Polizei

BPOL NRW: 80-Jährige wurde Opfer eines Taschendiebes -Öffentlichkeitsfahndung der Bundespolizei: Wer kennt diesen Tatverdächtigen?-

Münster, Dortmund, Osnabrück (ots) – Bereits am Mittwoch (06. September 2017) wurde einer 80-jährigen Dame, vermutlich im IC 2216 zwischen Dortmund und Münster, die EC-Karte mit PIN aus der Geldbörse entwendet. Die Geldbörse befand sich in der Handtasche, die auf dem Nebensitz abgestellt war. Die Geschädigte ist während der Fahrt eingeschlafen.

Im Anschluss des Diebstahls wurde die entwendete EC-Karte an verschiedenen Fahrkarten- und Geldautomaten im Bereich Münster, Osnabrück und Dortmund durch bislang unbekannten Täter eingesetzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3.070,00 Euro.

Der unbekannte Täter wurde u.a. bei der Tathandlung am Geldautomaten der Sparkasse Dortmund videografiert.

Personenbeschreibung des Tatverdächtigen: Männlich, ca. 40 Jahre alt, leicht untersetzt, Brillenträger, Basecap, helle Jacke.

Die in diesem Fall ermittelnde Bundespolizeiinspektion Münster erwirkte jetzt beim zuständigen Amtsgericht in Münster einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung des bislang unbekannten Mannes.

