Polizei

POL-NI: Stadthagen-2.Schaumburger Caravan Sicherheitstag

Ein Dokument

  • Plakat_SchaumburgerSicherheitst.pdf
    PDF – 524 kB

Nienburg (ots) – (BER)Am Samstag, 03. März 2018, lädt die Polizei zum 2. Schaumburger Caravan Sicherheitstag auf dem Festplatz der Kreisstadt ein. Nachdem die Kolleginnen und Kollegen des Kommissariates Stadthagen im vergangenen Jahr versuchsweise diese Aktion ins Leben gerufen hatten und dieses Angebot von Caravanern weit über die Schaumburger Grenzen hinaus wahrgenommen worden war, wird der Service nun wiederholt. Am Samstag, dem 03.03.2018, von 09.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr haben Wohnwagen – und Wohnmobilfahrer die Gelegenheit, mit Fachleuten der Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg über spezielle Fragen rund um den Caravan zu sprechen. Unter anderem wird eine spezielle Waage aufgebaut, mit der Achslast, Stützlast und Anhängelast angezeigt wird. Insbesondere die Beladung von Wohnanhängern, aber auch Wohnmobilen, gibt immer wieder Anlass zu Beanstandung. Viele Nutzer beladen ihre Gefährte falsch oder überladen und gefährden damit sich und andere. Gerade in Gefahrensituationen, zum Beispiel beim starken Bremsen oder beim Ausweichen, können Wohnanhänger dann schnell außer Kontrolle geraten. Neben dem großen Thema “Lasten” gibt es viele Tipps und Hinweise auf: Geschwindigkeit, Ladungssicherung, Bereifung, Gasflaschen und vieles mehr. Dass diese Aktion nicht nur auf örtliches Interesse stösst, zeigt der Umastand, dass 2017 sogar ein Wohnwagenbesitzer aus Bremen auf das Angebot in Stadthagen aufmerksam geworden und sich mit seinem Gespann Rat bei den Spezialisten geholt hatte. Anmelden kann man sich zu einer Überprüfung übrigens nicht. Es geht nach der Reihenfolge des Eintreffens. Auf dem Festplatz wird parallel zur Enzer Straße ein Bereich abgesperrt und für die Aktion genutzt. Da an dem Samstag auch der Flohmarkt stattfindet, bittet die Polizei um besondere Rücksicht beim Befahren des Festplatzes.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Axel Bergmann
Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36
E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MFR: (290) Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugen gesucht Schnaittach / Lauf a.d. Pegnitz (ots) - Im Zeitraum zwischen 11.02.2018 bis 14.02.2018 brachen bislang Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Schnaittach (Lkrs. Nürnberger Land) ein. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Zwischen 06:00 Uhr und 18:00 Uhr hebelten bislang unbekannte Täter die Terrassentür eines Anwesens in der Germersberger Hauptstraße auf. Dabei entstand ein Sachscha...
POL-PDLD: Hochstadt: 16. Februar 2018, Tageswohnungseinbruch Landau (ots) - Hochstadt: 16. Februar 2018, Tageswohnungseinbruch In den frühen Abendstunden des 16.12.2018 drangen bisher unbekannte Täter über den rückwärtigen Bereich in ein Wohnhaus im Hainbachring in Hochstadt ein. Schuhspuren konnten im Garten gesichert werden. Im Anwesen wurden sämtliche Räume durchsucht. Die Diebesguthöhe steht bisher nicht fest. Hin...
POL-OG: Kehl – Erheblichen Sachschaden verursacht Kehl (ots) - Ein 67 Jahre alter Fahrzeugführer beschädigte am frühen Dienstagmorgen beim Ausparken ein abgestelltes Fahrzeug und eine Mauer. Anschließend setzte er seine Fahrt in der Hauptstraße fort und rammte in dessen Verlauf neun weitere Fahrzeuge. Ursache für die Fahrweise dürfte der zuvor konsumierte Alkohol gewesen sein. Der Fahrer lenkte seinen BMW X3 m...
POL-BI: Im Drogenrausch um die Kurve gedriftet Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ Mitte- Ein unter Drogeneinfluss fahrender Bielefelder driftete am Samstag, 10.02.2018, mit hoher Geschwindigkeit auf einen Supermarktparkplatz. Ein Polizeibeamter rettete sich mit einem Sprung zur Seite. Der 20-jährige Autofahrer musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Gegen 20:00 Uhr nahmen zwei Polizeibeamte auf dem Parkplatz eines Superm...
POL-FR: Bad Krozingen: Folgemeldung zu – Zeugenaufruf nach sexueller Belästigung – Tatverdächtiger ermittelt Freiburg (ots) - Bereits am 06.02.2018 konnten Polizeibeamte im Bereich des Bahnhofes einen Mann kontrollieren, der dem äußeren Erscheinungsbild des Täters der sexuellen Belästigung vom 03.02. zu entsprechen schien. Die sich anschließenden Ermittlungen der Kriminalpolizei erhärteten diesen Verdacht, u.a. konnte augenscheinlich die zur Tatzeit getragene Kleidung sich...
POL-UN: Unna – Wohnungseinbruch – Täter konnten unerkannt flüchten – Unna (ots) - In der Zeit von Mittwoch, 14.02.2018, 16:00 Uhr bis Freitag, 16.02.2018, 11:50 Uhr, drangen unbekannte Täter durch ein Kellerfenster in ein Reihenhaus in der Kurt-Tucholsky-Straße ein. Hier durchwühlten sie das gesamte Haus. Konkrete Angaben zum möglichen Diebesgut liegen derzeit nicht vor. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna u...
POL-HH: 180215-2. Ergebnisse eines Schwerpunkteinsatzes der Hamburger Fahrradstaffel im Hamburger Stadtgebiet Hamburg (ots) - Zeit: 15.02.2018, 07:30 Uhr bis 11:30 Uhr Ort: Hamburg-St. Georg, Beim Strohhause/Lindenstraße, Hamburg-Hoheluft-Ost, Hoheluftchaussee/Breitenfelder Straße, Hamburg-Hohenfelde, Mundsburger Damm/Papenhuder Straße Unter Führung der Hamburger Fahrradstaffel (VD 214) wurden heute Morgen bei einem Schwerpunkteinsatz insgesamt 73 Verkehrsverstöße geahnde...
LPI-NDH: Gegen Brückengeländer gerutscht Kleinwechsungen (ots) - Am Freitag, gegen 07:40 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Fahrzeug die Ortsverbindungsstraße von Großwechsungen nach Kleinwechsungen. Etwa 500 Meter vor der Ortslage Kleinwechsungen, in einer Linkskurve, verlor der Fahrer auf Grund vereister Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte gegen ein dortiges Brückengeländer. Dabe...
POL-PDMT: Hintermühlen – Einbruch in Mehrfamilienhaus Langenhahn-Hintermühlen (ots) - Im Zeitraum von Samstag, 17.02.18, 21.15 Uhr, bis Sonntag, 18.02.18, 01.00 Uhr brachen bisher unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus in Hintermühlen, Südhang, ein. Der oder die Täter drangen durch eine Kellerwohnung ins Gebäudeinnere und verschafften sich Zugang zu einer weiteren Wohnung im Erdgeschoss. Hier durchwühlten sie Schu...
POL-MA: St. Leon-Rot: Schwerer Verkehrsunfall auf A 5 mit mehreren Toten; Pressemitteilung Nr. 2 St. Leon-Rot (ots) - Bei dem schweren Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der A 5, zwischen der Anschlussstelle Kronau und dem Autobahnkreuz Walldorf, sind nach derzeitigem Stand mehrere Tote zu beklagen. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer eines Sattelzuges auf dem rechten von drei Fahrstreifen gegen 14.15 Uhr verkehrsbedingt anhalten müssen. Zwei Autos dahinter hielten ebenfalls a...
POL-WI: Pressemitteilungen der Polizei für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis vom 13.02.2018 Wiesbaden (ots) - Wiesbaden 1. 19-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt, Wiesbaden, Frauenstein, Am Lindenbaum, Montag, 12.02.2018, 16:15 Uhr (jn)Ein 19 Jahre alter Wiesbadener ist bei einer Auseinandersetzung im Rahmen des Rosenmontagumzuges in Frauenstein verletzt worden. Erste Ermittlungen ergaben, dass der junge Mann gegen 16:15 Uhr in der Straße "Am Lindenbaum" mit einem 18-j&au...
POL-OL: +++ Fahrzeug der vermissten Oldenburgerin in Bremen aufgefunden +++ Oldenburg (ots) - Im Zusammenhang mit dem Fall der vermissten Oldenburgerin Danuta Lysien konnte die Polizei Bremen am Mittwoch das gesuchte Fahrzeug der 56-Jährigen auffinden. Der champagnerfarbene Mercedes vom Typ E 220 war auf einem Parkplatz an der Richard-Dunkel-Straße unter einer Autobahnbrücke abgestellt worden. Danuta Lysien wurde zuletzt am Nachmittag des 24. Juni 2017 in ...
POL-MA: Bammental: Mülltransporter bleibt an Eisenbahnbrücke hängen; zwei Verletzte; Pressemitteilung Nr. 1 Bammental (ots) - Am Montagmorgen, gegen 6.30 Uhr, war der Fahrer eines Müllfahrzeuges auf der Hauptstraße in Richtung Wiesenbacher Straße unterwegs. Dabei unterschätzte er offenbar die Höhe seines Fahrzeuges und blieb an der Eisenbahnbrücke in Höhe der Lilienstraße hängen. Sowohl der Fahrer als auch sein Beifahrer wurden bei dem Aufprall verletzt. N...
POL-MA: St. Leon-Rot: Schwerer Verkehrsunfall auf A 5 mit vier Toten; Pressemitteilung Nr. 4 St. Leon-Rot (ots) - Bei dem schweren Verkehrsunfall auf der A 5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz, Fahrtrichtung Frankfurt, kamen insgesamt vier Menschen ums Leben. Eine Frau wurde mit schweren Verletzungen aus einem der Autos geborgen und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Beide Sattelzugfahrer blieben körperlich unverletzt. Der Sachschaden lässt sich derzeit noch nich...
POL-CLP: Pressemitteilung für den Bereich Vechta Cloppenburg/Vechta (ots) - Bakum - Sachbeschädigung/Diebstahl In der Zeit von Mittwoch, 14. Februar 2018, 08 Uhr bis Donnerstag, 15. Februar 2018, 07 Uhr, durchtrennten bislang unbekannte Täter die Kabel einer Bushaltestellenbeleuchtung und entwendeten Lampen und Lampenfassungen. Es entstand ein Gesamtschaden von 400 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bakum (Tel. 04446-1637) ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/3867118
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.