Presse

HDI “Firmen Digital” – Firmenversicherung im digitalen Zeitalter

Hannover (ots) – Betriebshaftpflicht, Feuerdeckung, Cyberpolice – Versicherungsschutz für Unternehmen ist oft komplex. Für viele Chefs ist “Versicherung” deshalb ein ungeliebtes Thema. Die Gefahr dabei: Deckungssummen sind nicht mehr aktuell, der Versicherungsschutz bildet die aktuelle Rechtsprechung nicht mehr ab oder hat Deckungen wie Cyberschutz überhaupt noch nicht vorgesehen. Ein Online-Tool der HDI Versicherung setzt hier an und vereinfacht den Umgang mit der Materie.

Mit “Firmen Digital” bietet HDI jetzt einen Online-Rechner, mit dem Versicherungsschutz für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Selbstständige erheblich transparenter wird: Eine selbst erklärende Oberfläche auf der HDI-Website leitet den Nutzer durch die Berechnung. Alle Informationen zum jeweiligen Versicherungsschutz sind hinterlegt und lassen sich auf einen Klick abrufen. Und zusätzlich ist das Programm mit einer externen Datenbank verbunden, die viele Angaben zum Unternehmen vorhält und in die Kalkulation einfließen lässt.

HDI setzt dabei auf eine komplett digitalisierte Abwicklung. Vom Online-Rechner bis zur Police: “Firmen Digital” setzt damit den digitalen Prozess bis zur End-to-End-Dokumentierung vollständig um. Niemand muss in den Prozess mehr manuell eingreifen. Das bringt Geschwindigkeit und schließt mögliche Fehlerquellen aus.

Versicherungsschutz online berechnen und abschließen

Auch das ist möglich: Wie bei der Autoversicherung lässt sich der Firmen-Versicherungsschutz unter www.hdi.de/firmendigital online berechnen und auf Wunsch auch online abschließen. In diesem Fall kann man die fertige Police für die Firma nach ein paar Minuten via Self-Service-Portal herunterladen.

“Wir sehen den Online-Rechner heute allerdings in erster Linie als Möglichkeit für den Kunden zur ausführlichen Information und Orientierung”, erklärt HDI Vorstand Markus Rehle. “Denn viele Kunden werden vor dem Abschluss ihres Unternehmensschutzes auf die Rücksprache mit einem Fachmann nicht verzichten wollen.” Die gute Nachricht für alle, die sicherheitshalber vor dem Abschluss mit ihrem Makler oder Vermittler sprechen wollen: Der Online-Preis des Internet-Rechners gilt auch beim klassischen Abschluss im Vermittler-Büro.

“Wir haben uns bewusst für eine Mischkalkulation entschieden”, sagt dazu Markus Rehle. “Denn wir wollen unseren Kunden die Geschwindigkeit bieten, die die Technik heute möglich macht. Wir wollen aber auch denjenigen nicht benachteiligen, der sich bei der Absicherung seines Unternehmens noch einmal mit seinem Vermittler beraten will.”

Einzelsparten und Verbundpolice

Bei “Firmen Digital” hinterlegt sind sowohl die Einzelspartenprodukte Betriebshaftpflicht- und Sach-/Inhaltsversicherung als auch die Verbundpolice Compact. Die lässt sich im Baukastensystem für das jeweilige Unternehmen passgenau zusammenstellen, so dass Doppelabsicherungen, Über- und Unterversicherungen kein Thema sind. Die preislichen Unterschiede verschiedener Deckungsvarianten werden dabei sofort im Rechner angezeigt.

“Firmen Digital” ist für viele Branchen verfügbar. “Wir gehen davon aus, dass sich der Versicherungsschutz von rund 80 Prozent aller Unternehmen in Deutschland bis 3 bzw. 5 Mio. Euro Jahresumsatz über unsere digitale Strecke realisieren lässt”, erklärt dazu HDI Vorstand Rehle. Unternehmen, die sich nicht über “Firmen Digital” versichern lassen, können ihren Versicherungsschutz bei HDI auch in Zukunft auf traditionelle Weise abschließen.

