Polizei

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Männer durch Schläge verletzt, Einbruch, Brand und Unfall

Aalen (ots) – Welzheim: Zwei junge Männer bei Schlägerei verletzt

Am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr verließen zwei junge Männer nach einer Faschingsveranstaltung die Justinus-Kerner-Halle. Die 20 und 21-jährigen Männer liefen in Richtung Schulzentrum, als sie plötzlich von zwei Unbekannten angegriffen wurden. Die beiden Schläger standen zuvor auf der gegenüberliegenden Straßenseite bei einer Gruppierung. Sie rannten zu den beiden Männern und schlugen auf diese unvermittelt ein. Beide Opfer wurden verletzt. Einer musste gar vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Angreifer flüchteten nach der Auseinandersetzung in Richtung Rienharzer Straße. Von diesen ist nur bekannt, dass sie ca. 20 bis 25 Jahre alt und dunkel gekleidet waren. Beide sind wohl ausländischer Herkunft, vermutlich türkisch. Zur Klärung der Tat und Identifizierung der unbekannten Schläger bittet die Polizei Welzheim dringend um Zeugenhinweise. Diese werden unter Tel. 07182/92810 entgegen genommen.

Murrhardt: Unachtsam beim Rückwärtsfahren

Eine 50-jährige Fahrerin es VW Up wollte am Dienstag gegen 8.45 Uhr von einem Grundstück rückwärts in die Hauptstraße einfahren. Hierbei stieß sie mit einem vorbeifahrenden VW zusammen, der in Richtung Friedensstraße gefahren war. Bei dem Zusammenstoß entstanden Schäden die sich auf ca. 3700 Euro belaufen.

Waiblingen: Einbruch

Diebe drangen in der Nacht zum Donnerstag in der Bahnhofstraße in einen Tabak- und Zeitschriftladen ein. Dazu haben die Täter an einer Eingangstüre auf den Schließmechanismus eingewirkt, sodass sich die Türe öffnen ließ. Aus dem Geschäft erbeuteten sie Tabakwaren und Bargeld im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Wer in der Tatnacht Verdächtiges wahrgenommen hat, das in Tatzusammenhang stehen könnte, sollte sich nun zur Klärung der Tat mit der Polizei in Waiblingen unter Tel. 07151/950422 in Verbindung setzen.

