Polizei

POL-S: In Wohnungen eingebrochen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Stadtgebiet (ots) – Unbekannte sind am Wochenende (09. – 11.02.2018) in sechs Wohnungen an der Zuckerbergstraße, der Auwiesenstraße, der Friedenaustraße, der Badbrunnenstraße, der Salacher Straße und der Goslarer Straße eingebrochen und haben unter anderem Bargeld, Schmuck und Uhren im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro gestohlen. An der Zuckerbergstraße gelangten die Täter am Freitagnachmittag (09.02.2018) durch eine unverschlossene Terrassentüre in die Wohnung und stahlen eine Armbanduhr im Wert von mehreren Tausend Euro. Durch Aufhebeln einer Kellertüre brachen Unbekannte am Freitag zwischen 08.00 Uhr und 22.00 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Auwiesenstraße ein, sie stahlen Bekleidung und Bargeld. An der Friedenaustraße gelangten Einbrecher am Freitagabend auf ungeklärte Weise in die Hochparterrewohnung, sie stahlen jedoch offenbar nichts. Am Freitagabend hebelten die Täter eine Terrassentüre an der Badbrunnenstraße auf, sie durchsuchten mehrere Schränke und stahlen Uhren und Schmuck. An der Salacher Straße brachen Unbekannte am Samstagabend (10.02.2018) zwischen 19.00 Uhr und 02.30 Uhr die Eingangstüre eines Einfamilienhauses auf, sie stahlen Schmuck und Armbanduhren, es gelang ihnen jedoch nicht, den Tresor aufzubrechen. Am Sonntag (11.02.2018) hebelten Einbrecher ein Fenster der Wohnung auf, sie stahlen Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden. (tt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: Waldkirch: Unbekannte überfallen Tankstelle mit Messer und Fleischerbeil Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN Mit Messer und Fleischerbeil bewaffnet überfielen zwei maskierte Täter am Samstagnachmittag (10.2.2018), kurz vor 15.00 Uhr, eine Tankstelle in der Freiburger Straße. Die beiden Unbekannten bedrohten eine Tankstellen-Angestellte, forderten die Herausgabe von Bargeld und raubten einen dreistelligen Betrag. Anschließend flüchteten sie...
POL-BOR: Ahaus – Unfallflucht in Tiefgarage am Domhof / 1.000 Euro Schaden Ahaus (ots) - (mh) Am Mittwoch beschädigte in der Zeit von 17:15 Uhr bis 19:25 Uhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten, schwarzen VW Golf. Der Wagen stand in der (ersten) Tiefgarage am Domhof. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 1.000 Euro. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Die Polizei bittet Zeugen, sic...
POL-K: 180211-3-K/LEV Karnevalsfreitag und Karnevalssamstag – vorläufige Bilanz Köln (ots) - Bisher hat die Polizei an Karneval im Vergleich zum Vorjahr deutlich weniger Strafanzeigen in Köln und Leverkusen aufgenommen. Freitagnacht (9./10. Februar) nahmen die Beamten 31 und Samstagnacht (10./11. Februar) 41 Personen überwiegend zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Köln: Insgesamt nahmen die Einsatzkräfte in Köln von Freitagmorgen 6 Uhr bis Sonnt...
POL-DA: Aktuelle Fahndungsmaßnahmen nach Einbrechern in Bensheim Bensheim (ots) - Nach einem versuchten Wohnungseinbruch in Bensheim-Auerbach fahndet die Polizei aktuell mit zahlreichen Streifenwagen nach den flüchtigen Tätern. Eine Anwohnerin hatte die Täter um 20.25 Uhr in der Burgstraße in Bensheim-Auerbach überrascht. Ein Täter sprang von zwei Balkonen in die Tiefe und flüchtete in grobe Richtung Darmstädter Stra&szl...
POL-ME: Sicherheit durch Sichtbarkeit – “Kick-Off-Veranstaltung” in Mettmann – Mettmann / Kreis Mettmann – 1802073 Mettmann (ots) - Fußgänger und Radfahrer sind als so genannte "schwache Verkehrsteilnehmer" in der dunklen Jahreszeit gefährdeter als sonst, insbesondere wenn sie aufgrund dunkler Winterbekleidung von anderen Verkehrsteilnehmern schlecht oder erst sehr spät wahrgenommen werden. Deshalb sollten motorisierte Verkehrsteilnehmer in der dunklen Jahreszeit eine erhöhte Aufmerks...
POL-LG: ++ Missglückte räuberische Erpressung ++ Unentschlossene PKW-Fahrerin ++ Auffahrunfall ++ Fahren ohne Fahrerlaubnis und noch mehr… ++ Diebstahl eines Anhängers ++ Lüneburg (ots) - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen vom 16.02.18 Lüneburg Lüneburg - Missglückte räuberische Erpressung Am 15.02.2018, gegen 14.00 Uhr, wurde ein 30-Jähriger Opfer einer räuberischen Erpressung. Ein 31-Jähriger aus dem Landkreis Lüneburg hatte das Opfer auf dem Platz Am Sande zunächst ...
