Presse

Natascha Kohnen – Kandidatin mit schwieriger Mission

Straubing (ots) – “Ein neues Gesicht für Bayern”, wirbt die SPD für ihre Spitzenkandidatin und macht damit aus der Not eine Tugend. Erst seit Mai 2017 als Landeschefin im Amt, ist die 50-jährige Naturwissenschaftlerin vielen Bayern tatsächlich noch unbekannt. Ihr Schauspieler-Double sang nicht von ungefähr auf dem Nockherberg: “Ach, es ist schon ein Dilemma, man merkt nichts von meinem Glamour.” Also doch jodeln? Nein, Natascha Kohnen hat in den nächsten Monaten viel, viel, aber wirklich ganz viel Überzeugungsarbeit für ihre Person und die Anliegen ihrer Partei vor sich. Als wäre das nicht schon schwierig genug, muss sie sich auch noch von dem destruktiven Sog der Bundes-SPD freischwimmen. Das Bestehen auf dem Landesparteitag – im Vergleich dazu eine Kleinigkeit.

Quellenangaben

Textquelle:Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122668/3888179
Newsroom:Straubinger Tagblatt
Pressekontakt:Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren:

“Mitteldeutsche Zeitung” (Halle) zu Andrea Nahles als neuer SPD-Chefin Halle (ots) - In der Vergangenheit sah es so aus, als ob die SPD-Führung den Osten schon abgeschrieben hat. Es gibt ganze Landstriche ohne Parteimitglieder und Ortsvereine. Und wo die SPD nicht ist, haben sich inzwischen andere breitgemacht, die der Demokratie eher feindlich gegenüberstehen. Die Partei stirbt jetzt im Osten - wo einst der Grundstein für die deutsche Sozialdemokratie gelegt w...
Pressestimme zum Straßburger Urteil gegen die Türkei Frankfurt (ots) - Die Frankfurter Rundschau schreibt zum Urteil des Menschenrechts-Gerichtshofs gegen die Türkei: Journalismus ist kein Verbrechen. Es ist bitter, wenn Gerichte eine derartige Selbstverständlichkeit aussprechen müssen. Im Fall der Türkei blieb den Richtern des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte keine andere Wahl. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan scheint vor keiner Waf...
Bremer Behörden überrascht von neuen Bamf-Zahlen Bremen (ots) - Von den neuen Erkenntnissen im Skandal um die Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) haben sich Polizei, Verfassungsschutz und die Innenbehörde des Bundeslandes überrascht gezeigt. Das Bundesamt für Verfassungsschutz hatte bei einer Überprüfung von 18000 in Bremen positiv beschiedenen Fällen 115 nachrichtendienstlich relevante Personen gefunden, die e...
Giftanschlag Bielefeld (ots) - Der größte stationäre und beste Staatszirkus der Welt hat seinen Platz immer noch in Moskau. Das muss Russlands Außenamtssprecherin irgendwie nicht bedacht haben, als sie Theresa Mays Ultimatum als »Zirkusnummer« abtat. Tatsächlich schrillten die Alarmglocken. Die britische Reaktion auf den Giftanschlag gegen Sergej Skripal hat es in sich. Mays Rede vor dem Unterhaus entlarvt Ru...
zur Rentenkommission Stuttgart (ots) - Bis 2030 wird die Rente mit 67 umgesetzt sein. Damit geht die deutsche Politik einen wichtigen Schritt, um das Rentensystem zukunftsfest zu machen. Sowohl die alte als auch die aktuelle Regierung haben Forderungen nach der Rente mit 69 immer eine Absage erteilt. Das ist nachvollziehbar. Politik muss darauf achten, dass Menschen nicht überfordert werden. Eine generelle Anhebung de...
Heidewitzka! – Zum Vorstoß, die Nationalhymne umzuschreiben Hagen (ots) - Vaters Land und Mutters Sprache sind den meisten Bürgern gut genug. Doch wer sich profilieren will, der schnippelt gerne an Nationalhymnen herum. Dabei ist der Begriff des "Vaterlandes" weiß Gott nicht das wirkliche Problem, das die Republik in Sachen Gleichstellung hat. Pikant wird der Vorstoß von Kristin Rose-Möhring allerdings durch ihr offenkundiges Unwissen über die wechselvoll...