Berglen-Rettersburg: Brand von Schuppen

Gegen 11.30 Uhr rückten die Feuerwehr aus Berglen sowie die Polizei zu einem Brand in den Inselweg aus. Dort geriet der Anbauschuppen einer Gartenhütte aus noch unbekannter Ursache in Brand. Der Anbau brannte dabei vollständig nieder. Auch der Dachstuhl der Hütte wurde in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HS: Kabeldiebstähle/ Zeugen gesucht Hückelhoven (ots) - Mit den Polizeiberichten Nr. 44 (vom Dienstag, 13. Februar 2018) und 45 (vom Mittwoch, 14. Februar 2018) berichteten wir über Kabeldiebstähle auf einer Baustelle an der Parkhofstraße. Diese ereigneten sich zwischen Donnerstag, 8. Februar und Mittwoch, 14. Februar 2018. Zwischen Montag, 12. Februar und Dienstag, 13. Februar, wurden von dieser Baustelle durch...
POL-OS: Dissen – Unfall auf der Rechenbergstraße Dissen (ots) - Am Sonntagmorgen ereignete sich gegen 06.20 Uhr ein Unfall auf der Rechenbergstraße, bei dem fünf Personen leicht verletzt wurden. Eine 20-jährige Frau war mit ihrem Peugeot 206 auf dem Weg nach Melle, als sie aufgrund der Witterungsverhältnisse die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und mit einem entgegenkommenden Opel Corsa (besetzt mit 4 Personen) kollid...
POL-KR: Polizei Krefeld zieht positive Bilanz zum Rosenmontag Krefeld (ots) - Die Polizei ist mit dem Verlauf des heutigen Rosenmontagszuges sehr zufrieden. Mit wenigen Ausnahmen feierten ca. 135.000 Besucher friedlich und ausgelassen in der Krefelder Innenstadt. Die starke Polizeipräsenz zeigte Wirkung - es gab weniger Einsätze als im Vorjahr. Insgesamt erteilten die Beamten lediglich neun Platzverweise. Bis 18:00 Uhr kamen vier Männer und ei...
POL-RT: Jugendlicher mit Messer verletzt, Einbrüche, Palettengabel gestohlen Reutlingen (ots) - Reutlingen (RT): 17-Jähriger mit Messer verletzt Wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt das Kriminalkommissariat Reutlingen gegen einen 21-jährigen, afghanischen Asylbewerber aus Eningen. Ihm wird zur Last gelegt, am Mittwochabend einen 17-jährigen Syrer mit einem Messer verletzt zu haben. Nach derzeitigen Erkenntnissen waren die Bei...
POL-PPMZ: Festnahme eines aggressiven Graffiti-Sprayers Mainz, Budenheimer Straße (ots) - Durch einen Zeugen wurde ein Graffiti Sprayer in der Budenheimer Straße in Mainz-Gonsenheim gemeldet. Nachdem der Mitteiler den Sprayer angesprochen hatte, habe dieser ihm mit der Spraydose ins Gesicht gesprüht. Im Rahmen der Fahndung konnte der bereits polizeibekannte 27-jährige Beschuldigte festgestellt werden. Der hoch aggressive Beschuldi...
POL-EN: Schwelm – Wachsame Nachbarn und Alarmanlage schlagen Diebe in die Flucht Schwelm (ots) - Am 16.02.2018, gegen 23:15 Uhr, drangen unbekannte Täter durch ein offen stehendes Badezimmerfenster in ein Einfamilienhaus an der Ehrenberger Straße ein. Aufmerksame Nachbarn, welche Taschenlampenschein und die Alarmauslösung am Haus bemerkt hatten, verständigten sofort die Polizei. Die Täter konnten unerkannt und augenscheinlich ohne Beute in ein nahegel...
POL-FR: Verkehrskontrollen im Landkreis Lörrach – Alkoholisierter Autofahrer in Rheinfelden Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach Stadt Rheinfelden In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden durch Kräfte des Polizeireviers Rheinfelden mehrere Fahrzeugführer hinsichtlich ihrer Fahrtüchtigkeit überprüft. Gegen 03.30 Uhr am Morgen des 11.02.2018 konnte bei einem 32-Jährigen Mann aus dem Landkreis Lörrach einen Alkoholwert von 0,68 Promille festgestellt ...
POL-MI: Tief stehende Sonne blendet Autofahrer Minden (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der Hahler Straße ist am Mittwochmorgen ein 67-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Der Mann war um kurz vor 9 Uhr mit seinem Toyota vom Kreisel in Hahlen kommend in Richtung Innenstadt unterwegs. Noch vor der Kreuzung mit dem Petershäger Weg, in Höhe einer Bäckerei, erkannte der Mann offenbar nicht rechtzeitig den verkehr...
POL-KLE: Kleve – Einbruch in Scheune / Stromkabel und Stromverteiler entwendet Kleve-Kellen (ots) - Zwischen Freitag und Montag (12. Februar 2018) brachen unbekannte Täter an der Straße Galleien zwei Vorhängeschlösser zu zwei Gebäudeteilen einer Scheune auf. Die Täter entwendeten aus der Scheune vier rund 30 Meter lange Starkstromkabel sowie einen Starkstromverteiler. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon...
POL-COE: Billerbeck, Kirchstraße / Zapfanlage nach Karnevalsfeier gestohlen – Zeugen gesucht Coesfeld (ots) - Nach Ende der Karnevalsfeier wurde aus dem Zelt eine Zapfanlage gestohlen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Coesfeld, Tel. 02541/140, zu melden. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
POL-VER: ++ Glätteunfälle im Landkreis Verden ++ PI Verden/Osterholz (ots) - Aufgrund von Schneeglätte kam es in den Morgenstunden des 11.02.2018 zu mehreren Verkehrsunfällen auf der Bundesautobahn A 27. In Höhe der Anschlussstelle Langwedel kam ein 37jähriger mit Transporter und Anhänger vermutlich in Folge den Wetterverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kollidierte mehrfach mit der Sc...
POL-COE: Nottuln, Draum/ Glätteunfall -Eine leichtverletzte Person- Coesfeld (ots) - Am Samstag, 10.02.18, 06.35 Uhr befuhr ein 20-jähriger PKW-Fahrer aus Nottuln die L 577 aus Nottuln kommend in Richtung Billerbeck. Kurz vor dem Wirtschaftsweg "Draum" (Höhe Anschrift Draum 68) kam er aufgrund Fahrbahnglätte ins Schlingern und kollidierte mit einem entgegenkommenden 31-jährigen LKW-Fahrer aus Altenberge. Der leichtverletzte Nottulner wurde mitt...
POL-MA: Heidelberg: In Lagerhalle einer Autowerkstatt eingebrochen und Reifen entwendet – Zeugen gesucht Heidelberg (ots) - Eingebrochen wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag in die Lagerhalle einer Autowerkstatt in der Eppelheimer Straße. Der oder die Täter hatten im Hinterhof die Vorhängeschlösser der Garage aufgebrochen und daraus vier Reifen sowie weitere fahrzeugteile entwendet. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Zeugen, die verdächtige B...
POL-DU: Ruhrort: Polizei schlichtet Kneipenschlägerei Duisburg (ots) - Gegen 01:00 Uhr prügelten sich in einer Gaststätte auf der Harmoniestraße mehrere Gäste. Die Polizei beendete die Auseinandersetzung mit mehreren Streifenwagen. Zwei Männer, 33 und 47 Jahre alt, kamen zur Versorgung ihrer Wunden in die Krankenhäuser. Der Angreifer (33) und ein Freund (27), der die Maßnahmen der Polizei massiv behinderte, kamen ...
POL-REK: 180214-2: Polizeiliche Bilanz des Straßenkarnevals 2018 – Rhein-Erft-Kreis Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwischen Weiberfastnacht (8. Februar, 06:00 Uhr) und Aschermittwoch (14. Februar, 06:00 Uhr) gab es weniger Einsätze als im Vorjahr. Die Anzahl der im Zusammenhang mit Karneval begangenen Straftaten blieb nahezu unverändert. Die eingesetzten Beamtinnen und Beamten nahmen fast 1.100 Einsätze wahr. Die Polizistinnen und Polizisten im Rhein-Erft-Kreis erhielten...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3866420
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.