Presse

AFib-Patient aus Colorado kann sich nach mehreren fehlgeschlagenen Eingriffen an anderen …

Austin, Texas (ots/PRNewswire) – Ryan Wiseman war vor fünf Jahren topfit und stand mitten im Leben.

“Ich hatte das Gefühl, dass das Leben gar nicht besser sein konnte”, sagt Wiseman. “Ich hab Sport getrieben, auf eine gesunde Lebensweise geachtet, mich körperlich und geistig fitgehalten, und hatte eine feste Beziehung”.

Dann, während einer routinemäßigen medizinischen Untersuchung im Rahmen seines Militärdiensts in Kalifornien, stellten die Ärzte überraschend die Diagnose Vorhofflimmern (Atrial Fibrillation, AFib).

“Vorhofflimmern ist eine Herzrhythmusstörung, bei der die Vorhöfe des Herzens (Atrien) ihre mechanische Funktion verlieren und sich nicht mehr zusammenziehen”, erklärt Andrea Natale, M.D., F.H.R.S., F.A.C.C., F.E.S.C., Executive Medical Director des Texas Cardiac Arrhythmia Institute (TCAI) am St. David’s Medical Center (http://www.tcainstitute.com/).

“Plötzlich war alles anders, ich durfte nicht mehr trainieren und mir wurde bewusst, dass ich vielleicht gar nicht so lange leben würde, wie ich immer gedacht hatte”, erinnert sich Wiseman. “Das waren echte emotionale Schocks für meine Frau und mich”.

Wiseman unterzog sich innerhalb von fünf Jahren insgesamt 10 Kardioversionen, vier Ablationen und einer fehlgeschlagenen Operation, um seine AFib zu behandeln, die Prozeduren erwiesen sich jedoch allesamt als erfolglos.

“Nach meiner dritten Ablation schlug mein Kardiologe in Denver vor, landesweit nach Alternativen, zu suchen und erklärte mir, “Wir haben unser Bestes getan. Wir wollen keine Risiken in Kauf nehmen, die wir nicht guten Gewissens verantworten können, und wir werden Sie an den Top-Spezialisten im Land überweisen”, erzählt Wiseman. “Und so kam ich zu Dr. Natale”.

“Das typische Alter für Patienten mit AFib liegt bei Ende 50, Anfang 60, und Ryan ist von daher eindeutig eine Ausnahme, aber es handelt sich um eine genetisch bedingte Erkrankung”, wie Dr. Natale erläutert. “AFib kann bedauerlicherweise, da die Kontraktion des Herzvorhofs fehlt, das Risiko für Schlaganfall und Herzinsuffizienz erhöhen”.

Vorhofflimmern, kurz AFib, ist die häufigste Herzrhythmusstörung, und Millionen von Amerikanern sind betroffen. AFib kann dazu führen, dass sich Blut im linken Herzohr (Left Atrial Appendage, LAA) ansammelt und dort Gerinnsel bildet. Ein Blutgerinnsel, das sich löst, kann ins Gehirn gelangen und einen Schlaganfall verursachen.

Rund 20 Prozent aller Schlaganfälle treten bei Patienten mit AFib auf, die mit AFib assoziierten Schlaganfälle führen auch häufiger zum Tod oder zu schwerer Behinderung. Um das Schlaganfallrisiko bei Patienten mit AFib zu verringern, kommt meistens das blutgerinnungshemmende Medikament Warfarin zum Einsatz. Warfarin ist trotz seiner nachgewiesenen Wirksamkeit bei einigen Patienten als Langzeitmedikament nicht gut verträglich und birgt ein erhebliches Risiko für Blutungskomplikationen.

Die Ärzte entschieden sich aus diesen Gründen, Wisemans LAA mechanisch mit Hilfe des WATCHMAN-Implantats für den Verschluss des linken Herzohrs (Left Atrial Appendage Closure, LAAC) (http://www.watchman.com/home.html?cid=vu157214) zu verschließen.

WATCHMAN ist ein dauerhaftes, zum Verschluss des LAA entwickeltes Implantat und verhindert, dass schädliche Blutgerinnsel das LAA erreichen und in den Blutkreislauf gelangen. Die Okklusion des LAA kann das Risiko für einen Schlaganfall reduzieren, so dass die Patienten nach einiger Zeit Warfarin absetzen können.

“Stellen Sie sich das wie einen Regenschirm vor, der aufgespannt wird und dann festsitzt und alles verschließt”, sagt Dr. Natale.

“Mein Schlaganfallrisiko eliminieren zu können und keine blutverdünnenden Medikamente mehr einnehmen zu müssen ist einfach fantastisch”, freut sich Wiseman. “Und dass ich wieder trainieren gehen kann und mir keine Sorgen mehr machen muss, dass ich hinfallen könnte oder irgendetwas meine Brust erwischt. Ich scherze sogar mit meinen Freunden, “Hey, pass auf, dass du mich nicht in die Brust triffst, sonst sterbe ich vielleicht, weil ich ja Blutverdünner nehme”. Es ist eigentlich fast zum Lachen, aber eben nur fast, denn es besteht ja wirklich ein lebensbedrohliches Risiko, selbst wenn ich nur über ein paar Stufen falle und stürze, und dann womöglich doch nicht mehr wieder hochkomme”.

