Polizei

POL-WOB: Fit im Auto – Verkehrswacht Wolfsburg, bietet mit der Polizei und Fahrschulen Kurse für Senioren an

Wolfsburg (ots) – Wolfsburg, 09.02.2018

Unter dem Motto “Fit im Auto” bietet die Verkehrswacht Wolfsburg in Zusammenarbeit mit der Polizei Wolfsburg und zwei Wolfsburger Fahrschulen die dem Fahrschullehrerverband Niedersachsen angehören auf dem Fahrsicherheitsparcous der Autostadt mehrere Trainingsangebote für Senioren ab 65 an. Bereits im Jahr 2017 gab es in Niedersachsen 220 Trainings mit insgesamt 2350 Teilnehmern. “Fit im Auto” ist ein Programm der Landesverkehrswacht Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der Polizei und dem Fahrlehrerverband zur Senkung der Verkehrsunfallzahlen. Ferner soll es zur Verbesserung der Verkehrssicherheit von älteren Verkehrsteilnehmern beitragen. In dem Trainigsprogramm wird es neben theoretischen Inputs auch fahrpraktische Übungen geben. So werden die Seminarteilnehmer mit ihrem eigenen PKW verschiedene Bremstechniken durchführen. Die Veranstaltungen von 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr finden auf dem SHT-Parcours der Autostadt Wolfsburg statt und dauern etwa 4,5 Stunden. Kosten pro Teilnehmer sind auf 30 Euro berechnet. Da pro Trainingskurs die Teilnehmerzahl auf 12 beschränkt ist, bitten die Veranstalter um rechtzeitige Anmeldung mit einem Ersatztermin. Folgende Mittwochstermine stehen zur Auswahl: 21.03.2018, 11.04.2018, 09.05.2018, 20.06.2018, 04.07.2018, 05.09.2018, 12.09.2018, 17.10.2018, 07.11.2018, 05.12.2018. Anmeldungen per Telefon über die Verkehrswacht Wolfsburg, Herrn Klaus Seifert (05362)66160 oder per Mail an: Klaus.Seiffert@t-online.de Bei der Anmeldung bitte den Namen, die Telefonnummer und einen Ersatztermin angeben. Ferner ob sie an dem Verkehrssicherheitstraining mit einem Fahrzeug mit Schalt- oder Automatikgetriebe teilnehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BN: Bonn-Gronau: Einbruch in Mehrfamilienhaus – Zeugen gesucht Bonn (ots) - Am Mittwoch (14.02.2018) stiegen bislang Unbekannte zwischen 09:00 Uhr und 21:00 Uhr in eine Privatwohnung im Bonner Ortsteil Gronau ein. Vermutlich überraschte der Bewohner die Täter bei seiner Rückkehr, woraufhin die Einbrecher unerkannt flüchteten. Zuvor hatten sie sich durch Aufhebeln der Terrassentür Zugang zu den Wohnräumen in der Paul-Clemen-Stra&s...
POL-MK: Hunger? Bratendiebe am Bausenberg Werdohl (ots) - An der Hartmecke müssen in der Nacht auf Samstag hungrige Diebe unterwegs gewesen sein. Freitagabend hatte der Besitzer eines Hauses einen Braten samt Tomatensoße auf den Balkon gestellt. Am frühen Samstagmorgen war der Braten weg und der Balkon mit der Soße verdreckt. Eine Lichterkette wurde beschädigt. Zeugen beobachteten gegen 3 Uhr eine verdächti...
POL-PDNW: Lärmende Jugendliche Weisenheim am Berg (ots) - In der Nacht vom 09.02.2018 auf den 10.02.2018 wurde durch Anwohner Am Kirschberg in Weisenheim am Berg eine lärmende Gruppe von sechs Jugendlichen wahrgenommen. Eine Laterne im Bereich der Hausnummer 1 wies anschließend Beschädigungen auf. Wer hat in der Straße "Am Kirchberg" verdächtige Beobachtungen gemacht? Konnten weitere Schäden fest...
POL-VIE: 2 Fahrradfahrer leicht verletzt Willich - Anrath (ots) - Am heutigen Rosenmontag um 13:15 Uhr befuhr ein 13jähriges Kind aus Anrath, befuhr mit seinem Fahrrad zunächst den linksseitigen Gehweg der Kehner Str., aus Richtung Steinstr. kommend, in Fahrtrichtung Lerchenfeldstr. Er fuhr vom Gehweg auf die Fahrbahn der Kehner Str, um diese zu überqueren. Dabei achtete er nicht auf einen 90jährigen Pedelec-Fahrer,...
POL-W: W- Raub auf Kiosk – Täter flüchtet ohne Beute Wuppertal (ots) - Am Samstagabend, 10.02.2018, gegen 21.00 Uhr, betrat ein maskierter und mit einem Messer bewaffneter Mann einen Kiosk in der Marienstraße in Wuppertal-Elberfeld. Der 23-jährige Besitzer befand sich zu diesem Zeitpunkt in einem Hinterraum und wurde vom Täter überrascht. Als der Kioskbetreiber auf den Räuber zuging, ergriff dieser die Flucht. Der 23-Jä...
POL-EL: Neuenhaus – Ladendieb greift Polizisten an Neuenhaus (ots) - Ein 26jähriger Mann aus Nordhorn wurde am Donnerstagnachmittag von Angestellten bei einem Ladendiebstahl im K+K-Markt an der Nordhorner Straße erwischt. Als eine hinzugerufene Polizeistreife die persönlichen Gegenstände des Mannes nach weiterem Diebesgut durchsuchen wollte, griff er die Beamten unvermittelt an. Er versuchte diese zu treten, verfehlte sie jedo...
