Polizei

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfälle und Vorkommnisse bis 12 Uhr

Aalen (ots) – Gem. Winterbach, B 29 – durch Unachtsamkeit aufgefahren

Am Freitag gegen 18:15 Uhr fuhr ein 55-Jähriger mit seinem PKW auf der B 29 in Richtung Aalen. Etwa auf Höhe der Anschlussstelle Winterbach fuhr ein hinter ihm fahrender 23-jähriger Autofahrer aus Unachtsamkeit auf sein Fahrzeug auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 14.000 EUR.

Waiblingen-Bittenfeld – Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Ein 64-jähriger Fußgänger wollte am Freitag gegen 18:35 Uhr die Schulstraße im Bereich der Einmündung zur Schillerstraße überqueren. Ein 72-jähriger Autofahrer bog zu diesem Zeitpunkt von der Schillerstraße in die Schulstraße ab und hatte dabei den 64-Jährigen offenbar übersehen. Der Fußgänger wurde vom Auto gestreift und stürzte. Er musste anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Winnenden – Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Am Freitag gegen 20:35 Uhr wartete ein 31-jähriger mit seinem PKW auf der Geradeaus- und Linksabbiegerspur der Karl-Krämer-Straße, an der Kreuzung zur Palmerstraße, vor der roten Ampel. Als die Ampel für die Rechtsabbieger auf Grün umschaltete, fuhr er los, obwohl seine Ampel nach wie vor auf rot stand. Er stieß im Kreuzungsbereich gegen den PKW eines 27-Jährigen, der von der Schwaikheimer Straße herkommend, bei grün in die Kreuzung eingefahren war. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und es entstand ein Schaden von ca. 10.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Aufbruch zweier Garagen Rohrbach (ots) - 9. Februar bis 12. Februar 2018 Über das Wochenende haben unbekannte Täter im Industriegebiet "Am Bellensee" zwei Garagen aufgebrochen und eine Kiste mit Metallresten gestohlen. Bei dem Metall handelte es sich überwiegend um Kupferteile. Mittels eines kurzgeschlossenen Baggers wurde der Zaun zum Nachbargrundstück eingerissen und das Diebesgut über das Nach...
POL-NOM: Verkehrsunfallflucht (hin) Einbeck (ots) - Am Freitag, d. 16.02.2018, zwischen 11.30 -12.30h kam es auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Schwammelwitzer Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Ein 54 jähriger Einwohner Dassels hatte seinen PKW mit Anhänger auf dem Parkplatz abgestellt und den dortigen Baumarkt aufgesucht. Als er wieder...
POL-OF: Pressebericht vom Polizeipräsidium Südosthessen vom Samstag, 10.02.2018 Offenbach (ots) - Bereich Offenbach 1. Erneut Seniorin durch falsche Polizeibeamte um Gespartes gebracht - Offenbach Besonders dreist agierten unbekannte falsche Polizeibeamte telefonisch in den letzten Tagen in Offenbach. Sie hatten über Tage hinweg eine Seniorin dazu gebracht zunächst mehrfach Geld in die Türkei zu überweisen, um dort angeblich die Festnahme eines Täter...
LPI-NDH: Angelzubehör aus Keller gestohlen Ebeleben (ots) - Am Montagmorgen bemerkte ein Anwohner in der Adolf-Diesterweg-Straße, dass sein Keller aufgebrochen wurde. Unbekannte hatten am zurückliegenden Wochenende das Vorhängeschloss gewaltsam geöffnet. Aus dem Keller wurden Angelutensilien gestohlen. Es entstand ein Schaden von ca. 350 Euro. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion Nordh...
POL-NOM: Trunkenheitsfahrt mit Pkw Northeim (ots) - Northeim, Rückingsallee Freitag, 09.02.2018, 20.25 Uhr Northeim (La) - Ein 32-jähriger Citroen-Fahrer aus Northeim führte seinen Pkw im öffentlichen Verkehrsraum, obwohl er alkoholische Getränke konsumiert hatte. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 1,25 Promille. Eine Blutprobe wurde veranlasst und der Führerschein beschlagnahmt. Rückf...
POL-GT: Kontrollaktion mit Feuerwehreinsatz Ordnungsamt und Polizei überprüften Shisha-Bars und Kioske – hohe Kohlenmonoxid-Belastung in einer Bar Gütersloh (ots) - Gütersloh - Kioske und Shisha-Bars standen im Blickpunkt einer Jugendschutz-Kontrollaktion, die vergangene Woche vom Ordnungsamt der Stadt Gütersloh in Zusammenarbeit mit der Polizei durchgeführt wurde. Insgesamt waren vier Ordnungsbeamte und drei Polizeibeamte im Einsatz. Überprüft wurde, ob der Verkauf von Alkohol und Tabakwaren sowie E-Zigaretten...
POL-LIP: Lemgo. Hoher Schaden durch Lack. Lippe (ots) - Im Steinweg ist am Sonntagmittag ein grauer Renault Megane durch Unbekannte verunstaltet worden. Der oder die Täter besprühten den Wagen an einer Seite zwischen 11.45 Uhr und 13.00 Uhr mit Lack und richteten dadurch einen Sachschaden in vierstelliger Höhe an. Der Wagen stand zur Tatzeit auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios. Wer etwas in dem Zusammenhang beobachtet ha...
POL-OG: Oppenau – Zu schnell und ohne Führerschein Oppenau (ots) - Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeipostens Oberkirch wurde im Verlauf des Montagmittags einem 44-jährigen Hyundai-Fahrer zum Verhängnis. Der Mann war gegen 14.30 Uhr auf der Ramsbacher Straße unterwegs, als er den Ordnungshütern im Zuge einer Geschwindigkeitsmessung aufgrund seiner zu schnellen Fahrweise aufgefallen war. Eine anschließende Kontrolle f...
POL-OG: Offenburg – Alkohol, Drogen und Beleidigungen Offenburg (ots) - Eine Streife der Bundespolizei führte am Montagabend in der Kehler Straße eine Fahrzeugkontrolle durch. Hierbei wurde festgestellt, dass der 28 Jahre alte Fahrzeugführer mit über 1,3 Promille am Straßenverkehr teilnahm. Bei einer anschließenden Fahrzeugdurchsuchung konnte eine kleine Tüte Kokain aufgefunden werden. Damit nicht genug. Auf der ...
POL-WAF: Everswinkel – 1 leicht verletzter bei Verkehrsunfall Warendorf (ots) - POLWAF; 10.02.2018 Am 10.02.18, gegen 08:35 Uhr kam es in Everswinkel auf der Landstraße 793 (L 793) zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 67-jährige Oelder fuhr mit seinem Golf auf der L 793 in Richtung Münster. Ein 21-jähriger aus Münster fuhr mit seinem VW Polo auf der L 793 in Richtung Freckenhorst. Er beabsichtigte nach links auf ...
POL-STD: Unbekannte Einbrecher versuchen in Buxtehuder Schnellrestaurant und Imbiss einzubrechen, Unbekannte Einbrecher dringen in Dollerner Tankstelle ein und entwenden Tabakwaren Stade (ots) - 1. Unbekannte Einbrecher versuchen in Buxtehuder Schnellrestaurant und Imbiss einzubrechen Unbekannte Einbrecher sind in der vergangenen Nacht gleich an zwei Tatorten im Stadtgebiet Buxtehude aktiv gewesen und haben versucht in ein Schnellrestaurant und in eine Imbiss-Gaststätte einzudringen. Gegen 03:15 h sind die Täter in der Lüneburger Schanze an das Gebäude de...
POL-MA: Heidelberg: In Lagerhalle einer Autowerkstatt eingebrochen und Reifen entwendet – Zeugen gesucht Heidelberg (ots) - Eingebrochen wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag in die Lagerhalle einer Autowerkstatt in der Eppelheimer Straße. Der oder die Täter hatten im Hinterhof die Vorhängeschlösser der Garage aufgebrochen und daraus vier Reifen sowie weitere fahrzeugteile entwendet. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Zeugen, die verdächtige B...
POL-REK: 180219-1: Autoaufbrecher festgenommen- Kerpen Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zeugen haben den Mann am Sonntagnachmittag (18. Februar) bemerkt, als er mehrere Autos aufbrechen wollte und die Polizei gerufen. Der 27-jährige Mann versuchte gegen 14:10 Uhr die Scheiben eines Autos auf dem Pendlerparkplatz im Gleisdreieck am Horremer Bahnhof einzuschlagen. Ein Zeuge (51) beobachtete den Mann und verständigte die Polizei. Die Beamten sprachen i...
LPI-GTH: Vorfahrt missachtet – Kollision VW Polo mit VW Caddy Amt Wachsenburg - Ilm-Kreis (ots) - Im Gewerbegebiet Thörey sind am Donnerstag, gegen 13.40 Uhr, ein VW Polo und ein VW Caddy im Kreuzungsbereich Garantstraße/Arnstädter Straße zusammen gestoßen. Die 31-jährige Fahrerin des VW Polo hat die mit Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt des VW Caddy (m/42 J.) missachtet und bog nach rechts in die Arnstädter Straß...
HZA-LÖ: Agentur für Arbeit Rottweil – Villingen-Schwenningen und Jobcenter Schwarzwald-Baar-Kreis um rund 3.700 Euro geschädigt Schwarzwald-Baar (ots) - Weil sie über einen Zeitraum von fünf Monaten Arbeitslosengeld I und II in Höhe von insgesamt mehr als 3.600 Euro bezogen hatte, gleichzeitig aber einer bezahlten Beschäftigung nachging, verurteilte das Amtsgericht Villingen-Schwenningen eine 58 Jahre alte Tribergerin in Dezember 2017 zu einer Geldstrafe mit 180 Tagessätzen. Das Gericht sah den Vor...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3863916
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.