Champions League: Atletico schlägt BVB im Viertelfinal-Hinspiel

Madrid () – Im Viertelfinale der Champions League hat Atletico Madrid das Hinspiel gegen Borussia 2:1 gewonnen.

Während der BVB Schwierigkeiten hatte, ins zu kommen, brachte Rodrigo De Paul Atletico in Führung (4. Minute). Seine Mannschaft baute auch im weiteren Verlauf ordentlich Druck auf, während sich die Borussen immer wieder Fehler leisteten. Samuel Lino erhöhte in der 32. Minute auf 2:0. In der zweiten kam der BVB häufiger in die Offensive. Sebastien Haller konnte in der 81. Minute den Abstand zu Atletico verringern.

Im parallel stattfindenden Spiel gewann der FC gegen Paris Saint-Germain 3:2. Die Rückrunden sind für den 16. April angesetzt.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Borussia-Dortmund-Spieler (Archiv)

Champions League: Atletico schlägt BVB im Viertelfinal-Hinspiel

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH