Presse

Eierproduktion im Kreis Recklinghausen: Landwirt lässt zahlreiche tote Tiere im Stall …

Eierproduktion im Kreis Recklinghausen: Landwirt lässt zahlreiche tote Tiere im Stall …

Münster (ots) –

Etwa zwanzig stark verweste und teils mumifizierte Körper von Legehennen lagen in dem Stall verteilt. In einer Bodenhaltung zur Eierproduktion bei Haltern am See hat ein Landwirt offenbar seit Wochen die verstorbenen Tiere nicht aus dem Stall geräumt. Dem Tierrechtsverein tierretter.de wurden Aufnahmen aus diesem Betrieb zugespielt, der Verein hat den Betreiber des Stalls bei den Veterinärbehörden angezeigt.

Es sind zwei unscheinbare Hallen ohne Fenster am Ortsrand eines kleinen Dorfes in Nordrhein-Westfalen, 4500 Legehennen werden hier gehalten. Aktive, die sich für Tiere einsetzen, haben die Zustände in dem Betrieb im März dokumentiert. Die Filmaufnahmen zeigen fast nackte Hühner, die teilweise kaum noch Federn haben. Seit dem Ende der klassischen ‘Legebatterie’ und Tierwohl-Versprechen der Industrie glauben viele Menschen, dass solche Zustände der Vergangenheit angehören. “Zu solchen Bildern kann es in jedem Eier-Betrieb kommen. Egal ob Boden-, Freiland- oder Biohaltung. Wenn viele Hühner auf engem Raum gehalten werden, bepicken sich die Tiere”, erklärt Christian Adam vom Tierrechtsverein tierretter.de, dem diese Bilder zugespielt wurden. “Es ist schrecklich, aber Standard. Die Betreiber selber zeigen natürlich nur Bilder von frisch eingestallten Hennen in vollem Federkleid. Diese Bilder zeigen jedoch, wie Tiere aussehen, nachdem sie 13 Monate lang in kargen Hallen und zu tausenden eingesperrt jedes Jahr hunderte Eier legen müssen.”

In dem Stall im Kreis Recklinghausen finden sich zudem zahlreiche Kadaver von toten Legehennen. Manche sind bereits schwarz vor Verwesung, andere sind nur noch Gerippe. Landwirte sind seitens des Gesetzes verpflichtet jeden Tag in den Stall zu gehen um alle Tiere in Augenschein zu nehmen und tote Tiere zu entfernen. Normalerweise werden diese in ‘Kadavertonnen’, also Mülleimern für tote Tiere, entsorgt. In diesem Stall ist das seit Wochen nicht passiert. Etwa zwanzig Tote liegen in dem Stallbereich verteilt, zu dem die Aktiven Zutritt hatten. Dieser Bereich macht etwa ein Viertel des Gesamtstalls aus. Der Verein tierretter.de hat den Betrieb umgehend dem Veterinäramt vom Kreis Recklinghausen gemeldet – zudem wird der Verein bei der Staatsanwaltschaft Strafanzeige einreichen.

“Diese Bilder zeigen zu welchen Zuständen es kommen kann, wenn Tiere als reine Produktionseinheiten gesehen werden. Tiere sind aber Lebewesen, die genauso fühlen wie wir. Es gibt längst keine valide Begründung mehr, Tiere weiterhin auszubeuten. Jeder Mensch kann sich rein pflanzlich ernähren – dann kommt es auch nicht mehr zu solchen Bildern.”, beurteilt Christian Adam die Aufnahmen abschließend.

Das Vorgehen der Aktiven, die heimlich in Ställen dokumentieren, steht bei Landwirten und Lobbyvertretern stark in der Kritik. “Es gibt Fälle wie diesen, die eigentlich nur durch eine unangekündigte Recherche ans Licht kommen können”, beurteilt Christian Adam die Situation. “Oft werden Veterinäramtskontrollen lange angekündigt, mindestens aber ein paar Stunden davor, damit der Landwirt auch anwesend ist, wenn die Behörde kommt. In einer halben Stunde hätte der Landwirt in diesem Fall die groben Missstände aber bereits beseitigen können. Niemand hätte je etwas davon mitbekommen. Die Ämter sind oft unterbesetzt und können nur einen Bruchteil der Ställe kontrollieren.”

Selbst die Politik hat sich dem Thema mittlerweile angenommen. In dem Koalitionsvertrag von CDU und SPD steht “Wir wollen Einbrüche in Tierställe als Straftatbestand effektiv ahnden.” Christian Adam kritisiert: “Dieser Satz im Koalitionsvertrag ist ein Kniefall vor der Agrarindustrie, die verhindern will, dass sich die Menschen kritisch mit den Zuständen in den Tierställen auseinandersetzen. Da bereits Bilder aus den Ställen von Johannes Röring, der für die CDU im Bundestag sitzt, oder der Landwirtschaftsministerin von NRW Christina Schulze Föcking (CDU) veröffentlicht wurden, bekommt das ganze einen besonders bitteren Beigeschmack. Die neue Regierung möchte Bauern besser schützen als die Tiere, die von ihnen gehalten werden – und das obwohl Tierschutz seit 2002 als Staatsziel im Grundgesetz verankert ist.”

