Polizei

POL-F: 170211 – 162 Frankfurt-Heddernheim: Hinweise zu “Klaa Paris”

Frankfurt (ots) – (as) Am Dienstag, den 13. Februar 2018, findet ab 14:31 Uhr der traditionelle Fastnachtsumzug in “Klaa Paris” statt.

Die Polizei rät allen Besuchern dringend öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, da es rund um den Veranstaltungsort umfangreiche Straßensperren für den Autoverkehr geben wird.

Im Ortskern von Heddernheim wird bereits ab 8:00 Uhr gesperrt sein. Umliegende Straßensperren werden spätestens gegen 12.00 Uhr eingerichtet.

Die Hauptverkehrsachse Dillenburger Straße wird zwischen der Rosa-Luxemburg-Straße und über die Maybachbrücke hinweg bis zu “Am Weißen Stein” in beiden Richtungen vollgesperrt. Es wird empfohlen, den Stadtteil Heddernheim weiträumig zu umfahren.

Die Strecke des Fastnachtsumzuges verläuft wie schon im vergangenen Jahr durch folgende Straßen:

In der Römerstadt > Alt Heddernheim > Heddernheimer Landstraße > Dillgasse > Brühlstraße > Hessestraße > Heddernheimer Landstraße > Domitianstraße > Cohausenstraße > Mark-Aurel-Straße > Heddernheimer Landstraße > Oranienstraße > Habelstraße bis Antoninusstraße

