Polizei

POL-HRO: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Wahrsow (LK LUP) (ots) – Am 10.02.2018 gegen 01:20 Uhr informierte ein Anwohner aus dem Sudeblick in Wahrsow die Polizei, dass eine dunkel gekleidete Person auf seinem Grundstück umherschlich. Der Eigentümer leuchte die Person an und ließ die Hunde in den Garten, die sofort in Richtung des Unbekannten liefen. Dieser ergriff die Flucht und konnte das Gartentor noch hinter sich verschließen, bevor die Hunde ihn erreichten. Eine weitere Geschädigte sprach die eingesetzten Polizisten vor Ort an und teilte ihre Beobachutngen mit. Nachdem sich die sensorgesteuerte Außenbeleuchtung von ihrem Wohnhaus einschaltete, hatte sie ebenfalls eine männliche Person vom Grundstück weglaufen sehen. In unmittelbarer Tatortnähe stellten die Polizisten einen PKW Audi A3 aus dem Landkreis LUP fest. In diesem lag abgeduckt auf den Vordersitzen der 41-jährige Tatverdächtige. Er wurde festgenommen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurde Gegenstände aus der gerade begangenen Tat sowie aus einem zurückliegenden Diebstahl sichergestellt. Der Tatverdächtige wurde zur Dienststelle verbracht und nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Im Auftrag

