Polizei

POL-H: Langenhagen: 25-Jähriger leistet bei Festnahme Widerstand

Hannover (ots) – Am frühen Dienstagmorgen, 15.02.2018, haben sich Beamte des Zentralen Kriminaldienstes Hannover bei der Festnahme eines mit einem Haftbefehl gesuchten 25-Jährigen in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Walsroder Straße leicht verletzt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen hatten die Fahnder kurz vor 09:00 Uhr an der Wohnungstür geklingelt. Nachdem die Mieterin und zugleich Mutter des Gesuchten geöffnet hatte, entdeckten die Beamten den 25-Jährigen kurz darauf in einem Schlafzimmer. Nachdem die Fahnder den Untersuchungshaftbefehl wegen Betruges verkündet hatten, versuchte der junge Mann aus der Wohnung zu fliehen und leistete Widerstand. Hierbei erlitten die beiden Polizeibeamten sowie der 25-Jährige leichte Verletzungen. Mit weiterer Unterstützung konnte der Gesuchte festgenommen und einem Haftrichter am Amtsgericht Hannover vorgeführt werden. Ein Ergebnis der Vorführung steht noch aus. Er wird sich nun auch wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten müssen. /has, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Philipp Hasse
Telefon: 0511 109-1042
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDPS: Pressemitteilung der PI Zweibrücken vom 17.02.2018 PI Zweibrücken (ots) - Zweibrücken - Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person Ein 19-Jähriger befuhr mit seinem PKW am 16.02.2018 gegen 19:57 Uhr die L700 von Hornbach kommend in Fahrtrichtung Zweibrücken. Auf Grund unangepasster Geschwindigkeit kam er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er geriet mit seinem PKW auf den Grünstreifen und...
POL-AUR: Aurich – Unfall in der Popenser Straße; Aurich – Radfahrer nach Sturz leicht verletzt; Aurich – Golf beschädigt; Aurich – Geländewagen beschädigt; Südbrookmerland – Pferde eingefangen Altkreis Aurich (ots) - Verkehrsgeschehen Aurich - Unfall in der Popenser Straße In Aurich war am Montag gegen 5:50 Uhr ein 38 Jahre alter Auricher mit einem Audi in der Popenser Straße unterwegs. Er fuhr über den Kreuzungsbereich in Richtung Kreuzstraße. Dabei nahm er einem zeitgleich auf der Leerer Landstraße in Richtung Innenstadt fahrenden 62 Jahre alten Auricher i...
POL-CUX: +++ Widerstand nach Unfallflucht +++ Cuxhaven (ots) - Widerstand nach Unfallflucht Geestland. Nach einer Verkehrsunfallflucht in Bremerhaven sollte der Halter des Unfallfahrzeuges am 20.02.2018, gegen 03.40 Uhr, in der Ortschaft Ringstedt überprüft werden. Kurz vorher war der Pkw des Halters in einem Verkehrsunfall in Bremerhaven, Hafenstraße, verwickelt. Über den Halter konnte der Nutzer des Fahrzeuges ermittelt...
POL-REK: 180220-1: Tresor aus Bäckerei gestohlen- Erftstadt Rhein-Erft-Kreis (ots) - Unbekannte sind in der Nacht auf Dienstag (20. Februar) in die Filiale eingebrochen und nahmen den gesamten Tresor mit. Die Polizei sucht nach Zeugen. Ein Angestellter (53) kam gegen 04:00 Uhr zu der Bäckerei auf der Peter-May-Straße im Ortsteil Köttingen. Dort stellte er fest, dass Unbekannte die Eingangstür gewaltsam geöffnet hatten und so in da...
POL-MK: Radarmessstellenvorplanung KW9 nördliches Kreisgebiet Märkischer Kreis (ots) - Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet ALLE überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Montag, 26.02.2018 Stadtgebiet Iserlohn (Innenstadt) Stadtgebiet Hemer (Innenstadt) Dienstag, 27.02.2018 Stadtgebiet Neuenrade (Küntrop/Affeln) Stadtgebiet Menden (Innenstadt) Mittwoch, 28.02.2018 St...
POL-SU: Überfall auf Bäckerei-Verkäuferin Much (ots) - Ein unbekannter Täter hat am Donnerstagabend (15.02.2018) gegen 20.30 Uhr versucht, einer Verkäuferin die Einnahmen aus einer Bäckerei am Krahmer Weg in Much zu stehlen. Als die junge Frau das Geschäft nach Ladenschluss verließ, wurde sie auf dem Penny-Parkplatz von einem Mann mit osteuropäischen Akzent angesprochen. Der Mann forderte Geld und hielt dabe...
