Presse

ABBYY meldet für 2017 ein Umsatzwachstum von 25 Prozent

Verstärkte Initiativen bei der digitalen Transformation, künstlichen Intelligenz und Robotic Process Automation kurbeln das Wachstum an

Milpitas, USA (14. Februar 2018) – ABBYY Europe, ein globaler Anbieter von Lösungen für die intelligente Erfassung, die den Unternehmenserfolg steigern, hat heute sein Geschäftsergebnis für 2017 bekanntgegeben. Das Unternehmen erreichte ein Gesamtumsatzwachstum von 25 Prozent, das beste Ergebnis seit fünf Jahren.

2017 setzte ABBYY für Unternehmenskunden in den Vereinigten Staaten, Europa, Australien und anderen Ländern weltweit eine Reihe von Großprojekten um. Die Lizenzierung von Technologien an Partner wie Fujitsu, Epson, Hewlett Packard Enterprise, RICOH und Xerox trägt nach wie vor ebenfalls erheblich zum Umsatz des Unternehmens bei.

ABBYYs Wachstum geht Hand in Hand mit einem Expandieren der Märkte für digitale Transformation, künstliche Intelligenz (KI) und Robotic Process Automation (RPA). Die International Data Corporation (IDC) geht davon aus, dass die weltweiten Ausgaben für Technologien für die digitale Transformation 2018 auf 1,3 Billionen Dollar steigen und ihr starkes Wachstumstempo in den nächsten fünf Jahren beibehalten werden. Nach Gartner ist KI die durchschlagendste Klasse von Technologien und wird Unternehmen in den nächsten zehn Jahren einen beispiellosen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Laut Forrester wird der KI-Markt sich bis 2020 verzehnfachen und 29 Milliarden Dollar erreichen, während der RPA-Markt sich auf 2,4 Milliarden Dollar verdoppeln wird. McKinsey prognostiziert, dass bis 2036 fast 50 Prozent der Geschäftsprozesse automatisiert sein werden.

“Die Unternehmen haben verstanden, dass sie sich verändern müssen, um auf dem heutigen Markt zu überleben, auf dem Kunden jederzeit sofortige Reaktionen erwarten. ABBYYs KI-basierte intelligente Erfassungsplattformen und -lösungen helfen ihnen dabei, die digitale Transformation und Robotic Process Automation möglichst mühelos zu meistern. Daher sehen wir ein wachsendes Interesse in unser Produktportfolio”, kommentiert Ulf Persson, CEO von ABBYY. “Unternehmenskunden nutzen unsere Technologien, um Onboarding- und Entscheidungsprozesse zu beschleunigen, Risiken zu minimieren und aus großen Mengen unstrukturierter Daten bedeutungsvolle Einsichten zu gewinnen.”

2017 hat ABBYY die Organisation an verschiedenen Stellen umstrukturiert. Ulf Persson, der seit 2002 Mitglied und Vorsitzender des ABBYY Board of Directors war, wurde im Januar zum CEO ernannt. Als CEO führte er eine neue globale Management-Struktur ein, die bis Ende 2017 alle 16 Niederlassungen in 13 Ländern mit einbezog. Mehrere neue Funktionen wurden geschaffen und ein Chief Innovation Officer wurde eingestellt. Das neue Modell erfüllt die Anforderungen des globalen Geschäfts des Unternehmens, trägt zur Wahrung einer einheitlichen Marke bei und verstärkt den Fokus auf Innovationen im Bereich Content Intelligence für den Markt der digitalen Transformation.

Action information – ABBYY ist ein führender und globaler Anbieter von Technologien und Lösungen für den effektiven Einsatz von Informationen in Organisationen. Das Unternehmen setzt Maßstäbe für Content Capture sowie für innovative, sprachbasierte Technologien, die sich in den gesamten Informationslebenszyklus integrieren lassen. Durch ABBYY Lösungen lassen sich Geschäftsprozesse optimieren, Risiken mindern, Entscheidungen beschleunigen und Umsätze steigern. ABBYY Technologien werden von einigen der größten internationalen Firmen, öffentlichen Institutionen und Behörden, aber auch von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Einzelanwendern genutzt. Die ABBYY Europe GmbH ist als Teil der ABBYY Gruppe verantwortlich für Vertrieb und Marketing in Westeuropa. ABBYY unterhält regionale Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, den USA, Kanada, Ukraine, Zypern, Russland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Australien, Japan und Taiwan. Weitere Informationen finden Sie im Web unter www.ABBYY.com

ABBYY und das ABBYY Logo sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
ABBYY Europe GmbH
Christian Schwarzmann
Landsberger Straße 300
80687 München
089/1730190
press_eu@abbyy.com
http://www.abbyy.de

Pressekontakt
LEWIS
Anna Frank
Karlstraße 64
80335 München
+49 (0) 89 17301924
abbyygermany@teamlewis.com
http://www.teamlewis.de

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

HC Erlangen unterliegt daheim der SG Flensburg-Handewitt Den Start in die Rückrunde hatte sich der HC Erlangen anders vorgestellt. Die Franken unterliegen der SG Flensburg-Handewitt daheim mit 20:29 Der HC Erlangen hat gestern sein erstes Pflichtspiel im Jahr 2018 vor über 4.000 Zuschauern verloren. Die Mannschaft von Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson unterlag dem europäischen Spitzenteam SG Flensburg-Handewitt mit 20:29 (7:11) und rangi...
So hängen Zahn- und Allgemeingesundheit zusammen: Ein Experteninterview mit Dr. Ralf … Hamburg (ots) - Eine Studie (1) aus dem Jahr 2017 deckt auf, dass 80% der Befragten keinen Zusammenhang zwischen gesunden Zähnen und ihrem allgemeinen Wohlbefinden vermuten. Doch die Mundgesundheit spielt eine extrem wichtige Rolle für die Allgemeingesundheit. Dr. Ralf Seltmann, Zahnarzt beim schwedischen Mundhygienespezialisten TePe, erläutert Zusammenhänge und ungeahnte Wechselwirkungen und gibt...
Erdogan taktiert – Leitartikel von Michael Backfisch Berlin (ots) - Präsident Recep Tayyip Erdogan hat gemerkt, dass die Inhaftierung von Deutschen aus fadenscheinigen Gründen kontraproduktiv ist - sowohl für die Beziehungen zur Bundesrepublik als auch für das Verhältnis zur EU. Erdogans neue Geschmeidigkeit in dieser Frage heißt allerdings nicht, dass er sich plötzlich zu einem Samthandschuh-Politiker gewandelt hat. Aus der politischen Klima-Aufhe...
Verleger Dieter von Holtzbrinck: “Gabor Steingart wollte 2020 aussteigen” – Handelsblatt … Hamburg (ots) - Nach dem heftigen Brandbrief der sechs wichtigsten Handelsblatt-Manager am vergangenen Freitag hat Verleger Dieter von Holtzbrinck seine Stimme wiedergefunden. Vor seinen Mitarbeitern in Düsseldorf sagte von Holtzbrinck nach Informationen des Mediendienstes kress.de noch am selben Tag: Gabor Steingart ist froh, endlich aus dem Hamsterrad rauszukommen. Und: Steingart wollte 2020 sow...
Ralf Seeger auf der Infrarot Amethyst Heilwärmematte Regacell® Das ORIGINAL Medizingerät! aus Bottrop Herzlich willkommen bei Regacell® Auf unserer Regacell® Infrarotmatte spüren Sie wohlige Wärme, einstellbar zwischen 30 – 70 Grad. — Heilsam wie die Sonne und entspannend wie ein Kurzurlaub am Meer. Sie fühlen schnell wie die Wärme Sie durchdringt (bis zu 15 cm Eindringtiefe) und bis in die letzte Ze...
Interne Untersuchung des ZDF zu den Vorwürfen gegen Dieter Wedel vorläufig abgeschlossen Mainz (ots) - Eine interne Untersuchung des ZDF zu den Vorwürfen gegen Dieter Wedel ist vorläufig abgeschlossen. Nach den Veröffentlichungen der ZEIT vom 4. Januar sowie 25. Januar 2018 hatte das ZDF die Auftragsproduktionen überprüft, an denen Dieter Wedel als Autor und Regisseur beteiligt war. ZDF-Intendant Bellut hatte die Juristin Karin Breckwoldt mit der Untersuchung beauftragt. Die zu den Au...
Ganz schön sensibel: Hautpflege für Gereizte (AUDIO) Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: 40 bis 50 Prozent der Deutschen sollen unter sogenannter sensibler Haut leiden. Bei ihnen reagiert die Haut besonders stark auf Reize von außen wie Wind, Kälte oder Kosmetik. Warum viele so empfindlich sind, dazu Petra Terdenge: Sprecherin: Es kann verschiedene Ursachen dafür geben, warum die Haut sich rötet, juckt und brennt. Sicher ist: heute reagieren ...