Quellenangaben

Textquelle:HDI Versicherung AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/81680/3863525
Newsroom:HDI Versicherung AG
Pressekontakt:HDI Versicherungen
Pressestelle
Andreas Ahrenbeck
HDI-Platz 1
30659 Hannover
Telefon: +49 511 645-4746
Telefax: +49 511 645-4504
mailto:presse@hdi.de

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

Betriebsrentenreform: Talanx Deutschland und Zurich Gruppe Deutschland wollen Kräfte … Bonn/Köln (ots) - Talanx und Zurich wollen eine Konsortiallösung im Sozialpartnermodell anbieten und planen dazu eine entsprechende Kooperation. Ziel ist es, zukünftig mehr Arbeitnehmern zu einer Betriebsrente zu verhelfen. Das geplante Konsortium soll den Namen "Die Deutsche Betriebsrente" tragen. Die Kooperation bedarf noch der Genehmigung der Kartellbehörde. Dr. Jan Wicke, Vorstandsvorsitzender...
Kfz-Versicherung: Berliner Wechselmeister, Baden-Württemberger Wechselmuffel München (ots) - - Berliner besonders wechselaffin - 126 Prozent über Bundesschnitt - Baden-Württemberger wechselfaul - 17 Prozent unter dem Schnitt - In Hamburg stieg die Wechselbereitschaft im Vergleich zum Vorjahr am stärksten Berliner sind bei ihrer Kfz-Versicherung besonders wechselfreudig. In der Hauptstadt wechseln 126 Prozent mehr Pkw-Halter ihre Kfz-Versicherung als im Schnitt der Bundeslä...
Intelex gibt Finalisten des EHSQ Alliance Award bekannt – Anerkennung von Topkunden für … Toronto (ots/PRNewswire) - Siegerehrung findet auf der EHSQ Alliance Konferenz 2018 am 18. April in Austin, Texas, statt Intelex Technologies, ein weltweit führender Anbieter für cloudbasierte EHSQ-Managementsoftware (Environmental, Health, Safety, Quality), gab heute die Gewinner des EHSQ Alliance Award 2018 aus neun Kategorien bekannt. Mit einem weltweiten Kundenstamm umfassen die Auszeichnung...
Verleger Dieter von Holtzbrinck: “Gabor Steingart wollte 2020 aussteigen” – Handelsblatt … Hamburg (ots) - Nach dem heftigen Brandbrief der sechs wichtigsten Handelsblatt-Manager am vergangenen Freitag hat Verleger Dieter von Holtzbrinck seine Stimme wiedergefunden. Vor seinen Mitarbeitern in Düsseldorf sagte von Holtzbrinck nach Informationen des Mediendienstes kress.de noch am selben Tag: Gabor Steingart ist froh, endlich aus dem Hamsterrad rauszukommen. Und: Steingart wollte 2020 sow...
Deloitte führt Patent-Benchmark-Berichte ein Utrecht, Netherlands (ots/PRNewswire) - Finden Sie heraus, wer welche Patente anmeldetAb sofort bietet DeloitteSmartReports.com (http://www.deloittesmartreports.com) auch Patent-Benchmark-Berichte (https://deloittesmartreports.com/patents) an. Die Berichte werden mit Hilfe künstlicher Intelligenz erstellt, um über 70 Millionen Patente zu analysieren, die von 268.000 Unternehmen auf der ganzen W...
Wolfgang Niedecken: “Ich habe keine Musik auf meinem Handy” Berlin (ots) - 'Capital'-Gespräch mit BAP-Sänger Wolfgang Niedecken, DJ Felix Jaehn und Universal-Europachef Frank Briegmann über Streaming, Algorithmen in der Musik und die Zukunft der Musikindustrie Berlin, 14. Februar 2018 - BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken kommt gut ohne Musik-Streaming aus. "Ich bin bekennender Höhlenmensch, was das Musikhören angeht. Ich habe keine Musik auf meinem Handy", s...
Nur jeder fünfte Mitarbeiter empfiehlt seinen Arbeitgeber weiter Düsseldorf (ots) - Unternehmen in Deutschland haben kaum Botschafter in den eigenen Reihen. Laut einer Studie der Online-Jobplattform StepStone würde nur jede fünfte Fachkraft in Deutschland (20 Prozent) ihr Unternehmen uneingeschränkt als Arbeitgeber weiterempfehlen. Weitere 40 Prozent würden dies nur unter Vorbehalt tun. Die Studie, für die StepStone rund 25.000 Fach- und Führungskräfte in Deuts...
Mediaagentur JOM plant künftig für FRoSTA Hamburg (ots) - Erfolgreicher Jahresstart für die JOM Group: Die Mediaagentur betreut ab sofort die Marke FRoSTA in den Bereichen Mediaberatung, -planung und -einkauf. Die Tiefkühlmarke FRoSTA ist Marktführer für tiefgefrorene Fertiggerichte in Deutschland und führt darüber hinaus tiefgefrorene Fisch- und Gemüseprodukte im Sortiment. Vom Standort Hamburg aus ist JOM für die klassischen Mediaaktivi...
Arbeitgeber mit Auszeichnung Minden (ots) - Bei WAGO ist partnerschaftliches Handeln zentraler Bestandteil der Unternehmenskultur. Das gilt nicht nur für den Kundenkontakt, sondern spiegelt sich auch in der Verantwortung wider, die das Familienunternehmen für seine mehr als 7.500 Mitarbeiter übernimmt. Dass dieses Engagement wahrgenommen und gewürdigt wird, beweisen zahlreiche Arbeitgeberauszeichnungen, die der Anbieter von V...
Olympische Winterspiele 2018 in PyeongChang: P&G Markenbotschafterin Carina Vogt zu … PyeongChang (ots) - Procter & Gamble (P&G) ist weltweiter Partner des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) und setzt sich mit der "Danke Mama"-Kampagne zu den Olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang für eine Welt ohne Vorurteile ein. Im Kern der Kampagne steht die bedingungslose Liebe von Müttern zu ihren Kindern. Carina Vogt berichtete im Rahmen eines großen Beauty-Events im P...
WDR 5 Stadtgespräch in Aachen: Tod auf der Autobahn – Hilft ein generelles Tempolimit? Köln (ots) - Auf der Autobahn 4 zwischen Düren und Kerpen sind seit Februar 2016 bereits neun Menschen ums Leben gekommen. Ende August dann der traurige Höhepunkt: Vier junge Menschen starben. Die Bezirksregierung Köln handelte, führte ein vorläufiges Tempolimit von 130 km/h ein. Die an der A4 liegenden Kommunen Kerpen und Merzenich fordern, dass auf dem Autobahnabschnitt dauerhaft ein Tempolimit ...
Maschinen sicher steuern via Smartphone und Tablet Berlin (ots) - Mobile Informations- und Kommunikationsgeräte sind auf dem Vormarsch. In einer sich rasant entwickelnden Industrie 4.0 besteht auch der Wunsch, Smartphones oder Tablets zum Bedienen und Steuern von Maschinen einzusetzen. Wie das normgerecht und sicher möglich ist, hat das Institut für Arbeitsschutz der DGUV (IFA) in einer Konzeptstudie untersucht. Das Ergebnis ist eine intelligente ...
PR-Hackathon “REBOOT PR”: Drei Tage Innovationskraft für die PR-Branche Hamburg (ots) - Der zweite PR-Hackathon Deutschlands zeigt die Zukunft der Kommunikationsbranche. Mehr als 100 Entwickler, Designer und Kommunikationsprofis haben im Loft 06 auf dem Hamburger OTTO-Campus drei Tage lang an neuen Ideen für die digitale Zukunft der PR gearbeitet. Ausgezeichnet wurden vier Prototypen, die während des Hackathons entwickelt wurden: ein Marktlatz für soziale Projekte mit...
Schweizer CEOs zeigen Präsenz in sozialen Medien Zürich (ots) - 10 der 19 CEOs im SMI nutzen soziale Netzwerke und ziehen damit den ATX- und DAX-CEOs davon. In allen drei Ländern geben die Chefinnen den Ton an. Die Digitalisierung läuft in Schweizer Unternehmen auf Hochtouren - auch beim Thema Kommunikation. 53 Prozent der SMI-CEOs sind bislang in sozialen Netzwerken aktiv, bei ihren Verwaltungsratskollegen liegt der Anteil sogar bei rund 64 Pro...
Neues Manager-Barometer von Odgers Berndtson: Wechselbereitschaft von Führungskräften … Frankfurt (ots) - Unter den Führungskräften in Deutschland, Österreich und der Schweiz herrscht Wechselstimmung. Dies zeigt das aktuelle Manager-Barometer 2017/2018 der internationalen Personalberatung Odgers Berndtson. Mehr als 40 Prozent der rund 1.900 teilnehmenden Managerinnen und Manager halten einen Wechsel ihrer beruflichen Position in den nächsten Monaten für wahrscheinlich. Als Hauptgrund...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.