Polizei

POL-HL: OH_Pelzerhaken / Einbruchdiebstahl aus Einkaufsmarkt – die Polizei sucht Zeugen

Lübeck (ots) – Unbekannte Täter drangen in der Nacht auf Samstag (09.02. bis 10.02.2018) in Neustadt-Pelzerhaken in einen Einkaufsmarkt in der Wiesenstraße ein und entwendeten größere Mengen an Alkohol, Tabakwaren und Lebensmitteln.

Den Ermittlungen der Polizei zufolge gelangten die Täter nach Aufhebeln der Nebeneingangstür in den Einkaufsmarkt hinein. Der Verkaufsraum und der Kellerbereich wurden durchsucht. Entwendet wurden die noch im Laden befindlichen Wechselgeldbestände sowie verschiedene Flaschen Spirituosen, Tabakwaren (Stangenware und Tabakpäckchen) sowie Lebensmittel.

Aufgrund der nicht unerheblichen Menge der entwendeten Artikel geht die Polizei davon aus, dass das Diebesgut mit einem Fahrzeug abtransportiert wurde.

Der Tatzeitraum kann anhand der polizeilichen Ermittlungen auf den Zeitraum bis zirka 03.25 Uhr am Samstagmorgen festgelegt werden.

Anwohner und weitere Zeugen, denen im betreffenden Zeitraum in Tatortnähe ein Kraftfahrzeug oder verdächtige Personen aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter 04561 – 6 15-0 mit der Kriminalpolizeistelle Neustadt oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GOE: Fristverlängerung bis zum 31. Mai 2018: Western Union entschädigt Betrugsopfer Wiesbaden (ots) - Die Firma Western Union entschädigt Kunden, die als Opfer von Betrugsdelikten Zahlungen via Western Union geleistet haben. Nach Ermittlungen der US Federal Trade Commission, dem Department of Justice und des US Postal Service stimmte Western Union zu, Entschädigungszahlungen in Höhe von insgesamt 586 Millionen Dollar zu leisten. Dies gilt für Delikte, welche i...
LPI-G: Sachbeschädigung Greiz (ots) - Zeulenroda-Triebes: Weil am Donnerstag, 15.02.2018, gegen 09:45 Uhr, ein Mann in der Aumaischen Straße völlig durchdrehen und eine Eingangstür beschädigt haben soll, kamen mehrere Streifenwagen zum Einsatz. Vor Ort trafen sie auf einen 41-jährigen Mieter des Mehrfamilienhauses. Dieser hatte sich bereits wieder beruhigt und gab an, aus Wut eine Zwischentü...
POL-HAM: Raub auf Jugendlichen nach Sportveranstaltung Hamm-Ostwennemar (ots) - Am Samstag, 10.02.2018, gegen 21.10 Uhr wurde einem 15-jährigen Jugendlichen im Anschluss an eine Sportveranstaltung ein Smartphone geraubt. Der Junge befand sich am Eingang der Westpressarena und hielt sein Mobiltelefon in der Hand. Hier wurde er von einem Unbekannten angesprochen und aufgefordert, sein Smartphone auszuhändigen. Als sich der Jugendliche weigerte...
POL-MI: 55-Jährige überfallen – Unbekannter steigt zu Frau ins Auto Preußisch Oldendorf (ots) - Ein dunkel bekleideter Unbekannter hat am Dienstag in Preußisch Oldendorf eine 55-jährige Autofahrerin überfallen. Der Mann stieg am Morgen an einer Bankfiliale zu der Frau ins Auto und dirigierte sie in Richtung Getmold. Nachdem er Geld erhalten hatte, stieg er aus und verschwand. Die Frau blieb äußerlich unverletzt, stand aber sichtlic...
POL-E: Essen: Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Essen – 62-Jährige tot in Wohnung gefunden – Mordkommission ermittelt Essen (ots) - 45144 E-Frohnhausen: Nach dem Fund einer toten Frau in Essen-Frohnhausen am heutigen Morgen (19. Februar) ermittelt eine Mordkommission. Gegen 8:30 Uhr meldete sich ein Mann bei der Polizei. Er mache sich Sorgen um eine Bekannte, von der er seit mehreren Tagen nichts mehr gehört habe. Mit Unterstützung der Feuerwehr verschafften sich Polizisten Zutritt zu einer Wohnung in d...
POL-KS: Landkreis Kassel / Naumburg: Tragischer Unfall beim Rückwärtsfahren: Fahrerin übersieht Ehemann und verletzt ihn schwer Kassel (ots) - Am gestrigen Montagabend ereignete sich in Naumburg ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem eine 63-Jährige aus Naumburg beim Rückwärtsfahren ihren 66 Jahre alten Ehemann übersah und lebensgefährlich verletzte. Der 66-Jährige ist anschließend in ein Kasseler Krankenhaus gebracht worden. Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten der Polizeist...
POL-HS: Verkehrszeichen aus dem Boden gerissen / Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr Heinsberg-Karken (ots) - Im Rahmen ihrer Streife bemerkten Beamte der Heinsberger Polizei am Sonntag (18. Februar) gegen 01.05 Uhr mehrere Jugendliche am Ortsausgang Karken, in Höhe der Mühle auf der Mühlenstraße. In unmittelbarer Nähe lag ein Ortseingangsschild in der Feldgemarkung und an den dortigen Fahrbahnverengungen waren Warnbaken umgerissen worden. Während ei...
POL-WOB: Fit im Auto – Verkehrswacht Wolfsburg, bietet mit der Polizei und Fahrschulen Kurse für Senioren an Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, 09.02.2018 Unter dem Motto "Fit im Auto" bietet die Verkehrswacht Wolfsburg in Zusammenarbeit mit der Polizei Wolfsburg und zwei Wolfsburger Fahrschulen die dem Fahrschullehrerverband Niedersachsen angehören auf dem Fahrsicherheitsparcous der Autostadt mehrere Trainingsangebote für Senioren ab 65 an. Bereits im Jahr 2017 gab es in Niedersachsen 220 Trainings ...
POL-OE: Friedliche Karnevalsveranstaltungen im gesamten Kreis Olpe Kreisweit (ots) - Am Veilchendienstag findet mit den Karnevalsumzügen in Attendorn und Grevenbrück ein weiterer Höhepunkt der närrischen Zeit im Kreis Olpe statt. Bislang zieht die Polizei eine positive Bilanz der diesjährigen Session. Die Karnevalsfreunde feierten in den vergangenen Tagen ausgelassen und weitestgehend friedlich. Einsatzanlässe der Polizei waren in de...
POL-CUX: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 10.02.2018 Cuxhaven (ots) - Cuxhaven: Pkw erfasst Fußgängerin und flüchtet -Zeugen gesucht Am Freitag gegen 15.00 Uhr ging eine 74-jährige Fußgängerin über den Parkplatz eines Discounters im Strichweg 150. Dort wurde sie durch einen rückwärts ausparkenden Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Durch den Unfall erlitt die Fußgängerin leichte Verletzung...
POL-ME: Wohnungsbrand in der fünften Etage – Monheim – 1802058 Mettmann (ots) - Am (Rosen-)Montagmorgen des 12.02.2018, gegen 09.30 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Monheim am Rhein zu einem Wohnungsbrand an der Anne-Frank-Straße gerufen. In der fünften Etage eines achtgeschossigen Mehrfamilienhauses mit 111 gemeldeten Bewohnern stand aus bisher noch ungeklärter Ursache ein Raum einer Wohnung in Vollbrand. Während die Polizei mit insg...
POL-WOB: Pressebericht 16.2. -18.2. Ein DokumentPresse.pdfPDF - 22 kBWolfsburg (ots) - Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln Im Bereich des Aller Parkes wurde am 16.02. ein 18jähriger Mann aus dem Bereich Wolfenbüttel kontrolliert. Aufgrund körperlicher Auffälligkeiten, wurden freiwillige Tests durchgeführt, welche den Anfangsverdacht des Konsums berauschender Mittel bekräftigten. Nach erf...
FW-EN: Ölspur Ennepetal (ots) - Am Sonntag, den 11.02.2018 um 17:01 Uhr, wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einer Ölspur zur An der Kehr alarmiert. Die Feuerwehr rückte mit dem Gerätewagen Gefahrgut und zwei Einsatzkräften aus. Eine ca. 250 Meter lange Ölspur wurde neutralisiert. Der Einsatz endete um 18:06 Uhr. Rückfragen bitte an:Feuerwehr Ennepetalüber Einsatzzentrale erreich...
POL-PDKH: Nächtlicher Einbruch in Supermarkt scheitert – Polizei nimmt drei Einbrecher in Hargesheim fest Bad Kreuznach (ots) - Ein Zeuge meldete der Polizei Bad Kreuznach heute Morgen gegen 01.20 Uhr verdächtige Geräusche im REWE-Markt in Hargesheim. Nicht zuletzt aufgrund zweier bereits in den vergangenen Tagen durch bislang unbekannte Täter auf REWE-Märkte in Stromberg und Rüdesheim/Nahe (Versuch) verübten Einbrüche löste die Information bei der Polizei sofor...
POL-HH: 180219-5. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hamburg und der Polizei Hamburg – Auslobung von 3.000 Euro nach Überfall auf einen Elektronik-Markt in Hamburg-Wandsbek Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2017, 19:09 Uhr Tatort: Hamburg-Wandsbek, Wandsbeker Zollstraße Am 30.12.2017 ist es zu einem Überfall zum Nachteil eines Elektronik-Marktes in Hamburg-Wandsbek gekommen (siehe Pressemitteilung 180101-3.) Die unbekannten Täter passten Mitarbeiter der Filiale am Personalausgang ab und forderten unter Vorhalt von Schusswaffen die Herausgabe von Bargeld....

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43738/3866437
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.