Polizei

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle und Behinderungen durch Schnee- Eisglätte

Landkreis Schwäbisch Hall (ots) – Infolge Schnee- und Eisglätte ist es im Landkreis Schwäbisch Hall zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen. Drei Personen wurden schwer und drei Personen leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf circa 140.000 Euro beziffert. Weiter war es am Montag zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr infolge Schnee- und Eisglätte zu Verkehrsbehinderungen und querstehenden Fahrzeugen gekommen. Unter anderem waren auf der B 290 bei Riedbach mehrere Lkw quer gestanden und bei Lobenhausen in Richtung Kirchberg ein Bus nicht mehr weitergekommen. Die Räumdienste waren im Dauereinsatz.

Blaufelden: Schwere Verletzungen erlitt eine 28 Jahre alte Pkw-Lenkerin bei einem Frontalzusammenstoß am Montag auf der L 1001 zwischen Blaufelden und Schrozberg. Die Frau hatte mit ihrem Audi um 18:00 Uhr die Landesstraße in Richtung Schrozberg befahren, als sie infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern geriet und die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Hierbei geriet sie auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem entgegenkommenden Lkw, Daimler Benz, eines 41-Jährigen frontal zusammen. Im weiteren Verlauf wurde der Audi abgewiesen und kam total beschädigt neben der Fahrbahn zum Stehen. Die schwerverletzte Audi-Fahrerin musste vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt werden und wurde anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden auf 18.000 Euro beziffert.

Braunsbach: Bei einem Frontalzusammenstoß auf der K 2560 zwischen Arnsdorf und Braunsbach haben am Montag ein 33-Jähriger schwere und ein 65-Jähriger leichte Verletzungen erlitten. Der 33 Jahre alte Audi-Lenker war um 17:25 Uhr in Richtung Braunsbach unterwegs, als er auf winterglatter Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Rutschen geriet und mit einem entgegenkommenden Audi eines 65-Jährigen zusammenstieß. Durch den Zusammenstoß rutschte der Audi des 65-Jährigen einen Hang hinunter, ehe er zum Stehen kam. Beide Verletzten wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen war wirtschaftlicher Totalschaden von circa 65.000 Euro entstanden, sie mussten abgeschleppt werden.

Wallhausen: Am Ortsbeginn aus Richtung Rot am See kommend kam es auf der B 290 am Montag bei starkem Schneefall zu einem Auffahrunfall mit einem Lkw und drei Pkws. Mehrere Fahrzeuge mussten um 16:55 Uhr verkehrsbedingt bis zum Stillstand bremsen. Ein nachfolgender 43 Jahre alter Lkw-Fahrer leitete daraufhin auch eine Bremsung ein. Eine dem Lkw nachfolgende 42 Jahre alte VW-Lenkerin erkannte, dass sie nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und lenkte daraufhin auf die freie Gegenfahrbahn, fuhr an dem noch bremsenden Lkw vorbei und kam schließlich auf Höhe eines stehenden Jeep zum Stehen. Währenddessen bremste der Lkw immer noch, geriet ins Rutschen und fuhr auf die stehenden VW und Jeep auf. Darüberhinaus wurden die Fahrzeuge auf einen stehenden Daimler geschoben. Glücklicherweise blieben alle Unfallbeteiligten unverletzt. An den Fahrzeugen war ein Gesamtschaden von circa 36.000 Euro entstanden.

Kirchberg/Jagst: Am Dienstag in den frühen Morgenstunden hat sich eine 53 Jahre alte Daimler-Fahrerin auf der Autobahn leichte Verletzungen zugezogen. Die Frau hatte um 04:50 Uhr die A6 in Richtung Nürnberg befahren, als sie mit nicht angepasster Geschwindigkeit auf winterlicher Fahrbahn ins Schleudern geriet und von der Fahrbahn nach rechts abkam. Hierbei kippte der Pkw an einer Böschung aufs Dach und blieb quer zur Fahrbahn am Straßenrand liegen. Die leicht verletzte Fahrerin wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wurde auf mehrere tausend Euro beziffert.

Ilshofen: Eine 42 Jahre alte Lenkerin eines Pkw, Maruti Suzuki befuhr am Montag um 21:40 Uhr die Kreisstraße von Vellberg-Großaltdorf kommend in Richtung Ilshofen. Kurz vor Ilshofen-Oberaspach geriet sie in einer Rechtskurve infolge Winterglätte und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, drehte sich und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei prallte der Wagen gegen eine Böschung und kam nach etwa 15 Metern zum Stehen. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw musste abgeschleppt werden, der Sachschaden wurde auf circa 3.000 Euro beziffert.

Obersontheim: Ein 25 Jahre alter Peugeot-Lenker ist am Montagabend auf der Landesstraße 1066 gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Der Mann hatte um 17:35 Uhr die Landesstraße von Markershofen in Richtung Gründelhardt befahren, als er bei Schneeglätte ins Schleudern geriet. Hierbei kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 25-Jährige wurde vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Peugeot war wirtschaftlicher Totalschaden von circa 3.500 Euro entstanden.

Wolpertshausen: Eine 19 Jahre alte BMW-Lenkerin befuhr um 17:20 Uhr die Landesstraße 2218 in Rudelsdorf, geriet ins Rutschen und fuhr hierbei gegen einen entgegenkommenden VW eines 36-Jährigen. Hierbei war an den Fahrzeugen ein Sachschaden von circa 4.500 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Crailsheim: Infolge Eisglätte ist es am Montag um 17:10 Uhr in der Dr. Bareiles-Straße zu einem Auffahrunfall gekommen. Eine 21 Jahre alte Opel-Lenkerin war in Richtung Ellwanger Straße unterwegs und hatte nicht mehr rechtzeitig anhalten können, als auf Höhe eines Discounters ein vorausfahrender 50 Jahre alte Opel-Fahrer verkehrsbedingt bremsen musste. Der Sachschaden betrug circa 2.500 Euro.