“Dies gilt natürlich für jeden Patienten, nicht nur für Ryan, aber für ihn ist es umso wichtiger, weil er Vater ist, und seine Kinder noch klein sind – und er muss gleichzeitig dafür sorgen, dass er seine Familie finanziell versorgen kann”, sagt Dr. Natale. “Das macht es schlicht und einfach wirklich enorm wichtig”.

Der gerade mal 32 Jahre alte Wiseman ist inzwischen völlig wiederhergestellt.

“Ich fühle mich großartig, und das ist einfach wunderbar”, so Wiseman. “Wenn man unter Vorhofflimmern leidet, pumpt das Herz nicht mehr effizient und man ist generell ziemlich schlecht zurecht. Ich kann nur sagen, ich persönlich fühle mich jetzt allgemein ganz ausgezeichnet und bin total glücklich damit”.

WATCHMAN wurde von der U.S. Food and Drug Administration im März 2015 zugelassen. Das TCAI war fast ein Jahrzehnt an klinischen Studien zur Wirksamkeit in den Vereinigten Staaten beteiligt, und hat 2015 die WATCHMAN-Implantation als erste Einrichtung in Texas an einem Patienten mit nicht-valvulärem Vorhofflimmern durchgeführt.

Quellenangaben

Textquelle:Texas Cardiac Arrhythmia Institute (TCAI) at St. David’s Medical Center, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/115340/3867383
Newsroom:Texas Cardiac Arrhythmia Institute (TCAI) at St. David's Medical Center
Pressekontakt:Erin Ochoa
Elizabeth Christian Public Relations
512-472-9599

