1. Bundesliga: Leverkusen gewinnt in Bremen

() – In der ersten Sonntagspartie des 24. Bundesliga-Spieltags hat Bayer in Bremen mit 3:2 gewonnen. In der Tabelle ist damit Leverkusen auf Rang 9, Werder auf elf.


Dabei war Bremen in der 30. Minute nach Vorlage von Füllkrug aus sieben Metern durch Marvin Ducksch in Führung gegangen. Leverkusen glich nur vier Minuten später durch Mitchel Bakker (34. Minute) aus. Im zweiten Durchgang drehte der Treffer von Bayers Jeremie Frimpong die Partie (56. Minute). Zu Recht: denn Werders Offensivspiel hatte viele Risse, während Leverkusen zuerst passiv war, dann aber konsequent zu Gegenschlägen ausholte.

In der Schlussphase ging es dann nochmal heiß her: Leverkusens Adam Hlozek erhöhte in der 83. Minute, Werders Anschluss durch Niclas Füllkrug (86. Minute) hielt die Spannung hoch.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)

1. Bundesliga: Leverkusen gewinnt in Bremen

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH