Polizei

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Freitag, 09.02.2018

Hofheim (ots) – 1. 79-Jährige verweist falschen Handwerker der Wohnung, Bad Soden am Taunus, Zum Geisborn, Donnerstag, 08.02.2018, 14:00 Uhr

(jn)Völlig richtig hat gestern Nachmittag eine Seniorin in Bad Soden reagiert, als ein potentieller Trickdieb sich Zutritt zu ihrer Wohnung verschafft hatte. Gegen 14:00 Uhr klingelte ein unbekannter Mann an der Wohnungstür der 79-jährigen Frau in der Straße “Zum Geisborn”. Bevor sie sich versah stand der Unbekannte, der vorgab, Wasser auf Bakterien untersuchen zu wollen, in der Wohnung und ließ sich die Küche zeigen. Hier räumte er den Schrank unter dem Spülbecken aus und forderte die verdutzte Frau auf, das Wasser im Badezimmer aufzudrehen. Langsam überkam sie ein Verdacht, woraufhin die Rentnerin den mutmaßlichen Straftäter mit deutlichen Worten der Wohnung verwies. Dem kam der unbekannte Mann nach und fuhr in einem silbernen Kastenwagen davon. Laut Zeugin sei der Unbekannte ca. 1,60 Meter groß und vom Aussehen her osteuropäisch gewesen. Er habe ein schmales Gesicht und dunkle Haare und soll eine dunkle Hose und eine eng anliegende Jacke getragen haben. Die Kriminalpolizei in Hofheim hat in diesem Fall die Ermittlungen übernommen und bittet weitere Zeugen, die am Donnerstagnachmittag verdächtige Beobachtungen, auch im Zusammenhang mit dem Kastenwagen, gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 zu melden.

2. Einbrecher erbeuten Tablets in Restaurant, Bad Soden am Taunus, Zum Quellenpark, Donnerstag, 08.02.2018, 00:00 Uhr bis 11:00 Uhr

(jn)Unbekannte Täter hatten es in der Nacht zu Donnerstag auf ein Restaurant in der Straße “Zum Quellenpark” in Bad Soden abgesehen. Zwischen 00:00 Uhr und 11:00 Uhr hebelten ein oder mehrere Einbrecher eine rückwärtig gelegene Zugangstür zur Küche und dem Gastraum auf und durchsuchten Schubladen und Schränke. Dabei stießen sie auf mehrere Tablet-PCs und Bargeld und flüchteten unerkannt mit dem Diebesgut im Wert von etwa 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei in Hofheim nimmt Hinweise in dem Fall unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 entgegen.

3. Kriminelle gehen leer aus, Kriftel, Hofheim am Taunus, Hattersheim am Main, Nacht zu Donnerstag, 08.02.2018

(jn)In gleich vier Fällen, die der Polizei allesamt im Lauf des vergangenen Donnerstages gemeldet wurden und sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag abgespielt hatten, gingen Einbrecher im Kreisgebiet leer aus. In KRIFTEL hatten Kriminelle in der Beyerbachstraße eine Pizzabude aufgebrochen, jedoch keine Wertsachen gefunden und waren folglich mit leeren Händen geflüchtet. Der Sachschaden an der Eingangstür beträgt ca. 400 Euro. “Am Kreishaus” in HOFHEIM scheiterten unbekannte Täter bereits beim Versuch, die Eingangstüren einer Pizzeria und eines weiteren Geschäftes gewaltsam zu öffnen. Die Täter flüchteten unerkannt und hinterließen an den zwei Zugangstüren mehrere Hundert Euro Sachschaden. Gleichsam erfolglos blieben Einbrecher im Südring in HATTERSHEIM, als sie ein Vereinsheim aufhebelten, auf der Suche nach Beute jedoch nichts vorfanden. Auch hier verschwanden die Unbekannten ohne Beute und hinterließen ca. 250 Euro Sachschaden. Das Einbruchskommissariat der Kriminalpolizei in Hofheim ermittelt nun und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06192 / 2079 – 0 zu melden.

4. Gartenhütten aufgebrochen, Hofheim am Taunus, Wallau, Am Wandersmann, angezeigt am 08.02.2018

(jn)Gestern wurden der Polizei in Hofheim drei weitere Einbrüche in den Kleingartenverein “Am Wandersmann” in Wallau angezeigt. Im Tatzeitraum vom Donnerstag, 01.02.2018 bis Donnerstag, 08.02.2018 hatten sich Gauner teilweise gewaltsam Zutritt zu drei Gartenparzellen verschafft und Gartenhütten aufgehebelt. Hier schraubten die Täter Verbindungselemente zwischen Wasseranschlüssen und Wasserhähnen ab und ließen diese, gemeinsam mit den ebenfalls demontierten Wasserhähnen, mitgehen. Außerdem soll auch eine 50-Meter-Kabeltrommel gestohlen worden sein. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Sachdienliche Hinweise zu den Taten oder den Tätern erbittet die Ermittlungsgruppe der Polizei in Hofheim, Telefonnummer 06192 / 2079 – 0.

5. Auto aufgebrochen – nichts entwendet, Hattersheim am Main, Okriftel, Wiesbadener Straße, Mittwoch, 07.02.2018, 10:00 Uhr bis Donnerstag, 08.02.2018, 07:30 Uhr

(jn)Zwischen Mittwoch- und Donnerstagmorgen kam es auf einem Parkplatz in der Wiesbadener Straße in Okriftel zu einem Pkw-Einbruch. Der oder die unbekannten Täter versuchten zunächst eine Tür aufzuhebeln, schlugen dann aber doch eine Scheibe des Opels ein, als sie ihr Scheitern bemerkten. Anschließend durchsuchten sie den Innenraum nach Wertsachen und verließen den Tatort ohne Beute. Möglicherweise wurden der oder die Täter während ihrer Tat gestört. Personen, die in diesem Bereich Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Aufbruch stehen könnten, werden gebeten, sich an die Kripo in Hofheim zu wenden.

6. Aktueller Blitzerreport für den Main-Taunus-Kreis für die 7. Kalenderwoche

Seit Juni 2015 veröffentlicht das Polizeipräsidium Westhessen wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit.

Nachfolgend finden Sie die Messstellen der Polizei für die kommende Woche:

Montag: B 519, Weilbach, Bad Weilbach

Mittwoch: Eppstein, Lorsbacher Straße

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1048/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: 3 Personen bei Verkehrsunfall verletzt Brakel, B 252 / Warburger Straße, Freitag, 09.02.2018, 19.45 Uhr Brakel (ots) - Die 19 jährige Fahrerin eines VW Golf aus Borgentreich befuhr die Ostwestfalenstraße von Steinheim kommend in Richtung Brakel. Sie wollte in Höhe Brakel an der Einmündung zur Warburger Straße nach links abbiegen. Hier übersah sie den entgegenkommenden Ford Fiesta eines 31 jährigen Mannes aus Emmerthal, der mit seiner 25 jährigen Beifahrerin ...
POL-DH: +++ Stuhr/ Varrel- Unfallflüchtiger löst Hubschraubereinsatz aus +++ Diepholz (ots) - Heute Morgen gegen 9:30 Uhr verunfallte ein bislang unbekannter Opelfahrer in der Schulstraße. Der Opel flüchtete zuvor auf der Autobahn 1 vor Zollbeamten, welche diesen kontrollierten wollten. Nachdem der Unfallfahrer in Groß Mackenstedt die Autobahn verließ, verlor er in der Schulstraße vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kon...
POL-HF: Körperverletzungsdelikt-Unbekannter schlägt und tritt auf sein Opfer ein Herford (ots) - Am Freitag (16.02) gegen 14.20 Uhr kam es zu einem Körperverletzungsdelikt in Herford, Am Gange. Ein zur Zeit noch unbekannter männlicher Täter schlug hier einem 49-jährigem Herforder unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Als das Opfer daraufhin zu Boden ging, trat der Täter noch zweimal gegen den Oberkörper des Opfers. Das Opfer wurde hierbei leicht...
FW-RE: Brand im Treppenraum – 29 verletzte Personen, hierunter 9 Kinder Recklinghausen (ots) - Zu einem größeren Brandeinsatz mit hoher Verletztenzahl kam es in der Nacht vom 16. auf den 17.02.2018 in Recklinghausen. 29 Personen wurden hierbei verletzt. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 00.12 Uhr zur Ehlingstraße in den Stadtteil Suderwich alarmiert. An der Einsatzstelle brannte ein im Treppenraum abgestellter Kinderwagen in voller Ausdehnung. Die...
POL-EL: Schüttorf – Firmeneinbruch Schüttorf (ots) - Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Freitag in eine EDV-Firma an der Niedersachsenstraße eingedrungen. Sie brachen eine Zugangstür auf, machten aber nach ersten Erkenntnissen keine Beute. Die Höhe des angerichteten Sachschadens wird jedoch auf mehrere hundert Euro geschätzt.Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05921)3090 bei de...
POL-HH: 180213-1 Zeugenaufruf nach Überfall auf Kiosk in Hamburg-Sinstorf Hamburg (ots) - Tatzeit: 12.02.2018, 22:15 Uhr Tatort: Hamburg-Sinstorf, Winsener Straße Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Täter, der gestern Abend einen Kiosk in Hamburg-Sinstorf überfallen und Bargeld geraubt hat. Das für die Region Harburg zuständige Raubdezernat des Landeskriminalamts (LKA 184) hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Der Täter bet...
