Polizei

POL-FR: Efringen-Kirchen: Schwerer Auffahrunfall auf der A 5 – Autobahn blockiert, langer Rückstau

Freiburg (ots) – Efringen-Kirchen: Schwerer Auffahrunfall auf der A 5 – Autobahn blockiert, erhebliche Verkehrsbehinderungen

Am frühen Morgen des Rosenmontags ereignete sich auf der A 5 bei Efringen-Kirchen ein schwerer Auffahrunfall. Dieser stand im Zusammenhang mit dem alltäglichen Lkw-Rückstau vor dem Grenzübergang Weil am Rhein/Basel. Kurz vor 7 Uhr verließ ein Sattelzug seine Warteposition auf dem Standstreifen. Der Fahrer wechselte über beide Fahrstreifen auf die Überholspur, ohne auf den von hinten kommenden Verkehr zu achten. Der Fahrer eines Kleintransporters (Sprinter) erkannte die Situation zu spät und fuhr mit voller Wucht in den Auflieger. Hierbei wurde der Sprinter völlig zerstört. Der 30-jährige Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeugwrack befreien. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Versorgung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Es ist nicht ausgeschlossen, dass der Fahrer des Transporters am Steuer eingenickt war. Der Sprinter musste von einem Abschleppwagen bzw. Kranwagen weggebracht werden. Der Sattelzug wurde an der Unfallstelle fahrtüchtig gemacht und steuerte anschließend eine Werkstatt an. Die Unfallstelle war von Fahrzeugteilen und Trümmern übersäht und musste von der Autobahnmeisterei gereinigt werden. Die A 5 in Fahrtrichtung Süden/Schweiz war bis kurz nach 11 Uhr gesperrt. Infolgedessen kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Staus. Der Verkehr wurde an der Ausfahrt Efringen-Kirchen ausgeleitet. Die Sperrung wurde kurz nach 11 Uhr aufgehoben.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-RTK: Zahlreiche beschädigte Fahrzeuge in Taunusstein-Orlen Bad Schwalbach (ots) - Tatort: 65232 Taunusstein-Orlen, Neuhofer Straße-Mittelgasse-Obergasse Tatzeit: Sonntag, 18.02.2018, ab ca. 03.00 Uhr Am frühen Sonntagmorgen wurden von einem oder mehreren Tätern zahlreiche geparkte Kraftfahrzeuge zum Teil erheblich beschädigt. Die Spur der Verwüstung begann in der Neuhofer Straße in der Nähe der Stadthalle Orlen und set...
POL-SO: Lippstadt-Lipperode – Berufskraftfahrer mit 1,6 Promille unterwegs Lippstadt (ots) - Am Donnerstag gegen 16:30 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall auf der Sandstraße gemeldet. Der Fahrer einer Sattelzugmaschine war auf der Sandstraße in Richtung Bismarckstraße unterwegs. Dabei kollidierte er mit einem Straßenschild. Dadurch wurde der Außenspiegel stark beschädigt. Bei dem 54-jährigen Berufskraftfahrer aus Erwitte stell...
POL-CUX: +++ Versuchter Einbruch in Klinik +++ Pkw contra Baum / Fahrer leicht verletzt +++ Unfall mit vier leicht verletzten Personen +++ Landwirtschaftlicher Zug verursacht drei Unfälle +++ Cuxhaven (ots) - Einbruch in Hotel Land Hadeln. In der Nacht zum 13.02.2018 versuchten unbekannte Täter in ein Hotel in Otterndorf in der Goethestraße einzubrechen. Die Eingangstür wurde aufgehebelt. Die unbekannten Täter durchsuchten die Räumlichkeiten nach Diebesgut. Über die Höhe des Schadens können noch keine Angaben gemacht werden. Zeugen werden gebete...
POL-DA: Polizei sucht Zeugen: Auseinandersetzung auf der Straße Wald-Michelbach (ots) - Im Bereich der Ludwigstraße in Wald-Michelbach kam es am Freitagmittag (09.02.) gegen 13.00 Uhr zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 29 und 43 jahre alten Männern. Die Auseinandersetzung fand auf dem Gehweg in Höhe eines Döner Imbiss statt. Eine der beiden Personen wurde dabei erheblich verletzt. Zum Zeitpunkt der Tat herrschte reger...
POL-HF: Besonders schwerer Fall des Diebstahls – Einbruch in Bäckerei 32052 Herford (ots) - (um) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (08.02.) brachen bisher unbekannte Täter in eine Bäckereifiliale an der Rennstraße ein. Die Tat ist am frühen Morgen gegen 03:50 Uhr durch Mitarbeiter gemeldet worden. Die Einbrecher versuchten in dem Ladenlokal den Tresor zu öffnen, den sie zuvor aus der Verankerung gerissen hatten. Der Schaden beträ...
POL-TUT: (Rosenfeld) Betrunken Auto gefahren und Unfall verursacht – 23-Jähriger flüchtet mit beschädigtem Wagen Rosenfeld (ots) - Ein 23-jähriger Fahrer eines Audi A3 hat am Samstagmorgen, kurz nach 06 Uhr, an der Einmündung der Robert-Bosch-Straße auf die Bickelsberger Straße im betrunkenen Zustand einen heftigen Unfall verursacht und dabei sein Fahrzeug, einen Telefonverteilerkasten sowie ein Verkehrszeichen beschädigt. Der angetrunkene junge Mann war in den frühen Morgenst...