Wer kennt die abgebildete Person und kann Angaben zum Aufenthalt des Mannes machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer: 0 800 6 888 000 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
Wolfgang Amberge
Telefon: 0251 97437 – 0
E-Mail: presse.ms@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Internet: www.bundespolizei.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-HH: Einladung zum Medientermin – Bekämpfung des internationalen Zigarettenschmuggels Kiel (ots) - Das Hauptzollamt Kiel und das Zollfahndungsamt Hamburg präsentieren eine herausragende Sicherstellung von Schmuggelzigaretten in Schleswig-Holstein. Termin: Montag, 19. Februar 2018, 11:00 Uhr Ort: Zollamt Wik -Abfertigung Ostuferhafen- Ostuferhafen 15 24149 Kiel Die Zigaretten wurden bei der Einreise nach Deutschland in Travemünde sichergestellt. Für Interviews stehen ...
POL-PDLU: Bushaltestelle beschädigt (57-1834) Speyer (ots) - Am 16.02.2018, gegen 17:15 Uhr beschädigten bislang unbekannte Täter eine Bushaltestelle in der Iggelheimer Straße, wobei die Glasscheibe des Wartehäuschens vollständig zerbrach. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1.000,- Euro. Zwei Zeugen hatten mitgeteilt, dass sich zum besagten Zeitpunkt eine Gruppe Jugendlicher in unmittelbarer Nähe z...
POL-PB: Glatteis: Schwerer Sturz mit Elektrofahrrad Delbrück (ots) - (mb) Eine Radtour endete am Dienstag für eine 70-jährige Frau im Krankenhaus. Die Seniorin war gegen 14.35 Uhr mit einer Gruppe von rund 20 Radlern unterwegs. Sie fuhren auf dem Radweg von Schöning in Richtung Nordhagener Straße. In der scharfen Kurve an der Unterführung der B64 rutschte die 70-Jährige auf einer Eisfläche weg und stürz...
POL-BOR: Nachtrag – Schwerer Verkehrsunfall auf der K 17 (Hamalandstraße) Ahaus-Wessum (ots) - In Höhe der Unfallstelle befuhr ein 64 jähriger PKW-Fahrer aus Ahaus einen Wirtschaftsweg und wollte die K17 überqueren. Er übersah dabei eine 63 jähriger PKW-Fahrerin aus Ahaus, die die K17 aus Alstätte kommend in Richtung Wessum befuhr. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der 64 jährige lebensgefährlich und wurde mit einem Rettun...
POL-DO: Bilanz eines Verkehrsunfalls an Ampelkreuzung: eine Leichtverletzte und 40.000 Euro Sachschaden Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0275 Im Kreuzungsbereich der Ampelanlagen Rheinische Straße / Friedrichstraße ist es gestern Abend (15. Februar) zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos gekommen. Die Bilanz: eine Leichtverletzte und ein geschätzter Sachschaden von rund 40.000 Euro. Um 20.15 Uhr war ein 32-jähriger Mann aus Wurzen (bei Leipzig) mit seinen zwei Insassen (20 und 2...
BPOL-HH: Bundespolizei ehrt Lebensretter für couragiertes Handeln- Hamburg (ots) - Im Dezember 2017 stürzte ein stark alkoholisierter Mann (m.48) im S-Bahnhaltepunkt Klein Flottbek ohne Fremdeinwirkung im laufenden Bahnverkehr vom Bahnsteig auf die S-Bahngleise. Im weiteren Verlauf irrte der Mann im Gleisbereich herum und berührte mehrfach die Abdeckung der Stromschienen (Lebensgefahr 1.200 Volt), um wieder auf den Bahnsteig zu gelangen. Herr Godwin Okw...
POL-PDLD: Einbrecher öffnen Weintank Landau-Arzheim (ots) - 12./13. Februar 2018 In der Nacht von Montag auf Dienstag überstiegen zwei männliche Personen ein Hoftor eines Weinbaubetriebes in der Arzheimer Hauptstraße. Aus dem unverschlossenen Kelterraum öffneten sie einen 675 Liter vollen Weintank. Der hochwertige Wein lief über den Hof auf die Straße in den nächsten Gully. Dabei entstand ein Sch...
POL-HI: Drei Pkw Aufbrüche Sarstedt (Wei) Hildesheim (ots) - Wiederum wurden im Wohngebiet Sonnenkamp drei Pkw BMW aufgebrochen und jeweils der Multimedia Player (Radio/Navigationseinheit) entwendet. Zusätzlich wurden bei zwei Pkw die Lenkräder abgebaut und ebenfalls entwendet. Bei diesen jüngsten Fällen wurden die hinteren Dreiecksscheiben eingeschlagen, bzw. an der Fahrertürscheibe eines Cabrios gehebelt. Die Ta...
POL-PDLU: Verdächtige Personen Frankenthal (ots) - Eine 46-jährige Joggerin meldet am 16.02.2018 gegen 18.00 Uhr circa 20 Minuten nach dem Ereignis telefonisch, dass sie in der Straße "Am Kanal" joggen gewesen ist. Während des Joggens kommen ihr zwei junge Männer auf Fahrrädern entgegen. Als sie diese passiert, rufen die jungen Männer ihr nach. Darauf reagiert die Joggerin jedoch nicht. Anschlie&s...
POL-LIP: Bad Salzuflen. Kollision mit dem Gegenverkehr. Lippe (ots) - Beim Abbiegen von der Ostwestfalenstraße nach links über die Abfahrt zur B239 (Messezentrum) ist eine 27-Jährige am Mittwoch mit dem Gegenverkehr zusammen gestoßen. Der Unfall geschah gegen 12.15 Uhr. Als die Frau mit ihrem Hyundai abbog, übersah sie den aus Richtung Bielefeld kommenden Mercedes mit einer 37-Jährigen am Steuer, so dass die Fahrzeuge ko...
POL-HS: Einbrecher stahlen Bargeld und Schmuck Hückelhoven-Rurich (ots) - Am Sonntag (18. Februar) drangen unbekannte Täter zwischen 18.45 Uhr und 19.50 Uhr in ein Haus an der Römerstraße ein. Sie suchten in allen Räumen nach Wertgegenständen. Gestohlen wurden Bargeld und Schmuck. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nr...
POL-HAM: Wohnungseinbruchsradar für die Woche vom 05.02. bis 11.02.2018 Hamm (ots) - Zwei versuchte und vier vollendete Einbruchsdelikte gab es in der Woche vom 05. Februar bis zum 11. Februar im Stadtgebiet. Das zeigt das "Wohnungseinbruchs-Radar" der Polizei Hamm. Die genauen Hausnummern der Tatorte sind in der Übersichtskarte aus Datenschutzgründen nicht zu erkennen. Wichtig ist es, aufmerksam zu sein und schon bei geringen Verdachtsmomenten in der Nachba...
POL-PDNW: Wachenheim – In Graben gerutscht Wachenheim (ots) - Am 15.02.18, gegen 08:40 Uhr, verlor eine 62-jährige Fahrerin eines Fiat auf der K 16, von Lindenberg kommend, kurz nach dem Silbertal auf rutschiger Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und blieb mit dem Pkw im Graben liegen. Die Frau zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst a...
POL-MA: Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis / Von der Fahrbahn abgekommen und im PKW eingeklemmt / Blutprobe Sinsheim (ots) - Alkoholbeeinflussung war am Samstagabend vermutlich die Ursache dafür, dass ein 27-jähriger BMW-Fahrer kurz nach 23.30 Uhr in der Jahnstraße von der Fahrbahn abkam, einen Zaun durchbrach und gegen einen Lichtmasten prallte. Hierdurch wurde er in seinem PKW eingeklemmt und konnte nur mit Hilfe der Feuerwehr Sinsheim befreit werden. Anschließend kam er mit schw...
POL-OS: Merzen – Einbruch in Arztpraxis Merzen (ots) - In der Zeit von Freitagmittag (13 Uhr) bis Sonntagmorgen (07.30 Uhr), brachen Unbekannte in eine Arztpraxis in der Straße Am Pastorenholz ein. Die Täter schlugen ein rückwärtig gelegenes Fenster ein und durchsuchten in den Praxisräumen Schränke und Schubladen. Sie stahlen Bargeld und flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Die Polizei i...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3868670
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.