Presse

#SchäfereiRetten – Schäfer, Schafe und Zivilgesellschaft demonstrieren vor dem …

Berlin (ots) – Über 150 Schäfer, 40 Schafe und Glockengeläut begrüßten Dienstagmorgen die Mitarbeiter des Bundeslandwirtschaftsministeriums in Berlin. Die Schafhalter fordern die Rettung ihres traditionsreichen Berufes durch eine Weidetierprämie. Aufgrund der Bedeutung von Schäferei für Natur, Umwelt und Landschaft beteiligten sich viele Bürger, Politiker und Verbände. Eine Petition zur Demo unter dem hashtag #SchäfereiRetten sammelte 75.000 Unterschriften.

Zwischen 2005 und 2016 sanken die Schafbestände in Deutschland um 32% auf 1,2 Millionen Mutterschafe. Die Lage der Betriebe ist ernst. Obwohl es 2016 noch 19.556 Schafhalter gab, waren darunter nur 989 haupterwerbliche Schäfer, 13% weniger als 2010. Sie pflegen 6,4% des landwirtschaftlichen Dauergrünlandes, besonders Naturschutzflächen.

Gefordert wird eine Weidetierprämie von 38 Euro je Mutterschaf und Mutterziege als Direktzahlung der gemeinsamen europäischen Agrarpolitik. Dafür müssten lediglich 0,6% des deutschen Agrarhaushalts eingesetzt werden, schätzt der Bundesverband Berufsschäfer. Landwirte erhalten normalerweise Flächenprämien. Tierprämien sind zusätzlich möglich, wenn sie besondere gesellschaftliche Leistung der Landwirtschaft sichern. Im Fall der Schäferei geht es um den Natur- und Umweltschutz. Diese Förderung wäre bestandserhaltend, ohne Produktionsanreiz oder Marktverzerrung.

Aus Sicht des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft widerspricht die Weidetierprämie dem politischen Ziel der Marktorientierung. Seit 2005 versucht Deutschland erfolglos in Europa die gekoppelte Stützung abschaffen. Alle anderen Mitgliedstaaten nutzen dieses Instrument. Knapp 500 Millionen Euro fließen im Jahr darüber zur Unterstützung der Schäfer, nur nicht in Deutschland. Die Folgen sind deutlich. Während sich die Schäferei in Europa stabilisiert, geht der deutsche Abwärtstrend weiter. Im Jahr 2015 lag die heimische Selbstversorgung mit 45% dramatisch unter dem europäischen Mittel von 82%.

“Es gibt keine sachlichen Argumente gegen die Weidetierprämie,” so Günther Czerkus vom Bundesverband Berufsschäfer. “Die gekoppelte Stützung ist besonders zur Sicherung der Weidetierhaltung geschaffen worden. In ganz Europa wird sie erfolgreich eingesetzt. Jedes andere Förderinstrument hat hierzulande bisher versagt.”

Die Bundesregierung könnte die Weidetierprämie sofort einführen, mit Wirkung ab 2019. Auch die Zivilgesellschaft will, dass Schäfer für Natur-, Umwelt- und Klimaschutz entlohnt werden. Hinter dieser Forderung stehen über 30 Verbände, einige demonstrierten mit, wie ABL, BUND, NABU und WWF.

Knut Kucznik vom Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg erklärt: “Unsere Betriebe haben kein Geld. Unsere wenigen Nachwuchsschäfer haben keine wirtschaftliche Perspektive. In zehn Jahren ist uns nicht mehr zu helfen. Es muss jetzt was passieren. Es darf nicht sein, dass die Schäfer an politischem Stolz und ideologischer Dogmatik zu Grunde gehen. Wir brauchen die Weidetierprämie.”

Hintergrund: https://goo.gl/5w6168

Quellenangaben

Textquelle:Bundesverband Berufsschäfer e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129824/3890123
Newsroom:Bundesverband Berufsschäfer e.V.
Pressekontakt:Andreas.Schenk@berufsschaefer.de
+49-1523-456.2709

Bundesverband Berufsschäfer e.V.
Zur Schäferei 1

54675 Wallendorf
www.berufsschaefer.de.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Weltbienentag am 20. Mai 2018: Grüne Innovationszentren – Wie Bienen neue Jobs in … München/Addis Abeba (ots) - Vielen Schulabgängern in Äthiopien fehlen nach wie vor berufliche Perspektiven. Im Rahmen des Projekts "Grüne Innovationszenten der GIZ" aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) schafft die Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe neue Jobs für junge Menschen. Ausgesucht wurde die Menschen für Men...
Sandra Montero López: “Privatanleger und Institutionelle fordern heute ein … Marktredwitz (ots) - Hohe Renditen alleine reichen immer mehr Privatanlegern und Institutionellen heute nicht mehr aus, wenn es um ihre Vermögensverwaltung geht. Immer häufiger werden Finanzprodukte nachgefragt, die nicht nur Erträge sichern, sondern auch den gestiegenen ethischen und ökologischen Standards gerecht werden. In diesem Segment hat sich die Sensus Vermögen GmbH aus Marktredwitz seit v...
bpa: Ohne qualifizierte Zuwanderung scheitert jede Pflegereform Berlin (ots) - Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa), begrüßt den Vorstoß des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn zur qualifizierten Zuwanderung von Pflegekräften: "Uns fehlen jetzt schon zehntausende Fachkräfte in der Pflege, obwohl wir Rekordzahlen bei Ausbildung und Umschulung haben", so Meurer. Dabei gelte es auch, die Anerkennung von auslä...
Exklusive Recruiting-Veranstaltung von Bain München (ots) - Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr setzt die internationale Managementberatung Bain & Company ihr Recruitingformat "Kompass - Das Event für Frauen mit Zielen" fort. Die zweite Auflage findet am 14. und 15. Juni 2018 in Berlin statt und richtet sich an Universitätsstudentinnen, Doktorandinnen und Young Professionals aller Fachrichtungen. Die Teilnehmerinnen lernen unter ...
Ölmühlen reduzieren Transfette seit Jahren erfogreich Berlin (ots) - Transfette gelten als ungesund und sollen aus Lebensmitteln verschwinden. Das hat die Industrie bereits vor Jahren erkannt und umgesetzt. Für Verwirrung sorgt hingegen die verpflichtende Kennzeichnung bei der Härtung. Sie gehört abgeschafft. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat trans-Fettsäuren den Kampf angesagt und will sie innerhalb der nächsten fünf Jahre aus Lebensmitteln ...
Unternehmen ausgezeichnet – Verena Bentele und Karin Jung übergeben Rehapreis der BG ETEM Köln/Dresden (ots) - Mit dem Rehabilitationspreis für vorbildliche Wiedereingliederung zeichnet die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) das Unternehmen Antriebstechnik Saftig aus dem rheinland-pfälzischen Plaidt aus. Den Preis übergaben die scheidende Behinderten-Beauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, und Karin Jung, Vorsitzende der Vertreterversammlun...
1. Weltbienentag: Rettet die summenden Superhelden Düsseldorf (ots) - Ihre Bedeutung für unser Ökosystem ist immens, und doch werden sie immer weniger: Viele Bienenarten sind vom Aussterben bedroht. Die Vereinten Nationen haben erstmals den 20. Mai zum Weltbienentag ausgerufen. Die Deutsche Postcode Lotterie unterstützt mehrere Organisationen, die sich für den Arterhalt der Insekten einsetzen. "Bienen, ganz besonders Wildbienen, haben als Bestäube...
