Polizei

POL-RT: Unfall auf der B 27 mit mehreren Fahrzeugen (Dußlingen)

Reutlingen (ots) – Dußlingen (TÜ): Zwei Verletzte und Sachschaden in Höhe von über 120.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls mit vier beteiligten Fahrzeugen, der sich am Dienstagmorgen, kurz vor acht Uhr, auf der B 27 ereignet hat.

Eine 32-Jährige aus Stuttgart war mit ihrem Peugeot in Fahrtrichtung Hechingen unterwegs, als es an ihrem Wagen offenbar zu einem technischen Defekt und in dessen Folge laut Angaben der Fahrerin zu einer Dampfentwicklung im Fahrzeuginneren kam. Die Frau hielt den Wagen auf Höhe der Abzweigung zur L 230 nach Gomaringen auf der rechten Fahrspur an und schaltete die Warnblinkanlage an, während ein anderer Verkehrsteilnehmer die Gefahrenstelle mit einem Warndreieck absicherte und die Polizei alarmierte. Der 46-jährige Lenker eines Sattelzugs erkannte den stehenden Pkw zu spät und krachte in das Heck des Peugeot, der weggeschleudert wurde, gegen die Leitplanke stieß und schließlich entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stehen kam. Weil der Lkw-Fahrer gleichzeitig noch nach links auswich, touchierte der Lkw zusätzlich noch einen auf der linken Spur fahrenden VW Golf einer 29-jährigen Tübingerin. Der VW prallte gegen die Mittellleitlanke. Nachdem der Lkw größtenteils auf der linken Spur zum Stehen gekommen war, kollidierte ein nachfolgender, 51-jähriger Fahrer eines VW Touareg aus Nehren noch mit hoher Wucht mit der rechten Fahrzeugfront mit dem hinteren, linken Eck des Aufliegers. Der schwer verletzte 51-Jährige musste vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert und stationär aufgenommen werden. Die Fahrerin des VW Golf wurde vorsorglich zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Alle vier Fahrzeuge wurden von Abschleppunternehmen geborgen. In die Ermittlungen der Verkehrspolizei Tübingen zur Unfallursache wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. Die B 27 war in Richtung Hechingen anfangs komplett gesperrt, ab 8.30 Uhr konnte die Unfallstelle einspurig über die Anschlussstelle L 230/Gomaringen passiert werden. Ab 11.15 Uhr war die Fahrbahn wieder frei. (ak)

Rückfragen bitte an:

Andrea Kopp (ak), Tel. 07121/942-1101

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMY: Ereignisse im Zusammenhang mit dem Faschingstreiben am Wochenende 09.-11-02.2018 Dienstbezirk der Polizeiinspektion Mayen (ots) - Bei einer Karnevalsveranstaltung in Thür meldete der Veranstalter, am 10.02.2018, gegen 01:00 h frühzeitig, dass sich vor dem Veranstaltungsgelände eine Schlägerei anbahnen könnte. Durch das rasche Eintreffen der Beamten der Polizei Mayen, konnten Körperverletzungen verhindert werden. Von insgesamt 14 Personen wurden di...
LPI-GTH: Kollision mit Kinderwagen – Kind unverletzt Kreisfreie Stadt Eisenach (ots) - Auf der Rennbahn ist am Mittwochnachmittag ein VW Golf gegen einen Kinderwagen gestoßen. Gegen 15.30 Uhr war ein Fahrlehrer mit seiner Fahrschülerin auf der Clemdastraße unterwegs. Das Fahrzeug bog bei Grün nach rechts auf die Rennbahn ab. Zu diesem Zeitpunkt überquerte eine Mutter mit Kinderwagen, in dem ihr zweijähriger Sohn sa&sz...
BPOL NRW: Weiberfastnacht bei der Kölner Bundespolizei Köln (ots) - An Weiberfastnacht, 08.02.2018 hatte die Kölner Bundespolizei rund 200 Polizisten/innen im Einsatz. Insgesamt zeigt sich Einsatzleiter, Polizeidirektor Helmut Langenbach mit der ersten Bilanz zufrieden. Die An- und Abreise der "Jecken" verlief weitestgehend störungsfrei. Die Anreise der Karnevalsjecken zu Weiberfastnacht verlief für die Kölner Bundespolizei d...
POL-HX: Bushaltestelle durch Müll verunreinigt 34414 Warburg (ots) - Am Dienstag, 13.02.2018, gegen 19.10 Uhr, haben Passanten der Polizei gemeldet, dass es an einer Bushaltestelle am Paderborner Tor zu Belästigungen durch eine Gruppe von Personen gekommen sei. Vor Ort stellten die Polizeibeamten insgesamt sieben Personen fest. Es handelte sich hierbei um Jugendliche und Heranwachsende. Diese hatten die Haltestelle durch Müll verunre...
POL-KB: Diemelsee-Vasbeck – Silbergrauen VW in Vasbeck zerkratzt Korbach (ots) - Ein 79-jähriger Mann aus Vasbeck parkte seinen silbergrauen VW Touran am Donnerstagabend um 20 Uhr in der Lindenstraße im Bereich des Pfarrhauses. Als er um 22 Uhr wieder zu seinem Auto kam, musste er feststellen, dass ein Unbekannter die gesamte linke Fahrzeugseite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt hat. Der Schaden liegt im 4-stelligen Bereich. Die Polizei ist auf ...
POL-WAF: Sassenberg. Zigaretten bei Tankstelleneinbruch erbeutet Warendorf (ots) - Bei einem Tankstelleneinbruch, der sich am Mittwoch, 14.02.2018, um 05.33 Uhr, auf der Füchtorfer Straße in Sassenberg ereignete, erbeuteten unbekannte Täter Zigaretten. Die Einbrecher verschafften sich gewaltsam Zutritt zu dem Verkaufsraum der Tankstelle. Danach stahlen sie aus dem Kassenbereich eine unbekannte Anzahl von Zigarettenschachteln. Nach Zeugenangaben ...
POL-NE: Wohnungseinbrüche am Wochenende – Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen Neuss/Grevenbroich/Kaarst (ots) - Mehrere Wohnungseinbrüche vom Wochenende beschäftigen aktuell die Polizei. Sie geht mit zivilen und uniformierten Streifen gegen Wohnungseinbrüche vor. Zusätzlich kann jeder selbst etwas tun, um die Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu erhöhen. Lassen Sie sich kompetent und kostenlos von den Experten der Kriminalpolizei beraten. D...
POL-PPMZ: Brand durch angebranntes Essen Bodenheim (ots) - Zu einer Meldung über Rauchentwicklung aus einer Kellerwohnung in Bodenheim in der Rheinallee kam es am Mittwoch, den 14.02.2018 um 11.15 Uhr. Vor Ort wurde festgestellt, dass der Bewohner sein Essen auf dem Herd vergessen hatte. Die freiwillige Feuerwehr kümmerte sich, ein Gebäudeschaden entstand nicht, der Bewohner wurde vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. R&u...
POL-BI: Räuber scheitert bei Überfall auf Imbissstube Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Mitte - Ein Unbekannter forderte am Montag, 13.02.2018, von der Besitzerin einer Grillstube an der Heeper Straße Geld. Während des Überfalls täuschte er vor, eine Schusswaffe in einer Jackentasche zu haben. Polizeibeamte nahmen den Mann später fest. Gegen 20:34 Uhr betrat ein Mann die Imbissstube an der Einmündung Brückenstra&s...
POL-BOR: Schöppingen – ERSTMELDUNG – Schwerer Verkehrsunfall Schöppingen (ots) - Im Kreuzungsbereich L570/L574 sind derzeit Rettungsdienst und Polizei im Einsatz. Dort ist es zum Zusammenstoß von zwei PKW gekommen. Der Kreuzungsbereich ist gesperrt. Es wird nachberichtet. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenGuido HeltenTelefon: 02861-900-2222http://www.polizei.nrw.de/borken/Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken...
POL-SE: Pinneberg – Festnahme nach Autoaufbruch Bad Segeberg (ots) - Gestern Vormittag ist es An der Mühlenau zu einem Einbruch in ein geparktes Auto gekommen. Polizeibeamten haben im Rahmen der Fahndung einen Tatverdächtigen festgenommen. Um 09:36 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei über einen gegenwärtigen Einbruch in einen Pkw des Herstellers Mitsubishi. Der Täter sollte in Richtung "Am Hafen" davongelaufen sein. I...
POL-BOR: Nachtrag zum schweren VU – Vreden Vreden (ots) - Zur Unfallzeit befuhr ein 22-jähriger Vredener mit seinem Pkw BMW die Widukindstraße in Fahrtrichtung L 608. Im Fahrzeug befanden sich drei weitere Insassen im Alter von 17-18 Jahren. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Fahrer die Kontrolle über den Pkw, geriet ins Schleudern und prallte schließlich mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen angrenze...
POL-VIE: Kempen -St. Hubert: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall Kempen -St. Hubert (ots) - Bereits am Sonntag ereignete sich 14.00Uhr auf der Straße Landwehr ein Verkehrsunfall mit geringem Sachschaden. Der Fahrer eines beteiligten Pkw hielt zunächst an, fuhr jedoch weiter, ohne seine Personalien anzugeben. Da die bisherigen Ermittlungen des Verkehrskommissariates bisher nicht zu dem gewünschten Erfolg geführt haben, sucht die Polizei Zeug...
POL-RE: Dorsten/Bottrop/Recklinghausen: Polizeiliche Bilanz an Rosenmontag Recklinghausen (ots) - Dorsten In Dorsten feierten etwa 8.000 Karnevalisten ausgelassen und friedlich. Lediglich in einem Fall musste ein alkoholisierter Jeck dem Polizeigewahrsam zugeführt werden. Bottrop Auch in Bottrop verliefen der Rosenmontagsumzug mit ca. 40.000 Teilnehmern und die Veranstaltung auf dem Rathausvorplatz sowie die Karnevalskirmes überwiegend friedlich und störun...
POL-AA: Leutenbach/Schwaikheim: Lkw von Straße abgekommen Leutenbach/Schwaikheim: (ots) - Ein 53-jähriger Lkw-Fahrer befuhr am Dienstag gegen 8.40 Uhr die K 1850 vom Weiler Kreisverkehr in Richtung Schwaikheim. Aus unbekannten Gründen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, rutschte die angrenzenden Böschung hinunter und prallte dort gegen einen Baum. Der Lkw-Fahrer blieb hierbei unverletzt. Weil aus dem stark beschädigten Unfallfahrz...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3866513
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.