Presse

Lufthansa-Rückzug aus Düsseldorf

Essen (ots) – Lufthansa zieht sich aus Düsseldorf zurück. Boden- und Kabinen-Personal wird seit Jahren reduziert. Jetzt wurde den 400 verbliebenen Mitarbeitern des fliegenden Personals mitgeteilt, dass die Station im Winterflugplan 2018/2019 geschlossen wird. Das berichtet die “Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung” (NRZ, Montagsausgabe). Grund sei die strategische Entscheidung der Lufthansa zur Konzentration auf die Drehkreuze Frankfurt und München. Die Mitarbeiter, die zuletzt von Düsseldorf aus für die täglichen New York-Flüge sowie für Flüge von Frankfurt aus eingesetzt wurden, können nach Frankfurt und München wechseln. Am 20. März beginnen Sozialplan-Verhandlungen. Mit der Einstellung des New York-Fluges verschwindet Lufthansa als Marke in Düsseldorf. Denn, so heißt es an die Mitarbeiter: “Die Weiterentwicklung des Standortes wird durch die Eurowings gewährleistet. Dies beinhaltet auch die Interkont-Anbindungen des Standortes.”

Quellenangaben

Textquelle:Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/58972/3888221
Newsroom:Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Pressekontakt:Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042616

Das könnte Sie auch interessieren:

“Berufe auf einen Blick” Nürnberg (ots) - Mit wenigen Klicks alle wichtigen Informationen zu Berufsgruppen erhalten und sich so über den Arbeitsmarkt informieren: das bietet ab heute eine neue Visualisierung im Internet auf den Statistikseiten der Bundesagentur für Arbeit (BA). Mit dieser neuen Darstellung können Arbeitsmarktinteressierte auf einen Blick Antworten auf folgende Fragen finden: Wie stehen Tiefbaufachkräfte a...
Falsche Loyalität Kommentar von Stefan Kroneck zur Festnahme von Audi-Chef Rupert … Frankfurt (ots) - Erst fast drei Jahre nach den aufgeflogenen Dieselabgasmanipulationen zieht Volkswagen bei Audi endgültig die Reißleine. Die Absetzung des langjährigen Chefs der Ingolstädter Konzerntochter ist aber nicht das Ergebnis einer ausgereiften hausinternen Überlegung, sondern eine hektische Reaktion auf dessen Festnahme und Inhaftierung wegen des Verdachts auf Betrug. Dabei deutete si...
Neuer Covestro-Chef schaut sich nach Milliarden-Übernahmen um Düsseldorf (ots) - Der Chemiekonzern Covestro schaut sich nun auch nach Milliarden-Übernahmen um. "Wir wollen bei Übernahmen mutiger werden", sagte der künftige Covestro-Chef Markus Steilemann der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). "Bei Polyurethanen sind wir ein Marktführer, bei Polycarbonaten weltweit die Nr. 1. Hier können wir aus kartellrechtlichen Gründen kaum z...
Mission Accomplished Frankfurt (ots) - Die Tweets von US-Präsident Donald Trump haben in der vergangenen Woche die Kurse maßgeblich bewegt, mal runter, mal rauf - auch am Ölmarkt. Die Erwartung eines Militäreinsatzes der USA und anderer westlicher Staaten in Syrien und womöglich unabsehbaren Folgen auf die Stabilität der Golfregion und der Energieversorgung haben zu steigenden Ölnotierungen geführt. Inzwischen hat d...
Baugenehmigungen in den ersten vier Monaten 2018: Schub im Mehrfamilienhausbau. … Berlin (ots) - "Wir freuen uns, dass die Nachfrage nach Mehrfamilienhäusern in diesem Jahr wieder anzieht." Mit diesen Worten kommentierte heute in Berlin der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Dieter Babiel, die vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Baugenehmigungszahlen. Demnach sei in den ersten vier Monaten dieses Jahres der Neubau von knapp 54.000 Wohnu...
Henkel: Erste weibliche Doppelspitze im Aufsichtsrat eines Dax-Konzernes Düsseldorf (ots) - Henkel hat als erster Dax-Konzern eine weibliche Doppelspitze im Aufsichtsrat. Nach Simone Bagel-Trah, seit 2009 Aufsichtsratschefin des Düsseldorfer Unternehmens, wurde jetzt die langjährige Betriebsrätin Birgit Helten-Kindlein stellvertretende Vorsitzende des Gremiums. Dies berichtet die "Rheinische Post" (Dienstagausgabe). Die Entscheidung ist am 9. April gefallen, war aber b...
SPD-Experte: Staat soll Handel mit Kassen ausstatten Düsseldorf (ots) - Um künftig Betrug bei der Umsatzsteuer in zweistelliger Milliardenhöhe pro Jahr zu vermeiden, hat der SPD-Haushaltsexperte Andreas Schwarz eine Registrierkassenpflicht ab einem Jahresumsatz von 17.500 Euro auf Staatskosten ins Gespräch gebracht. "Konservativ gerechnet bedeuten die Manipulationen an Kassen einen jährlichen Steuerausfall von mindestens zehn Milliarden Euro", sagte...
vbw mahnt Zukunftssicherung des Automobilstandortes Deutschland an – Gaffal fordert … München (ots) - Die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. wendet sich entschieden gegen die anhaltende Kampagne gegen den Diesel. Sie sieht darin eine Gefährdung des Automobilstandortes Deutschland. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes gibt es allein in Bayern in der Branche "Herstellung von Kraftwagen und Kraftwagenteilen" rund 230 Betriebe mit über 200.000 Beschäftigten. Weite...
Vom Zinspfad abhängig, Marktkommentar von Dietegen Müller Frankfurt (ots) - Die Würfel scheinen gefallen zu sein, dass die US-Notenbank Fed am Mittwoch den Leitzinssatz um 25 Basispunkte auf eine Spanne von 1,5 bis 1,75 Prozent anheben wird. Zumindest signalisieren dies die aus Terminkontrakten abgeleiteten impliziten Zinserwartungen im Markt, und eine deutliche Mehrheit der Auguren erwartet ebenfalls einen solchen Schritt. Deshalb dürfte die marktbewege...
Eine Branche am Wickel Frankfurt (ots) - Nach der Razzia beim Sportwagenhersteller Porsche am Mittwoch steht nun auch offiziell fest, dass die gesamte deutsche Autoindustrie in den Skandal um manipulierte oder zumindest falsche Abgaswerte bei Dieselautos involviert ist. Erstmals gibt es zudem einen Verdacht gegen ein aktives Vorstandsmitglied, was zumindest der bisherigen Darstellung, auf den Führungsebenen habe niemand...
WDR 5 Stadtgespräch am 21. Juni in Rees Bauboom braucht Kies: Wie viele Baggerseen … Köln (ots) - Jedes Jahr liefert allein der Niederrhein etwa 50 Millionen Tonnen Kies und Sand. Der Bedarf ist groß, die Baubranche boomt. Doch wo gebaggert wird, entstehen riesige Löcher. Nach über hundert Jahren Kiesförderung sehe die Landschaft hier aus wie ein Schweizer Käse, klagen viele Bürger und wehren sich gegen die Genehmigung weiterer Flächen. Sie haben Angst vor steigendem Grundwasser, ...
Neuer Porto-Hammer Straubing (ots) - Dennoch sollte sich die Post gut überlegen, ob ein solcher Porto-Sprung klug ist. Denn ihre Leistung wird immer schlechter, wie der rasante Anstieg bei den Beschwerden beweist. Es könnte sein, dass sie viele Kunden verprellt, und der Trend hin zur elektronischen Kommunikation sich weiter verstärkt.QuellenangabenTextquelle: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuellQuell...
Eon will auf die Kommunen zugehen Essen (ots) - Der Energiekonzern Eon will bei der Übernahme der RWE-Tochter Innogy auf die Kommunen zugehen, die zu Dutzenden vertraglich mit Innogy verbunden sind, in der Regel über ihre Stadtwerke. Sie haben vielfach die Möglichkeit, ihre Konzessionsverträge mit Innogy beim Eigentümerwechsel zu kündigen. Eon-Finanzchef Marc Spieker hat nun angekündigt, auf die Kommunen zugehen zu wollen: "Wir ar...
Jeff Jarvis entwirft Ideen fürs “Zeitalter jenseits von Massenmedien” Frankfurt am Main (ots) - Medien-Vordenker Jeff Jarvis rät Verlagen, in relevantere Produkte für spezifische Communitys zu investieren. "Ich glaube fest daran, dass wir uns in ein Zeitalter jenseits von Massenmedien bewegen", sagt Jarvis in einem Interview der Fachzeitschrift "medium magazin". "Trotzdem zielen wir mit unseren journalistischen Produkten immer noch auf eine homogene Masse." Jarvis n...
DIW-Experten fordern mehr Flexibilität für arbeitende Rentner Berlin (ots) - Arbeitnehmer im Rentenalter sollen befristete Arbeitsverträge ohne Einschränkungen schließen dürfen. Das fordern Gert G. Wagner, Fellow am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) und Vorsitzender des Sozialbeirats der Bundesregierung, sowie der Personalchef des DIW, Cornelius Richter, in einem gemeinsamen Beitrag für den Tagesspiegel (Sonntagausgabe). "Bei der Neueinstellu...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.