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

ABAC Therapeutics kündigt Series-A-Finanzierung in Höhe von 16 Millionen EUR zur … Madrid und Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Finanzierung soll Entwicklung einer Vielzahl neuartiger erstklassiger Antibiotika unterstützen ABAC Therapeutics (ABAC), ein führender Hersteller pathogenspezifischer Antibiotika, gab heute den Abschluss einer A-Series-Investitionsrunde in Höhe von 16 Millionen EUR bekannt. Führender Finanzier war Pontifax, weitere Investoren waren Global Health Sci...
Prognose von IDTechEx Research: Markt für Biosensoren für Point-of-Care-Testing wird … Boston (ots/PRNewswire) - IDTechEx Research prognostiziert in seinem jüngsten Bericht 'Biosensors for Point-of-Care Testing: Technologies, Applications, Forecasts 2017-2027 (https://www.idtechex.com/biosensors)', dass dieser Markt bis 2027 auf 33 Mrd. USD anwachsen wird, wobei Geräte für die Molekulardiagnostik den Großteil dieses Wachstums beitragen werden. (Logo: http://photos.prnewswire.com/...
Lumenis zeigt Erfahrung mit Akustik und Hitze und stellt auf der Jahresversammlung der … San Diego (ots/PRNewswire) - Lumenis Ltd. (http://www.lumenis.com/), das weltweit größte energiebasierte Medizinproduktunternehmen für ästhetische, chirurgische und augenheilkundliche Anwendungen, ist begeistert, auf der Jahresversammlung der Amerikanischen Akademie der Dermatologie (AAD) vom 16. bis 18. Februar in San Diego, Kalifornien, einen neuen fotoakustischen Fraktionslaser namens Pico Frac...
So lässt sich ein ausgeschlagener Zahn retten Baierbrunn (ots) - Wer sich einen Zahn ausgeschlagen hat, sollte diesen oder das ausgebrochene Stück suchen und mitnehmen - am besten in einer speziellen Rettungsbox. "Dann ist die Chance auf ein erfolgreiches Zurücksetzen und eine vollständige Ausheilung sehr hoch", sagt der Direktor der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie am Universitätsklinikum Regensburg, Professor Wolfgang Buchall...
“Wie gesund ist unser Brot?” – 3sat-Dokumentation über alte Rezepte und traditionelle … Mainz (ots) - Mittwoch, 14. Februar 2018, 20.15 Uhr, 3sat Erstausstrahlung "Wie gesund ist unser Brot?" fragt Filmautorin Anita Lackenberger in ihrer 3sat-Dokumentation und stellt Alternativen zu industriell hergestelltem Brot vor. Immer mehr Menschen leiden an Weizen- und Glutenunverträglichkeit. Lange galt das Weizeneiweiß als Ursache dieses Übels - glutenfreie Produkte fehlen heute in keinem Su...
Neuigkeiten zum Valentinstag Düsseldorf (ots) - - Neue US-Studie belegt positiven Effekt in der Partnerschaft - Bei Paaren springt der Funke über Nimmt ein Partner ab, so verliert auch der andere an Gewicht. Das hat ein Forscherteam der Universität von Connecticut herausgefunden. An der Studie nahmen 130 Paare teil. Jeweils ein Partner nahm mit Hilfe eines Abnahme-Programms ab, der andere Partner beteiligte sich nicht. Jedoch...
Bei Hausstauballergie: Milbenfeindlich wohnen Baierbrunn (ots) - Hausstaubmilben lassen sich zwar nicht ausrotten - Allergiker können aber die Belastung in den eigenen vier Wänden deutlich verringern. So kann es sich lohnen, die alte Polstercouch durch ein Ledersofa zu ersetzen und Vorhänge gegen Rollos zu tauschen, wie das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" schreibt. Auch hochflorige Teppiche bieten Hausstaubmilben Lebensraum. Stofftiere...
Ganz schön sensibel: Hautpflege für Gereizte (AUDIO) Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: 40 bis 50 Prozent der Deutschen sollen unter sogenannter sensibler Haut leiden. Bei ihnen reagiert die Haut besonders stark auf Reize von außen wie Wind, Kälte oder Kosmetik. Warum viele so empfindlich sind, dazu Petra Terdenge: Sprecherin: Es kann verschiedene Ursachen dafür geben, warum die Haut sich rötet, juckt und brennt. Sicher ist: heute reagieren ...
Gehirntraining: Der Umwelt volle Aufmerksamkeit schenken Baierbrunn (ots) - Das eigene Gehirn fit zu halten, ist einfacher, als Sie denken. Die österreichische Gedächtnismeisterin Dr. Luise Maria Sommer gibt im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" Tipps für Ihren Alltag. Einer lautet etwa, sich geistig immer wieder auf Abwege zu begeben, um Nervenverbindungen im Hirn zu bewahren, zu stärken und neue aufzubauen: etwa das Brot mal mit der anderen Hand zu ...
BELSANA Modefarben 2018 Bamberg (ots) - In der Bonner Venenstudie litten bereits 20-Jährige unter Beinbeschwerden. Kompressive Feinstrümpfe helfen bei ersten Anzeichen wie geschwollenen Füßen oder schweren Beinen einem Venenleiden vorzubeugen. Bei erkrankten Venen sind Kompressionsstrümpfe die Therapie der Wahl. Neben der gesundheitlichen Wirkung ist es Frauen wichtig, dass ihre Strümpfe modisch up to date sind. Ein Wuns...
Erhöhte Cholesterinspiegel natürlich behandeln Herborn (ots) - Die "Diagnose Cholesterin" kommt für viele Betroffene überraschend: Denn wer mit erhöhten Cholesterinwerten lebt, verspürt häufig gar keine Beschwerden. Erst im Laufe der Zeit kann ein Zuviel an Cholesterin im Blut Gefäßverengungen begünstigen und das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen. Eine aktuelle Studie zeigte: Spezielle Milchsäurebakterien können den Cholesterinsp...
Rückenfreundliches Heimtraining – Die Aktion Gesunder Rücken zertifiziert Sportgeräte … Bremervörde (ots) - Gerade im Winter mangelt es häufig an der nötigen Motivation für die Sporteinheit im Fitnessstudio. Doch besonders in der kalten Jahreszeit, in der wir uns naturgemäß weniger bewegen als im Sommer, ist Sport umso wichtiger für unsere Gesundheit. Häufig leidet vor allem der Rücken unter der fehlenden Aktivität. Dabei lässt ausreichend Bewegung Rückenschmerzen oftmals schnell wie...
15. Februar: Internationaler Kinderkrebstag Bonn (ots) - (wad) - "Ich habe es geschafft". Nach einem langen Jahr voller Hoffen und Bangen, 14 überstandenen Chemotherapien und einer Operation, ist der siebenjährige Nils zuversichtlich, seine Krebserkrankung zu bewältigen. Um allen an Krebs erkrankten Kindern wie Nils gute Chancen auf Heilung zu ermöglichen, fördert die Deutsche Krebshilfe zahlreiche Projekte zur Bekämpfung von Krebs im Kinde...
Die NL-Holding gewinnt globale Investmentgruppe Oaktree Capital Management als Partner … Augsburg/Basel (ots) - NL-Holding ist ein dynamisch wachsendes europäisches Gesundheitsunternehmen mit Hauptsitz in Augsburg (D). Ende 2017 sicherte sich das Unternehmen eine Beteiligung der Oaktree Capital Management, einer der weltweit grössten Investmentgruppen. Mittlerweile hat NL-Holding mit der Umsetzung der Investitionspläne begonnen und Gesundheitszentren in Spanien (IMER), Italien (Archim...
Das geheime Leben der Hunde Mainz (ots) - Hunde sind die besten Freunde des Menschen, sagt man. Folglich gehören sie zusammen mit Katzen zu Deutschlands meistgehaltenen Haustieren. Aber was machen sie eigentlich, wenn sie allein zuhause sind? Und wie helfen ihr Instinkt und ihre feine Sensorik dabei, Menschenleben zu retten, Vermisste aufzuspüren und vieles mehr? Zwei spannende Reportagen zeigen das am Mittwoch, 21. Februar,...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.