POL-KS: Werra-Meißner-Kreis: Versuchtes Tötungsdelikt in Sontra Kassel (ots) - Am Sonntag, den 11.02.2018, gegen 17:30 Uhr, meldeten Zeugen eine Auseinandersetzung mit Schussabgabe in der Schlossstraße in Sontra. Die sofort entsandte Polizeistreife der örtlichen Polizeistation konnte am Tatort einen verletzten Mann feststellen. Dieser wies eine Schussverletzung im Bauch auf und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Sofort eingeleite...
POL-MFR: (299) Trickdiebe unterwegs – Polizei bittet um Hinweise Nürnberg (ots) - Am Freitag (16.02.2018) kam es in Nürnberg in zwei Fällen zu Trickdiebstählen. Ein falscher Polizeibeamter sowie ein falscher Mitarbeiter der Stadtwerke konnten bei ihren Taten jeweils eine Seniorin überlisten. Zunächst trat ein vermeintlicher Angestellter der Stadtwerke gegen 11.00 Uhr in der Galvanistraße auf. Er gab vor, dass es in dem Mehrfa...
POL-HBPP: Einbruch in Arbeitsschiff bleibt ohne Beute Melsungen (ots) - Zwischen Montag, 05.02.2018, und Mittwoch, 14.02.2018, gelangten der oder die unbekannten Täter von Land aus an das, an seinem Liegeplatz in Höhe des Kanu Clubs Melsungen befindliche, Arbeitsschiff. Die Persenning des Schubbootes wurde geöffnet, um an die verschlossene Tür zum Steuerstand zu gelangen. Anschließend traten der /die Täter die untere F&...
POL-IZ: 180218.2 Itzehoe: Nach schwerer Unfallflucht in der Silvesternacht weitere Zeugen gesucht Itzehoe (ots) - Am Neujahrsmorgen, gegen 01.00 Uhr, war in der Hindenburgstraße/Coriansberg eine 76 jährige Frau von einem Unbekannten überfahren worden. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt und muss noch für sehr lange Zeit im Klinikum bleiben. Der Unfallfahrer konnte bislang trotz vielerlei Aufrufen nicht ermittelt werden. Die Polizei sucht nun noch ganz gezielt nac...
POL-NI: Zeugenaufruf nach Carportbrand Bückeburg (ots) - (PP) Nachdem die Brandermittler der Polizei Bückeburg den Brandort in Augenschein genommen haben, kann eine Brandentstehung durch technischen Defekt oder Blitzeinschlag ausgeschlossen werden. Da nunmehr von einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Brandstiftung ausgegangen werden muss, werden Zeugen, die in der Zeit vor dem Brandausbruch gegen 22:30 Uhr verdä...
POL-IZ: 180212.1 Brunsbüttel: Aktion “Sichere EC-Karte” in Brunsbüttel Brunsbüttel (ots) - Nachdem die Polizei Glückstadt bereits Ende 2017 mit ihrer Aktion "Sichere EC-Karte" ein hohes Interesse bei den Bürgerinnen und Bürgern geweckt hat, veranstalten die Beamten aus Brunsbüttel Mitte Februar nun eine vergleichbare Aktion in Zusammenarbeit mit dem Verein WEISSER RING. Polizisten und ein Mitarbeiter der Hilfsorganisation werden am 16. Februa...
FW-EN: Ölspur Ennepetal (ots) - Am Sonntag, den 11.02.2018 um 17:01 Uhr, wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einer Ölspur zur An der Kehr alarmiert. Die Feuerwehr rückte mit dem Gerätewagen Gefahrgut und zwei Einsatzkräften aus. Eine ca. 250 Meter lange Ölspur wurde neutralisiert. Der Einsatz endete um 18:06 Uhr. Rückfragen bitte an:Feuerwehr Ennepetalüber Einsatzzentrale erreich...
POL-PDKH: Parkplatzrempler Kirn (ots) - Am 14.02.2018 beschädigte die Fahrerin eines Opel Corsa um 13.30 Uhr beim Rangieren im Halmer Weg ein geparktes Fahrzeug. Die 81-jährige Unfallverursacherin wurde verwarnt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion KirnTelefon: 06752/1560 pikirn@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Co...
POL-PDNR: Verkehrsunfall mit einem zuvor entwendeten Pkw Wissen (ots) - Mutmaßlich am Sonntag, dem 11.02.2018, in den Morgenstunden gegen 09.00 Uhr, kam es zum Diebstahl eines grauen Mercedes Benz mit den Kennzeichen SU-MD 387. Das Fahrzeug war vor dem Rathaus in Wissen geparkt. Auf ihrer Spritztour verursachten die Täter einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in der Nähe des Garten- und Futtermittelhandels Toro in Nisterbrück. ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56520/3863469
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.