FOTOS: http://ots.de/mArJDM

VIDEOMATERIAL: http://ots.de/syBhQK

GESAMMELTE BILDER DER TOTEN: http://ots.de/ujc5Tx

BEISPIELHAFTES BILDMATERIAL AUS ANDEREN HÜHNERHALTUNGEN: http://ots.de/ijfpX4

(Bei Verwendung von Bildmaterial bitte “tierretter.de” als Quelle angeben, genaue Informationen zu dem Betrieb werden auf Anfrage übermittelt.)

tierretter.de e.V. setzt sich gegen Tierquälerei und für ein Ende der Tierausbeutung ein. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Dokumentation und Veröffentlichung von Bildern aus der Nutztierhaltung.

Mehr erfahren Sie auf www.tierretter.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/tierretter.de e.V.
Textquelle:tierretter.de e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122264/3904593
Newsroom:tierretter.de e.V.
Pressekontakt:Ansprechpartner:
Christian Adam / christian@tierretter.de / 0251-59083284

Anschrift:
tierretter.de e.V.
Zumsandestr. 15
48145 Münster

Das könnte Sie auch interessieren:

“Der Blaue Planet”: Auf Hoher See und mit Blauhaien auf Reisen München (ots) - Überleben auf Hoher See: Der vierte Teil der WDR/BBC-Naturfilmserie "Der Blaue Planet" zeigt am Montag, 12. März 2018, 20:15 Uhr, wie einige der größten und eindrucksvollsten Tiere der Welt in der "Sahara der Meere" ihr Leben meistern. Dank spezieller, drucksicher Kameras wurde das Filmteam Zeuge von spektakulären Jagden auf hoher See. Pottwale tauchen einen Kilometer tief, um Tint...
GORE-SELECT®-Membranen lassen Brennstoffzellen-Stacks von Sunrise Power mehr als 5.000 … Elkton, Maryland (ots/PRNewswire) - W. L. Gore & Associates, Inc. (Gore) (http://www.gore.com/) wurde als Hauptzulieferer der Protonenaustauschmembran für den in Fahrzeugen verwendeten Brennstoffzellen-Stack Sunrise Power HYMOD®-300 ausgewählt. Sunrise Power, das ein führender chinesischer Lieferant von Brennstoffzellen-Stacks und -Systemen für Fahrzeuge ist, hat die GORE-SELECT®-Membranen in ...
Xi’an Farmers Festival feiert die regionalen Errungenschaften in der Entwicklung des … Xi'an, China (ots/PRNewswire) - Die in der chinesischen Provinz Shaanxi gelegene Stadt Xi'an hat am 18. März erstmalig ihr Farmers Festival ausgerichtet. Diese neue, einmal jährlich stattfindende Veranstaltung, die ins Leben gerufen wurde, um die landwirtschaftlichen Traditionen und Innovationen der Region zu feiern, positioniert Xi'an als national führend bei der Entwicklung moderner Agrarinnovat...
Glyphosat: Hersteller beantragen 29 Pestizide – BVL verweigert Campact Herausgabe der … Verden / Aller (ots) - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) weigert sich, Campact Informationen über die Zulassung glyphosathaltiger Pestizide zur Verfügung zu stellen. Das BVL hat lediglich mitgeteilt, dass für 29 Pestizide Anträge auf weitere Zulassung bis 2023 gestellt wurden. Die Behörde will aber keine Hersteller- und Produktnamen nennen und die Antragsunterlag...
Premiere der Power2Drive Europe Conference: Ladeinfrastruktur, Technologietrends und … München (ots) - Die Realisierung umweltfreundlicher Energieversorgung im Verkehrssektor basiert im Wesentlichen auf zwei Elementen, Elektromobilität und Ladeinfrastruktur. Diese Themen stehen daher im Mittelpunkt der ersten Power2Drive Europe. Neben einem umfangreichen Rahmenprogramm wird die neue Fachmesse von der Power2Drive Europe Conference flankiert: Am 19. und 20. Juni 2018 beleuchten Branch...
Sky und National Geographic kämpfen gemeinsam gegen die Verschmutzung der Ozeane München (ots) - - National Geographic stellt 10 Mio. Dollar für die Unterstützung der Aktivitäten von Sky Ocean Ventures bereit - Sky und National Geographic kooperieren bei einer neuen Reihe von Stipendien, Innovation Challenges und Veranstaltungen zur Bekämpfung von Plastik in den Meeren und Förderung von Unternehmensinnovationen - Die Zusammenarbeit wird die bisher größte globale Medienkampagne...
Deutschland-Tourismus im Aufwind – Jetzt in Qualität und Klimaschutz investieren Bonn (ots) - Auch 2017 war wieder ein Rekordjahr für den Deutschland-Tourismus. Das Projekt Katzensprung fordert die Branche dazu auf, diesen wirtschaftlichen Rückenwind zu nutzen, um verstärkt in Umwelt- und Klimaschutz zu investieren. Erfolgreiche Vorzeigeprojekte, von denen die Branche lernen kann, gibt es bereits. Die Erfolgsmeldungen deutscher Urlaubsregionen reißen nicht ab. Immer mehr Gäste...
