Polizei

POL-AA: Ostalbkreis: Unfälle, Diesel-Diebstahl, Sachbeschädigung, Gmünder Faschingsvorkomnisse

Aalen (ots) – Aalen: Wildunfall

Mit seinem Pkw Mazda erfasste ein 23-Jähriger am Mittwoch gegen 00.30 Uhr auf der B 29 zwischen dem Rombachtunnel und Affalterried einen Waschbären. Der Vierbeiner wurde bei dem Anprall getötet; das Fahrzeug wurde an der Front beschädigt, wobei die Höhe des entstandenen Sachschadens noch nicht feststeht.

Aalen: Aufgefahren

Lediglich geringer Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend kurz nach 18 Uhr. An der Ampelanlage Alte Heidenheimer Straße, auf der Ostrampe der Hochbrücke ließ ein 59-Jähriger versehentlich seinen Pkw VW auf den dort stehenden Pkw Audi eines 28-Jährigen aufrollen.

Aalen: Aufgefahren II

Verkehrsbedingt musste ein 62-Jähriger seinen Pkw BMW am Dienstagnachmittag im Kreisverkehr Willy-Brandt-Straße anhalten. Ein 27-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Pkw Audi auf. Der bei dem Unfall gegen 15 Uhr entstandene Sachschaden wird auf rund 8000 Euro geschätzt.

Aalen: Unfall beim Fahrspurwechsel

Beim Wechseln des Fahrstreifens auf der Stuttgarter Straße übersah ein 29-Jähriger am Dienstagmittag gegen 13.40 Uhr den neben ihm fahrenden Pkw Hyundai eines 20-Jährigen. Er streifte das Fahrzeug mit seinem Pkw Audi, wobei ein Gesamtschaden von runAalen: Wildunfall

Mit seinem Pkw Mazda erfasste ein 23-Jähriger am Mittwoch gegen 00.30 Uhr auf der B 29 zwischen dem Rombachtunnel und Affalterried einen Waschbären. Der Vierbeiner wurde bei dem Anprall getötet; das Fahrzeug wurde an der Front beschädigt, wobei die Höhe des entstandenen Sachschadens noch nicht feststeht.

Aalen: Aufgefahren

Lediglich geringer Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend kurz nach 18 Uhr. An der Ampelanlage Alte Heidenheimer Straße, auf der Ostrampe der Hochbrücke ließ ein 59-Jähriger versehentlich seinen Pkw VW auf den dort stehenden Pkw Audi eines 28-Jährigen aufrollen.

Aalen: Aufgefahren II

Verkehrsbedingt musste ein 62-Jähriger seinen Pkw BMW am Dienstagnachmittag im Kreisverkehr Willy-Brandt-Straße anhalten. Ein 27-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Pkw Audi auf. Der bei dem Unfall gegen 15 Uhr entstandene Sachschaden wird auf rund 8000 Euro geschätzt.

Aalen: Unfall beim Fahrspurwechsel

Beim Wechseln des Fahrstreifens auf der Stuttgarter Straße übersah ein 29-Jähriger am Dienstagmittag gegen 13.40 Uhr den neben ihm fahrenden Pkw Hyundai eines 20-Jährigen. Er streifte das Fahrzeug mit seinem Pkw Audi, wobei ein Gesamtschaden von rund 6000 Euro entstand.

Aalen: Straßenschild beschädigt

Beim Ausparken seines Lkw beschädigte ein 42-Jähriger am Dienstagmittag gegen 13 Uhr ein in der Wasseralfinger Straße aufgestelltes Straßenschild, wobei ein Sachschaden von mehreren hundert Euro entstand.

Ellwangen: Fensterscheibe eingeworfen

Gegen 23.40 Uhr am Dienstagabend verständigte eine Anwohnerin der Grenadierstraße die Polizei, da ein zunächst Unbekannter an ihrem Haus eine Fensterscheibe eingeworfen hatte. Auf der Anfahrt zur genannten Adresse stellten Beamte des Ellwanger Polizeireviers einen 24-Jährigen fest, der durch vorherigen Alkoholgenuss schwankend auf dem Gehweg lief. Der Mann wurde einer Kontrolle unterzogen, wobei festgestellt wurde, dass seine Schuhe mit den Schuhspuren, die in der Hofeinfahrt des Hauses gesichert werden konnten, übereinstimmten.

