News Unterhaltung

Fans können aufatmen – Bonner Green Juice Festival steigt 2018 wieder

Fans können aufatmen – Bonner Green Juice Festival steigt 2018 wieder

Der Sommer 2017 war kein guter Sommer für Festivals. Regen und zum Teil schwere Gewitter haben den Festivalbesuchern das Leben schwer gemacht, auch in Bonn. Zehn Jahre gibt es das Green Juice Festival bereits, aber in diesem Sommer stand es zum ersten Mal auf der Kippe. Zum Festivalbeginn am Freitag regnete es so kräftig, dass das Festival kurz vor der Absage stand. Für den Sommer 2018 hoffen die Veranstalter jetzt auf besseres Wetter.

Hohe Kosten

Das Green Juice Festival in Bonn hat einen festen Platz im Terminkalender vieler Musikfans. Die hatten sich auch in diesem Sommer auf den Weg nach Neu-Vilich gemacht, um im Schlamm zu feiern. Damit die Fans nicht im Nassen feiern mussten, war ein Teil des Festivals in das Brückenforum verlegt worden. Ein Teil des Geländes wurde dann mit Bodenplatten und Lavasteinen „präpariert“, trotzdem fand die Party überwiegend im Schlamm statt. Auf dem Gelände entstand dabei ein Schaden im Wert von 10.000 Euro. Dazu kam die schlechte Nachricht, dass die Zahl der Besucher von 7200 auf 5500 gesunken war. Die Veranstalter wollten zu diesem Zeitpunkt schon aufgeben, aber dank vieler Unterstützer konnte das Green Juice Festival 2018 auf die Beine gestellt werden.

Die Fans dürfen wählen

Wie der „General Anzeiger“ herausfand, dürfen sich die Fans des Festivals die Bands, die im Sommer 2018 in Bonn auftreten sollen, selbst aussuchen. Die Sportfreunde Stiller, die Ärzte, die Toten Hosen oder auch Kraftklub standen in den Listen der Lieblingsbands bei Facebook ganz weit oben. Leider muss der Veranstalter viele Fans enttäuschen, denn für die Toten Hosen oder die Ärzte reicht das Budget einfach nicht aus. Aber die Veranstalter sind sehr glücklich über die Anregungen, denn jetzt wissen sie, in welcher Musikrichtung sie suchen müssen. Es gibt eine sehr lange Liste an Bands, die für die beiden Festivaltage infrage kommen und bis Dezember sollten die ersten Bands feststehen, die im Sommer mitmachen.

Noch laufen die Gespräche mit dem Sponsoren und den Partnern für das nächste Green Juice Festival in Bonn. Was aber schon heute feststeht, das ist der Termin vom 17. bis zum 18. August 2018. Wie schon in den vergangenen Jahren findet das Festival in Neu-Vilich statt, denn der kleine Park ist ideal für die besondere Atmosphäre des Festivals.

Bild: @ depositphotos.com / monkeybusiness

Green Juice Festival 2018 erstmals mit Camping

Green Juice Festival 2018 erstmals mit Camping

8. Dezember 2017 - General-Anzeiger

Auch eine Premiere haben die Veranstalter für 2018 parat: Ein fußläufig erreichbarer Festivalcampingplatz soll dafür sorgen, dass die Besucher nicht nachts nach Hause fahren oder sich eine Übernachtungsmöglichkeit suchen müssen. „Eine glänzende Neuheit...

Green Juice Festival findet 2018 statt

Green Juice Festival findet 2018 statt

28. November 2017 - General-Anzeiger

Wie berichtet, stand es nach dem ernüchternden Jahr, das durch Regenchaos und ausbleibende Besucherzahlen gekennzeichnet war, lange auf der Kippe. Aber sie wollten erst die große »Wir-haben-es-geschafft-Glocke« läuten, wenn wirklich alles zu 100...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (1 mal bewertet, Bewertung: 10,00 von 10)

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Ulrike Dietz
Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig. eMail: u.dietz@tixio.de