Duisburg: Großeinsatz in Fitnessstudio – Mehrere Verletzte

  • Zwei Täter sollen auf Besucher eines Fitnessstudios in Duisburg eingestochen haben
  • WAZ und WDR berichten übereinstimmend, Polizei hat nichts bestätigt
  • Großeinsatz in der Altstadt, SEK im Einsatz
  • Fitnessstudio befindet sich in der Schwanenstraße
  • Unklare Informationen über Opferanzahl und Verletzungsschwere
  • Unklar, ob Täter flüchtig sind

Duisburg () – In Duisburg sollen am Dienstag zwei Täter auf Besucher eines Fitnessstudios eingestochen haben. Das berichten WAZ und WDR übereinstimmend.

Die Polizei hat entsprechende Angaben bislang nicht bestätigt. Sie ist mit einem Großeinsatz in der Altstadt vor Ort. Auch das SEK soll im Einsatz sein. Das Fitnessstudio befindet sich in der Schwanenstraße.

Die Polizei hat bislang keine Aussagen über die Zahl der Opfer und die Schwere ihrer Verletzungen getätigt. Unklar ist zudem, ob Täter flüchtig sind. „Die Situation ist aktuell noch unübersichtlich“, so die Polizei.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Polizei

Duisburg: Großeinsatz in Fitnessstudio – Mehrere Verletzte