Bopfingen: In den Straßengraben gefahren

Auf rund 500 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend entstand, als ein 20-Jähriger eigenen Angaben zufolge, auf der Landesstraße 1070 zwischen Bopfingen und Neresheim einem die Straße querenden Fuchs ausweichen musste und dabei mit seinem Pkw Audi in den Straßengraben fuhr.

Ellwangen: Vorfahrt missachtet – 7000 Euro Sachschaden

Kurz vor 11.30 Uhr am Dienstagvormittag fuhr eine 44-Jährige mit ihrem Pkw VW in den Kreisverkehr Mittelhofstraße ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines bereits im Kreisel fahrenden Pkw Renault. Bei der Kollision beider Fahrzeuge, bei der sowohl die Unfallverursacherin, als auch die 47-jährige Fahrerin des Renaults unverletzt blieben, entstand ein Sachschaden von rund 7000 Euro.

Lorch: Diesel abgezapft

Zwischen Freitagmittag, 14 Uhr und Dienstagmorgen, 4 Uhr öffneten Unbekannte auf die Tankschlösser zweier Lkw, die in einer Parkbucht zwischen Lorch und Lorch-Weitmars abgestellt waren und zapften aus den Fahrzeugen rund 500 Liter Diesel ab.

Lorch: Mercedesstern entwendet

Unbekannte rissen zwischen Montagabend, 19.30 Uhr und Dienstagamorgen, 7.30 Uhr den Mercedesstern an einem Pkw ab, der in der Weberstraße abgestellt war. Durch das Reißen wurde die Halterung beschädigt, wobei ein Sachschaden von rund 200 Euro entstand. Hinweise in beiden Fällen nimmt der Polizeiposten Lorch, Tel.: 07172/7315 entgegen.

Lorch: Vorfahrt missachtet

Eine 57-Jährige verursachte am Dienstagmorgen kurz nach 8 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 7000 Euro entstand. Zur Unfallzeit befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Pkw Citroen die Kreisstraße 3270, als ihm die 57-Jährige, die mit ihrem Pkw VW Polo von rechts kam, die Vorfahrt nahm. Beide Fahrzeuglenker blieben bei dem Unfall unverletzt.

Schwäbisch Gmünd: Vorläufiger Faschingsnachklapp

Rund 60.000 Zuschauer verfolgten den Faschingsumzug am Dienstagnachmittag in der Innenstadt. Die Gmünder Polizei hatte dabei in der Gesamtheit einen routinemäßigen Einsatz zu bewältigen. Vorwiegend musste gegen alkoholisierte Personen eingeschritten werden. Aufgrund vorausgegangener Ordnungsstörungen mussten gegen mehrere Personen Platzverweise ausgesprochen werden. Unter anderem kam es zu mehreren Beleidigungen sowie einer Widerstandshandlung zum Nachteil von Polizeibeamten. Es wurden jeweils Strafverfahren eingeleitet. Der Umzug startete gegen 13.30 Uhr, die letzte Gruppe erreichte gegen 16.30 Uhr das Ziel. Anschließend folgten die üblichen Feierlichkeiten im Stadtgebiet. Bis zum frühen Abend mussten fünf Minderjährige sowie vier Erwachsene vom Rettungsdienst versorgt werden, die dem Alkohol zu stark zugesprochen hatten. Die Polizei Schwäbisch Gmünd wurde zur Bewältigung des Einsatzes von Kräften des Polizeipräsidiums Einsatz, den Polizeihundeführern sowie dem Kommunalen Ordnungsdienst der Stadt Schwäbisch Gmünd unterstützt.

Vorkommnisse im Einzelnen:

Gegen 16.10 Uhr wurde ein Polizeibeamter in der Kappelgasse anlasslos von einem 21-Jährigen beleidigt.

Gegen 16.15 Uhr wurde ein 18-Jähriger am Bahnhofsplatz von einem Unbekannten ins Gesicht geschlagen.

