Polizei

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.02.2018 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots) – Waldbrunn: Gewaltsam in ein Haus eingestiegen – Zeugen gesucht

Nach einem Einbruch am Samstag in ein Wohnhaus in der Alte Waldkatzenbacher Straße in Waldbrunn-Oberdielbach sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls. Über die Terrasse hatten sich die Unbekannten im Zeitraum von 17.30 bis 19.30 Uhr gewaltsam Zugang zum Gebäude verschafft. Im Inneren durchsuchten sie zahlreiche Räume und entwendeten Bargeld und Schmuck. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 06274 928050 an den Polizeiposten Limbach erbeten.

Neckar-Odenwald-Kreis: Wieder falsche Polizeibeamte am Telefon

Wiederholt waren in den vergangenen Tagen wieder falsche Polizeibeamte am Telefon aktiv. Angerufen wurden Bürgerinnen und Bürger in Aglasterhausen, Buchen, Haßmersheim und Mosbach. Die Polizei rät bei Anrufen zu Misstrauen, bei denen sich die Person nicht selbst mit Namen vorstellt, sie finanzielle Verhältnisse erfragt oder Geld fordert. Überweisen oder übergeben Sie in diesem Zusammenhang niemals Geld an unbekannte Personen. Sollte Ihnen ein Anruf verdächtig erscheinen, verständigen Sie umgehend die Polizei über die 110. Informieren Sie vor allem ältere Mitmenschen in Ihrem Umfeld über die Trickbetrüger. Weitere Informationen und Präventionstipps finden Sie unter www.polizei-beratung.de.

Mosbach: Mit nicht zugelassenem Pkw und ohne Führerschein unterwegs

In den Abendstunden des Sonntags fiel einer Polizeistreife des Polizeireviers Mosbach in Mosbach ein Pkw Renault auf. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs stellte sich heraus, dass der Pkw nicht zugelassen war und an diesem entstempelte Kennzeichenschilder angebracht waren. Bei der Überprüfung des 19-jährigen Renault-Fahrers stellte sich heraus, dass dieser keine Fahrerlaubnis besitzt. Die Fahrzeugschlüssel und die Kennzeichenschilder wurden einbehalten. Der 19-Jährige, der bereits am 10. Februar wegen ähnlicher Delikte im Bereich Bruchsal auffiel, muss mit einem Strafverfahren rechnen.

Walldürn: Reh verletzt am Fahrbahnrand liegen lassen

Nach einem Wildunfall auf der Kreisstraße 3910 bei Walldürn sucht die Polizei nach einem unbekannten Fahrzeuglenker. Am Sonntag, gegen 1 Uhr, hatte eine Frau die Unfallstelle passiert und dabei ein verletztes Reh am Fahrbahnrand liegen gesehen. Die Polizeistreifenwagenbesatzung kam vor Ort und erlöste das Tier von seinem Leiden. Es ist wahrscheinlich, dass sich das Reh bei einer Kollision mit einem unbekannten Fahrzeug verletzte. Der Unbekannte am Steuer flüchtete unerkannt. Zeugen, die Hinweise auf die Person oder das Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Polizeirevier Buchen zu melden.

Ravenstein/Ballenberg: 19-Jährige gestehen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr

Zwei 19-Jährige haben nach einem Zeugenaufruf in der Presse bei der Polizei eingeräumt, für einen Unfall in der Georg-Metzler-Straße in Ballenberg verantwortlich zu sein. Die beiden hatten Sonntagfrüh, 4. Januar, auf dem Heimweg nach einer Faschingsveranstaltung in alkoholisiertem Zustand drei Kanaldeckel aus ihrer Fassung gehoben und diese dann ziellos weggeworfen. Infolge war eine 54-Jährige mit ihrem Fahrzeug über eine Abdeckung gefahren, wobei der Wagen erheblich beschädigt wurde. Das Duo muss nun mit einer Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr rechnen.

Hardheim: Nach Unfall geflüchtet

Einfach weitergefahren ist ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug, nachdem er am Freitag, im Zeitraum von 15 bis 16.30 Uhr, einen geparkten Pkw auf einem Parkplatz an der Wertheimer Straße in Hardheim beschädigte. Der Unbekannte war gerade abwärts auf dem Weg in Richtung Ausfahrt. Die Schadenshöhe beträgt circa 200 Euro. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallverursacher oder dem Fahrzeug geben können sollen sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Polizeirevier Buchen melden.

