiden aus dem Ministeramt untersagt. Mi...
SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von 20.02.18 (Woche 8) bis 14.03.18 … Baden-Baden (ots) - Dienstag, 20. Februar 2018 (Woche 8)/09.02.2018 Nachgeliefertes Erstsendedatum beachten! 08.50 ARD-Buffet Leben & genießen Erstsendung: 05.02.2018 in Das Erste Mittwoch, 21. Februar 2018 (Woche 8)/09.02.2018 Nachgeliefertes Erstsendedatum beachten! 08.50 ARD-Buffet Leben & genießen Erstsendung: 06.02.2018 in Das Erste Samstag, 24. Februar 2018 (Woch...
Deutscher Traumhauspreis 2018 – die Wahl hat begonnen! Hamburg (ots) - Zum 7. Mal findet aktuell die Wahl zum Deutschen Traumhauspreis statt. 50 Haushersteller bewerben sich um den begehrten Preis, der von Europas größtem Immobilien-Magazin BELLEVUE und Wohnglück, dem Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall, verliehen wird. Schirmherr ist auch in diesem Jahr der Bundesverband Deutscher Fertigbau. Insgesamt lagen 141 Hausentwürfe vor, die von ei...
Thementag: Aufbruch ins Unbekannte – Abenteurer, Forscher, Pioniere, Karfreitag, 30. … Bonn (ots) - Sie entdecken neue Welten, überwinden Ozeane, begegnen fremden Kulturen oder riskieren ihr Leben im ewigen Eis - Das Unbekannte hat die Sehnsucht, die Neugier und den Forschergeist der Menschen schon immer beflügelt. Der Thementag "Aufbruch ins Unbekannte" erzählt einen Tag und eine Nacht lang die packenden Geschichten wagemutiger Frauen und Männer, legendärer und zu Unrecht vergessen...
Woidke: SPD soll Konsequenzen ziehen, wenn Koalitionsvereinbarungen nicht umgesetzt werden Berlin (ots) - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat Politiker von CDU und CSU aufgefordert, sich an die Koalitionsvereinbarungen zu halten. Man werde nach zwei Jahren Bilanz ziehen und überprüfen, was umgesetzt werden konnte, sagte der SPD-Politiker am Montag im Inforadio vom rbb. Sollten Vereinbarungen nicht umgesetzt werden, müsse die SPD Konsequenzen ziehen und aus dem Koalit...
Bunte zeichnet die besten Nachwuchstalente des deutschen Films mit dem New Faces Award aus München (ots) - Am 26. April zeichnet Deutschlands größtes People-Magazin Bunte die Nachwuchsstars der deutschen Filmbranche mit dem New Faces Award Film 2018 aus. Die Preisverleihung findet im "Spindler & Klatt" in Berlin statt. Zum 19. Mal ehrt Bunte Talente aus Schauspiel und Regie und vergibt den Roten Panther in den Kategorien "Beste Nachwuchsschauspielerin", "Bester Nachwuchsschauspieler...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.