Polizei

POL-KS: Werra-Meißner-Kreis: Versuchtes Tötungsdelikt in Sontra

Kassel (ots) – Am Sonntag, den 11.02.2018, gegen 17:30 Uhr, meldeten Zeugen eine Auseinandersetzung mit Schussabgabe in der Schlossstraße in Sontra.

Die sofort entsandte Polizeistreife der örtlichen Polizeistation konnte am Tatort einen verletzten Mann feststellen. Dieser wies eine Schussverletzung im Bauch auf und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bis zum Berichtszeitpunkt negativ.

Nach ersten Ermittlungen hatte das Opfer, ein 24-jähriger Mann aus Sontra, einen Streit mit einer männlichen Person, in dessen Verlauf dieser eine Schusswaffe einsetzte.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 50 Jahre alt, südosteuropäisches Erscheinungsbild, graue Haare, dunkel gekleidet, trug einen Parka.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Eschwege (05651/925-0) in Verbindung zu setzen.

PHK Markus Peters, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NI: Zeugenaufruf nach Carportbrand Bückeburg (ots) - (PP) Nachdem die Brandermittler der Polizei Bückeburg den Brandort in Augenschein genommen haben, kann eine Brandentstehung durch technischen Defekt oder Blitzeinschlag ausgeschlossen werden. Da nunmehr von einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Brandstiftung ausgegangen werden muss, werden Zeugen, die in der Zeit vor dem Brandausbruch gegen 22:30 Uhr verdä...
POL-MA: Heidelberg: Diebstahl aus Blumenladen – Wer hat in der Nacht zum Samstag Beobachtungen gemacht ? Heidelberg (ots) - Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zum Samstag auf abschließend noch nicht geklärte Art und Weise Zugang zu einem Blumenladen in der Heidelberger Weststadt. Aus einem Schrank im Aufenthaltsraum entwendeten die Unbekannten zwei Geldkassetten, in denen sich Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro befanden. Weitere Utensilien blieben von ...
POL-AUR: Aurich – Motorradfahrer flüchtet von Unfallort Altkreis Aurich (ots) - Verkehrsgeschehen Aurich - Motorradfahrer flüchtet von Unfallort In Aurich hat sich am Mittwoch gegen 14:25 Uhr auf der Leerer Landstraße, nahe der Einmündung Popenser Straße, ein Unfall ereignet, für den die Polizei weitere Zeugen sucht. Dabei hielt eine 18 Jahre alte Auricherin mit ihrem blauen Ford Fiesta in Höhe eines Verbrauchermarktes a...
POL-OG: Kehl – Nach Unfallflucht Zeugen gesucht Kehl (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen in der Vogesenallee, im Bereich der Einmündung Albert-Schweitzer-Str. abgestellten, schwarzen Dacia. Der Unfallverursacher fuhr dem Dacia in die Beifahrertür und flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro zu kümmern. Die Polizei in Kehl e...
POL-HH: 180216-3. Versuchter Überfall auf Geldboten in Hamburg-Wilstorf Hamburg (ots) - Tatzeit: 16.02.2018, 11:20 Uhr Tatort: Hamburg-Wilstorf, Trelder Weg Die Polizei Hamburg fahndet nach einem bislang unbekannten Täter, der heute Vormittag versucht hat, einen 71-jährigen Geldboten zu überfallen. Das Raubdezernat der Region Harburg (LKA 184) führt die weiteren Ermittlungen. Der 71-Jährige wollte als Geldbote einen höheren Geldbetrag ein...
POL-KN: Berichtigung Vollsperrung der B 31 Stetten / Hagnau (ots) - Nicht wie vorhin irrtümlich berichtet erfolgte die Sperrung der B 31 tatsächlich am gestrigen Montagvormittag. STETTEN / HAGNAU Vollsperrung der B 31 Wegen völliger Vereisung für den gesamten Verkehr gesperrt werden musste am Montagvormittag, zwischen 10.20 und 11.40 Uhr, die B 31 zwischen Hagnau und Stetten. Ein Lastwagen war bereits von der Fahrbahn a...
POL-NE: Der “Kappessonntagszug” aus Sicht der Polizei Neuss (ots) - Beim alljährlichen Kappessonntagszug trotzten viele Jecken am 11.Februar dem Regen und säumten den Streckenverlauf in der Neusser Innenstadt. Die Polizei zieht kurz nach Beendigung des Zuges eine erste Bilanz. Wie in den Vorjahren mussten die Ordnungshüter auch in diesem Jahr einige Straftaten aufnehmen. Übermäßiger Alkoholgenuss war oft der Auslös...