Walldürn: Silberfarbener Pkw mit Anhänger gesucht

Die Polizei sucht nach einem Unfall auf dem Theodor-Heuss-Ring in Walldürn nach dem unbekannten Fahrer eines silberfarbenen Pkw mit Anhänger. Am Freitag, gegen 15 Uhr, befuhr der aus Richtung Auerbergzentrum/Hallenbad kommende Unbekannte den Theodor-Heuss-Ring. Der Anhänger schaukelte sich dabei hoch, sodass sich ein schwarzer Plastikkeil löste und gegen die Stoßstange eines entgegenkommenden Pkw flog. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Der Unbekannte bremste kurz ab, fuhr dann aber einfach weiter. Deshalb sucht das Polizeirevier Buchen nun nach Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 06281 9040 melden sollen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NI: Einbruch in Wohnung Rinteln (ots) - (web)Am Dienstag, 13.02.2018, zwischen 06:00 und 16:45 Uhr, hebelt ein bislang unbekannter Täter die Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in Rinteln, Bachweg auf. Aus der Wohnung wird nichts entwendet. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Rinteln. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Nienburg / SchaumburgPolizeikommissariat RintelnPressestelleHasphurtweg 331...
POL-HRO: Versuchte Raubstraftat im Regionalexpress aus Berlin kommend kurz vor dem Halt in Grabow Ludwigslust (ots) - Am 10.02.2018 kam es gegen 19:15 Uhr zu einer versuchten Raubstraftat in einem Regionalexpress aus Berlin kommend, kurz vor dem Halt am Bahnhof in 19300 Grabow. Ein 53-jähriger Täter trat in einem Zugabteil auf die 42-jährige Geschädigte ein und versuchte ihr eine Papiertasche mit persönlichen Gegenständen zu entreißen. Durch Hilferufe wurden...
POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 18. Februar 2018: Wolfenbüttel (ots) - Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 18. Februar 2018: Verkehrslage: Verkehrsunfallflucht Fr., 16.02.2018, 15:30h - Sa., 17.02.2018, 09:00h, Wolfenbüttel, Tannenweg 72 Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer streifte im Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand des Tannenwegs, in Höhe Hausnummer 72, geparkten weißen VW Cadd...
POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut: Überfall auf Frau durch drei Männer – Frau setzt Pfefferspray ein und kann sich befreien Freiburg (ots) - Wie bei der Polizei nachträglich angezeigt wurde, kam es am Montag, 05.02.2018, zwischen 18:00 Uhr und 18:30 Uhr, zu einem versuchten Sexualdelikt zum Nachteil einer 19 Jahre alten Frau. Sie lief den Fußweg vom Busbahnhof in Richtung Rheinufer hinunter. An einer Erhöhung traf sie auf drei Männer. Diese umkreisten sie und drückten die Frau in eindeutig sex...
POL-KB: Frankenberg – Einbruch in Geschäft Korbach (ots) - In der Zeit von Samstagabend bis heute Morgen brachen unbekannte Täter in Frankenberg in der Uferstraße in ein Optiker-/Akkustikgeschäft ein. Hierzu hebelten sie mit Brachialgewalt die Eingangstür auf und verschafften sich so Zugang zu allen Räumlichkeiten. Aus dem Geschäft wurde eine große Anzahl von Brillen und Hörgeräten entwendet. ...
POL-HF: Diebstahl von Krafträdern und Mopeds – Honda Roller vom Bahnhof gestohlen 32584 Löhne (ots) - (um) Über den Zeitraum der letzten vier Tage stahlen bisher unbekannte Täter einen schwarzen Honda Roller. Das Kleinkraftrad war am Samstag (10.02.), gegen 16:30 Uhr, an der Bünder Straße am Bahnhof durch den 22-jährigen Besitzer abgestellt worden. Am gestrigen Abend, gegen 20:10 Uhr, bemerkte der Geschädigte, den Diebstahl des Rollers und ze...
POL-BOR: Isselburg/Bocholt – Opfer einer Körperverletzung randaliert und verletzt Polizeibeamten Isselburg/Bocholt (ots) - (fr) Am Freitagabend kam es gegen 23.15 Uhr in einem Wohnhaus an der Adolf-Donders-Allee zu einem Streit zwischen Bewohnern, in dessen Verlauf ein 38-jähriger Rumäne (ohne festen Wohnsitz in Deutschland, derzeit aufhältig in Isselburg-Anholt) durch einen Schlag ins Gesicht verletzt wurde. Konkrete Angaben zum Täter machte der 38-Jährige nicht. Der...
