Polizei

POL-S: Stadtbahnunfälle

Stuttgart-Ost/-Möhringen (ots) – Bei Unfällen in der Gerokstraße und der Kurt-Schumacher-Straße sind am Dienstagnachmittag (13.02.2018) zwei Autos mit Stadtbahnen zusammengestoßen; verletzt hat sich dabei offenbar niemand. An der Gerokstraße fuhr ein 29 Jahre alter Autofahrer gegen 16.10 Uhr mit seinem VW Golf vom rechten Fahrbahnrand in Richtung Innenstadt los und übersah dabei offenbar die in gleiche Richtung fahrende Stadtbahn der Linie U 15. Beim Zusammenstoß entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 12.000 Euro. Eine 62 Jahre alte Frau fuhr gegen 15.30 Uhr mit ihrem Volvo V40 vom Fasanenhof kommend die Kurt-Schumacher-Straße entlang. Als sie an der Haltestelle Landhaus die Stadtbahngleise überqueren wollte, übersah sie vermutlich das für sie geltende Rotlicht und stieß mit der Stadtbahnlinie U3 zusammen, die in Richtung Plieningen unterwegs war. Nach ersten Schätzungen entstand dabei ein Schaden von rund 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Kurt-Schumacher-Straße in beide Richtungen gesperrt; es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-TUT: (Dauchingen) Geldspielautomaten aufgebrochen Dauchingen (ots) - In der Zeit zwischen Donnerstag, 0 Uhr, und Freitag, 12 Uhr, haben unbekannte Täter in einer Gaststätte in der Villinger Straße drei Geldspielautomaten aufgebrochen. Die Einbrecher stemmten eine Eingangstür auf und verschafften sich so Zutritt ins Gebäude. Im Gastraum öffneten den Ganoven gewaltsam die Geldspielautomaten und entwedeten Bargeld in n...
BPOL-H: Verhaftung: Gesuchter Straftäter kifft im Hauptbahnhof Hannover (ots) - In der vergangenen Nacht bemerkte eine Streife im Hauptbahnhof Hannover Marihuanageruch. Seelenruhig saß ein 28-jähriger Mann aus der Ukraine auf dem Bahnsteig und zog sich einen Joint rein. Damit nicht genug. Bei der Kontrolle zeigte er den Beamten einen gestohlenen Personalausweis. Bei der anschließenden Überprüfung stellte sich heraus, dass er mit Haf...
POL-DA: Darmstadt: Dieb hebelt Kommode in Kirche auf / Wer kann Hinweise geben? Darmstadt (ots) - Gleich zweimal trieb ein bislang unbekannter Dieb sein Unwesen in der St. Ludwig Kirche am Wilhelminenplatz. Wie erst gestern der Polizei bekannt wurde, suchte der Kriminelle bereits am Sonntagnachmittag (11.02.) in der Zeit zwischen 12.30 Uhr bis 14 Uhr die Kirche auf und hebelte eine öffentlich zugängliche Kommode im hinteren Bereich des Gebetsraumes auf. Doch dem nic...
POL-KS: Kassel, BAB 7 zwischen Kassel Nord und Lutterberg Verkehrsunfall mit Personenschaden und hohem Sachschaden Kassel (ots) - Am Donnerstag, 15.02.2018, gegen 17:50 Uhr, ereignete sich auf der Steigungsstrecke der BAB 7 zwischen Kassel Nord und Lutterberg auf dem rechten Fahrstreifen ein Verkehrsunfall unter Beteiligung zweier Sattelzugmaschinen. Der vorausfahrende 50-jährige rumänische Staatsangehörige, der in Deutschland wohnt, musste mit seinem Sattelzug verkehrsbedingt abbremsen. Der auf...
POL-BN: Swisttal: Rettungssanitäter bei Einsatz von Unbekannten attackiert und verletzt – Polizei bittet um Hinweise Bonn (ots) - Bein einem Rettungseinsatz in den späten Abendstunden des 12.02.2018 bei einer größeren Karnevalsfeier in Swisttal wurde ein 23-jähriger Rettungssanitäter von bislang unbekannten Personen attackiert und verletzt: Gegen 22:20 Uhr traf die Besatzung eines Rettungswagens an einer Schule auf dem Blütenweg ein, um einen Partyteilnehmer zu versorgen. Als der 2...
FW-WAF: Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der Alten Beckumer Straße Ahlen (ots) - Am 09.02.2017 kam es gegen 15:15 in Höhe der Einmündung Am Aechterkamp zu einem Frontalzusammenstoß eines PKW mit einem Baum. Der Baum wurde die die Wucht des Aufpralls samt Wurzeln aus dem Erdreich gerissen. Der Fahrzeugführer wurde schwerst in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Er musste mit hydraulischem Rettungsgerät aus seinem ...
