Flick beruft vier Rückkehrer und fünf Neulinge in DFB-Kader

Frankfurt () – Vor den nächsten beiden Partien auf dem Weg zur Europameisterschaft im eigenen Land hat Bundestrainer Hansi Flick den Kader für die anstehenden Testspiele bekannt gegeben. Erstmals nominiert sind die U 21-Europameister Josha Vagnoman vom VfB und Mergim Berisha vom FC Augsburg, Marius Wolf von Borussia Dortmund, Felix Nmecha vom VfL und Kevin Schade vom FC Brentford aus der englischen Premier League.


Zusätzlich berief er Torwart Bernd Leno (FC Fulham), Emre Can (Borussia Dortmund), Florian Wirtz (Bayer ) und Timo Werner (RB ), die zuletzt aus unterschiedlichen Gründen im Kreis der Nationalmannschaft gefehlt hatten, zurück in sein 24 Mann starkes Aufgebot. “Wir freuen uns sehr, dass es wieder losgeht”, sagte Flick am Freitag. Seine Absicht sei es, einen starken Kader zusammenzustellen und die ersten Länderspiele des neuen Jahres zu nutzen um neue Spieler einzuladen, “um ihnen Raum und Gelegenheit zu geben, sich zu zeigen”. Jedes einzelne Training auf dem Weg zur Europameisterschaft sei “enorm wichtig”, um die beste Mannschaft zu finden.

Das DFB-Team trifft auf dem Weg zur Europameisterschaft im eigenen Land zunächst am 25. März in auf Peru und am 28. März in Köln auf Belgien.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Hans-Dieter Flick

Flick beruft vier Rückkehrer und fünf Neulinge in DFB-Kader

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH