Polizei

POL-UL: (UL) Merklingen – Total überladen / Einen Autotransporter stoppte die Polizei am Montag bei Merklingen.

Ulm (ots) – Verkehrsteilnehmer meldeten sich gegen 19.15 Uhr über die Notrufnummer 110 bei der Polizei und teilten ein überladenes Fahrzeuggespann mit. Das Gespann fuhr zu diesem Zeitpunkt von Blaubeuren in Richtung Merklingen. Die Polizei hielt das Gespann an der Anschlusstelle zur Autobahn A8 an. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Autotransporter tatsächlich überladen war. Insgesamt wurde festgestellt, dass der Transporter deutlich überhöht und zu lang war. Auch die technischen Mängel des Fahrzeugs waren so gravierend, dass der LKW wie auch der Anhänger nicht mehr in einem verkehrssicheren Zustand waren. Die Beamten untersagten dem 38-Jährigen die Weiterfahrt. Er musste den Transporter abstellen. Seine Papiere wurden einbehalten. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Auch gegen die Transportfirma wird ermittelt.

Die Polizei lobt ausdrücklich das Verhalten der aufmerksamen Verkehrsteilnehmer. Mit ihrer Hilfe konnte die erhebliche Gefahr, die von dem verkehrsunsicheren Gespann ausging, rechtzeitig gestoppt werden.

Hinsehen statt wegschauen lautet das Motto der bundesweiten Initiative “Aktion-tu-was” der Polizei, die zu mehr Zivilcourage aufruft. Viele Straftaten können nur mit Hilfe der Bevölkerung aufgeklärt werden. Informationen zur Aktion der Polizei finden Sie im Internet unter www.aktion-tu-was.de oder in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle.

+++++0278033

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Verkehrsunfallfluchten – Velbert – 1802048 Mettmann (ots) - Beinahe täglich finden ein oder mehrere Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallo...
POL-IZ: 180218.2 Itzehoe: Nach schwerer Unfallflucht in der Silvesternacht weitere Zeugen gesucht Itzehoe (ots) - Am Neujahrsmorgen, gegen 01.00 Uhr, war in der Hindenburgstraße/Coriansberg eine 76 jährige Frau von einem Unbekannten überfahren worden. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt und muss noch für sehr lange Zeit im Klinikum bleiben. Der Unfallfahrer konnte bislang trotz vielerlei Aufrufen nicht ermittelt werden. Die Polizei sucht nun noch ganz gezielt nac...
POL-EL: Nordhorn – 23 Kellerräume aufgebrochen Nordhorn (ots) - Bislang unbekannte Täter haben vermutlich in der Nacht zu Freitag insgesamt 23 Kellerräume eines Hochhauses am Kanalweg aufgebrochen. Bei weiteren 49 Verschlossenen Kellerräumen hatten sie trotz jeweiliger Versuche, keinen Erfolg. Was sie genau erbeutet haben, ist bislang unklar. Der angerichtete Sachschaden wird aber schon jetzt auf viele hundert Euro geschätz...
POL-OS: Bohmte: Schwerer Verkehrsunfall in Stirpe Bohmte (ots) - Am Dienstagmorgen kam es auf der Mindener Straße (B65) zu einem tragischen Verkehrsunfall. Der Fahrer eines VW Polo war gegen 06.30 Uhr aus Wehrendorf kommend in Richtung Leckermühle unterwegs. Beim Durchfahren einer Bahnunterführung kam der Kleinwagen vermutlich aufgrund von Straßenglätte ins Schleudern und prallte in der Folge mit einem entgegenkommenden...
LPI-NDH: Einbruch in Gaststätte Clingen (ots) - Auf die Gaststätte am Markt hatten es Einbrecher in der vergangenen Nacht in Clingen abgesehen. Sie öffneten gewaltsam den Zigarettenautomaten im Flur, weitere Räume wurden durchwühlt. Über ein Fenster verließen die Unbekannten das Objekt. Hierbei nahmen sie Zigaretten und Bargeld mit. Wie genau der oder die Einbrecher in die Gaststätte gelangten...
BPOL NRW: 99 Tage Haft nach Einreise aus Belgien – Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Aachen Aachen (ots) - Bei der grenzpolizeilichen Überwachung an der Autobahn 44 kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen 27-jährigen Mann, am Aschermittwoch um 02:00 Uhr morgens, nach seiner Einreise aus Belgien. Als "Reisedokument" legte dieser eine belgische Bankkarte vor. Nach eingehender Überprüfung der Person stellte sich dann schnell heraus, dass gegen den Mann ein Haf...
POL-NB: Messerstecherei mit einer verletzten Person Malchin (ots) - Am 12.02.2018 gegen 09:40 Uhr ist es zu einer Messerstecherei in Malchin gekommen. Der 36-jährige Geschädigte und drei Kollegen des Stadtbauhofes waren mit Grundstückspflegearbeiten in der Straße Mühlenfeld beschäftigt. Dazu haben sie jeweils einen Gehörschutz getragen, da sie mit lauten Geräten gearbeitet haben. Nach dem derzeitigen Ermittl...
POL-NOM: Verkehrsunfall – Autofahrer leicht verletzt Northeim (ots) - Northeim, Bürgermeister-Peters-Straße - Donnerstag, 15.02.2018, 16.20 Uhr NORTHEIM (fal) - Am Donnerstag gegen 16.20 Uhr kam es auf der Bürgermeister-Peters-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer leicht verletzt wurde. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Ein 75 Jahre alter Northeimer war mit seinem Auto auf der Wieterstra&s...
LPI-EF: Zeugenaufruf! – Pkw Skoda Ocatvia entwendet und Scheinwerfer ausgebaut Erfurt (ots) - Pkw Skoda Ocatvia entwendet In der Nacht vom 08.02.18 (19:00 Uhr) zum 09.02.18 (05:40 Uhr) wurde in Erfurt, Färberwaidweg, ein Pkw Skoda gestohlen. Es handelt sich im einen grauen Pkw, der 2006 erstmals zugelassen wurde. In dem Fahrzeug befanden sich noch persönliche Dokumente des Eigentümers, die nun ebenfalls weg sind und neu beschafft werden müssen. Dies zeig...
POL-DO: Raub in Hörde – Zeugen gesucht! Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0292 Drei bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Samstag (17. Februar) einen 12-Jährigen in Dortmund-Hörde ausgeraubt. Nun sucht die Polizei Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge ging der Junge am frühen Abend gegen 17.45 Uhr mit seinem ebenfalls 12-jährigen Freund über die Piepenstockstraße, als ihn die späteren Tatverdä...
POL-TUT: (VS-Villingen) Abgestellter Kleintransporter in der “Vom-Stein-Straße” mutwillig zerkratzt – Polizei bittet um Hinweise VS-Villingen (ots) - Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen in der "Vom-Stein-Straße" vor Gebäude Nummer 40 abgestellten Kleintransporter des Typs Mercedes Citan mutwillig zerkratzt. Der Unbekannte machte sich dabei mit einem spitzen Gegenstand an der Beifahrerseite des Geschäftswagens zu schaffen und richtete an dem Fahrzeug mehrere hundert Euro ...
POL-EL: Lingen – Eigentümer nach Sachbeschädigung gesucht Lingen (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, zwischen 2.15 und 3 Uhr, beschädigten Unbekannte die beleuchtete Glasfassade am Theo-Lingen-Platz. Sie schleuderten ein Fahrrad, das zuvor vermutlich aus der Radstation gestohlen wurde, gegen die Glaselemente. Dabei entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mindetstens 1500 Euro. Das für die Tat genutzte Damenfahrrad der Marke Green's ...
POL-IZ: 180209.2 Itzehoe: Angefahrenes Auto gesucht Itzehoe (ots) - Am Dienstag, den 06. Februar, zwischen 10.00 und 11.00 Uhr wurde in der Karlstraße in Itzehoe auf einem Seitenstreifen ein größeres rotes Auto angefahren. Der Unfallverursacher (mit schwarzem Auto) fuhr zu einer Polizeistreife in der Nähe, um sich zu melden. Als er mit der Polizei an den Unfallort zurückfuhr, war der rote Wagen verschwunden. Der Halter w...
POL-PDKH: Parkende Fahrzeuge beschädigt Bad Sobernheim (ots) - Am 14.02.2018 beschädigte die Fahrerin eines Lastkraftwagens um 09.10 Uhr in der Monzinger Straße zwei Pkw, als sie stadtauswärts fuhr. Die beiden Fahrzeuge waren am rechten Fahrbahnrand abgestellt worden. Es entstand lediglich geringfügiger Sachschaden. Die Unfallverursacherin wurde verwarnt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion KirnTelefon: 06752...
POL-SO: Möhnesee-Stockum – Ungebremst in Toreinfahrt gekracht Möhnesee (ots) - Gegen 21:00 Uhr fuhr eine 33-jährige Frau aus Soest am Dienstagabend mit ihrem PKW auf dem Gutenbergweg. Offenbar unterschätzte, oder übersah sie die nach rechts abknickende Fahrbahn und fuhr geradeaus und ungebremst gegen die Natursteinsäule einer Grundstückseinfahrt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Säule nach Innen umgefahren und ihr Fa...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3866933
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.