Polizei

FW-HH: Ein Mann verstirbt bei Wohnungsbrand in Hamburg Horn

Hamburg (ots) – Hamburg Horn, Feuer mit Menschenleben in Gefahr (FEUY), 13.02.2018, 13:19 Uhr, Culinstrasse

Die Feuerwehr Hamburg wurde am Dienstagmittag über den Notruf 112 in die Culinstrasse im Hamburger Stadtteil Horn gerufen. Hier solle es im achten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses brennen eine Person werde noch vermisst. Durch die Rettungsleitstelle wurde sofort die Alarmstufe “Feuer mit Menschenleben in Gefahr” ausgelöst. Der Löschzug der Feuer- und Rettungswache Billstedt fand bei Eintreffen eine starke Verrauchung aus dem achten Obergeschoss vor. Trupps im Innenangriff bauten eine Schlauchleitung bis ins achte Obergeschoss auf, um die Menschenrettung durchzuführen. Da keine Steigleitung in dem Gebäude vorhanden war, musste die gesamte Schlauchleitung quasi im “Wendeltreppenverfahren” durch das gesamte Treppenhaus geführt werden. Ein Trupp drang daher ohne Schlauchleitung sofort in die Wohnung vor, um eine Personensuche durchzuführen. Aufgrund der starken Rauch- und Wärmeentwicklung in der Wohnung mussten sich die Einsatzkräfte allerdings wieder zurückziehen, ohne die gesamte Wohnung abgesucht zu haben. Zeitgleich wurde eine Drehleiter auf der Gebäuderückseite in Stellung gebracht. Der Trupp, der über das Hubrettungsfahrzeug in die Wohnung eindrang, fand einen Mann mit Verbrennungen und einem Herz-Atem-Stillstand vor. Dieser wurde sofort ins Freie gebracht und von Notfallsanitätern der Feuerwehr Hamburg und einem Notarzt reanimiert. Diese Wiederbelebung blieb leider erfolglos. Der Leichnam wurde in das Institut für Rechtsmedizin verbracht. Der Brand wurde mithilfe von 2 C-Rohren durch Trupps Unter umluftunabhängigem Atemschutz gelöscht. Vier Katzen und ein Hund konnten durch Einsatzkräfte gerettet werden. Eine später an der Einsatzstelle erscheinende Angehörige, wurde durch einen Notfallseelsorger der Feuerwehr Hamburg betreut. Die genaue Brandursache wird jetzt von der Polizei Hamburg ermittelt.

Eingesetzte Kräfte: 1 Löschzug der Berufsfeuerwehr, 1 Führungsdienst (B-Dienst), 2 Rettungswagen, 1 Notarzteinsatzfahrzeug, 1 Pressesprecher, 1 Notfallseelsorger, insgesamt 26 Einsatzkräfte

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Ole Unger
Telefon: 040/42851-4022
E-Mail: presse@feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Verkehrsunfall auf der BAB 81 – Gemarkung Möglingen; Verkehrsunfall in Kornwestheim Ludwigsburg (ots) - BAB 81 / Möglingen: Auffahrunfall führt zu Stau Zu mehreren Kilometern Rückstau kam es am Mittwoch auf der BAB 81, nachdem sich gegen 08:45 Uhr zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg-Süd und Stuttgart-Zuffenhausen ein Auffahrunfall ereignet hatte. Von Heilbronn kommend in Richtung Stuttgart war ein 29 Jahre alter Sattelzuglenker auf dem rechten von insges...
POL-KA: (PF) Pforzheim – Einbruch in Reisebüro Karlsruhe (ots) - Am Samstag, gegen 03.30 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße in Pforzheim zu einem Einbruch in ein Reisebüro. Bislang unbekannte Täter brachen die Eingangstür auf und durchsuchten mehrere Schränke in den Räumlichkeiten des Reisebüros. Sie hinterließen Gegenstände auf dem Fußboden, welche als Spurenträger sichergestellt wurden....
POL-GM: 110218-181: Einbruch in Kiosk Waldbröl (ots) - Unbekannte sind am Karnevalssamstag (10.Februar) in einen Kiosk in der Kaiserstraße eingebrochen. Mit einem Stein haben die Täter eine Schaufensterscheibe eingeschlagen. Aus einer Vitrine und aus dem Innenraum stahlen sie mehrere Enhandmesser, Elektrofeuerzeuge und Tabakwaren. Zeugen wurden nachts um 2:50 Uhr von dem Lärm wach und berichteten von drei män...
POL-KR: Uerdingen: Versuchter Wohnunsgeinbruch – Festnahmen durch aufmerksame Nachbarn Krefeld (ots) - Am Samstag (10.02.2018) wurde die Polizei zu verdächtigen Klopfgeräuschen im Bereich eines Einfamilienhauses auf der Fabritiusstraße gerufen. Zeugen hatten gegen 14.00 Uhr zwei unberechtigte Personen auf dem Grundstück gesehen, die sich in den rückwärtigen Bereich begeben hatten und nicht mehr gesehen wurden. Bei der anschließenden Durchsuchung ...
POL-GS: Polizeistation Braunlage vom 09.02.2018 Goslar (ots) - Verkehrsunfallflucht Am 09.02.2018, 10.30-11.30 Uhr, wurde ein schwarzer Pkw VW Golf mit GS-Zulassung in Braunlage, Am Buchholzplatz, Parkplatz Penny-Markt, durch einen zur Zeit unbekannte/n Fahrzeugführer/in hinten linksseitig an der Heckpartie an der Rückleuchteneinheit sowie darunter beschädigt. Der schwarze Golf stand direkt neben dem Eingangsbereich des Pennymark...
POL-WOB: Zwei Einbrüche im Laufe des Dienstags – Polizei sucht Zeugen Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, OT Wohltberg, Stadtwaldstraße 13.02.2018, 08.19 Uhr - 19.15 Uhr Wolfsburg, OT Eichelkamp, Semmelweißring 13.02.2018, 17.30 Uhr - 20.00 Uhr Im Laufe des Dienstags kam es in den Ortsteilen Wohltberg und Eichelkamp jeweils zu einem Wohnhauseinbruch. Dabei kann die Polizei einen Tatzusammenhang nicht ausschließen. Was für ein Gesamtschaden entstand, ...
POL-H: Landesstraße (L) 460: Eine Schwer- und zwei Leichtverletzte nach Frontalzusammenstoß Hannover (ots) - Heute Vormittag, 15.02.2018, ist eine 32-Jährige auf der L 460 bei Lauenstadt mit ihrem Audi aus bislang ungeklärter Ursache frontal mit einem Daimler kollidiert. Nach bisherigen Ermittlungen war die 32-Jährige mit ihrem A3 auf der L 460 aus Rössing kommend in Richtung Lauenstadt unterwegs gewesen. Gegen 10:30 Uhr geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache...
POL-DU: Rheinhausen: Zeugen für Raub auf Schulhof gesucht Duisburg (ots) - Wie der Polizei jetzt bekannt wurde, soll bereits am Mittwoch (7. Februar) ein unbekannter Mann einem 11-Jährigem um 13:50 Uhr auf dem Schulhof am Körnerplatz das Handy aus der Hand gerissen haben. Danach rannte der Räuber samt Beute in Richtung Friedrich-Ebert-Straße davon. Er soll etwa 38 Jahre alt und bei normaler Statur 1,70 Meter groß gewesen sein. ...
POL-OS: Melle Ladendieb festgenommen Melle (ots) - Meller Polizeibeamte wurden am Samstagnachmittag zu einem "Fundrucksack" gerufen. Dieser war randvoll mit original verpackten Zigarettenschachtel gefüllt und offensichtlich hinter einem Markt an der Weststraße zum Abtransport deponiert worden. Die Beamten stellten die Tabakwaren sicher, füllten den Rucksack mit Zeitungspapier und legten sich dann auf die Lauer. Sie...
POL-RE: Marl: Autodiebe mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers festgenommen. Recklinghausen (ots) - In der späten Samstagnacht wurden zwei Männer aus Marl im Alter von 18 und 19 Jahren in einem Waldstück festgenommen, nachdem sie zuvor in Marl an der Römerstr. einen Opel Corsa entwendet hatten. Schon während der Flucht fiel das Fahrzeug einer entgegenkommenden Polizeistreife auf, die sofort die Verfolgung aufnahm. Schon wenige Meter weiter kam das ...
POL-BN: Rheinbach: Kriminalpolizei ermittelt nach Einbruch in Einfamilienhaus Bonn (ots) - Am Donnerstagabend (15.02.2018) brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus auf der Straße In dem Busch in Rheinbach ein. Im Tatzeitraum von 19:40 Uhr bis 23:20 Uhr schlugen die Einbrecher ein Fenster im rückwärtigen Bereich des Hauses ein und gelangten so in die Wohnräume, die sie nach geeignetem Diebesgut durchsuchten. Mit Beute in bislang noch ...
LPI-SLF: Vandalismus Pößneck, Saale-Orla-Kreis (ots) - In der Nacht vom 10.02. zum 11.02.2018 wurden durch unbekannte Täter mehrere Zaunsfelder eines Anwesens in Schlettwein beschädigt. Es wurden u. a. eine Vielzahl von Zaunslatten abgerisssen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 400,- Euro beziffert. In der Talstraße wurden ebenfalls durch unbekannte Täter ein Briefkasten zerst&ou...
POL-WAF: Beckum. Bei Firmeneinbruch Automaten aufgebrochen Warendorf (ots) - In der Zeit zwischen Samstag, 10.02.2018, 14.00 Uhr, und Montag, 12.02.2018, 05.50 Uhr, drangen unbekannte Täter in eine Firma auf dem Daimlerring in Beckum. Die Einbrecher begaben sich auf das Firmengrundstück und drangen in die Firmengebäude ein. In den Pausenräumen brachen die Täter die hier aufgestellten Snack- und Kaffeeautomaten auf und stahlen hier...
POL-SO: Lippstadt-Lipperode – Berufskraftfahrer mit 1,6 Promille unterwegs Lippstadt (ots) - Am Donnerstag gegen 16:30 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall auf der Sandstraße gemeldet. Der Fahrer einer Sattelzugmaschine war auf der Sandstraße in Richtung Bismarckstraße unterwegs. Dabei kollidierte er mit einem Straßenschild. Dadurch wurde der Außenspiegel stark beschädigt. Bei dem 54-jährigen Berufskraftfahrer aus Erwitte stell...
POL-PDLD: Bellheim – vorläufige Bilanz der Polizei anlässlich des Faschingsumzugs Bellheim (ots) - Faschingsumzug in Bellheim - vorläufige Bilanz der Polizei Vom nasskalten Wetter ließen sich die vielen Teilnehmer und Zuschauer den Spaß nicht verderben und feierten gemeinsam den Bellheimer Faschingsumzug. Während der Veranstaltung kam es zu sieben Körperverletzungen, oftmals außerhalb der Zugstrecke, einer Beleidigung auf sexueller Basis und ei...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/82522/3866487
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.