Merkel und die GroKo Bielefeld (ots) - Kein überwältigender Applaus im Bundestag, keine Gänsehautatmosphäre, keine Aufbruchsstimmung. Angela Merkels Wiederwahl war wie Bayern Münchens x-te Meisterschaft. Weitestgehend emotionslos. Mit dem einzigen Unterschied, dass ihre Wiederwahl knapp war. Und dennoch ist dieser 14. März 2018 ein wichtiger und guter Tag für Deutschland. Besser eine als keine Regierung, möchte man Ch...
Wucherzinsen auf Steuerschulden Halle (ots) - Da brechen weltweit Banken zusammen. Da drücken Notenbanken die Zinsen tief und tiefer und bis unter Null. Da sorgen sie mit massiven Anleihekäufen dafür, dass auch am Markt Sparer für ihr Geld nichts mehr bekommen, sondern oft sogar draufzahlen. Doch der deutsche Fiskus belangt säumige Bürger mit sechs Prozent - wie seit Jahrzehnten. Fairerweise muss man festhalten, dass der einz...
Anklage gegen Winterkorn Hart gegen Täter in Chefetagen Wolfgang Mulke, Berlin Bielefeld (ots) - Die US-Justiz will den früheren VW-Chef Martin Winterkorn wegen der Abgasmanipulationen vor Gericht stellen. Hierzulande ermitteln verschiedene Staatsanwaltschaften seit Jahren, ohne dass es zu einer Anklage gegen die Führung des größten Autobauers der Welt gekommen wäre. Das legt die kritische Frage nahe, ob VW hierzulande geschont werden soll. Doch diese Erklärung nach dem Mott...
“Bericht aus Berlin” am Sonntag, 15. April 2018, um 18:30 Uhr im Ersten München (ots) - Moderation: Tina Hassel Geplante Themen:Gefährliche Abschreckung / Die Situation in Syrien scheint zu eskalieren. US Präsident Trump verschickt eine Kriegserklärung per Twitter, Großbritannien erklärt sich solidarisch, Frankreich will auch mitziehen und Russland hat klargemacht, dass es keine direkten Angriffe gegen Assad dulden wird. Amerikas Beziehungen zu Russland seien schle...
Harte Nuss für Olaf Scholz Düsseldorf (ots) - Der Gleichheitsgrundsatz gilt auch, wenn es um die Grundsteuer geht, hat das Verfassungsgericht klar gestellt. Gut so, denn es darf nicht weiter sein, dass der Eigentümer einer Villa in begehrter Lage genauso viel zahlt wie der in weniger guter Lage, nur weil der Immobilienmarkt des Jahres 1964 ein anderer gewesen ist als der von 2018. Oder dass die Differenzen auch in vergleich...
AfD: Warum wir Merkel nicht gewählt haben Berlin (ots) - Angela Merkel ist heute vom Bundestag zur Bundeskanzlerin gewählt worden. Die Fraktionsvorsitzenden der AfD-Fraktion im Bundestag, Alice Weidel und Alexander Gauland, erläutern zusammen mit Parteichef Jörg Meuthen, wieso sie nicht für Merkel gestimmt haben. Alice Weidel sagte:"Die Wiederwahl von Merkel ist ein schlimmes Ereignis für Deutschland. Diese Kanzlerin hat immer wieder g...
Handwerk verdoppelt Zahl der Flüchtlinge in Ausbildung auf 11.000 Düsseldorf (ots) - Das Handwerk bildet immer mehr Flüchtlinge aus: Die Zahl der Auszubildenden aus den acht häufigsten Asylzugangsländern im Handwerk hat sich 2017 gegenüber dem Vorjahr von 4600 auf 11.000 mehr als verdoppelt. Das geht aus aktuellen Daten des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe) vorliegen. ...
Mietpreisbombe Düsseldorf (ots) - Die Mietpreisbremse bleibt ein Herumdoktern an Symptomen, daran wird auch ihre Verschärfung nichts ändern. Sie wird im Kern auch künftig weitgehend wirkungslos bleiben - oder die angespannte Lage auf vielen Wohnungsmärkten sogar weiter verschärfen, weil sie Wohnungsinvestoren zögern lässt. Solange nicht das Wohnungsangebot deutlich zunimmt, wird die übergroße Nachfrage nach Wohn...
Guter Post-Plan mit Schönheitsfehlern Düsseldorf (ots) - von Antje Höning Die Deutsche Post ist einer der größten Profiteure des Online-Booms - und sorgt doch für viel Ärger: Pakete verspäten sich oder gehen verloren, sie werden beschädigt oder falsch zugestellt. Oder der Bote wirft eine Benachrichtigung in den Kasten, obwohl der Kunde zu Hause ist. Der Frust ist so groß, dass die Verbraucherzentralen ein - sogar staatlich gefördertes...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.