POL-PDLD: Maikammer, Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss Maikammer (ots) - Maikammer, Feldweg; Nach dem Besuch einer Faschingsveranstaltung hatte ein Fahrer aus dem Kreis Neustadt zu tief ins Glas geschaut und kam auf einem Feldweg von der Fahrbahn ab. Der Unfall wurde durch Fußgänger gemeldet, welche bis zum Eintreffen der Polizei bei dem Fahrer blieben. Bei einem Atemalkoholvortest erzielte der Fahrer einen Wert von über 2 Promille. Es...
POL-DA: In eigener Wohnung überfallen / bewaffnete Täter fesseln Geschäftsmann Klein-Umstadt (ots) - Glücklicherweise nur leichtere Verletzungen und einen Schrecken erlitt ein Geschäftsmann bei einem Raubüberfall in seiner Wohnung am Freitagabend (16.02.18). Mehrere Täter hatten sich in den späten Abendstunden Zutritt zu dem Wohn- und Geschäftshaus in der Kleestädter Straße in Klein-Umstadt verschafft. Als der 45 Jahre alte Firmeninh...
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Waiblingen, B 14 – Frau stirbt nach Verkehrsunfall Aalen (ots) - Gem. Waiblingen, B 14 - Frau stirbt nach Verkehrsunfall Am Sonntag gegen 14:40 Uhr befuhr eine 62-jährige Autofahrerin die B 14 von Winnenden in Richtung Stuttgart. Unmittelbar vor der Ausfahrt Waiblingen-Nord bekam die Frau offenbar gesundheitliche Probleme und verlor im weiteren Verlauf die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Ihr Auto stieß gegen die Mittelleitplanke und a...
POL-KA: (KA) Karlsruhe – Sachbeschädigung an Fahrzeugen / Polizei sucht Zeugen oder weitere Geschädigte Karlsruhe (ots) - Vorläufig festgenommen wurde am Montagabend eine Personengruppe von insgesamt sechs Personen im Alter von 16 - 20 Jahren, nachdem sie an mehrere Fahrzeugen Spiegel abgetreten haben und an Hauswänden urinierten. Die Gruppe fiel einem Zeugen gegen 17:30 Uhr auf, als sie grölend durch die Palmbacher Talstraße zogen, an Hauswänden urinierten und an mindesten...
POL-WES: Neukirchen – Vluyn – Täter klaut Geld aus Kindersparschwein Neukirchen-Vluyn (ots) - 100 Euro aus der Spardose der Kinder: Das war die Beute eines unbekannten Täters in Neukirchen-Vluyn. Gestern zwischen 17.30 Uhr und 19.50 war er über die Terrassentür oder das Küchenfenster ins ein Reihenhaus an der Straße "In schönen Winkel" eingebrochen. Anschließen durchwühlte er sämtliche Schränke im Haus. Als Beute ...
POL-OL: Korrektur zur Unfallflucht in Bad Zwischenahn-Rostrup Oldenburg (ots) - Das richtige Unfalldatum lautet natürlich 12.02.2018 Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / AmmerlandPK Bad ZwischenahnTelefon: +49(0)4403/927 115E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_oldenburg_stadt_ammerlandRückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pr...
POL-RE: Recklinghausen: Auffahrunfall auf der Theodor-Körner-Straße Recklinghausen (ots) - Mittwoch, gegen 16.50 Uhr, bremste eine 24-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen auf der Theodor-Körner-Straße, in Höhe des Theodor-Heuss-Gymnasiums, ihr Fahrzeug ab. Eine nachfolgende 20-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen bemerkte das wohl zu spät und fuhr auf das Auto der 24-Jährigen auf. Dabei wurde die 24-Jährige leicht ver...
POL-S: Einbruch in Gaststätte – Zeugen gesucht Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Dienstag (13.02.2018) in die Räumlichkeiten einer momentan nicht betriebenen Gaststätte am Emil-Kiemlen-Weg eingebrochen und haben hohen Sachschaden verursacht. Die Täter hebelten zwischen 20.15 Uhr und 08.30 Uhr eine Tür zum Gebäude auf und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. Bislang ...
POL-HAM: Fußgängerin von Taxi angefahren Hamm-Mitte (ots) - Eine 83-jährige Fußgängerin wurde am Donnerstag, 15. Februar, gegen 12.15 Uhr, auf der Widumstraße von einem Taxi angefahren und leicht verletzt. Die Seniorin überquerte die Antonistraße, als das Auto von der Widumstraße nach links in die Antonistraße abbog. Es kam zu einer Berührung, bei der die 83-Jährige stürzte. Ein...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50154/3863551
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.