Presse

Kommentar zur Leipziger Buchmesse: Ausweitung der Konfliktzone

Berlin (ots) – Der Schriftsteller Uwe Tellkamp plappert Pegida-Sprüche nach und Suhrkamp teilt daraufhin mit, dass die Haltung eines Autors nicht immer deckungsgleich sei mit der seines Verlags. Worüber sagt dieser seit Tagen die Feuilletons beschäftigende Vorgang mehr aus: über die Angst im Hause des hohen Geistes vor einem Gesinnungspranger oder über das Gemeinwesen, in dem ein Verlag etwas so Selbstverständliches mitteilen zu müssen meint?

Diese Frage ist keine Lappalie, denn zu Beginn der Leipziger Buchmesse richtet sie sich an den gesamten Kulturbetrieb. Es steht zu befürchten, dass es mehr um politische Überzeugungen gehen wird als um Literatur. Rechte Vertreter der Branche werden, wie vor einem halben Jahr in Frankfurt, erneut gezielte Provokationen einsetzen, um den linksliberalen Mainstream einem raffinierten Test zu unterziehen: Wie wichtig ist ihm jener Wert der Meinungsfreiheit, für dessen Abschaffungsgelüste er die Rechten so gern kritisiert?

Linksradikale Gruppen, bürgerliche Initiativen und Lokalpolitiker der Linkspartei wollten ein Auftrittsverbot für rechte Verlage erwirken. Glücklicherweise sind sie damit gescheitert. Wenn die offene Gesellschaft schon zum wiederholten Mal ein Spektakel des freien Wortes durch Kulturlose kapern lässt, dann muss sie die abweichenden Meinungen auch aushalten. Die als Intellektuelle anerkannt werden wollenden »Neuen Rechten« sollte sie dort schlagen, wo sie am verwundbarsten sind: bei den Argumenten.

Quellenangaben

Textquelle:neues deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/59019/3890464
Newsroom:neues deutschland
Pressekontakt:neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1722

Das könnte Sie auch interessieren:

Barbara Schöneberger findet die #MeToo-Debatte zu hysterisch Düsseldorf (ots) - TV-Moderatorin Barbara Schöneberger möchte sich aus der aktuellen Me-Too-Debatte heraushalten. "Es gibt schlimme Übergriffe, es gibt Komplimente, die aufgebauscht werden. Mir ist das zu hysterisch, zu viel Politik", sagte Schöneberger der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Wenn du dich bei der Me-Too-Debatte einmischst, kannst du nur verlieren. Gew...
Autoren-Team von Michael Schultes ESC-Titel kommt nach Lissabon Hamburg (ots) - "You Let Me Walk Alone": Mit diesem Titel vertritt Michael Schulte Deutschland im Finale des Eurovision Song Contest (ESC). Die Autoren, mit denen gemeinsam er im ESC Songwriting Camp des NDR das Lied geschrieben hat, werden am Sonnabend, 12. Mai, in Lissabon ebenfalls dabei sein: Thomas Stengaard, Nisse Ingwersen und Nina Müller kommen zum weltweit größten Musikwettbewerb in die p...
Chefredakteure der Zeitungen wählen “Bürger des Jahres” Berlin (ots) - Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) schreibt zum neunten Mal einen Preis für herausragendes bürgerschaftliches Engagement aus. Gewürdigt als "Deutschlands Bürger/Bürgerin des Jahres" werden Personen, die auch jenseits ihrer eigentlichen Profession Herausragendes für die Gesellschaft leisten. Ausdrücklich kein Teilnahme-Kriterium ist die deutsche Staatsangehörigkeit. ...
Die entscheidenden Viertelfinal-Rückspiele von Kiel und Flensburg in der Königsklasse … Unterföhring (ots) - - Die Viertelfinal-Rückspiele von Kiel in Skopje und Flensburg in Montpellier in der EHF Champions League am Sonntag live und exklusiv - Am Donnerstag und Sonntag überträgt Sky sieben Partien des 30. Spieltags der DKB Handball-Bundesliga live und exklusiv, unter anderem Magdeburg gegen Hannover im Topspiel am Sonntag - Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne ...
Claus Theo Gärtner als Solo-Ermittler “Matula” im ZDF Mainz (ots) - Sein zweiter Fall als Solo-Ermittler führt Privatdetektiv Josef Matula (Claus Theo Gärtner) ins Allgäu. Am Karfreitag, 30. März 2018, 21.15 Uhr, zeigt das ZDF den 90-minütigen Krimi "Matula - Der Schatten des Berges". Bereits ab Donnerstag, 29. März 2018, 10.00 Uhr, ist der Film in der ZDFmediathek abrufbar. Auf der Fahrt nach Italien zwingt ein Motorschaden an seinem klapprigen Klei...
NDR Journalisten in griechischer Haft betraten Sperrgebiet aus Versehen Hamburg (ots) - Die beiden NDR Journalisten, die seit gestern Abend in Gewahrsam der griechischen Polizei sind, werden derzeit bei der Staatsanwaltschaft in Orestiada angehört. Die beiden Reporter waren im Grenzgebiet zwischen Griechenland und der Türkei, nahe der Stadt Didyomteicho am Fluss Evros, festgenommen worden. Sie hatten für das von PANORAMA für das junge Angebot funk produzierte Format S...
WDR mit drei Premieren beim Dokfest München Köln (ots) - Mit gleich drei Koproduktionen wird der WDR in diesem Jahr beim Dokfest München (2. bis 13.Mai 2018) vertreten sein: "The Cleaners", "System Error" und "Die Geheimnisse des schönen Leo". "Im Schatten der Netzwelt - The Cleaners" ist eine Reise in eine versteckte Schattenindustrie. Der Film begibt sich in das Herz digitaler Löschvorgänge - dorthin wo das Internet von Gewalt, Pornograph...
ESC-Countdown und Grand Prix Party: Simple Minds, Sasha und Namika machen Star-Riege auf … Hamburg (ots) - Die Riege der Künstlerinnen und Künstler, die vor und nach dem ESC-Finale live im Ersten zu sehen sind, ist komplett: Auch die Simple Minds, Sasha und Namika treten auf der Hamburger Reeperbahn auf. Von dort werden am Sonnabend, 12. Mai, die Shows "Eurovision Song Contest 2018 - Countdown für Lissabon" (20.15 Uhr) bzw. "Eurovision Song Contest 2018 - Grand Prix Party" (0.30 Uhr) üb...
Amjad aus Emsdetten gewinnt “SWR3 Comedy Förderpreis” 2018 Bad Dürkheim (ots) - Eine Fachjury unter Vorsitz von Andreas Müller kürte heute (28. April 2018) den Gewinner des "SWR3 Comedy Förderpreises". Amjad aus Emsdetten setzte sich mit seinem Auftritt auf der Live-Bühne beim dritten "SWR3 Comedy Festival" in Bad Dürkheim gegen vier weitere Acts durch. Gewinner überzeugte mit Gag-Dichte und Aktualität seiner Inhalte Amjad begeisterte mit einem kurzen Sta...
Ein Stück Heimat im Briefkasten: Anzeigenblätter bleiben im digitalen Zeitalter … Berlin (ots) - Im digitalen Zeitalter sind Anzeigenblätter eine feste Größe und für viele Menschen unverzichtbar. Die Wochenblätter können nicht nur steigende Werte bei der Leser-Blatt-Bindung verzeichnen. Auch die Glaubwürdigkeit der Berichterstattung hat zugenommen und mehr Leserinnen und Leser fühlen sich zuverlässig über die Ereignisse am Ort informiert. Das geht aus den neuesten Daten der Stu...
Lucky Weeks im Frühling! Sieben Prime-Time-Shows in sieben Wochen mit Luke Mockridge – … Unterföhring (ots) - Frühlingserwachen mit Luke Mockridge: SAT.1 feiert ab April sieben Wochen lang Lucky Weeks mit sieben Luke-Mockridge-Prime-Time-Shows: Den Auftakt macht sein Solo-Bühnenprogramm "Luke Mockridge live - Lucky Man", das am Freitag, 6. April, um 20:15 Uhr zum ersten Mal im TV zu sehen ist. Im Anschluss zeigt SAT.1 "Lucky Man - On the Road: Die Tourdoku", um 22:20 Uhr. Eine Woche s...
Kleine Tiere – ganz groß: Inforadio und Naturkundemuseum taufen vier neue Tierarten Berlin (ots) - Unter dem Motto "Kleine Tiere - ganz groß" rief Inforadio vom rbb in Kooperation mit dem Naturkundemuseum Berlin die Hörerinnen und Hörer zum Namenswettbewerb auf. Vier Tierarten erhalten nun einen Namen, bestehend aus jeweils zwei Wörtern: Der erste Teil ist durch den Gattungsnamen vorbestimmt. Beim zweiten Teil war Erfindungsreichtum gefragt. "Getauft" werden eine Schabenwespe, ei...
Drehstart für neuen Polizeiruf 110 “Mörderische Dorfgemeinschaft” (AT) aus Magdeburg Leipzig (ots) - Am 5. Juni sind die Dreharbeiten für den neuen Polizeiruf 110 aus Magdeburg "Mörderische Dorfgemeinschaft" (AT) gestartet. In den Hauptrollen sind Claudia Michelsen als Hauptkommissarin Doreen Brasch und Matthias Matschke als Hauptkommissar Dirk Köhler zu sehen. In den weiteren Rollen spielen neben Felix Vörtler als Kriminalrat Uwe Lemp und Steven Scharf als Psychologe Niklas Wilke...
“ZDF.reportage” über Trödler, Sammler, Schnäppchenjäger Mainz (ots) - Direkt im Anschluss an eine 140-minütige Ausgabe von "Bares für Rares", der Trödel-Show mit Horst Lichter, erkundet am Sonntag, 8. April 2018, 18.00 Uhr, die "ZDF.reportage" die Welt der "Trödler, Sammler, Schnäppchenjäger". Der Film von Cathrin Leopold stellt Menschen vor, die auf Flohmärkten ihre alten Sachen loswerden wollen oder dort nach unerkannten "Schätzen" suchen, die sich t...
ZDF zeigt Dokumentation “Superbauten der Geschichte: Der Kreml” Mainz (ots) - Kein anderes Bauwerk verkörpert Triumph und Tragödie Russlands mehr als der Moskauer Kreml. Am Dienstag, 20. März 2018, 20.15 Uhr, widmet sich die ZDFzeit-Dokumentation "Superbauten der Geschichte: Der Kreml" diesem weltbekannten Gebäudekomplex. Der Kreml ist das herausragende Symbol russischer und sowjetischer Machtentfaltung. Das architektonische Ensemble aus Festungsanlagen, Paläs...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.