LPI-NDH: Radfahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluß Bad Langensalza (ots) - Am frühen Sonntagmorgen gegen 02:05 Uhr wurde in Bad Langensalza in der Tonnaer Straße ein 26-jähriger Radfahrer durch die Polizei angehalten und kontrolliert. Ein dabei durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,02 Promille. Außerdem verlief ein Drogenvortest positiv. Daraufhin musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen. Gegen...
POL-AUR: Aurich – Radfahrer bei Unfall schwer verletzt; Aurich – Radfahrerin bei Unfall verletzt; Großefehn – Unfall im Begegnungsverkehr; Großefehn – Unfall im Kreuzungsbereich; Altkreis Aurich (ots) - Verkehrsgeschehen Aurich - Radfahrer bei Unfall schwer verletzt In Aurich hat sich am Donnerstag gegen 10:50 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei fuhr eine 77 Jahre alte Auricherin mit ihrem VW Golf die Wallinghausener Straße in Richtung Innenstadt entlang. Im Einmündungsbereich zur Egelser Straße/Fockenbollwerkstraße übersah sie beim Linksabbi...
POL-UL: (UL) Ulm – Betrunkener verursacht Streckensperrung / Große Auswirkungen hatte die Fahrt im Rausch eines 22-Jährigen am Montag in Ulm. Ulm (ots) - Kurz vor 6 Uhr war ein Audi in der Ensostraße in Richtung Einsingen unterwegs. Kurz vor einem Bahnübergang kam der Pkw von der Fahrbahn ab, streifte das Geländer des Bahnüberganges, überschlug sich und blieb auf den Gleisen auf dem Dach liegen. Der Autofahrer befreite sich selbst und stieg aus. Er trug leichte Verletzungen davon. Rettungskräfte brachten d...
POL-HF: Sachbeschädigung – Scheibe an Eingang zu Geschäft zersplittert 32052 Herford (ots) - (um) In der Nacht zum Samstag beschädigten unbekannte Täter die Glasscheibe der Eingangstür einer Buchhandlung im Bahnhof Herford. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HerfordPressestelle Herford(um) Uwe ...
POL-DA: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht am Darmstädter Kreuz von Heidelberg in Richtung Frankfurt Griesheim / Darmstadt (ots) - Am Freitag, 16.02.2018 wurde um 07:38 Uhr ein verunfallter PKW im Böschungsbereich des Darmstädtzer Kreuz gemeldet. Das Fahrzeug wurde rechts neben der Autobahn an der Überleitung der A5 von Heidelberg in Richtung Frankfurt festgestellt. Personen waren nicht mehr vor Ort. Es handelte sich um einen silbernen Seat Ibiza ohne amtliche Kennzeichen. Bei dem ...
POL-HA: Trickdiebe in Wehringhausen unterwegs Hagen (ots) - Am Samstag, 10.02.2018, in den frühen Mittagsstunden waren offenbar 2 Trickdiebe im Bereich Wehringhausen unterwegs. In einem ersten Fall gegen 11 Uhr klingelte ein bislang unbekannter Mann an der Wohnungstür einer 85 jährigen Hagenerin auf der Eugen-Richter-Straße. Als ihm die Seniorin die Wohnungstür öffnete gab der Mann vor, Spenden sammeln zu wollen...
LPI-SLF: Brand ohne Personenschaden Steinach (ots) - Heute gegen 07.45 Uhr wurde den Beamten ein Brand in Steinach gemeldet. Ein Transporter, der auf einem Firmengrundstück abgestellt war, stand innerhalb weniger Augenblicke in Flammen. Der Fahrzeughalter hatte den Motor und die Standheizung des Fahrzeuges eingeschaltet und den Wagen unbeaufsichtigt gelassen. Als er nach ca. 10 Minuten zurück kam, brannte das Fahrzeug komp...
POL-PDLU: Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte nach Verkehrsunfall in Schifferstadt Schifferstadt (ots) - Am Samstagmorgen kurz nach Mitternacht wurde der Polizei Schifferstadt von einem Zeugen eine verletzte Frau in der Iggelheimer Straße gemeldet. Vor Ort wurde in Erfahrung gebracht, dass die 37-Jährige aus Schifferstadt mit ihrem Pedelec gefahren und gestürzt war. Sie verletzte sich hierbei im Gesicht. Ob sie allein an dem Unfall beteiligt war oder ob ein weite...
POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.02.2018 Heilbronn (ots) - Heilbronn: Kokaindealer hielt sich unerlaubt im Bundesgebiet auf Bereits im Dezember 2017 konnten Rauschgiftfahnder der Heilbronner Kriminalpolizei einen 24-jährigen Albaner festnehmen, welcher zuvor aus einem Café am Heilbronner Marktplatz heraus sowie am Marktplatz selbst an seine Kunden Kokain verkaufte. Bislang konnte der Fall nicht veröffentlicht werden, da ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3866614
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.