Berufsorientierung auf Videoportal Bochum (ots) - Deutschlands reichweitenstärkstes Ausbildungsportal Ausbildung.de startet den ersten YouTube-Kanal rund um die Themen Ausbildung und Duales Studium. Jeden Mittwoch veröffentlicht Ausbildung.de informative Clips, in denen verschiedene Berufe in kurzen und unterhaltsamen Videos vorgestellt und Jugendliche bei ihrer Berufsorientierung beraten werden. Damit setzt Ausbildung.de neue Maßs...
Duale Ausbildung im Hörakustiker-Handwerk Mainz (ots) - Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch oder Latein sind Pflichtfächer für die bundesweit rund 350.000 Schüler, die sich gerade auf ihr Zentralabitur vorbereiten. Neben den Prüfungen stehen die Abiturienten gleichzeitig vor der Herausforderung, sich mit ihrer Zukunft zu beschäftigen: Ausbildung oder Studium? Welche Richtung? Wie sind die Perspektiven? Welcher Job ist wirklich zuku...
Kaufland bietet ab November ganzjährig Tomaten aus Deutschland Neckarsulm (ots) - Ab November bietet Kaufland erstmalig auch in den Wintermonaten deutsche Tomaten an. Die Firma Gemüsering baut die Früchte, exklusiv für Kaufland, in Zorbau, Sachsen-Anhalt an. Das Unternehmen errichtete auf einer Fläche von rund 80.000 Quadratmetern ein Gewächshaus. Über siebzig Mitarbeiter pflanzen ab September 180.000 Setzlinge für Rispen-, Cocktail- und Snacktomaten. Die Tom...
DIW: Stundenentgelte in der Altenpflege steigen seit 2012 stärker als in der … Berlin (ots) - Zu einer vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) im Wochenbericht 16/2018 veröffentlichten Studie "Sozialwesen: ein rasant wachsender Wirtschaftszweig" erklärt bpa Arbeitgeberpräsident Rainer Brüderle: "Das DIW führt in seiner Studie eine eindrucksvolle Entwicklung der Altenpflege auf. So heißt es dort, dass die Wirtschaftsleistung im Sozialwesen, zu dem insbeso...
Magwas: Herzlich Willkommen zum Girls’ Day Berlin (ots) - Mädchen-Zukunftstag bei der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Am heutigen Donnerstag ist Girls' Day. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion beteiligt sich auch dieses Jahr wieder am Mädchen-Zukunftstag. Dazu erklärt Yvonne Magwas, Vorsitzende der Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: "Wir freuen uns, dass die Mädchen heute am Girls' Day bei uns sind. Sie erhalten Informationen und Einb...
HAYS-FACHKRÄFTE-INDEX Q1 Mannheim (ots) - Im 1. Quartal 2018 hat sich die Zahl der Stellenangebote für Fachkräfte sehr deutlich erhöht. In den für Spezialisten zentralen Einsatzbereichen IT, Engineering, Finance, Life Sciences und Sales & Marketing stieg der Hays-Fachkräfte-Index im Vergleich zum Vorquartal von 129 auf 154 Punkte. So stark ist der Index in den letzten drei Jahren nicht angestiegen. Zahlenmäßig mit wei...
Melonenproduzent Fyffes Honduras wird durch Fair Trade USA zertifiziert Suragroh für soziale und ökologische Nachhaltigkeit ausgezeichnet Choluteca, Honduras (ots/PRNewswire) - Sur Agrícola de Honduras (Suragroh), eine honduranische Division des irischen Unternehmens Fyffes, wurde die Fair-Trade-Zertifizierung von Fair Trade USA verliehen. Die Non-Profit-Organisation legt Standards fest, zertifiziert und kennzeichnet Produkte, die eine nachhaltige Lebensgrundlage für ...
ECHT KUH-L!: 42 Gewinner beim bundesweiten Schülerwettbewerb gekürt Bonn (ots) - Jetzt stehen sie fest, die 42 Gewinner im Schülerwettbewerb "ECHT KUH-L!" des Bundeslandwirtschaftsministeriums. Unter dem Motto "Vom Gras ins Glas" beschäftigten sich in diesem Jahr mehr als 4.500 Kinder und Jugendliche mit der Milch. Eine Jury wählte aus den insgesamt 731 kreativen Arbeiten jetzt die 42 Preisträger aus. Wie leben Kühe, Schafe und Ziegen? Was bedeutet tiergerecht? Wi...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

Cookie-Erklärung

Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Analyse zulassen, Werbung zulassen:
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse sperren, Werbung zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).

Datenschutz. Impressum

Zurück