Mode

Moderne Kindermode – schick, pflegeleicht und funktional

Moderne Kindermode – schick, pflegeleicht und funktional

Die richtige Kleidung für den Nachwuchs zu finden, ist nicht einfach, denn Kindermode muss viele Kriterien erfüllen. Sie muss robust und strapazierfähig sein, sich einfach pflegen lassen und sollte außerdem noch schick aussehen. Das ist jedoch noch nicht alles, denn moderne Kindermode sollte auch dafür sorgen, dass die Kinder sich darin wirklich wohlfühlen. Je älter die Kinder sind, umso mehr spielt auch der modische Aspekt eine Rolle. Vor allem die jungen Damen möchten gerne gut aussehen.

Moderne Kindermode sollte sicher sein

Moderne Kindermode achtet ebenfalls auf die nötige Sicherheit. Wenn die kalte Jahreszeit beginnt, ist es am Morgen oft noch dunkel, wenn die Kinder zur Schule gehen. Wichtig ist deshalb, dass die Jacken und Mäntel, die die Kinder auf dem Weg tragen, reflektieren. Qualitativ hochwertige Kindermode hat immer eine hohe Rückstrahlkraft, selbst wenn die Kleidung schon oft in der Waschmaschine war. Die Reflektoren an der Rückseite sorgen dafür, dass die Kinder selbst bei Dunkelheit und nebeligem Wetter von den Autofahrern gesehen werden. Das macht den Weg zur Schule und in den Kindergarten in jedem Fall sicherer.

Mit Fleece immer mollig warm angezogen

Wenn der Winter kommt, wollen alle Eltern sicher sein, dass ihre Kinder immer warm angezogen sind. Fleece heißt der Stoff, der sich nicht nur herrlich weich und anschmiegsam auf der Haut anfühlt, sondern auch mollig warm hält. Eine Jacke oder ein Mantel aus Fleece sind zudem atmungsaktiv, die Kinder schwitzen darin nicht so schnell. Für einen Spaziergang durch den weißen Winterwald oder für eine Schlittenfahrt in den Weihnachtsferien – moderne Kindermode aus Fleece ist auf jeden Fall die richtige Entscheidung.

Immer pflegeleicht

Die Kindermode in früheren Zeiten bestand vorwiegend aus reiner Wolle. Schafwolle hält ohne Zweifel sehr warm, ist sie aber nass, wird sie schwer und der Körper kühlt sehr schnell aus. Kinder, die im Winter draußen aktiv sind, müssen jedoch Kleidung tragen, die alles mitmacht und auch im nassen Zustand noch angenehm zu tragen ist. Das ist bei Kleidung aus Fleece immer der Fall. Es gibt jedoch noch ein Argument, was für moderne Kindermode aus Fleece spricht: Die Kleidung lässt sich kinderleicht pflegen. Bei maximal 40° Grad in der Maschine gewaschen, sieht jede Jacke wieder wie neu aus. Ein weiterer Vorteil ist, dass Kleidung aus Fleece schnell wieder trocken ist. Nur einige wenige Stunden in einem warmen Raum reichen aus und schon sind Jacke oder Mantel wieder bereit für das nächste Abenteuer im Schnee. Auch die berüchtigten Pillings sind bei moderner Kindermode aus Fleece kein Thema mehr, der Stoff sieht immer aus wie neu.

Fazit

Moderne Kindermode sollte immer hochwertig, aber gleichzeitig auch hautfreundlich und kindgerecht sein. Selbst Kinder gehen schon mit der Mode und orientieren sich nach den aktuellen Trends. Eltern interessiert jedoch vor allem die Frage, wie lange die Kinder an ihrer Kleidung Freude haben. Kurzlebige Mode ist vielleicht zu günstigen Preisen zu haben, aber nach dreimaligem Waschen ist die Kleidung für Kinder anschließend alles andere als schön. Besser ist es, auf jeden Fall stets auf Qualität zu achten. Das zahlt sich aus, denn wenn Kinder ihre Klamotten mögen, ziehen sie diese auch gerne an. Das zahlt sich aus, denn wenn Kinder ihre Klamotten mögen, ziehen sie diese auch gerne an. Der Onlineshop Jako-O ist hier eine gute Anlaufstelle, da er ein breites Sortiment qualitativ hochwertiger Kinderkleidung anbietet.

Bild: @ depositphotos.com / vova130555@gmail.com

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz