Polizei

POL-LDK: – Streit eskaliert in Haiger-Steinbach – Golf schlittert in Schönbach – Zimmerbrand in Wetzlar – Flucht vor Kontrolle verletzt Polizist –

Dillenburg (ots)

Haiger-Steinbach: Streit löst Polizeieinsatz aus / Schreckschusspistole sichergestellt –

Mit der vorläufigen Festnahme eines 21-Jährigen und der Sicherstellung einer Schreckschusswaffe endete am Samstagmorgen (10.02.2018) ein Streit im Haigerer Stadtteil Steinbach. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung.

Gegen 09.30 Uhr alarmierten Zeugen die Dillenburger Polizei, nachdem zwei Männer in Streit geraten waren und in diesem Zusammenhang auch Schüsse gefallen sein sollen. Polizistinnen und Polizisten aus Dillenburg, unterstützt von Kolleginnen und Kollegen aus Herborn und Wetzlar machten sich auf den Weg. In Steinbach trafen sie einen 21-Jähriger Eschenburger sowie einen 50-Jähriger Haigerer an.

Nach einer Umfangreichen Befragung der Beteiligten stellt sich der Sachverhalt für die Polizei wie folgt dar: Der 21-Jährige und der 50-Jährige waren in Streit geraten. In dessen Verlauf soll der Jüngere mit einer Schreckschusswaffe geschossen haben. Letztlich entwickelte sich eine Rauferei, die mit gegenseitigen Schlägen und Tritten endete. Beide Beteiligten zogen sich hierbei leichte Verletzungen zu, die im Dillenburger Krankenhaus ambulant behandelt wurden. Die Polizei stellte die Schreckschusswaffe, mit der augenscheinlich zweimal geschossen wurde, sicher.

Der 50-Jährige wurde noch vor Ort entlassen, der 21-Jährige musste nach der ärztlichen Untersuchung noch mit auf die Dillenburger Wache. Nach den polizeilichen Maßnahmen durfte er die Polizeistation wieder verlassen.

Herborn-Schönbach: Golf schlittert gegen Zaun –

Ohne Verletzungen blieben die Beteiligten eines Verkehrsunfalls von gestern Abend (12.02.2018) in der Schönbacher Hauptstraße. Gegen 21.10 Uhr war der 44-jährige Fahrer eines VW Golf von der Ortsmitte in Richtung Amdorf unterwegs. Gleichzeitig wollte der 33-jährige Fahrer eines BMW rückwärts aus seinem Car-Port auf die Straße herausfahren. Hierbei übersah der den herannahenden Golf. Der Golffahrer konnte noch ausweichen, verlor jedoch aufgrund von Straßenglätte die Kontrolle über seinen Wagen. Der rutschte über den Gehweg und auf ein Grundstück. Hierbei gingen mehrere Meter Zaun und ein Briefkasten zu Bruch. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf rund 6.000 Euro.

Wetzlar: Keine Verletzten bei Zimmerbrand –

Eine brennende Kerze löste gestern Abend (12.02.2018) einen Einsatz der Wetzlarer Feuerwehr in einem Mehrfamilienhaus in der Formerstraße aus. Ein Rettungswagen und ein Notarzt rückten ebenfalls aus, mussten aber keine Verletzten behandeln.

Gegen 19.40 Uhr alarmierten Zeugen Feuerwehr und Polizei. Aus zwei Fenstern einer Wohnung im ersten Obergeschoss des 3-stöckigen Hauses stieg Rauch empor. Etwa 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren Wetzlar, Niedergirmes und Hermannstein löschten den Brand und verhinderten das Übergreifen des Feuers auf andere Wohnungen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des Brandschadens kann noch nicht beziffert werden.

Derzeit geht die Polizei davon aus, dass Bewohner eine Kerze entzündeten und beim Verlassen der Wohnung vergaßen diese zu löschen.

Wetzlar: Roller getunt und vor Polizei geflüchtet –

Die Flucht eines Rollerfahrers gestern Abend (12.02.2018) hatte für einen Polizisten schmerzhafte Folgen.

Die Wetzlarer Polizei richtete auf dem Karl-Kellner-Ring eine Faschingskontrolle ein. Gegen 23.30 Uhr passierte ein Rollerfahrer samt Sozius die Kontrollstelle. Anstatt den Anhaltezeichen der Polizisten Folge zu leisten, gab er Gas. Die Ordnungshüter nahmen die Verfolgung mit einem Funkwagen auf und holten das Gefährt in der Inselstraße ein. Dort verlor der Biker auf schneeglattem Untergrund die Kontrolle über seinen Roller und stürzte. Ein heraneilender Polizist nahm den Sozius fest. Noch bevor sein Kollege den Fahrer erreichen konnte, richtete dieser sich und seinen Roller wieder auf, saß auf und fuhr erneut los. Der Kollege nahm die Verfolgung zu Fuß auf, bis der Biker wenige Meter später wieder stürzte. Hierbei kam auch der Polizist zu Fall und verbrannte sich am heißen Auspuff des Rollers. Der 19-jährige Fahrer gab zu seine Maschine getunt zu haben und war deshalb mit seinem 16-jährigen Mitfahrer geflüchtet.

Der verletzte Kollege zog sich Verbrennungen an einem Arm zu und konnte nach einer Behandlung im Krankenhaus seinen Dienst nicht mehr fortsetzen. Die beiden jungen Männer blieben unverletzt.

Es folgte die Sicherstellung des Rollers und des Führerscheins des 19-Jährigen. Der wird sich wegen Fahrens ohne die erforderliche Fahrerlaubnis sowie wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten müssen.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Facebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei
Twitter: www.twitter.com/polizei_mh
 

Original-Content von: Polizei Lahn-Dill, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: Zusammenstoß mit Linienbus Landkreis Verden (ots) - Oyten. Am Dienstag kam es gegen 13 Uhr auf der Wächterstraße zu einem Zusammenstoß zwischen Pkw und Linienbus. Ein 36-jähriger BMW-Fahrer bog von der Kloppenburger Straße kommend nach rechts auf die Wächterstraße ab, dabei kam er dem ihm hier entgegenkommenden Linienbus, der von einem 48-Jährigen gelenkt wurde, zu nahe. Bei dem f...
POL-HAM: Geldautomaten mit Farbe beschmiert Hamm (ots) - Unbekannte beschmierten am Wochenende mehrere Geldautomaten mit Farbe. Am Samstag, 10. Februar, gegen 12 Uhr, entdeckte ein Zeuge, dass in einer Bankfiliale an der Wilhelmstraße insgesamt sechs Geld- und Serviceautomaten mit schwarzer Farbe besprüht waren. Am Sonntag, 11. Februar, gegen 10.30 Uhr, wurden ähnliche Schmierereien bei Geldautomaten einer Bank am Bockumer W...
POL-GG: Verkehrsunfallflucht in Riedstadt – Goddelau Zeugenaufruf Riedstadt - Goddelau (ots) - Der Geschädigte hatte seinen schwarzen VW Golf in der Starkenburger Straße, Höhe der Hausnummer 20, am rechten Fahrbahnrand geparkt. Zwischen ca. 20:30 Uhr und 21:20 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Unfallverursacher, mutmaßlich im Vorbeifahren, den linken Außenspiegel sowie den Kotflügel und die linke Ecke der Frontsto&szli...
POL-HRO: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 24 bei Wöbbelin Ludwigslust (ots) - Am Sonntagmittag kam es auf der BAB 24 in Höhe der Anschlussstelle Wöbbelin zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 11:20 Uhr befuhr ein 45-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Kleinbus VW die BAB 24 in Richtung Hamburg. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand kam das Fahrzeug bei Schneefall und auf winterglatter Fahrbahn nach einem Überholvorgang nach rec...
POL-HA: Spritdiebe in Hohenlimburg Hagen (ots) - In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte an zwei nagelneuen Sattelzugmaschinen in Hohenlimburg versucht, die Türen der Fahrerkabinen aufzubrechen. Ein Mitarbeiter des Unternehmens am Alemannenweg bemerkte die Taten gegen 04.00 Uhr und verständigte die Polizei. Nach ersten Ermittlungen hebelten die Täter an einer Zugmaschine den Tank auf und entwendeten über 500...
POL-DA: Griesheim: Einbrecher in Kindergarten / Zeugen gesucht Griesheim (ots) - In der Nacht zum Donnerstag (15.02.) haben bislang unbekannte Diebe eine Kindertagesstätte in der Raiffeisenstraße aufgesucht. Die Täter brachen eine Terrassentür dieser Einrichtung auf und gelangten so in die Räume. Ersten Erkenntnissen nach entwendeten sie mindestens einen Laptop im Wert von mehreren Hundert Euro. Die Polizei in Griesheim ist mit dem F...
POL-KLE: Kreis Kleve – Karnevalsumzüge im Kreis Kleve am Tulpensonntag / Bilanz der Polizei (Stand: 11.02.2018, 18.30 Uhr) Kreis Kleve (ots) - Kreis Kleve - Am Tulpensonntag (11. Februar 2018) fanden im Kreis die Karnevalsumzüge in Kranenburg, Emmerich, Bedburg-Hau/Hasselt, Kerken-Nieukerk, Kevelaer-Twisteden und Kevelaer-Winnekendonk statt. Den Karnevalsumzug in Kranenburg besuchten etwa 8000 Zuschauer. Es kam während des Umzuges zu keinen nennenswerten Problemen. Rund 20 Alkoholgebinde wurden im Rahmen de...
POL-BN: Bonn: Alkoholkontrollen zu Karneval werden fortgesetzt – Polizei zieht Autofahrer aus dem Verkehr Bonn (ots) - Bonn: Alkoholkontrollen zu Karneval werden fortgesetzt - Polizei zieht Autofahrer aus dem Verkehr Am 10.02.1018, gegen 18:00 Uhr, beobachtete eine Streifenwagenbesatzung der Innenstadt einen Autofahrer, der von der Kopenhagener Straße auf die Kölnstraße in Richtung Innenstadt abbog. Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise und der nicht eingeschalteten Fahrzeugbeleuchtung...
BPOLD-B: Festnahme nach sexueller Belästigung Berlin - Lichtenberg / Marzahn-Hellersdorf (ots) - Ein Mann belästigte Mittwochnachmittag zwei unbekannte Frauen in einer S-Bahn. Bundespolizisten nahmen den Mann fest und sind nun auf der Suche nach den beiden Frauen. Gegen 16 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie der 33-Jährige mehrere Frauen in einer S-Bahn der Linie S75 in Richtung Wartenberg anpöbelte. Zwischen den Bahnhöfen Lich...
POL-WES: Moers – Brandstiftung führte zu zwei verletzten Personen / Polizei sucht Zeugen Moers (ots) - Am Samstagvormittag, gegen 10.00 Uhr, zündeten Unbekannte eine Zeitung an, die im Briefeinwurf einer Haustür eines Hauses am Alex-Nöthen-Weg steckte. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer, trotzdem beschädigten die Flammen die Haustür leicht. Einen 53-jährigen Mann aus Moers sowie eine 50-jährige Frau aus Dortmund, die sich zum Brandzeitpu...
POL-MK: Automatenknacker gingen leer aus Neuenrade (ots) - Unbekannte hebelten in der Nacht auf Sonntag die Automaten für Hochdruckreiniger und Staubsauger einer Tankstelle an der Werdohler Straße auf. Dumm nur, dass die Geldkassetten regelmäßig geleert werden. Beute? Fehlanzeige. Sachschaden dagegen: mehrere hundert Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Werdohl unter 02392/9399-0 entgegen. Rückfragen ...
POL-OG: Hohberg, A5 – Unfallflucht auf der Autobahn / Zeugen gesucht Hohberg, A5 (ots) - Der Fahrstreifenwechsel eines noch unbekannten Autofahrers sorgte heute Mittag gegen 14.10 Uhr für einen Verkehrsunfall auf der Nordfahrbahn der A5, Höhe Hofweier. Der Fahrer eines Opel war hier auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, als der noch Unbekannte plötzlich vor ihm einscherte. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Zafira-Lenker ein Auswe...
POL-FR: Erste Nachtragsmeldung – Zeugenaufruf zu Steinen: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang auf der B 317 Freiburg (ots) - Die Ermittlungen zum tödlichen Verkehrsunfall in Steinen werden durch die Verkehrspolizei Weil geleitet. Diese sucht neben weiteren möglichen Zeugen, insbesondere die Lenker zweier PKW, welche zum Unfallzeitpunkt hinter dem verunglückten PKW herfuhren und an der Unfallstelle noch hielten. Die Zeugen werden gebeten sich beim Verkehrsunfalldienst in Weil/ Rhein, T: 07...
FW-OG: Elektrischer Ofen verursacht Rauchentwicklung Offenburg (ots) - Die Feuerwehr war am Freitag gegen 08.45 Uhr in die Zeller Straße in der Offenburger Nordoststadt alarmiert worden. In einem Mehrfamilienhaus am Schillerplatz hatten die Bewohnerinnen im ersten Obergeschoss eine Rauchentwicklung aus ihrem elektrischen Nachtspeicherofen bemerkt und über den europaweiten Notruf 112 die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte brachten...
BPOLI MD: Bundespolizei stellt 12-Jährigen mit Drogen am Bahnhof Aschersleben Aschersleben (ots) - Am 10.02.2018, gegen 21:45 Uhr stellte eine zivile Streife der Bundespolizei am Bahnhof Aschersleben wieder Kinder und Jugendliche, die sich unberechtigt im Bahnhofsinneren aufhielten. Ein 12-Jähriger fuhr mit einem 16-Jährigen im Bahnhof Fahrrad. Bei der Nachschau in dem mitgeführten Rucksack des 12-jährigen Kindes fanden die Beamten neben Tabak und Zigare...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56920/3866597
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.