1. Bundesliga: Leipzig gewinnt gegen Hoffenheim

  • 30. Spieltag in der Fußball-Bundesliga
  • RB gewinnt 1:0 gegen 1899 Hoffenheim
  • Entscheidungstreffer durch Christopher Nkunku in der 28. Minute
  • Leipzig bleibt auf Platz fünf, Hoffenheim auf Platz 14
  • Weitere Ergebnisse: Union – Bayer Leverkusen 0:0, 1. FC – SC Freiburg 0:1, VfB – Borussia 2:1, Eintracht Frankfurt – FC Augsburg 1:1
  • Leipzig () – Am 30. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat RB Leipzig gegen 1899 Hoffenheim mit 1:0 gewonnen. Christopher Nkunku erzielte den Entscheidungstreffer in der 28. Minute aus zehn Metern nach Vorlage von Forsberg.

    Nachdem die beiden Komponisten des Tors und zwei weitere Leipziger ausgewechselt wurden veränderte sich die Dynamik spürbar, Hoffenheim wurde gegen Ende immer stärker. In der Tabelle bleibt Leipzig auf Platz fünf mit zwei Punkten Abstand auf Freiburg und Union, Hoffenheim auf 14. Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: Union Berlin – Bayer Leverkusen 0:0, 1. FC Köln – SC Freiburg 0:1, VfB Stuttgart – Borussia Mönchengladbach 2:1 und Eintracht Frankfurt – FC Augsburg 1:1.

    Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
    Bildhinweis: RB Leipzig – Hoffenheim am 29.04.2023

    1. Bundesliga: Leipzig gewinnt gegen Hoffenheim

    Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
    Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH (Alle anzeigen)