POL-PDKL: Schwerer Einbruchsdiebstahl in das Verwaltungsgebäude der Kreisverwaltung Kusel Kusel (ots) -Bisher unbekannte Täter drangen über das Wochenende offensichtlich über ein Fenster in das Verwaltungsgebäude ein. Im Anschluss durchsuchten die Täter verschiedene Büroräume in der Zulassungsstelle und dem Bürgerbüro. In einem Büro konnte ein Standtresor durch die Täter geöffnet werden wobei hier mehrere, zur Entsorgung ge...
POL-HH: 180219-5. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hamburg und der Polizei Hamburg – Auslobung von 3.000 Euro nach Überfall auf einen Elektronik-Markt in Hamburg-Wandsbek Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2017, 19:09 Uhr Tatort: Hamburg-Wandsbek, Wandsbeker Zollstraße Am 30.12.2017 ist es zu einem Überfall zum Nachteil eines Elektronik-Marktes in Hamburg-Wandsbek gekommen (siehe Pressemitteilung 180101-3.) Die unbekannten Täter passten Mitarbeiter der Filiale am Personalausgang ab und forderten unter Vorhalt von Schusswaffen die Herausgabe von Bargeld....
POL-OH: Medienmitteilung Nr. 1 des Polizeipräsidiums Osthessen für den Bereich des Landkreises Hersfeld-Rotenburg Bad Hersfeld (ots) - Seitenscheibe von Pkw eingeschlagen / Braune Damenhandtasche gestohlen WILDECK-BOSSERODE. Am Dienstag (20.02.), in der Zeit zwischen 17.40 und 19.30 Uhr, wurde in der Obersuhler Straße die Seitenscheibe der Beifahrertür eines am Straßenrand geparkten VW, Polo, eingeschlagen. Vom Beifahrersitz wurde eine braune Damenhandtasche gestohlen. In der Handtasche befan...
POL-PDLU: (Frankenthal) – Serie von Sachbeschädigung an Pkw Frankenthal (ots) - In der Zeit von 17.02.2018, etwa 18.00 Uhr, bis 18.02.2018, 01.00 Uhr, wurden im Bereich Albert-Haueisen-Straße, Ecke Albrecht-Dürer-Ring, an insgesamt vier Pkw durch bislang unbekannte Täter die Reifen zerstochen. Der Schaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal u...
LPI-G: Unberechtigt auf Grundstück aufgehalten Altenburg (ots) - Starkenberg: Weil sich am Dienstagnachmittag, 20.02.2018 Personen unberechtigt auf einem Grundstück aufhielten, wurde die Polizei informiert. Vor Ort wurden ein 35-jähriger Mann und eine 31-Jährige Frau angetroffen, welchen schließelich ein Platzverweis erteilt wurde. Dem kamen die beiden nach. Ein Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch wurde eingeleite...
POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut: Polizei zu langsam – Dieb trinkt gestohlenes Bier aus Freiburg (ots) - Bis eine Polizeistreife am Dienstagabend zu einem Einkaufsmarkt kam, um einen Ladendiebstahl aufzunehmen, hatte der Dieb bereits ein Teil seines "flüssigen" Diebesgutes vertilgt. Gegen 20:45 Uhr war der 32 Jahre alte Mann dabei erwischt worden, wie er drei Flaschen Bier unbezahlt mitnahm. Als er von einer Angestellten angesprochen wurde, stellte er eine Flasche zurück, m...
POL-HRO: 2. Ergänzungsmeldung – Polizeieinsatz mit schwerverletzter Person am S-Bahn Haltepunkt Rostock Lichtenhagen Rostock (ots) - Im Rahmen der heutigen Absuche im Bereich des S-Bahn-Haltepunktes Lichtenhagen konnte der Ereignisort lokalisiert werden. Ca. 700 m vom Haltepunkt entfernt haben die Ermittler im Gleisbett Spuren sichern können, die den Verletzungen des 30-jährigen Geschädigten zuzuordnen sind. Diese Spuren müssen jetzt ausgewertet werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gibt ...
LPI-EF: Öffentlichkeitsfahndung nach Müller, Maik Erfurt (ots) - Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Müller, Maik kann gelöscht werden. Der Müller wurde wohlbehalten in Erfurt aufgegriffen und ins Katholische Krankenhaus überstellt. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion ErfurtInspektionsdienst SüdTelefon: 0361 7443 0E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen...
BPOL-TR: Bundespolizei nimmt gesuchten Schleuser fest Koblenz (ots) - Am Montagmorgen ging der Bundespolizei am Hauptbahnhof Koblenz ein gesuchter Schleuser ins Netz. Gegen den Mann aus Langenhagen lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Hannover vor. Wegen des Einschleusens von Ausländern in zwei Fällen hatte ihn das Amtsgericht Hannover zu einer neunmonatigen Haftstrafe verurteilt. Bei der Durchsuchung des Festgenommenen fanden die Beam...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3868349
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.