Stefan Hentschke
Polizeipräsdium Rostock
Einsatzleitstelle

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Norderney – Diebstahl von Baustelle; Norden – Golf beschädigt Altkreis Norden (ots) - Kriminalitätsgeschehen Norderney - Diebstahl von Baustelle Unbekannte haben auf der Insel Norderney von einer Baustelle, Herrenpfad, diverse Geräte entwendet. Darunter auch eine Bohrmaschine, Radio- und Fernsehzubehör und Schleifwerkszeug. Die Tat geschah zwischen Freitag, 16:15 Uhr, und Montag, 7:30 Uhr. Der Schaden beläuft sich im unteren vierstelligen...
POL-HF: Körperverletzungsdelikt-Unbekannter schlägt und tritt auf sein Opfer ein Herford (ots) - Am Freitag (16.02) gegen 14.20 Uhr kam es zu einem Körperverletzungsdelikt in Herford, Am Gange. Ein zur Zeit noch unbekannter männlicher Täter schlug hier einem 49-jährigem Herforder unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Als das Opfer daraufhin zu Boden ging, trat der Täter noch zweimal gegen den Oberkörper des Opfers. Das Opfer wurde hierbei leicht...
POL-S: Beim Einparken gestreift – Zeugen gesucht Stuttgart-Feuerbach (ots) - Ein 37 Jahre alter Skoda-Fahrer hat am Mittwochmittag (14.02.2018) in der Stuttgarter Straße beim Einparken den Skoda eines 18-Jährigen gestreift. Der 37-Jährige fuhr gegen 11.45 Uhr mit seinem Skoda Fabia in der Stuttgarter Straße in Richtung Tunnelstraße. Die Stuttgarter Straße ist in diesem Bereich eine Einbahnstraße. Er hielt ...
LPI-G: Diebstahl von Baustelle Gera (ots) - In der Nacht vom 15.02. zum 16.02.2018 verschafften sich Unbekannte Zugang zum Rohbau eines Mehrfamilienhauses in der Tschaikowskistraße in Gera und entwendeten dort mehrere Elektrowerkzeuge. Zeugen werden gebeten, sich beim Inspektionsdienst der Landespolizeiinspektion Gera, Tel.: 0365-8290, zu melden. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraP...
POL-GF: Polizei sucht Fahrradeigentümer Gifhorn (ots) - Gifhorn 12.02.2018 Die Polizei in Gifhorn sucht den rechtmäßigen Eigentümer eines hochwertigen E-bikes. Das silberfarbene Fahrrad der Marke Victoria, Typ e-Trekking 7.2 wurde bei einem amtsbekannten Gifhorner sichergestellt, der damit auf der Braunschweiger Straße unterwegs war. Er konnte jedoch keinen Eigentumsnachweis für das E-bike erbringen und erz&au...
LPI-GTH: Vorfahrt missachtet – Kollision VW Polo mit VW Caddy Amt Wachsenburg - Ilm-Kreis (ots) - Im Gewerbegebiet Thörey sind am Donnerstag, gegen 13.40 Uhr, ein VW Polo und ein VW Caddy im Kreuzungsbereich Garantstraße/Arnstädter Straße zusammen gestoßen. Die 31-jährige Fahrerin des VW Polo hat die mit Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt des VW Caddy (m/42 J.) missachtet und bog nach rechts in die Arnstädter Straß...
POL-RE: Haltern am See: Zusammenstoß auf der Kreuzung Flaesheimer Straße/Recklinghäuser Straße Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 5 Uhr, bog ein 31-jähriger Autofahrer aus Haltern am See von der Flaesheimer Straße nach links in die Recklinghäuser Straße ab. Hierbei stieß er mit der ihm entgegen kommenden 41-jährigen Autofahrerin, auch aus Haltern am See zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde die 41-Jährige leicht verletzt. Es entstand 16.000 Euro S...
POL-MA: Mannheim: Unfallflucht; roter Porsche gesucht Mannheim (ots) - Einen Verkehrsunfall am Samstagabend verursachte möglicherweise der Fahrer eines roten Porsche Geländewagens. Ein 18-jähriger VW-Fahrer war gegen 20.10 Uhr von der B 38a kommend auf der Ludwigshafener Straße unterwegs. Nachdem er sich auf dem Rechtsabbiegerstreifen eingeordnet hatte und gerade dabei war, in die Hermsheimer Straße abzubiegen, überhol...
POL-PPRP: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen Ludwigshafen (ots) - Am frühen Sonntag, gegen 03:15 Uhr, konnte ein 25-jähriger Mann aus Ludwigshafen, auf frischer Tat festgenommen werden. Dieser war unmittelbar zuvor in einen Kiosk in der Bismarckstraße in Ludwigshafen eingebrochen und dabei E-Zigaretten zu entwenden. Hierbei konnte er jedoch von vier Gästen einer angrenzenden Bar beobachtet werden. Die engagierten Zeugen ...
POL-BN: Folgenschwerer Verkehrsunfall in Bonn-Endenich – Fußgängerin von Auto erfasst – 87-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle Bonn (ots) - Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es in den Abendstunden des 11.02.2018 in Bonn Endenich: Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand wollte die 87-jährige Fußgängerin gegen 19:25 Uhr den Hermann-Wandersleb-Ring kurz hinter der Einmündung zur Rochusstraße (Höhe Messdorfer Feldweg) von einem Grünstreifen zwischen den Fahrbahnen aus überqueren...
POL-AUR: Landkreis Aurich – Polizei warnt vor “falschen Ermittlern” / Vermehrt Anrufe gemeldet Landkreis Aurich (ots) - Landkreis Aurich - Polizei warnt vor "falschen Ermittlern" / Vermehrt Anrufe gemeldet Aus Wiesmoor, Großheide und Norden hat die Polizei in den vergangenen Tagen vermehrt Hinweise auf Anrufe durch so genannte "falsche Polizeibeamte" erhalten. So stellte sich einer 68jährigen Frau aus Wiesmoor am Mittwochmittag telefonisch ein angeblicher Polizist vor. Er habe de...
LPI-GTH: Trotz Alkohol hinter dem Steuer Eisenach-Kreisfreie Stadt (ots) - Am 17.02.2018 gegen zwei Uhr nachts feierte ein 21-jähriger Eisenacher in Eisenach-Nord seinen Geburtstag. Zu diesem war auch ein 21-Jähriger aus Krauthausen geladen. Nach dem Feiern und dem Genuß alkoholischer Getränke lief der Krauthäuser zu seinem in der Nähe abgeparkten Pkw und fuhr los. Dies wurde durch mehrere Zeugen beobachtet...
POL-RZ: Größerer Polizeieinsatz in Ahrensburg Ratzeburg (ots) - 19. Januar 2018 / Kreis Stormarn - 18./19.02.2018 - Ahrensburg Am 18.02.2018, gegen 19:00 Uhr, meldete eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes, dass sie befürchte, einer ihrer Patienten könne sich oder anderen etwas antun. Die Zeugin gab weiterhin an, dass der 61-jährige Ahrensburger im Besitz von mindestens einer Waffe sein soll. Bereits am Freitag soll der Mann d...
BPOL NRW: Weiberfastnacht bei der Kölner Bundespolizei Köln (ots) - An Weiberfastnacht, 08.02.2018 hatte die Kölner Bundespolizei rund 200 Polizisten/innen im Einsatz. Insgesamt zeigt sich Einsatzleiter, Polizeidirektor Helmut Langenbach mit der ersten Bilanz zufrieden. Die An- und Abreise der "Jecken" verlief weitestgehend störungsfrei. Die Anreise der Karnevalsjecken zu Weiberfastnacht verlief für die Kölner Bundespolizei d...
POL-HH: 180219-6. Zeugenaufruf nach Auseinandersetzung am Ballindamm (vgl. Pressemitteilung 180218-5.) Hamburg (ots) - Zeit: 17.02.2018, 19:30 bis 20:00 Uhr Ort: Hamburg-Neustadt, Ballindamm Am Samstagabend wurde ein 18-Jähriger am Ballindamm von mehreren Männern angegriffen. Er erlitt hierbei eine mutmaßliche Stichverletzung im Rückenbereich. Kurze Zeit später kam es im Bereich der Alsteranleger zu einer größeren tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehre...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3863955
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.