Polizei

POL-VIE: Kreis Viersen: Karnevalsbilanz Tulpensonntag

Kreis Viersen: (ots) – Durchweg friedlich -wie an den Vortagen- verläuft bislang der Tulpensonntag im Kreisgebiet. Mit steigendem Alkoholpegel rechnet die Polizei jedoch weiterhin mit vereinzelten Randalierern und verstärkten Aggressionen bei einigen volltrunkenen Narren und bleibt daher überall, wo es nötig ist, mit starken Kräften vor Ort, um Eskalationen zu vermeiden.

In Willich gab es mit lediglich drei Platzverweisen ein friedliches Karnevalstreiben, hier mussten die Einsatzkräfte nur einen pöbelnden 22-jährigen Karnevalisten in Gewahrsam nehmen. In Niederkrüchten mussten die Einsatzkräfte acht Personen vom Feiern wegschicken, darunter gab es einen 19-jährigen Narren aus Mönchengladbach, der einer Körperverletzung beschuldigt wird. In Nettetal-Kaldenkirchen verwechselten einige Jecke das Karnevalstreiben wohl mit einem Coffeeshop. In sechs Fällen stellten die Einsatzkräfte Konsummengen Marihuana bei den Feiernden sicher und erstatteten Strafanzeigen wegen Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die minderjährigen Tatverdächtigen wurden von ihren Eltern auf der Wache abgeholt. In Tönisvorst gab es zwei Platzverweise und zwei Ingewahrsamnahmen, was auf einen bislang friedlichen Verlauf schließen lässt. Jedoch zeigte eine 17-jährige Krefelderin an, dass sie von einem bislang unbekannten Mann gegen 14:40 Uhr, unsittlich berührt wurde. Der Mann war als Minion verkleidet und hatte blondes Haar. Er verschwand in Nähe der Dixie-Toilette auf der Ringstraße unerkannt in der Menschenmenge. Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 02162/377-0. In Viersen ist die Lage auch nach dem Zugende durchweg friedlich, wenn auch hier mit steigendem Promillegehalt die Stimmung etwas aggressiver wird, was die Einsatzkräfte unter Beobachtung halten. Bislang wurden drei Körperverletzungen mit nicht bekannten Tatverdächtigen angezeigt. In der Kreisstadt gab es bis zur Stunde (18:00 Uhr) fünf Platzverweise und eine Ingewahrsamnahme.