Die Sechste Chengdu International Urban Modern Agricultural Expo, die führende … Chengdu, China (ots/PRNewswire) - Die Sechste International Urban Modern Agricultural Expo (IUMAE) findet vom 25. - 28. April 2018 in Chengdu statt. Die von der Chengdu New East Exhibition Co. Ltd. geplante und veranstaltete und von der Union of International Fairs (UFI) bereits zertifizierte Messe hat sich in den vergangenen 5 Jahren zu einer umfassenden landwirtschaftlichen Veranstaltung mit dem...
Trusted Brands 2018: Nachhaltigkeit ist Frauensache Stuttgart (ots) - Repräsentative Verbraucherbefragung zu Bioprodukten und Markentreue - mehr als die Hälfte der befragten Konsumenten ist bereit, für regionale Produkte mehr Geld auszugeben Bio- und regional produzierte Produkte sind für Frauen wichtiger als für Männer. Rund 60 Prozent der befragten Frauen finden, es lohnt sich auf Bio-Qualität zu setzen, und sie sind zudem bereit, mehr Geld für ...
Smart? Kurzstudie zu Digitalisierung von Haushaltsgeräten: Ökologische Risiken müssen … Berlin (ots) - Eine heute im Rahmen der Berliner Energietage vorgestellte Kurzstudie des Borderstep Instituts für Innovation und Nachhaltigkeit im Auftrag des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zeigt die ökologischen Herausforderungen der zunehmenden Vernetzung privater Haushalte. Gleichzeitig benennen die Studienautoren Maßnahmen, um den Verbrauch von Energie und anderen Ressource...
Ab 3. April in allen rund 3.200 Lidl-Filialen in Deutschland: Transparente … Neckarsulm (ots) - Ab Anfang April sind die ersten Frischfleischprodukte mit dem Lidl-Haltungskompass in den Kühltruhen. Auf jeder Verpackung Schweine-, Rind-, Puten- und Hähnchenfrischfleisch befindet sich ein gut sichtbarer Hinweis, wie die Tiere jeweils gehalten wurden. "Wir wollen unsere Kunden dabei unterstützen, eine bewusste Kaufentscheidung für eine tierwohlgerechtere Haltung zu treffen. A...
Erstausstrahlung – Mein Ausland: Avocado Superfood – Chiles Umweltkiller im Visier, … Bonn (ots) - Die Avocado gilt in Europa als "Superfood". Eine vegane Frucht mit einem hohen Fettanteil, vielen ungesättigten Fettsäuren, die helfen, unseren Cholesterinhaushalt zu regulieren und Herzleiden vorzubeugen. Sie ist reich an Mineralstoffen, Vitaminen, Folsäure und Eisen. Längst schwärmen Superstars wie Gwyneth Paltrow und Miley Cyrus im Netz von Rezepten wie dem Avocado-Toast - und in A...
BRAU UNION Österreich und Spitz als GREEN BRANDS Austria ausgezeichnet Nürnberg (ots) - Mit gleich zwei Zertifikatsüberreichungen an einem Tag nimmt das vierte Verfahren der GREEN BRANDS Austria Fahrt auf. So wurde nach erfolgreicher Re-Validierung die BRAU UNION Österreich - nach 2016 -bereits zum zweiten Mal ausgezeichnet, während der Lebensmittelproduzent Spitz nun zum ersten Mal das strenge Verfahren erfolgreich bestand. Norbert Lux, Geschäftsführer der GREEN BRA...
Global Recycling Day am 18. März Bonn (ots) - Die deutsche Papierindustrie hat die Verbraucher anlässlich des am 18. März stattfindenden Global Recycling Day aufgefordert, beim Sammeln von Altpapier nicht nachzulassen. Altpapier sei mit einer Einsatzquote von knapp 75 Prozent der bei weitem wichtigste Rohstoff in der Papierherstellung in Deutschland. So seien 2017 in der deutschen Papierindustrie über 17 Mio. Tonnen Altpapier wie...
25 Jahre RUW und die Eröffnung der europaweit modernsten Besamungsstation sind zwei gute … Münster (ots) - Gerne möchten wir mit allen RUW-Mitgliedern und Freunden am Freitag, den 1. Juni 2018, beim großen "Tag der offenen Besamungsstation" dieses Ereignis feiern. Sie erwartet ein vielfältiges Programm rund um die RUW bei der u.a. die Möglichkeit besteht, sich die neue Besamungsstation mit ihren Bullen anzuschauen. Programm am 1. Juni 2018:12:00 Uhr Beginn 12:30 Uhr Grußworte - Heinr...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

Cookie-Erklärung

Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Analyse zulassen, Werbung zulassen:
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse sperren, Werbung zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).

Datenschutz. Impressum

Zurück