POL-FR: Waldshut-Tiengen: Betrügerische Spendensammlerin gerät an den Falschen Freiburg (ots) - Waldshut-Tiengen: Betrügerische Spendensammlerin gerät an den Falschen An den Falschen geriet eine betrügerische Spendensammlerin am Dienstagnachmittag in Waldshut. Die Jugendliche streifte über den Kaufland-Parkplatz, sprach Kunden an und wollte Geldspenden für ein Behindertenzentrum. Dazu hielt sie den Kunden einen "Spendenzettel" unter die Nase. Einer d...
POL-KN: Landkreis Sigmaringen Konstanz (ots) - Mengen Alkoholisierter Fahrzeuglenker verursacht Verkehrsunfall Am Samstag gegen 21:10 Uhr geriet ein 47-jähriger Mann mit seinem Chevrolet in der Hauptstraße in Mengen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Begrenzungspfosten. Er flüchtete anschließend zu Fuß von der Unfallstelle. Kurze Zeit später konnte der Fahrer an der Wohnanschrift anget...
POL-PDLD: Sachbeschädigung an Fahrzeug Bad Bergzabern (ots) - Ein bislang unbekannter Täter schlug am Samstag, dem 17.02.18, zwischen 19.00 Uhr und 19.30 Uhr, an einem auf dem Parkplatz des SBK-Einkaufsmarktes in Bad Bergzabern, Klingweg, abgestellten PKW, mit einem bisher unbekannten Gegenstand die Heckscheibe ein und beschädigte diesen dadurch für mehrere hundert Euro. Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizei...
POL-DO: Verkehrsunfall auf der Hagener Straße – zwei Verletzte Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0264 Bei einem Verkehrsunfall auf der Hagener Straße sind am Mittwochmittag (14. Februar) zwei Autos zusammengeprallt. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Ein 27-jähriger Dortmunder war mit seinem Wagen gegen 12.30 Uhr in Fahrtrichtung Süden unterwegs, als er - nach ersten eigenen Angaben um einen Parkplatz zu ergattern - etwa in Höhe der Hausnummer...
POL-HM: Einbrüche in Autohaus und Kfz.-Werkstatt Hameln (ots) - In der Nacht von Freitag (16.02.2018) auf Samstag (17.02.2018) kam es in der Wilhelm-Lampe-Straße zu einem Einbruch in ein Autohaus. Die unbekannten Täter hebelten kurz vor 2.00 Uhr eine Tür zum Verkaufsraum auf. Das die Fremden dabei Alarm auslösten, störte zumindest einen Täter zunächst recht wenig: er durchsuchte noch zwei Schränke und fl&...
POL-DU: Polizei löst unangemeldete Kurdendemo am Bahnhof auf Duisburg (ots) - Mit mehreren Hundertschaften löste die Polizei heute (10. Februar) gegen 14:00 Uhr eine Demonstration von rund 250 Kurden am Hauptbahnhof auf. Die Demonstrationsteilnehmer hatten sich dort ab etwa 12:30 Uhr gesammelt, da eine geplante große Kurdendemo in Köln verboten worden war. Nachdem die zur Verstärkung angeforderte Bereitschaftspolizei aus Wuppertal eintr...
POL-PPWP: Zeugen gesucht: Lkw streift Eisenbahnbrücke Frankenstein (Pfalz) (ots) - Ein Lkw hat am Dienstag gegen 8 Uhr auf der Bundesstraße 37 zwischen Frankenstein und Weidenthal eine Eisenbahnbrücke beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen, weil der Fahrer, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, von der Unfallstelle weggefahren ist. Die Polizei hat Hinweise darauf, dass der unbekannte Unfallverursacher einen Lkw mit Aufl...
LPI-G: Unfallflüchtiger beleidigt Polizeibeamte Greiz (ots) - Weida: Am Donnerstagnachmittag, 15.02.2108, gegen 15:20 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein Pkw VW, besetzt mit vier Personen, beim Abbiegen in die Kleine Pfarrstraße gegen einen dort geparkten Pkw BMW fuhr, Sachschaden verursachte und anschließend flüchtete. Der Zeuge stellte sich dem Flüchtigen, einem 19-jähriger Mann, mit seinem Fahrzeug in den Weg und ko...
HZA-KR: Zoll beschlagnahmt 160 Gramm Kokain und 1080 Gramm Marihuana Krefeld (ots) - Schnee im Waschmittel - Gras im Plastikbeutel 160 Gramm Kokain und 1080 Gramm Marihuana beschlagnahmten Krefelder Zöllner am Sonntag vorletzter Woche auf der Bundesautobahn 52. Ein 24-jähriger Mann aus Westfalen reiste gegen 10:30 Uhr aus den Niederlanden ein und versuchte sein Schmuggelgut unentdeckt über die Grenze nach Deutschland zu bringen. Die Fahrt endete jedo...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3865360
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.