Nun hofft die Polizei, dass auch der restliche Tulpensonntag und der Rosenmontag friedlich und ohne größere Probleme zu einem fröhlichen Karnvevalsabschluss 2018 gelangen werden!/ah (177)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: Unfall auf Schlittenhang – 25 – jährige verletzt sich schwer – untaugliches Gerät auf Schlittenhang benutzt. Fangzaun verhindert Schlimmeres. Freiburg (ots) - Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald Gemeinde: Oberried, Ortsteil: Hofsgrund Am 10.02.2018, gegen 12:30 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst in Freiburg ein Unfall auf dem Schlittenhang in Hofsgrund gemeldet. Zunächst hieß es ein Kind sei angefahren worden. Vor Ort wurde festgestellt, dass eine 25-jährige den offiziellen Schlittenhan...
POL-UL: (UL) Heroldstatt – Auto überschlägt sich / Mit leichten Verletzungen hat ein Autofahrer am Donnerstag den Überschlag seines Hondas bei Heroldstatt überstanden. Ulm (ots) - Der Unfallverursacher ist unbekannt. Es soll sich um einen weißen Kleinwagen gehandelt haben. Dieser hatte den Honda gegen 23.45 Uhr in einer Kurve überholt. Als Gegenverkehr kam, schnitt er den Honda. Der 29-Jährige musste stark abbremsen und verlor hierbei die Kontrolle über sein Auto. Der Honda überschlug sich und blieb als Totalschaden liegen. Der Schaden ...
POL-OS: Georgsmarienhütte: Einbruch in Wohnhäuser Georgsmarienhütte (ots) - Am Freitagabend kam es in der Zeit zwischen 17.40 Uhr und 19.50 Uhr zu zwei Einbrüchen in Wohnhäuser. Tatbetroffen waren Einfamilienhäuser in der Gerhard-Hauptmann-Straße und der Glückaufstraße. In dem einem Fall brach der Unbekannte ein Fenster auf und stieg in die Räumlichkeiten ein. Dort machte er aber offenbar keine Beute und ...
POL-RBK: Wermelskirchen – Einbruch in Jugendcafe Wermelskirchen (ots) - Am Donnerstagmorgen (15.02.) bemerkte ein Mitarbeiter, dass in der Nacht Diebe in das Jugendcafe am Markt eingedrungen waren. Die Einbrecher nutzten die Zeit zwischen 21.20 Uhr am Mittwochabend und 09.20 Uhr am Donnerstagmorgen, um ein Fenster im Erdgeschoss zu öffnen. Aus den Räumen nahmen sie den Fernseher, eine geringe Menge Wechselgeld und die Kleingeldspenden ...
POL-BO: Weißer Sprinter im Stadtteil Crange gestohlen – Zeugen gesucht! Herne (ots) - Die Polizei Herne sucht nach Zeugen, die Hinweise zu einem Autodiebstahl an der Dorstener Straße im Stadtteil Crange geben können. Am gestrigen Samstag, 17. Februar, wurde zwischen 7.30 und 12 Uhr ein weißer Kleinwagen (Daimler Benz Sprinter) mit dem Kennzeichen HER-MD 139 vom Parkstreifen der Dorstener Straße entwendet. Der Wagen stand auf einem Parkstreifen i...
BPOL-HH: Auf dem Weg zur Vernehmung: 20-Jähriger führt Joint und Einhandmesser mit sich- Hamburg (ots) - Am 16.02.2018 gegen 11.15 Uhr nahm eine Präsenzstreife der Bundespolizei im S-Bahnhaltepunkt Heimfeld den starken Geruch von Marihuana wahr. Ein vor der Streife befindlicher Mann wurde daraufhin angesprochen und äußerte spontan kurz zuvor einen Joint geraucht zu haben. Der 20-Jährige reagierte nervös und gab an, dass er es eilig habe, da er auf dem Weg zu ...
POL-TUT: (Baiersbronn, Tonbach) Einbruch in Verwaltungs- und Technikgebäude – Zeugen gesucht Baiersbronn (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte in der Tonbachstraße in das Verwaltungs- und Technikgebäude eines Hotels ein. Nach ersten Erkenntnissen gelangen sie über den Haupteingang ins Gebäude. Im Verwaltungstrakt hebelte der oder die Täter mehrere Türen auf und verschaffte sich auf diese Weise Zutritt in die Büros. Der Tä...
POL-BN: Bonn-Muffendorf: Krminalpolizei ermittelt nach Wohnungseinbrüchen Bonn (ots) - Unbekannte brachen am Sonntag, 11.02.2018, zwischen 13:30 Uhr und 17:00 Uhr in ein Mehrparteienhaus in der Muffendorfer Klosterbergstraße ein. Nachdem die Einbrecher zunächst die Haustüre aufgehebelt hatten, brachen sie auch die Eingangstüre einer Wohnung auf, durchsuchten die Räume und entwendeten einen Fernseher, ein Notebook und diverses Zubehör. Ihre...
POL-LB: Ludwigsburg: Infotafel in Brand gesetzt Ludwigsburg (ots) - Am Sonntagmorgen wurde gegen 07:35 Uhr eine Infotafel am Kulturzentrum auf dem Rathausplatz vermutlich mutwillig in Brand gesetzt. Das Feuer wurde von der Feuerwehr Ludwigsburg, die mit einem Fahrzeug und drei Wehrleuten vor Ort war, gelöscht. Durch die Hitzeentwicklung wurde ein Fensterrahmen des Kulturzentrums in Mitleidenschaft gezogen, wobei eine Glasscheibe gesprungen...
POL-LB: Weil der Stadt, OT Merklingen – Kurzschluss verursacht Kabelbrand in Mehrfamilienhaus Ludwigsburg (ots) - Weil der Stadt, OT Merklingen - Kurzschluss verursacht Kabelbrand in Mehrfamilienhaus Ein Kurschluss verursachte gegen 18:40 Uhr einen Kabelbrand in einem Mehrfamilienhaus in Weil der Stadt, Ortsteil Merklingen, nachdem ein 45-Jähriger Arbeiten an einem Sicherungskasten durchgeführt hatte. Dieser versuchte noch erfolglos, den hierdurch entstandenen Brand zunächst...
POL-PDLU: Römerberg, Rheinfeldstraße – Ohne Führerschein unterwegs (15/1402) Römerberg (ots) - 14.02.2018, gegen 10:30 Uhr Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle eines 27-jährigen Mannes aus Römerberg wurde festgestellt, dass dieser nicht mehr im Besitz eines Führerscheines ist. Zudem konnten bei dem Mann drogenspezifische Auffälligkeiten festgestellt werden, was durch einen Test auch bestätigt werden konnte. Den 27-jährigen erwar...
ZOLL-HH: Kokain, Dopingmittel und Zigaretten sichergestellt Rostock (ots) - Knapp 200 Gramm Kokain, Dopingmittel, eine kleinere Menge Marihuana und 90 Stangen Schmuggelzigaretten stellten Zollfahnder am Mittwoch in Rostock sicher. Hintergrund der Durchsuchung war der Verdacht eines Verstoßes gegen das Anti-Doping-Gesetz. Die Zöllner fanden bei dem 60-jährigen Rostocker allerdings neben Dopingmitteln auch eine erhebliche Menge Kokain. Versch...
POL-PDLD: Rheinzabern – Zu Fuß flüchtig nach Verkehrskontrolle Polizeidirektion Landau (ots) - Am Faschingssamstag gegen 17.15 Uhr wurde ein 30-jähriger Mann aus dem Landkreis Karlsruhe in Rheinzabern am Rewe-Parkplatz einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Er händigte dem kontrollierenden Polizeibeamten seinen Personalausweis aus und flüchtete zu Fuß in Richtung Tankstelle. Nach circa 300 Metern konnte er eingeholt und gestellt ...
POL-GM: 140218-198: Mit dem Fahrrad auf glatter Fahrbahn gestürzt Bergneustadt (ots) - Eine 67-jährige Bergneustädterin ist am Dienstag (13. Februar) auf winterglatter Fahrbahn mit ihrem Rad gestürzt. Dabei verletzte sie sich schwer. Um 12:35 Uhr befuhr die 67-Jährige mit ihrem Fahrrad die Burstenstraße bergauf in Richtung Henneweide. Auf dem glatten Asphalt geriet sie mit ihrem Zweirad ins Rutschen und stürzte. Dabei verletzte sie...
POL-HI: Wehrstedt. Unfallflucht während Gottesdienstbesuch Hildesheim (ots) - Eine Fahrzeugführerin aus Sibbesse fuhr mit ihrem Pkw nach Wehrstedt, um am Sonntag, 11.02.2018, am Gottesdienst teilzunehmen. Dazu stellte sie ihren Pkw, Renault Megane, Farbe silber in der Zeit von 10.30 Uhr bis 12.15 Uhr in der Straße "An der Kirche" in Höhe der Hausnummer 18 zum Parken ab. Als sie nach dem Gottesdienst wieder zu ihrem Pkw kam, stellte sie vor...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/3864473
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.