live: Die 54. Münchner Sicherheitskonferenz, Freitag, 16. Februar 2018 bis Sonntag, 18. … Bonn (ots) - Zur 54. Münchner Sicherheitskonferenz werden rund 20 Staats- und Regierungschefs sowie etwa 80 Außen- und Verteidigungsminister erwartet. Zum ersten Mal in der Geschichte dieses Treffens wird Deutschland als Gastgeberland nur mit einer geschäftsführenden Regierung anwesend sein. Die Eröffnungsrede in München hält Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), der gute Chancen ein...
Prognose von IDTechEx Research: Markt für Biosensoren für Point-of-Care-Testing wird … Boston (ots/PRNewswire) - IDTechEx Research prognostiziert in seinem jüngsten Bericht 'Biosensors for Point-of-Care Testing: Technologies, Applications, Forecasts 2017-2027 (https://www.idtechex.com/biosensors)', dass dieser Markt bis 2027 auf 33 Mrd. USD anwachsen wird, wobei Geräte für die Molekulardiagnostik den Großteil dieses Wachstums beitragen werden. (Logo: http://photos.prnewswire.com/...
Zwei Profis für die SPD Berlin (ots) - Die SPD hat noch mal die Kurve gekriegt. Jedenfalls fürs Erste. Man weiß ja nie, was den Genossen als nächstes einfällt, um die Republik bei Laune zu halten. Der Hamburger Noch-Bürgermeister Scholz ist wie Nahles Profi und kann als erfahrener Steuermann im Willy-Brandt-Haus der SPD wertvolle Dienste leisten. Scholz' Muskelspiele beim politischen Aschermittwoch, die SPD müsse zügig w...
Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg nimmt Neubau für Herz- und Gefäßmedizin in … Hamburg (ots) - - Mehr als sechs Millionen Euro in Gebäude und moderne Technik investiert - Tausende Patienten mit Herzrhythmusstörungen, Schlaganfällen und Gefäßerkrankungen profitieren von dreidimensionaler, hochauflösender Bildgebung und deutlich reduzierter Strahlenbelastung - Kardiologie in St. Georg ist weltweit renommiert. Spitzenteam aus Kardiologen, Angiologen und Neuroradiologen wurde we...
Das WESTFALEN-BLATt (Bielefeld) zum Angriff auf einen Fanzug Bielefeld (ots) - Wer am Spieltag schon einmal in einem Nahverkehrszug durch NRW gefahren ist, weiß, was da zwischen Köln und Bielefeld, Duisburg und Dortmund an Konfliktpotenzial mitfährt. Zerlegte Abteile, Pöbeleien am Bahnsteig und nicht selten handfeste Auseinandersetzungen zwischen »Fans« im Bahnhofsumfeld sind keine Besonderheit. Meist bleiben die Randalierer aber unter sich. Das, was am S...
Bosbach will das Konservative nicht aufgeben Saarbrücken (ots) - In der Diskussion um die Neuausrichtung der Union hat der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach davor gewarnt, die Identität seiner Partei in Frage zu stellen. Bosbach sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Montag): "Das Konservative ist nicht der alleinige Markenkern der Union, aber es gehört dazu." Seine Partei, so Bosbach, habe über Jahrzehnte gesagt, sie habe drei Wurzeln: "Eine christl...
Ökostrom direkt vom Windrad: Green City Energy beschleunigt Energiewende mit neuem … München (ots) - Nur weniger als ein Prozent des in Deutschland im Rahmen des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) produzierten Ökostroms schafft es direkt vom regenerativen Kraftwerk zum Verbraucher. Der restliche Grünstrom fließt über die Strombörse an den Endkunden - vergütet nach den festen Einspeisetarifen des EEGs. Ein Umweg, der aus Sicht des Projektierers Green City Energy nicht mehr vollend...
Linken-Chefin Kipping: Start von Nahles ist missglückt Osnabrück (ots) - Linken-Chefin Kipping: Start von Nahles ist missglückt "SPD muss Basta-Politik beenden" - Kritik an Verfahren zur Vorsitzendenwahl Osnabrück. Linken-Chefin Katja Kipping hält den Start von SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles als mögliche Parteichefin für "missglückt". Die SPD-Spitze habe offenbar "noch nicht verinnerlicht", dass ein "Ende der Basta-Politik" überfällig sei, sagte Ki...

Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/337311
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.