Presse

Getreten, misshandelt, totgeschlagen: Aktuelle Videoaufnahmen aus dem Schweinehochhaus …

Berlin/Maasdorf (ots) – Das sogenannte Schweinehochhaus steht in Maasdorf bei Halle (Sachsen-Anhalt). Auf sechs Etagen werden ca. 500 Sauen gehalten, die jedes Jahr Tausende Ferkel zur Welt bringen. Transportiert werden die Tiere in die einzelnen Etagen mit Fahrstühlen, Auslauf gibt es nicht. Das Schweinehochhaus wurde 1970 erbaut und galt als DDR-Prestigeobjekt, es ist “einzigartig” in ganz Europa.

Seit Jahren deckt das Deutsche Tierschutzbüro Missstände im Schweinehochhaus auf. So wurde z.B. 2016 dokumentiert, dass die Käfige (Kastenstände), in denen die Schweine leben müssen, viel zu klein sind. Teilweise stand den Tieren 25 % weniger Platz zur Verfügung, als ihnen gesetzlich zusteht. Auch die hygienischen Zustände waren 2016 eine Katastrophe, so mussten die Schweine zum Teil tagelang in ihrem eigenen Kot und Urin liegen. “Das zuständige Veterinäramt drückt seit Jahren beide Augen fest zu und greift nicht konsequent durch”, kritisiert Jan Peifer, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Tierschutzbüros.

Von Ende November 2017 bis Ende Januar 2018 wurden im Schweinehochhaus mehrfach versteckte Kameras installiert und insgesamt über 500 Stunden Videomaterial erstellt. Die Aufnahmen zeigen den tristen Alltag der Tiere im Schweinehochhaus und wie brutal die Mitarbeiter mit den Tieren umgehen. Völlig grundlos werden Schweine und Ferkel getreten, geschlagen, misshandelt und totgeschlagen. “Die Aufnahmen zeigen massive Gesetzesverstöße, aus diesem Grund haben wir Strafanzeige gegen die Verantwortlichen gestellt”, gibt Peifer an. So wurden alleine im Januar 2018 15 Ferkel einfach so lange auf den Boden geschlagen, bis sie tot waren.

Die Tierrechtler fordern weiterhin die Schließung des Schweinehochhauses. “Die Tierquälerei im Schweinehochhaus muss endlich ein Ende haben”, so Peifer abschließend.

Pressetermin Wann: MORGEN, 15.03.2018 um 13:00 Uhr Wo: Direkt vor dem Schweinehochhaus, Bundesstraße K2073 in 06388 Maasdorf (bei Halle) Was: Aktivisten sperren den “Tatort” (das Schweinehochhaus) mit Polizeiband symbolisch ab. Ermittler in weißen Schutzanzügen sichern die Beweise: Blutspuren und tote Tiere auf dem Boden. Kontakt: Jan Peifer, Vorstandsvorsitzender Deutsches Tierschutzbüro e.V., Tel.: 0171-4841004

Am heutigen Mittwoch (14.03.2018) berichtet RTL in der Sendung Stern TV ab 22:15 Uhr über das Schweinehochhaus und zeigt auch aktuelle Bildaufnahmen. Zeitgleich wird die Kampagnen-Seite des Deutschen Tierschutzbüros aktualisiert: www.schweinehochhaus-schliessen.de

Bildmaterial auf Anfrage.

Quellenangaben

Textquelle:Deutsches Tierschutzbüro e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/115581/3891382
Newsroom:Deutsches Tierschutzbüro e.V.
Pressekontakt:Jan Peifer
Vorstandsvorsitzender Deutsches Tierschutzbüro
mobil:
0171-4841004 (presse@tierschutzbuero.de)

Das könnte Sie auch interessieren:

Monopole im Fernwärmemarkt schränken Verbraucher ein Frankfurt (ots) - Verbraucher sind durch Monopolstellungen, intransparente und zu hohe Wärmekosten im Fernwärmesegment immer wieder benachteiligt. Dies macht eine Pressemitteilung der niedersächsischen Landeskartellbehörde aus Februar wiederholt deutlich: Die Behörde hat im Zeitraum von 2013 bis 2016 die Preisstrukturen von 27 Fernwärmeversorgern in 143 Netzgebieten untersucht. Sieben Fernwärmever...
Ajustco fügt seinem wachsenden Portfolio zwei weitere Produkte hinzu Ajustco bringt zwei neue, aufregende Produkte auf den Markt: Ajusthook und Braz Latch New York (ots/PRNewswire) - Ajustco, ein Konsumgüterunternehmen, das das verstellbare Schloss Ajustlock schuf, hat zwei weitere Produkte für sein wachsendes Portfolio angekündigt. Nach der kürzlichen Markteinführung des Produktes Anchor Box freut sich Ajustco, die Produkte "Ajusthook" und "Braz Latch" in der Fami...
Oetker-Gruppe nach Verkauf der Reedereiaktivitäten auf Expansionskurs Bielefeld (ots) - Für die Oetker-Gruppe war das Geschäftsjahr 2017 gleich in mehrfacher Hinsicht ein besonderes Jahr. Zum einen trennte sich die Gruppe mit dem Verkauf der Hamburg Süd nach 80 Jahren Zugehörigkeit von ihren gesamten Reedereiaktivitäten, zum anderen formierte sich auch die Gruppenleitung durch das altersbedingte Ausscheiden von Richard Oetker und des Reedereichefs Dr. Ottmar Gast ne...
BDI: Bundesregierung benötigt mehr Mut in der europapolitischen Debatte Berlin (ots) - Zur Debatte um den EU-Reformkurs äußert sich BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang: - "Die Bundesregierung benötigt mehr Mut in der europapolitischen Debatte. Die Bundesregierung muss den europäischen Reformkurs konstruktiv und mit eigenen Vorschlägen gestalten. Als größtes Land der EU und der Eurozone darf Deutschland sich nicht wegducken. - Das Zeitfenster für Reformen in der EU b...
Mit der richtigen Ernährung das Krebsrisiko senken? Baden-Baden (ots) - SWR Wissensmagazin "odysso: Wissen im SWR. Heilsame Ernährung" / Donnerstag, 24. Mai, 22 Uhr, SWR Fernsehen Können bestimmte Nahrungsmittel das Krebsrisiko senken? Und wenn ja, welche? "odysso" ist der heilsamen Kraft der Ernährung auf der Spur. Die Sendung gibt wertvolle Ernährungstipps und enthüllt das Kräuterwissen der Gegenwart. Der Wildpflanzenexperte Dr. Markus Strauß ste...
WWF-Marktanalyse Grillkohle: 61 Prozent der Grillkohlen in Deutschland risikobehaftet – … Berlin (ots) - Für viele Menschen in Deutschland ist Grillen ein liebgewonnenes Ritual und fester Bestandteil des Sommers. Nur wenige dürften indes ahnen, zu welch massiver Waldzerstörung das gesellige Brutzeln von Würstchen, Steak und Halloumikäse beitragen kann. In einer gemeinsamen Marktanalyse haben WWF und der Norddeutsche Rundfunk in Deutschland angebotene Grillkohlen auf ihre Holzart und He...
Initiative Pro Riester: Reformen zur Riester-Rente nutzen Verbrauchern mehr als neues … München (ots) - Die Initiative Pro Riester lehnt ein neues Riester-Standard-Produkt als wenig hilfreich ab. Es würde die Produktlandschaft nur unnötig komplexer gestalten und die Verbraucher weiter verunsichern. Effektiver und damit sinnvoller ist es, die Riester-Rente weiter zu entwickeln, bürokratische Hürden zu reduzieren und damit Kosten zu senken. "Den Millionen von Kunden hilft ein entschlac...
Hackerangriffe & Facebook-Datenskandal – BearingPoint-Umfrage: Deutsche wünschen … Frankfurt am Main (ots) - Die zunehmende Anzahl an Hackerangriffen und auch der Facebook-Datenskandal verunsichern viele Bürger und stärken deren Bedürfnis nach mehr Cybersicherheit. Zu diesem Ergebnis kommen zwei repräsentative Umfragen der Management- und Technologieberatung BearingPoint, für die jeweils bundesweit rund 1.000 Bürger befragt wurden. Die Befragung erfolgte kurz vor und kurz nach B...
