Presse

Internet-Sucht erkennen und Auswege finden

— Dossier Internetsucht http://ots.de/kkV7do —

München (ots) – Ohne Internet ist das Leben für viele gar nicht mehr denkbar oder beruflich umsetzbar. Ständige Erreichbarkeit und hohe digitale Mediennutzung haben neben Vorteilen auch Schattenseiten. Der Übergang von einer intensiven Nutzung zu suchtartigem Verhalten ist fließend. Beeinträchtigungen von psychischer und körperliche Gesundheit sind die Folge. Menschen vereinsamen und verlieren kognitive Fähigkeiten. Von einer Internet-Sucht spricht man bei übermäßiger Nutzung, die sich negativ auf die sozialen Beziehungen auswirkt. Kontrollverlust des Nutzungsverhaltens, Stressabbau sowie Entzugserscheinungen im “Offline-Dasein” zeigen eine vorhandene Internetsucht auf.

In Deutschland sind schätzungsweise 560.000 bis 1,5 Millionen Menschen onlineabhängig – das sind 1 bis 3 Prozent der Bevölkerung. Bei 4,6 Prozent liegt eine problematische Internetnutzung vor: Sie nutzen vier Stunden oder mehr am Tag zwanghaft das Internet. Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist die Zahl der Betroffenen deutlich höher: Laut einer Studie sind 2,4 Prozent der 14 bis 24-Jährigen von einer Online-Sucht betroffen, bei 13 Prozent besteht eine problematische Internetnutzung. Frauen leiden ähnlich häufig an einer Internet-Sucht wie Männer. Dabei zeigt sich, dass Frauen zu einer übergroßen Nutzung sozialer Medien neigen, Männer zu exzessiven Computerspielen.

Studien besagen, dass 86 Prozent der Internetsüchtigen eine weitere psychische Störung haben. Am häufigsten waren dabei Depressionen, eine andere Suchterkrankung (zum Beispiel Alkoholabhängigkeit) und eine Aufmerksamkeits-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS). Auch soziale Ängste und Persönlichkeitsstörungen kommen häufig zusammen mit einer Internetabhängigkeit vor.

Betroffene können sich bei Therapeuten oder Ambulanzen für Internet-Sucht (z.B. München, Mainz oder Bochum) Unterstützung suchen. Alle anderen Sucht-Ambulanzen sind ebenfalls eine gute erste Anlaufstelle. Auch für diese Sucht gilt: je früher der Klient Hilfe sucht, desto höher sind die Chancen auf eine erfolgreiche Behandlung. Diese kann je nach Schwere und persönlicher Situation ambulant, teil-stationär oder stationär erfolgen. Sowohl Einzel- als auch Gruppenbehandlungen sind sinnvoll. In jedem Fall wird empfohlen, das persönliche Umfeld einzubeziehen, um den sozialen Schwierigkeiten zu begegnen. Ziel ist es, Denkmuster und Verhaltensweisen zu verändern und auch eine gesteuerte Online-Nutzung herbeizuführen. Die “reale” Welt sollte wieder Vorrang vor der “Online-Welt” haben.

Quellenangaben

Textquelle:pro psychotherapie e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/66044/3877830
Newsroom:pro psychotherapie e.V.
Pressekontakt:Ansprechpartner Presse:
Ulrike Propach
Kommunikationsmanagement
Tel. 08342 – 91 83 471
Mobil 0178 – 41 55 391
presse@therapie.de

Ansprechpartner therapie.de:
“pro psychotherapie e.V.”
Dipl.-Psych. Fritz Propach
Landwehrstr. 35
80336 München
Tel. 089 – 72 99 75 36
psyche@therapie.de
www.therapie.de

Das könnte Sie auch interessieren:

RH Reputation GmbH erweitert Produktpalette um den Bereich “Homepage-Erstellung” Berlin (ots) - Eine der führenden Reputationsmanagement-Agenturen RH Reputation GmbH aus Berlin-Charlottenburg hat ihr Angebot rund um's Online-Reputationsmanagement erweitert. Ab sofort bieten das Reputationsmanagement-Unternehmen um das Gründer-Team Leonhard Reetz und Pavlo Hanov seinen Kunden die Erstellung von interaktiven, modernen und aufmerksamkeitsstarken Webseiten an. Die Homepage-Erstell...
Impact Radius gibt Rebranding des Unternehmens zu “Impact” bekannt und führt integrierte … Santa Barbara, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Impact bietet transformative Marketingtechnologien zur Steigerung des Markengeschäftswachstums an. Dabei werden drei Lösungen in einer einheitlichen Plattform integriert, die den Bedürfnissen von Marketern nach mehr Einfachheit, Transparenz, Performance und Vertrauen in Bezug auf bezahlte Marketing- und Medienausgaben entgegenkommt Impact Radius (http:...
Kritik an der AOK Studie zu Rabattverträgen: Bei bestimmten Wirkstoffen ist die … Hohenlockstedt (ots) - Als eines der ersten Unternehmen reagiert die G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG auf Veröffentlichungen im Zusammenhang mit einer neuen WIdO-Untersuchung. Demnach sollen Rabattverträge ein Erfolgsmodell sein. Die Geschäftsführerin Marianne Boskamp hält die medial verbreiteten Aussagen für zumindest in Teilen fragwürdig. In einem Interview nimmt sie Stellung. Die AOK ist der A...
“Kinderhaus Harthof”: CHECK24 spendet Kleinbus für Freizeitfahrten München (ots) - - CHECK24 unterstützt Kreisjugendring München-Stadt mit insgesamt 20.000 Euro - Geförderte Projekte: "Kinderhaus Harthof" und "Hilfe für Kids" freuen sich über Spende - CHECK24 baut Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus CHECK24 unterstützt den Kreisjugendring (KJR) München-Stadt mit einer Spende in Höhe von 20.000 Euro. Darüber freuen sich das "Kinderhaus Harth...
G-BA bestätigt Nutzen der photoselektiven Vaporisation zur Behandlung von Patienten mit … Ratingen (ots) - Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA) bestätigt Nutzen der photoselektiven Vaporisation (PVP) zur Behandlung von Patienten mit benignem Prostatasyndrom (BPS) - Nichtunterlegenheit der PVP mit dem GreenLight XPS Laser bezüglich relevanter Endpunkte gilt auf Basis von klinischen Daten im Vergleich zur Standardbehandlung als hinreichend belegt - Beschluss zur Änderung der Richtlinien "M...
“Kräfte bündeln für eine bessere Schmerzversorgung” – Präsidenten der wichtigsten … Berlin / Frankfurt (ots) - Trotz aller Erfolge in den letzten Jahren - die Versorgung von Schmerzpatienten ist in Deutschland immer noch nicht ausreichend. Verbesserungen können nur eintreten, wenn die Fachgesellschaften an einem Strang ziehen und ihre Kräfte bündeln. Erstmalig trafen sich am 10. März 2018 im Rahmen des 29. Schmerz- und Palliativtags die Präsidenten der drei großen Schmerzgesellsc...
Telefónica Deutschland Geschäftsbericht 2017: Digital Me. Digital Us. – Mobile Freiheit … München (ots) - Telefónica Deutschland hat heute den Geschäftsbericht 2017 veröffentlicht. Das Onlinemagazin zum Geschäftsbericht steht unter dem Metathema "mobile Freiheit". Neben einem Einblick in die aktuelle Strategie von Telefónica Deutschland und den Highlights aus dem Geschäftsjahr 2017 zeigt die Website in den Kapiteln Kunden, Mitarbeiter und Gesellschaft die unterschiedlichen Facetten der...
Rekordjahr: Teads wächst um 50 Prozent Paris (ots) - Teads, der weltweit führende Marktplatz für Videowerbung, gab heute Rekordergebnisse für 2017 bekannt. Mit einem Umsatz von 281 Millionen Euro wuchs das zu Altice gehörende Unternehmen gegenüber dem Vorjahr um 50 Prozent. Eine deutliche Verbesserung zum Jahr 2016, für das Teads ein Umsatzwachstum von 45 Prozent vermeldet hatte. Seit fünf Jahren ist Teads EBITDA positiv. Pierre Chappa...
Erfolgreich Forschen in öffentlich-privater Partnerschaft: Projekte der Innovative … München (ots) - Die Innovative Medicines Initiative (IMI) ist eine öffentlich-private Partnerschaft zwischen der Europäischen Union und der europäischen pharmazeutischen Industrie, die 2007 ins Leben gerufen wurde. Sie fördert die Zusammenarbeit von Pharmafirmen, Hochschulen, öffentlichen Forschungseinrichtungen, kleinen und mittleren Unternehmen, Behörden und Patientenorganisationen. Das Ziel: Di...
Holiday Swap bietet neues Konzept für Übernachtungskosten in heutiger Ökonomie des … London (ots/PRNewswire) - Holiday Swap (http://www.holidayswap.com), eine Idee von James Asquith (http://www.holidayswap.com/about-us.php) (Guinness-Weltrekordhalter als jüngster Mensch, der innerhalb von 5 Jahren alle 196 Länder der Erde bereist hat), reduziert eine der größten Positionen des Reisebudgets, nämlich die Übernachtungskosten. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/663542/Holiday_Sw...
Am 17. Mai ist Welt-Hypertonie-Tag – Bluthochdruck geht (fast) alle an Mannheim (ots) - Die Weltgesundheitsorganisation WHO sagt voraus, dass - wenn der derzeitige Trend anhält - im Jahr 2030 doppelt so viele Menschen an den Folgen von Bluthochdruck wie an den Folgen von Krebs sterben werden. Dabei könnte Bluthochdruck durch einfache Maßnahmen entschärft werden: Es beginnt mit einer Messung. Nur durch regelmäßige Kontrolle des Blutdrucks sind zuverlässige Aussagen mö...
Cem Özdemir im CDU und SPD sind in “dramatisch schlechtem Zustand” Hamburg (ots) - Zum Start der Großen Koalition appelliert der Grünen-Politiker Cem Özdemir an Union und SPD, ihre Verantwortung für die innere Sicherheit Deutschlands wahrzunehmen. "Das Ansehen des Staates erodiert in breiten Schichten der Bevölkerung. Dafür tragen vor allem Union und SPD die Verantwortung", sagte Özdemir in einem Interview mit dem stern. "Mehr Polizisten auf der Straße, schneller...
Oscar-Fluch im Realitätscheck: Ist der Goldjunge wirklich ein Beziehungskiller? Berlin (ots) - - Männer sind durch Oscar-Nominierung stärker gefährdet als Frauen - Bei den weiblichen Hauptdarstellerinnen trifft es vor allem die Gewinnerinnen - Berliner Paartherapeutin erkennt klassische Verhaltensmuster Vom Oscar-Fluch ist immer wieder die Rede, wenn kurz nach der Auszeichnung mit dem begehrten Goldjungen die Beziehung in die Brüche geht. Opfer seien vor allem die weiblichen ...
Zukunftsforscher Harry Gatterer: “Viele Unternehmen verwechseln Digitalisierung mit … Hamburg (ots) - Als Zukunftsforscher wird Harry Gatterer, Geschäftsführer des Zukunftsinstituts, gerne gefragt, ob ein Unternehmen auf diesen oder jenen Trend aufspringen soll. Denn viele Unternehmen sind getrieben von den Möglichkeiten, die die Buzzwords wie Big Data oder Sharing Economy suggerieren. Doch als Trendforscher weiß Gatterer auch, dass es gerade die inflationär eingesetzten Begriffe r...
Studie: Nutzen und Risiken der Gebärmutterentfernung und Verödung der Schleimhaut Wiesbaden (ots) - Eine Studie* zeigt, dass bei starken Regelblutungen die Verödung oder das Abtragen der Gebärmutterschleimhaut (med.: Endometriumablation) eine sanfte Alternative zur Gebärmutterentfernung (med.: Hysterektomie) sein kann. Für viele Frauen, die von einer sehr starken oder langanhaltenden Regelblutung (med.: Menorrhagie) betroffen sind und deren Familienplanung bereits abgeschlossen...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.