POL-BI: Trickdiebespaar gesucht Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Mitte - Herford - Nachdem eine Bielefelderin Geld abgehoben hatte, lenkte sie am Freitag, 09.02.2018, eine Frau mit asiatischem Äußeren in einer Tiefgarage in der Innenstadt ab. Anschließend fehlte ihre Handtasche mit einer größeren Summe Bargeld. Eine 49-jährige Bielefelderin befand sich gegen 11:15 Uhr in einer Tiefgarage am Jah...
POL-PDLD: Dörrenbach- Brand durch heiße Asche Dörrenbach (ots) - Am Donnerstag, dem 08.02.2018, gegen 13:00 Uhr musste die Freiwillige Feuerwehr Dörrenbach in die Übergasse ausrücken. Grund für die Alarmierung war ein Holzstapel, welcher in Flammen stand. Möglicher Grund für den Brandausbruch könnte die kurz zuvor entleerte Asche aus einem Holzofen sein. Diese war vermutlich noch nicht vollständig ...
POL-K: 180213-4-K Vermeintlicher Taxi-Fahrer entpuppt sich als Räuber – Zeugensuche Köln (ots) - In der Nacht auf Karnevals-Sonntag (11. Februar) haben zwei bislang Unbekannte versucht, einen kostümierten Kölner (26) im Ortsteil Poll zu berauben. Kurz zuvor war der 26-Jährige an einem Taxistand in der Innenstadt irrtümlich in den Kleinwagen des Duos eingestiegen. "Ich hatte das helllackierte Fahrzeug für ein Taxi gehalten, als ich gegen 1.50 Uhr von ...
POL-MA: Mannheim: Unfallflucht; Zeugen gesucht Mannheim (ots) - Bereits am Freitagnachmittag, zwischen 16.50-17 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer einen grauen Audi A 3, der auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes "Nah und gut" in der Wallstadter Straße geparkt war. Anschließend fuhr der Unbekannte weiter, ohne sich um die Regulierung des Schadens von rund 3.000.- Euro zu kümmern. Hinweise bitte an das Poli...
POL-DA: Biblis: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht Biblis (ots) - Nach einer Verkehrsunfallflucht am Donnerstagabend (15.02.) suchen die Beamten der Polizeistation Lampertheim-Viernheim nach Zeugen. Gegen 18 Uhr wurde ein violetter Nissan Micra in der Kirchenstraße vor der dortigen Volksbank Filiale geparkt. Bei der Rückkehr zu ihrem Wagen entdeckte die Halterin gegen 19.45 Uhr einen frischen Unfallschaden an der linken Fahrzeugseite. M...
POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut: Überfall auf Frau durch drei Männer – Frau setzt Pfefferspray ein und kann sich befreien Freiburg (ots) - Wie bei der Polizei nachträglich angezeigt wurde, kam es am Montag, 05.02.2018, zwischen 18:00 Uhr und 18:30 Uhr, zu einem versuchten Sexualdelikt zum Nachteil einer 19 Jahre alten Frau. Sie lief den Fußweg vom Busbahnhof in Richtung Rheinufer hinunter. An einer Erhöhung traf sie auf drei Männer. Diese umkreisten sie und drückten die Frau in eindeutig sex...
POL-PPMZ: Fastnachtsumzug Guntersblum (ots) - Um 13:33 Uhr startete der Fastnachtsumzug durch die gut besuchten Straßen von Guntersblum. Viele Stimmen waren der Meinung, dass die Stimmung in diesem Jahr besser und weniger aggressiv sei als in den vergangenen Jahren. Erst bei der anschließenden Party am Dorfgemeinschaftshaus wurde die Stimmung, infolge des weiteren Alkoholgenusses, auch etwas aggressiver. Durch ...
POL-RZ: Mit dem Auto überschlagen Ratzeburg (ots) - 15. Februar 2018 / Kreis Herzogtum Lauenburg - 14.02.2018 - Lankau Am 14.02.2018 gegen 16:05 Uhr verunfallte ein Mann mit seinem PKW in der Lankauer Straße in Lankau/Gretenberge. Nach bisherigen Ermittlungen kam der 51 jährige Mann, aus der Nähe von Mölln, mit seinem Skoda Octavia aus Mölln und fuhr in Richtung Lankau. Der 51-jährige geriet auf sc...
POL-BO: Bochum / Nach Alarmauslösung – Vermummte Kriminelle brechen Geldautomatensprengung an der Ruhr-Universität ab Bochum (ots) - In den frühen Morgenstunden des heutigen 11. Februar wurde die Polizei zu dem Gelände der Ruhr-Universität Bochum gerufen. Gegen 04.40 Uhr war es dort zu einer Alarmauslösung in der in der Nähe der Uni-Bibliothek gelegenen Bankfiliale gekommen. Auf den Videoaufnahmen ist zu sehen, wie zwei vermummte Personen, die Gasflaschen und ein Brecheisen mitführt...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3864980
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.