Die Zukunft hängt ab von innovativen Richtlinien, verantwortungsbewusster … Singapur (ots/PRNewswire) - Guy Ryder, Generaldirektor der ILO, bat globale Wirtschaftsführer dringend zur Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen, um eine Arbeitszukunft aufzubauen, die gleichberechtigt ist und Technologie nutzt, um das Leben der Menschen - und besonders derer in Zwangsarbeit - zu verbessern. Ryder sprach auf dem jährlichen Gipfeltreffen vom The Consumer Goods Forum in Singapur...
Durch Inflation und Niedrigzins: Milliardenverluste für deutsche Sparer im ersten … Quickborn (ots) - Realzins liegt in den ersten drei Monaten bei minus 1,30 Prozent- Seit 2010 hat jeder Deutsche im Schnitt 999 Euro verloren - Volumen bei Tagesgeldern, Festgeldern und Spareinlagen steigt weiter an Deutsche Sparer haben im ersten Quartal 2018 insgesamt 7,1 Milliarden Euro durch schlecht verzinste Geldeinlagen verloren. Das sind 86 Euro pro Bundesbürger - vom Kleinkind bis zum ...
Wetter extrem: Chillen im Schatten und ab und zu ein Schlammbad Hamburg (ots) - Deutschland stöhnt unter hochsommerlichen Bedingungen schon im Frühling! Das Land ist gespalten: Während der Norden und Osten unter Hitze und Trockenheit leiden, versinken der Westen und Teile des Südens nach massiven Regenfällen. Wetter extrem! Wie kommen Wildtiere damit klar? "Sie meiden die pralle Sonne, halten ausgiebig Siesta und werden erst gegen Abend wieder aktiv", sagt Eva...
Freie Entscheidung: Vermieter darf einen Beauftragten zur Mängelbesichtigung entsenden Berlin (ots) - Wenn ein Mieter Mängel am Mietobjekt geltend macht, dann hat der Eigentümer das Recht, sich über den tatsächlichen Zustand der Immobilie kundig zu machen. In der Regel muss es nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS der Mieter zulassen, dass der Eigentümer einen Beauftragten seiner Wahl dazu entsendet. (Landgericht Berlin, Aktenzeichen 63 S 316/16) Der Fall: Ein Mie...
Globale Kampagne für TUMI Latitude: Design auf Reisen New York (ots/PRNewswire) - TUMI steht für Innovation, Funktionalität und durables Design und präsentiert heute mit TUMI Latitude seine jüngste Premium-Reihe. Diese Reisekollektion von TUMI bietet die bis dato leichtesten Hartschalenkoffer - TUMI Latitude stellt sämtliche Standards für Haltbarkeit und Konstruktion in den Schatten und ist dafür geschaffen, jede Reise so stilvoll wie nur möglich zu ...
smava provoziert und lässt Berliner in über 2 Milliarden schwimmen Berlin (ots) - - Verbraucher sollen sensibilisiert werden, wie viel Geld sie pro Jahr zu viel für ihre Ratenkredite zahlen - Bildmaterial: http://bit.ly/bilder-sparenmitsmava Bis Samstagabend kann man in Berlin im Geld schwimmen, genau gesagt: in über 2 Milliarden euroähnlichen Geldscheinen. Sie befinden sich in einem Pool in der Mall of Berlin. Was nach Spaß klingt, hat einen ernsten Hintergrund....
ZDF-Magazin “Frontal 21”: Gepanschte Wurst erhält Silbermedaille der Deutschen … Mainz (ots) - Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat eine gepanschte Wurst aus Fleischabfällen mit dem silbernen DLG-Preis prämiert. Das berichtet das ZDF-Magazin "Frontal 21" in seiner Ausgabe am Dienstag, 10. April 2018, 21.00 Uhr. Die Geflügelwurst bestand nur zu neun Prozent aus Fleisch, zu 27 Prozent aus Wasser und zu 46 Prozent aus so genanntem Separatorenfleisch, das sind Abfäl...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.