Ebenfalls um 17:10 Uhr ereignete sich zwischen Maulach und Roßfeld ein Auffahrunfall infolge Eisglätte. Hier war ein 50 Jahre alter VW-Lenker auf der L 2218 in Richtung Roßfeld unterwegs und war auf einen vorausfahrenden VW einer 28-Jährigen von hinten aufgefahren. Der Sachschaden wurde auf circa 2.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KN: Landkreis Ravensburg Konstanz (ots) - BAD WURZACH Freitag, um die Mittagszeit, kam es zu einem Arbeitsunfall in der Pfarrfeldstraße. Bei der Umlagerung von Eisenstangen, die zu einem Bündel von ca. 2 Tonnen Gesamtgewicht zusammengefasst waren, wurde ein 19jähriger Arbeiter durch die schwebende Masse am Kranseil gegen die Ladebühne gedrückt. Dadurch zog sich der Arbeiter schwere Verletzungen ...
BPOLI-WEIL: Asyl beendet, Italien das Ziel Müllheim (ots) - Einen 21-jährigen ghanaischen Staatsangehörigen kontrollierte eine gemeinsame Streife der Bundespolizei und Schweizer Grenzwache in einem Zug am Bahnhof Müllheim. Neben einer Anlaufbescheinigung für eine nordrhein-westfälische Landeserstaufnahmestelle für Asylbewerber führte der 21-Jährige noch eine abgelaufene italienische Aufenthaltsb...
POL-PDKL: Tätlicher Angriff auf Mitarbeiter des Ordnungsamtes Kusel Kusel (ots) - Am Dienstag, 20.02.2018 gegen 11:50 Uhr, kam es in der Markstraße Kusel zu einem körperlichen Angriff auf einen Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan. Der wurde im Rahmen seiner Aufgabenausübung an dieser Örtlichkeit tätig . Mehrere Personen griffen den kommunalen Vollzugsbeamten körperlich an. Der Beamte als auch einer der...
LPI-GTH: Fahrzeugdieb scheitert an fehlendem Motor – Zeugen gesucht Catterfeld - Landkreis Gotha (ots) - In der Nacht von Donnerstag, 18.00 Uhr, zu Freitag, 07.15 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter einen Pkw VW Lupo in der Straße Zum Denkmal zu entwenden. Er beschädigte das Türschloss der Fahrertür und hebelte an dieser so massiv, dass auch die hintere Scheibe auf der Fahrerseite zersprang. Vermutlich, nachdem er nach Öffnung der M...
POL-COE: 48329 Havixbeck, Kolpingstraße, Kleintransporter aufgebrochen Coesfeld (ots) - In der Zeit vom 16.02.2018, 22:00 Uhr bis 17.02.2018, 08:00 Uhr brachen bisher unbekannte Täter einen weißen Kleintransporter auf. Aus dem Laderaum wurden mehrere diverse Werkzeugmaschinen entwendet. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld entgegen, Tel.: 02541-140. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http:/...
POL-HI: Wehrstedt. Unfallflucht während Gottesdienstbesuch Hildesheim (ots) - Eine Fahrzeugführerin aus Sibbesse fuhr mit ihrem Pkw nach Wehrstedt, um am Sonntag, 11.02.2018, am Gottesdienst teilzunehmen. Dazu stellte sie ihren Pkw, Renault Megane, Farbe silber in der Zeit von 10.30 Uhr bis 12.15 Uhr in der Straße "An der Kirche" in Höhe der Hausnummer 18 zum Parken ab. Als sie nach dem Gottesdienst wieder zu ihrem Pkw kam, stellte sie vor...
LPI-SHL: Unfall vor der Arbeitsagentur Suhl (ots) - Einen nicht alltäglichen Unfall mussten die Kollegen der Suhler Polizei am Montagmittag aufnehmen. Ein 82-Jähriger war mit seinem Audi vom Ortsteil Albrechts kommend über den Lautenberg in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Auf Höhe der Arbeitsagentur in der Werner-Seelenbinder-Straße fuhr der Mann offenbar wegen gesundheitlicher Probleme plötzlich nach li...
POL-BS: “Schoduvel” in Braunschweig ohne besondere Vorkommnisse Braunschweig (ots) - Braunschweig, 11.02.2018 "Friedlicher und ausgelassener "Schoduvel" in Braunschweig" lautet das erste Fazit der Polizei nach dem Ende des Karnevalsumzuges am Sonntagnachmittag, den eine Vielzahl Zuschauer auf den Straßen verfolgt haben. "Abgesehen von den üblichen Vorkommnissen bei solchen Großveranstaltungen, wie unter anderem Streitigkeiten und Körperve...
POL-FR: Verkehrsunfallflucht in Schopfheim Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach -- Schopfheim -- Am 17.02.2018, ist es in der Zeit zwischen 15.50 Uhr und 16.10 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht auf einem überdachten Supermarktparkplatz in der Georg-Ühlin-Straße 1 in Schopfheim gekommen. Hierbei fuhr ein derzeit noch unbekannter Fahrzeugführer an einen auffällig grünen Seat Leon und beschädigte diesen...
POL-DU: Hochheide: Beim Fahrstreifenwechsel Unfall gebaut Duisburg (ots) - Ein 54 Jahre alter Daimler-Fahrer hat Montagmorgen (19. Februar) um 9 Uhr beim Wechsel des Fahrstreifens auf der Lauerstraße eine Renault-Fahrerin übersehen und stieß mit ihr zusammen. Die 30-Jährige hatte nach dem Unfall Schmerzen im Bauch und geht bei Bedarf selber zum Arzt. Beide Wagen haben zwar Unfallschäden, sind aber weiter fahrbereit. Rückfr...
POL-OS: Bramsche – Sachbeschädigung oder Einbruch? Bramsche (ots) - Vier Fensterscheiben des evangelischen Gemeindehauses wurden zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen von unbekannten Tätern zerstört. Dazu nutzen die Unbekannten Pflastersteine. Ersten Ermittlungen zufolge wurden die Räume an der Kirchhofstraße z.T. auch betreten, entwendet wurde vermutlich nichts. Wer Hinweise zu dieser Tat geben kann, sollte sich bei der Pol...
POL-MA: Startschuss für Kampagne “Rettungsgasse – rettet Leben” Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Innenminister Thomas Strobl: "Bei schweren Verkehrsunfällen zählt jede Sekunde. Deshalb gilt: Machen Sie Platz und helfen dabei, Leben zu retten!" "Bei schweren Verkehrsunfällen auf der Autobahn zählt jede Sekunde! Leider kommen unsere Rettungsdienste, die Polizei, die Feuerwehr oder dringend benötigte Bergungsfahrzeuge hä...
POL-NI: Diebstahl von Fahrzeugschlüssel, Navi und Tablet aus Lkw Auetal (ots) - (bsm) Am Sonntag, 18.02.2018, zwischen 9 Uhr und 13 Uhr, wurden aus einem unverschlossenen Lkw auf dem Betriebshof eines Abschleppunternehmers in Rehren, Rehrener Straße, der Fahrzeugschlüssel, ein Tablet der Marke Samsung sowie ein mobiles Navigationsgerät der Marke TomTom entwendet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rinteln unter 05751/95450 in Verbindung...
LPI-NDH: Schaufensterscheibe der Stadtinformation beschädigt Nordhausen (ots) - Die Mitarbeiter einer Reinigungsfirma stellten in der vergangenen Nacht gegen 01.00 Uhr eine eingeschlagene Fensterscheibe bei der Stadtinformation am Markt fest. Im Schaufenster waren alkoholische Getränke und Gläser als Ausstellungsstücke aufgestellt, die zum Teil umgeschmissen wurden. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Höhe des e...
POL-S: Auto landet auf Dach – Zeugen gesucht Stuttgart-Feuerbach (ots) - Aus noch unbekannter Ursache ist am Dienstagnachmittag (13.02.2018) ein 55 Jahre alter Autofahrer mit seinem BMW in der Wiener Straße von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Der 55-Jährige war gegen 15.30 Uhr in der Wiener Straße Richtung Wilhelm-Geiger-Platz unterwegs, als er auf Höhe der Klagenfurter Straße nach links vo...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3865813
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.