POL-KS: Kassel – Niederzwehren: Dreiste Ladendiebe in Einkaufszentrum festgenommen; Diebesgut und mitgeführte Drogen sichergestellt Kassel (ots) - Am gestrigen Montagabend ertappte ein Ladendetektiv in einem Bekleidungsgeschäft eines Einkaufszentrums an der Frankfurter Straße einen 28-Jährigen beim Diebstahl von Schuhen im Gesamtwert von 100 Euro und übergab ihn der zwischenzeitlich verständigten Funkstreife des Polizeireviers Süd-West. Während die aufmerksamen Beamten diesen Fall bearbeitet...
POL-UN: Kamen – Handtaschenraub – Unbekannter Täter riss 88 Jähriger die Tasche aus der Hand Kamen (ots) - Am Montag (19.02.2018) ging gegen 13.40 Uhr eine 88 jährige Kamenerin über den Parkplatz des Koepeplatz. Plötzlich trat eine unbekannte Person seitlich an sie heran und ergriff ihre Handtasche. Die Geschädigte stürzte und verletzte sich leicht, musste aber nicht ärztlich behandelt werden. Der Täter flüchtete mit der braunen Kunststofftasche in ...
LPI-EF: Schmierei an Bahnwagon in Buttstädt Sömmerda (ots) - In der Nacht vom 17.02. auf den 18.02.18 verunstalteten unbekannte Täter einen Personenwagon einer privaten Bahngesellschaft. Hier wurde eine komplette Seite des Wagons (24 m) mit verschiedenen Farben beschmiert. Der Sachschaden beträgt nach Angaben eines Verantwortlichen des geschädigten Unternehmens etwa 3500EUR. Der Wagon stand angekoppelt an eine Lok am Bah...
POL-SO: Möhnesee-Stockum – Ungebremst in Toreinfahrt gekracht Möhnesee (ots) - Gegen 21:00 Uhr fuhr eine 33-jährige Frau aus Soest am Dienstagabend mit ihrem PKW auf dem Gutenbergweg. Offenbar unterschätzte, oder übersah sie die nach rechts abknickende Fahrbahn und fuhr geradeaus und ungebremst gegen die Natursteinsäule einer Grundstückseinfahrt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Säule nach Innen umgefahren und ihr Fa...
POL-PDNR: Wissen – Verkehrsunfall mit Sachschaden 57587 Birken-Honigsessen, K 69/Kumpstr. (ots) - Zum wiederholten Male kam es am Mo., dem 12.02.2018, gegen 09:20 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden, als ein 59-jähriger Fahrzeugführer eines Sattelzuges die K 69 aus Richtung Mühlental kommend in Richtung Birken-Honigsessen befuhr. An der spitzwinkeligen Einmündung K 69 - Kumpstraße wollte er nach rechts in die Ku...
POL-ESW: Pressemitteilung vom 21.02.2018 Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Diebstahl Ein bisher unbekannter Täter hat im Zeitraum von letztem Samstag, 18.00h bis gestern, 16.00h aus einer unverschlossenen Scheune in Kammerbach insgesamt zwei Kettensägen der Marke Stihl, ein Starthilfegerät der Marke Banner und einen Winkelschleifer der Marke Bosch gestohlen. Der Stehlschaden wird auf 1100.- Euro geschätzt. Hinweise an...
POL-KS: Nordhessen – Autobahn 7: Folgemeldung 1 zu Unfällen bei Melsungen: Noch Vollsperrung Richtung Norden wegen Abschlepp- und Reinigungsarbeiten Kassel (ots) - (Beachten Sie bitte auch unsere heute, um 13:12 Uhr, über OTS veröffentlichten Erstmeldung zu den Unfällen auf der A 7.) Wie die bei den Unfällen auf der Autobahn 7 Höhe Melsungen eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal berichten, kommt es aktuell noch zu Verkehrsbehinderungen in beiden Fahrtrichtungen. In Richtung Süden läuft der ...
POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 18.02.2018 ++ Hausfriedensbruch/Körperverletzung/Sachbeschädigung ++ Verkehrsunfälle ++ Verkehrsunfallfluchten ++ Polizeiinspektion Leer/Emden (ots) - Emden - Hausfriedensbruch, Körperverletzung, Sachbeschädigung Emden - Am Samstag, 18.02.2018, 16.50 Uhr, betrat ein erheblich alkoholisierter Mann (25) ein fremdes Grundstück im Friedhofsgang trotz bestehendem Hausverbot. Er brach mehrere Elemente aus einem hölzernen Treppengeländer, schlug einem dortigen Bewohner (20) mit der flachen ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3865232
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.