Gegen 16.45 Uhr geriet ein 17-Jähriger in der Hospitalgasse mit seiner 14-jährigen Freundin in Streit und verletzte diese. Im Zuge der polizeilichen Personalienfeststellung wehrte sich der Jugendliche und leistete Widerstand. Er wurde nach Abschluss der Maßnahmen seinem Vater übergeben.

Gegen 20.10 Uhr wurden Polizisten beim Prediger anlasslos von 35-Jährigen beleidigt.

Gegen 21.30 Uhr wurde ein stark alkoholisierter Mann im Bereich des Taxistandes am unteren Marktplatz von einem Unbekannten geohrfeigt. Am Johannisplatz geriet ein Elfjähriger mit einem Unbekannten in Streit, in dessen Verlauf das Kind geschlagen wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Brand in einem Gewerbebetrieb Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 23:28 wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ein Brand in einem Gebäude am Frohnhauser Weg gemeldet. Die Feuerwehr rückte mit den beiden Löschzügen der Berufsfeuerwehr aus. Bei Eintreffen der ersten Einheiten schlugen bereits Flammen aus einem zerborstenen Fenster. Direkt wurde die Brandbekämpfung über die Fenst...
POL-OS: Osnabrück: Straßenraub an der Großen Domsfreiheit Osnabrück (ots) - Ein 47-jähriger wurde am frühen Sonntagmorgen in der Großen Domsfreiheit Opfer eines Straßenraubes. Der Mann befand sich gegen 02.30 Uhr in Höhe des Bischöflichen Generalvikariates, als er plötzlich von zwei Unbekannten angegriffen und durch einen Faustschlag zu Boden gebracht wurde. In der Folge schlugen und traten die Täter auf den...
LPI-SLF: Unfallverursacher gesucht Unterloquitz (ots) - Die Saalfelder Polizei sucht den Verursacher eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen in Unterloquitz ereignete. Nach den bisherigen Informationen kam gegen 07.50 Uhr ein noch unbekannter Kraftfahrer mit seinem LKW von der verschneiten Bundesstraße 85 ab. Offenbar rutschte er in Höhe Neustadt nach rechts aus einer Linkskurve heraus und kollidierte mit einem W...
BPOLI S: Gesuchter 36-Jähriger festgenommen Stuttgart (ots) - Beamte der Bundespolizei haben am Freitagabend (16.02.2018) gegen 20:20 Uhr einen mit Vollstreckungshaftbefehl gesuchten 36-Jährigen im Hauptbahnhof Stuttgart festgenommen. Die Bundespolizisten überprüften die Personalien des russischen Staatsangehörigen im Rahmen einer Personenkontrolle. Hierbei stellte sich heraus, dass der bereits wegen Diebstahls verurteil...
POL-UN: Bönen – PKW Diebstahl – älterer, silberner Mercedes entwendet Bönen (ots) - Am Dienstagmorgen (20.02.2018) ist an der Pestalozzistraße in der Zeit von 7.55 Uhr bis 12.15 Uhr ein silberner Mercedes 250 E entwendet worden. Das Fahrzeug von Baujahr 1995 stand in einer Parkbox in Höhe des Gymnasiums. Zur Tatzeit waren daran die amtlichen Kennzeichen UN-BL 513 angebracht. Hinweise zum Diebstahl oder Verbleib des PKW bitte an die Polizei in Kamen u...
POL-STD: Feuer in Jorker Hackschnitzellager – Großalarm für Ortswehren im Alten Land Stade (ots) - Am heutigen frühen Nachmittag gegen 13:00 h wurde der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer in einem mit Holzhackschnitzel gefüllten Lagergebäude in Westerjork gemeldet. Als die ersten Einsatzkräfte der Ortswehren aus Jork, Borstel und Ladekop am Brandort eintrafen, drang dichter Qualm aus dem ca. 25 mal 25 Meter großen Gebäude. Unter schwerem Atemschutz ...
POL-EL: Isterberg – Einbrecher machen keine Beute Isterberg (ots) - Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Donnerstag in ein Wohnhaus an der Lehmstraße eingedrungen. Sie brachen ein Fenster auf, drangen in das Gebäude ein, machten dabei aber keine Beute. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist bislang unbekannt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05921)3090 bei der Polizei Nordhorn zu melden. Rüc...