Über Twitter, @Polizei_Ffm, wird die Frankfurter Polizei zusätzlich die Besucher von “Klaa Paris” aktuell informieren. Allen Närrinnen und Narren wünschen wir viel Spaß an den tollen Tagen. Etwa gegen 22.00 Uhr dürften alle Sperren wieder aufgehoben sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CUX: +++ Bei Rotlicht in Kreuzung eingefahren / Unfall mit drei Fahrzeugen +++ Cuxhaven (ots) - Bei Rotlicht in Kreuzung eingefahren / Unfall mit drei Fahrzeugen Beverstedt. Am 12.02.2018, gegen 11.40 Uhr, fuhr eine 77-jährige Frau aus Bremerhaven an der Kreuzung Wesermünder Straße / B 71 in Beverstedt bei Rotlicht in die Kreuzung ein. Dort stieß die 77-Jährige anschließend zunächst mit einem Pkw zusammen, der von einem 21-jährigen ...
POL-HS: Autofahrer mit Laserpointer geblendet Hückelhoven (ots) - Am Freitag (9. Februar) befuhr gegen 22.50 Uhr ein junger Mann aus Hückelhoven mit seinem Pkw die Hilfarther Straße in Richtung Innenstadt. In Höhe des Feuerwehrgebäudes wurde er mit einem grünen Laserpointer geblendet. Der Hückelhovener konnte nichts mehr sehen, aber seinen Wagen noch bis zum Stillstand abbremsen, so dass nichts passierte. N...
POL-OG: Lahr – Arbeitsunfall mit Gabelstapler Lahr (ots) - Nach einem Arbeitsunfall am Mittwochmorgen auf dem Gelände einer Firma in der Einsteinallee trug ein 29 Jahre alter Mann diverse Verletzungen davon. Gegen 11 Uhr kam es zur Kollision zwischen dessen Gabelstapler und dem gleichen Gefährt eines 56-Jährigen. Die so verursachten Verletzungen des Jüngeren mussten im Anschluss in einem örtlichen Krankenhaus versorgt...
POL-FB: Unfallflucht ist eine Strafatat ++ Zu schnell die Fahrstreifen gewechselt auf der Autobahn ++ Zeugen nach Vorfall in Düdelsheim gesucht ++ beim Geldwechseln betrogen ++ u.a. Friedberg (ots) - Nachfolgenden Verkehr nicht beachtet Autobahn 45: Eine Unfallursache, die die Beamten der Autobahnpolizei häufig feststellen, ist ein zu früher Fahrstreifenwechsel nach dem Auffahren auf die Autobahn. Dies führte vermutlich auch am Mittwochmorgen auf der A45 bei Florstadt zu einem Unfall. Gegen 07.20 Uhr fuhr eine 30-jährige Butzbacherin mit ihrem Opel vom Par...
POL-GG: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht am Bahnhof Goddelau gesucht Riedstadt OT Goddelau (ots) - Am 13.02.2018 um 18:22 Uhr kam es in Riedstadt OT Goddelau in der Bahnhofsallee gegenüber des Bahnhofs Goddelau zu einer Verkehrsunfallflucht. Die Fahrerin eines Citroen Berlingo saß zum Vorfallszeitpunkt in ihrem PKW, als ein anderer PKW, vermutlich beim Wenden, gegen ihre rechte Seite stieß und dabei die Schiebetür und den Kotflügel besch&...
FW-PL: OT-Mühlhoff. Dieseltank an LKW nach Verkehrsunfall beschädigt. L561 zwischen Plettenberg und Herscheid voll gesperrt. Plettenberg (ots) - Am Morgen ist es auf der L561 in Höhe Mühlhoff zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW gekommen. Bei der Bergung des nicht mehr fahrbereiten LKW durch ein Spezialunternehmen wurde eine Leckage am Dieseltank entdeckt, weshalb kurz nach 09:00 Uhr die Kräfte der Feuer- und Rettungswache hinzugezogen wurden. Da bereits größere Mengen Diese...
BPOLI S: Gesuchte 34-Jährige festgenommen Stuttgart (ots) - Beamte der Bundespolizei haben am Freitagmorgen (16.02.2018) gegen 02:30 Uhr eine mit Vollstreckungshaftbefehl gesuchte 34-Jährige im Hauptbahnhof Stuttgart festgenommen. Die Bundespolizisten überprüften die Personalien der rumänischen Staatsangehörigen, da sie zuvor mit einem Intercity-Express von Ulm nach Stuttgart ohne gültigen Fahrschein fuhr. Hi...
POL-KS: Kassel – Fasanenhof: Unbekannter zerkratzt drei Autos: Polizei sucht Zeugen Kassel (ots) - In der Zeit zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen zerkratzte ein bislang unbekannter Täter drei in der Ihringshäuser Straße im Kasseler Stadtteil Fasanenhof abgestellte Autos mit einem spitzen Gegenstand und hinterließ dadurch einen Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Die mit den Fällen betrauten Ermittler des Polizeireviers Nord sind nun auf der Suche nach...
POL-PDNR: NEUWIED. Falsche Polizeibeamte rufen in den Abendstunden an Neuwied (ots) - Aktuell werden wieder vermehrt ältere Mitbürger von falschen Polizeibeamten unter anderem mit der Rufnummer 0261/1031 von einem angeblichen Polizeidezernat Koblenz angerufen. Die Täter gehen immer mit der gleichen Masche vor und erzählen den Geschädigten, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde und fragen die Angerufenen nach Bargeld und Wertgegenst&au...
LPI-G: Unfallflüchtiger beleidigt Polizeibeamte Greiz (ots) - Weida: Am Donnerstagnachmittag, 15.02.2108, gegen 15:20 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein Pkw VW, besetzt mit vier Personen, beim Abbiegen in die Kleine Pfarrstraße gegen einen dort geparkten Pkw BMW fuhr, Sachschaden verursachte und anschließend flüchtete. Der Zeuge stellte sich dem Flüchtigen, einem 19-jähriger Mann, mit seinem Fahrzeug in den Weg und ko...
POL-H: Fußgänger von Lkw angefahren – wer kann Hinweise geben? Hannover (ots) - Heute Nachmittag, 12.02.2018, gegen 14:30 Uhr, ist an der Bodestraße (Nordstadt) ein 82-jähriger Fußgänger von einem anfahrenden Lkw erfasst und dabei schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen wartete ein 54 Jahre alter Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug an einer Rot zeigenden Ampel, hinter mehreren Fahrzeugen an der Bodestraße Ecke Engelbosteler D...
POL-HX: Erste Bilanz zum Rosenmontag im Kreis Höxter Kreis Höxter (ots) - Mit starken Kräften begleitete die Polizei im Kreis Höxter am Rosenmontag, 12.02.2018, Karnevalsumzüge und die anschließenden -feiern in Beverungen, Steinheim, Nieheim, Willebadessen-Peckelsheim, Borgentreich-Bühne und Warburg-Bonenburg. Die Einsatzbilanz fällt dabei erfreulich ruhig aus, vielfach konnten Streitigkeiten im Vorfeld von Straft...
LPI-SLF: Unfallflucht Schleiz, Saale-Orla-Kreis (ots) - Am Samstagvormittag parkte eine 47-jährige Frau ihren silber-farbenen Pkw Renault Megane in der Bahnhofstraße ggü. der Einmündung zur Pfortengasse in Fahrtrichtung links. Hier kollidierte ein unbekanntes Fahrzeug mit der Beifahrertür des Pkw Renault. Danach wurde die Unfallstelle pflichtwidrig verlassen. Der entstandene Schaden wird auf c...
POL-ST: Kreis Steinfurt, Körperverletzungen Steinfurt (ots) - Ort: Rheine, Klosterstraße Zeit: Sonntag, 11.02.2018, 03.00 Uhr Ein Unbekannter schlug einen 26-Jährigen zu Boden. Der Geschädigte wurde dann den Angaben zufolge am Boden liegend getreten und leicht verletzt. Der Unbekannte war 20 bis 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß, hatte eine schmales Gesicht, kurze blonde Haare und blaue Augen. Er trug eine graue Joggingho...
POL-WAF: Kreis Warendorf. Karnevalszüge als Zuschauermagnet – Polizei zieht erste Bilanz bis 18 Uhr Warendorf (ots) - Die Karnevalszüge in den Städten Ahlen, Beckum, Sendenhorst, Warendorf und in der Gemeinde Liesborn waren erneut ein Zuschauermagnet für viele kleine und große Jecken. Während die Mehrzahl die fünfte Jahreszeit ausgelassen und friedlich feierte, gab es dennoch einige Streitsüchtige, die in das Visier der Polizei gerieten. In Beckum nahm die Pol...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3864247
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.