POL-DA: Südhessen: Polizei zieht Fazit nach den “tollen Tagen”/Fastnachtsumzüge verlaufen weitgehend ohne Störungen Südhessen (ots) - Die Karnevalsumzüge in Südhessen sind weitgehend störungsfrei verlaufen. Hundertausende feierten die "5. Jahreszeit" bis auf wenige Ausnahmen überwiegend friedlich, ausgelassen und vorbildlich. Die Polizei zieht am Aschermittwoch daher auch ein insgesamt recht positives Fazit. Die meisten Besuchermassen drängten sich am Fastnachtsdienstag mit rund 10...
POL-HSK: Unter Drogeneinfluss und führerscheinlos der Zivilstreife die Vorfahrt genommen Arnsberg (ots) - Am Samstag um 22.10 Uhr bog ein 45-jähriger Autofahrer von der Haarstraße auf die Hellefelder Straße. Hierbei missachtete er die Vorfahrt der anderen Verkehrsteilnehmer. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste eine Zivilstreife stark abbremsen. Die Streife nahm die Verfolgung des Autos auf. Hierbei fuhr der 45-jährige Arnsberger mit über 100km/...
POL-WES: Dinslaken – Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten / Zeugen gesucht Dinslaken (ots) - Am Samstagabend, gegen 22.35 Uhr, befuhr ein 34-jähriger Mann aus Duisburg mit einem Pkw die Schillerstraße in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Straße. Im Kreuzungsbereich Schillerstraße / Bismarckstraße kollidierte das Auto aus bisher ungeklärter Ursache mit dem von links kommenden Pkw einer 30-jährigen Frau aus Dinslaken und fuhr dann zun&aum...
POL-MFR: (284) Unfall mit zwei Toten auf der B 470 Neustadt an der Aisch (ots) - Am Mittwochabend (14.02.2017) kam es bei Dachsbach (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) auf der Bundesstraße 470 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Quad und einem Pkw. Die Besetzung des Quads (ein Mann und eine Frau) kamen dabei ums Leben. Kurz nach 18:00 Uhr war ein 50-Jähriger mit seinem Ford auf der B 470 von Dachsbach kommend in Richtung ...
POL-RT: Suche nach vermisstem Mann erledigt Reutlingen (ots) - Wernau/Filderstadt/Esslingen (ES): Vermisster Mann wohlbehalten angetroffen Der Vermisste 59-jährige Mann aus Filderstadt ist vorhin wohlbehalten in Esslingen angetroffen worden. Wie bereits berichtet, wurde er am Samstagnachmittag in Wernau zuletzt gesehen und fehlte seither. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen wurde er nun von einer Polizeistreife in der Innenstadt von...
POL-TUT: (Baiersbronn-Röt – Besenfeld, Landesstraße 350) Von einem Parkplatz auf die L 350 gefahren – Unfall fordert leicht verletzte Autofahrerin und 10.000 Euro Schaden Baiersbronn-Röt - Besenfeld, Landesstraße 350 (ots) - Eine leicht verletzte Autofahrerin und rund 10.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitag, gegen 10.15 Uhr, auf der Landesstraße 350 nahe der Einmündung auf die Bundesstraße 294 bei Besenfeld ereignet hat. Etwa 500 Meter vor der Einmündung wollte ein 24-jähriger Fahrer eines Opel...
POL-PDLD: Landau: 16. Februar 2018, 11:05 – 11:28 Uhr Verkehrsunfallflucht Landau (ots) - Landau: 16. Februar 2018, 11:05 - 11:28 Uhr Verkehrsunfallflucht Die Geschädigte parkte ihr Fahrzeug kurz vor Mittag auf dem REAL Parkplatz. Während des Einkaufs beschädigte ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer beim Ausparken das Fahrzeug und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion LandauTelefon: 06341...
POL-OS: Osnabrück – Einbruch – Schmuck und Bargeld gestohlen Osnabrück (ots) - Zwischen 13.30 Uhr und 20.15 Uhr drangen am Samstag unbekannte Täter in der Kokschen Straße in eine Wohnung im Hochparterre ein und stahlen aus den Räumen Bargeld und Schmuck. Die Polizei Osnabrück bittet um Hinweise zu diesem Einbruch unter 0541 327 2115 oder 0541 327 3203. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückAnke HamkerTelefon: 015...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/3864511
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.