POL-PPMZ: Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen Nackenheim (ots) - In der Nacht zum Freitag, 09.02.2018, zwischen 00.00 Uhr und 01.00 Uhr kam es zu mehreren Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in Nackenheim im Bereich der Königsbergerstraße und Weinbergstraße. Hierbei wurden die Außenspiegel und in einem Fall die Antenne beschädigt. Sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei Oppenheim unt...
POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Nachtrag zum Brand im Wollepark Delmenhorst (ots) - Am heutigen Dienstag, 20. Februar 2018, wurde das vom Brand betroffene Gebäude nochmals von Experten der Polizei in Augenschein genommen. Ein technischer Defekt kann demnach ausgeschlossen werden. Die Experten gehen eher von einer fahrlässigen Inbrandsetzung aus. Die Begehung des Gebäudes deutete darauf hin, dass sich Unberechtigte ein Obdach gesucht hatten und d...
POL-KLE: Goch – Brand eines Gartenhauses / Vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung wahrscheinlich Goch-Pfalzdorf (ots) - Am Montag (19. Februar 2018) gegen 0.10 Uhr weckten laute Knallgeräusche an der Hevelingstraße einen Hausbewohner. Er stellte daraufhin fest, dass ein etwa 5x7 Meter großes gemauertes Gartenhaus brannte. Der Bewohner versuchte noch, das Feuer mit einem Gartenschlauch zu löschen. Der Brand wurde schließlich durch die Feuerwehr gelöscht. Der In...
POL-FR: Fasnet-Veranstaltung in der Hochrheinhalle in Wyhlen – Gut besuchte Veranstaltung – Viel Arbeit für die Polizei. Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach Gemeinde Grenzach-Wyhlen, Ortsteil: Wyhlen Im Rahmen einer Fastnachtsveranstaltung in der Hochrheinhalle in Wyhlen kam es in der Nacht zum Sonntag, 11.02.2018 zu mehreren Straftaten: Konkret beschädigte ein 16-jähringer Jugendlicher gegen 00.30 Uhr eine Toilettentür indem er diese aus der Verankerung riss. Seine Personalien konnten festgestell...
POL-VIE: Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten Viersen (ots) - Am Sonntag gegen 01.30 Uhr versuchten zwei bislang unbekannte Täter mit einer Flex einen Zigarettenautomaten auf dem Donker Weg in Viersen zu öffnen. Bei der Tatausführung wurden sie gestört und flüchteten in unbekannte Richtung. Ein Täter war mit einer weißen, der andere mit einer schwarzen Hose bekleidet. Der Automat wurde nur leicht beschä...
POL-S: Abschleppmaßnahmen Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte der Verkehrsüberwachung haben in der Nacht zum Samstag (17.02.2018) in der Innenstadt 56 Fahrzeuge abschleppen lassen. Die Beamten legten bei dem Einsatz, der in der Zeit von 20.00 Uhr bis 02.00 Uhr durchgeführt wurde, ihr Augenmerk vor allem auf Falschparker, die in Brandschutz- und Fußgängerzonen, sowie unberechtigt auf Behindertenparkpl...
POL-MK: Täter beschädigen Gartenlauben Werdohl (ots) - Einbrecher in Kleingartenanlagen Am vergangenen Wochenende (16.02. - 19.02.2018) wurde zum Nachteil der dortigen Eigentümer in mehrere Gartenlauben in der Kleingartenanlage am Selscheider Weg und am Deipschlader Weg eingebrochen. An einigen Gartenlauben scheiterten die Diebe und es kam lediglich zu Sachbeschädigungen. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen i...
POL-PB: Folgemeldung: Mutmaßlicher Unfallfahrer gefasst Salzkotten (ots) - Die Fahdnung nach dem flüchtigen Audifahrer, der am Freitagmorgen einen schweren Verkehrsunfall auf der B 1 verursacht hatte, ist beendet. Gegen 12.30 Uhr entdeckte ein auf der B1 fahrender Taxifahrer einen verdächtigen Fußgänger auf dem parallel zur Bundesstraße verlaufenden Wirtschaftsweg und verständigte die Polizei. Eine Streife fasste den unv...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3866759
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.