Kühnert dankt Kutschaty für Einsatz als Vorsitzender der NRW-SPD

/Düsseldorf () – SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert hat Thomas Kutschaty nach dessen Rücktritt als SPD-Landesvorsitzender in NRW seinen Dank ausgesprochen. “Thomas Kutschaty hat in herausfordernden Zeiten Verantwortung für die SPD in übernommen. Er hat seine ganze politische Erfahrung eingebracht, um NRW gerecht weiterzuentwickeln. Dafür gilt ihm unser Dank und Respekt”, sagte Kühnert der “Rheinischen Post” (Freitag).

“Nordrhein-Westfalen spielt für zentrale Zukunftsaufgaben unseres Landes, vorneweg die gerechte Transformation der , eine Schlüsselrolle”, sagte der Generalsekretär. “Die SPD ist davon überzeugt, dass auch in ein starkes Industrieland mit guten Arbeitsplätzen bleiben muss. Ob das gelingt, das entscheidet sich nicht zuletzt in Deutschlands bevölkerungsreichstem Bundesland und dafür braucht es in NRW eine SPD, an der politisch kein Weg vorbeiführt”, so der SPD-Generalsekretär.

Die NRW-SPD als große Mitgliederpartei sei geprägt durch eine starke gesellschaftliche und kommunale Verankerung. “In ihr verbinden sich große politische Ziele und ein pragmatischer Blick auf das Mögliche. Auf dieser Grundlage kann und wird es ihr gelingen, auch künftig politische Erfolge zu feiern”, so Kühnert.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Kevin Kühnert

Kühnert dankt Kutschaty für Einsatz als Vorsitzender der NRW-SPD

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH