Presse

Prognose EEG-Umlage: 2019 kaum Entlastung für Stromkunden

Prognose EEG-Umlage: 2019 kaum Entlastung für Stromkunden

München (ots) –

– Mögliche Senkung der EEG-Umlage entlastet Familie um maximal fünf Euro p. a. – Echte Ersparnis nur durch Anbieterwechsel – Familie senkt Stromkosten um bis zu 664 Euro p. a.

Nach einer ersten Prognose bleibt die EEG-Umlage im kommenden Jahr weitgehend konstant. Laut Agora Energiewende beträgt die Umlage für Strom aus Erneuerbaren Energien 2019 zwischen 6,7 und 6,9 Cent/kWh. Aktuell zahlen Verbraucher 6,79 Cent/kWh.*)

Familien mit einem Stromverbrauch von 5.000 kWh pro Jahr würden dadurch nur um maximal 4,50 Euro entlastet. Die möglichen zusätzlichen Kosten liegen bei 5,50 Euro pro Jahr. Verbraucher sollten daher selbst aktiv werden, um ihre Stromkosten zu senken.

Die Höhe der EEG-Umlage geben die vier deutschen Netzbetreiber jährlich am 15. Oktober auf Basis der Prognose von Einnahmen und Ausgaben für das Folgejahr bekannt.

Je nach Wohnort zahlen Familien bis zu 664 Euro weniger durch Wechsel des Stromanbieters

“Hohe Stromkosten senken Verbraucher am einfachsten mit einem Anbieterwechsel – vor allem wenn sie noch teuren Strom aus der Grundversorgung beziehen”, sagt Dr. Oliver Bohr, Geschäftsführer Energie bei CHECK24.

In den 100 größten deutschen Städten spart eine Familie mit einem Stromverbrauch von 5.000 kWh im Durchschnitt 487 Euro oder 32 Prozent, wenn sie aus der Grundversorgung zum günstigsten Alternativversorger wechselt. In Ludwigsburg und Pforzheim beträgt die mögliche Ersparnis sogar mehr als 650 Euro pro Jahr. Selbst in Bremerhaven, wo das Sparpotenzial am niedrigsten ist, sind 236 Euro möglich.

Anbieterwettbewerb senkt Strompreis – Gesamtersparnis von 311 Mio. Euro im Jahr

Tarife von Alternativanbietern sind günstiger als Grundversorgungstarife. Der intensive Wettbewerb zwischen den Anbietern führt zu sinkenden Strompreisen. So konnten Verbraucher innerhalb eines Jahres insgesamt 311 Mio. Euro einsparen. Das ergab eine repräsentative Studie von WIK-Consult, einer Tochter des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK).**)

Verbraucher, die Fragen zu ihrem Stromtarif haben, erhalten bei den CHECK24-Energieexperten an sieben Tagen die Woche eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. Über das Vergleichsportal abgeschlossene oder hochgeladene Energieverträge sehen und verwalten Kunden im Energiecenter.

*)Quelle: Pressemitteilung Agora Energiewende, 06.08.2018, http://ots.de/5efTGW **)Quelle: WIK-Consult, http://www.wik.org/fileadmin/Studien/2018/2017_CHECK24.pdf

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/CHECK24 GmbH
Textquelle:CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/73164/4027678
Newsroom:CHECK24 GmbH
Pressekontakt:Philipp Lurz
Public Relations Manager
Tel. +49 89 2000 47 1173

philipp.lurz@check24.de
Daniel Friedheim
Director Public Relations
Tel. +49 89 2000 47
1170
daniel.friedheim@check24.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Klimafreundliche Wärmeversorgung Krefeld (ots) - Am 5. Juni ist Tag der Umwelt. Das Motto in diesem Jahr: "Wir haben nur eine Erde - deshalb: Ressourcen schützen!". Verbraucher können auf vielen Wegen einen Beitrag leisten. Ein Ansatzpunkt: der effiziente Einsatz von Energie für Heizung und Warmwassererzeugung. Mit BioLPG, biogenem Flüssiggas, ist jetzt ein netzunabhängiger Brennstoff verfügbar, der umwelt- und klimafreundliches ...
Rückruf des Artikels “NUSWEET Nuss-Nougat-Creme – 180 g Glas” mit … Hamburg (ots) - Die NUSWEET GmbH ruft den Artikel "NUSWEET Nuss-Nougat-Creme 180g Glas mit Mindesthaltbarkeitsdatum 09.10.2019 öffentlich zurück. Die Waren wurden bereits aus dem Verkauf genommen. In einen Glas wurde eine Verunreinigung mit Metallteilchen festgestellt. Der betroffene Artikel sollte daher nicht mehr verzehrt werden. Die betroffene Ware kann dem Einzelhändler, bei dem sie erworben w...
Applause-Crowdtester prüfen als erste und einzige Community weltweit Amazon Alexa-Skills … Berlin (ots) - Applause, der weltweit führende Anbieter für Qualitätssicherung von Webseiten, Mobile-Apps, IoT-Produkten und In-Store-Technologien, stellt seine Testing-Services für Amazon Alexa zur Verfügung. Dazu gehört die Bereitstellung der vollständigen Palette von Softwaretests, Zahlungsvalidierung und Benutzer-Feedback-Services, die speziell für Alexa und das Ökosystem entwickelt wurden. Me...
Wattner SunAsset 7 – Zeichnungsphase endet im 3. Quartal 2018 Köln (ots) - Die Vermögensanlage Wattner SunAsset 7 ist erfolgreich in der Platzierung: Privatanleger zeichneten bereits über 10 Millionen Euro und damit deutlich mehr als das prospektierte Planvolumen. Die Vermögensanlage soll auf Basis weiterer übernahmebereiter und bereits produzierender Solarkraftwerke bis auf 14,6 Millionen Euro ansteigen. In dieser Woche wurde ein weiteres Solarkraftwerk übe...
Heiß, heißer, am heißesten – Photovoltaikanlagen im Hochsommer Hamburg (ots) - Während die deutschen Weinbauern mit der frühesten Traubenlese aller Zeiten beginnen und auf einen Rekordjahrgang hoffen, leidet die restliche Landwirtschaft extrem unter Hitze und Trockenheit. Von existenzbedrohenden Ernteausfällen ist die Rede. Und die Hitzewelle hat nicht nur Auswirkungen auf die Landwirtschaft, auch die Deutsche Energiewirtschaft ist massiv davon betroffen. Ato...
Flüssiggas bleibt beliebter Energieträger Dortmund (ots) - Der Energieträger Flüssiggas ist weiterhin ein beliebter Energieträger. Dies bestätigen die positiven Absatzzahlen im aktuell veröffentlichten Jahresbericht 2017 des Deutschen Verbands Flüssiggas e.V. (DVFG). Flüssiggas ist ein vielseitiges und leistungsstarkes Produkt, das vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet - sei es zum Kochen und Heizen oder als Autogas zum Betanken von Fah...
Assistance Barometer 2018 München (ots) - Digitalservices kommen bei Versicherungskunden immer besser an. Gleichzeitig sinkt die Hemmschwelle vor digitaler Vernetzung, wenn dadurch die individuelle Sicherheit steigt oder die Kosten für die Police gesenkt werden können. Das sind Kernergebnisse des "Assistance Barometers 2018", einer im Auftrag der Europ Assistance Deutschland seit elf Jahren durchgeführten, repräsentativen ...
Benzin und Diesel etwas günstiger München (ots) - Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind gegenüber der Vorwoche leicht gesunken. Einer aktuellen Auswertung des ADAC zufolge ist der Preis für einen Liter Super E10 um 0,9 Cent auf durchschnittlich 1,449 Euro gefallen. Ein Liter Diesel kostet im Tagesmittel 1,289 Euro, das ist ein Minus von 1,1 Cent. Kaum verändert sind hingegen die Rohölnotierungen. Wie vor einer Woche bewegen sie...
Doppelerfolg: SKODA KODIAQ und SKODA SUPERB siegen bei Leserwahl ,Allradauto des Jahres’ Weiterstadt (ots) - - Leser küren den SKODA KODIAQ mit deutlichem Vorsprung zum Gesamtsieger in der Kategorie ,Geländewagen und SUV bis 30.000 Euro' - Neunte Top-Platzierung für den SKODA SUPERB: Flaggschiff der Marke ist bestes Importfahrzeug unter den ,Allrad-Pkw bis 40.000 Euro' - SKODA zählt zu den traditionsreichsten Marken mit Allradtechnik; Portfolio umfasst aktuell vier Modellreihen mit 4x...
Nach EuGH-Urteil: Fluggesellschaften droht Klagewelle Berlin (ots) - - Der Europäische Gerichtshof urteilte heute, dass Airlines ihre Passagiere bei Flugverspätungen und -ausfällen aufgrund von Streiks des Airline-Personals entschädigen müssen - Sämtliche Streiks von Airline-Personal sind von dieser Entscheidung betroffen und berechtigen betroffene Passagiere auch rückwirkend zu Entschädigungen - AirHelp ermutigt betroffene Passagiere umgehend eine E...
Verbraucher wünschen sich mehr Sicherheit bei Smart-Home-Anwendungen Berlin (ots) - - dena: Informationsdefizit könnte zur Achillesferse für die Akzeptanz digitaler Energieeffizienzmaßnahmen im Haushalt werden - Aufklärungs- und Informationsangebot der Anbieter konsequent ausbauen Verbraucher sehen in Smart-Home-Konzepten durchaus Potenzial zur Senkung ihrer Energiekosten im Haushalt, fühlen sich aber nur unzureichend informiert über die Risiken digitaler Technolog...
Mehr Umsatz mit mehr Datenschutz München (ots) - Ab 25. Mai 2018 gilt EU-weit die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die die Verarbeitung personenbezogener Daten neu regelt. Der Einzelhandel arbeitet fieberhaft daran, seine Systeme entsprechend anzupassen; in Deutschland wird dies bis zum Stichtag nach eigenem Bekunden allerdings nur 58 Prozent der Anbieter vollumfänglich gelingen. Davon unabhängig sind den Verantwortlichen die...
Hitzewelle sorgt für rekordverdächtigen Eiskrem-Sommer Hamburg (ots) - Seit Wochen wird Deutschland mit Sonnenschein und schönstem Sommerwetter verwöhnt, auch im August geht es in weiten Teilen des Landes hochsommerlich weiter. Freibäder, Parks und Strände verbuchen Besucheranstürme und die Eistruhen der Republik werden zum beliebten Anlaufpunkt. Wenig überraschend also, dass dies für Überstunden in der Eiskremproduktion sorgt. Während in diesem Somme...
Best Ager sind reisefreudig Düsseldorf (ots) - Best Ager haben für das Jahr 2018 nach eigenen Angaben Ausgaben von rund 248 Milliarden Euro in Planung. Dabei ist das Reisen mit 81 Prozent der am häufigsten genannte Wunsch. Das hat das Düsseldorfer Marktforschungsinstitut Innofact ermittelt. Insgesamt 1.000 Befragte in der Zielgruppe 50 bis 70 Jahre gaben Auskunft über ihre geplanten Anschaffungen im laufenden Jahr. Laut Alle...
ADNOC unterzeichnet bedeutende Offshore-Konzessionsverträge mit Total im Rahmen einer … Abu Dhabi, Vae (ots/PRNewswire) - Total entrichtet einen Teilnahmebeitrag von 5,3 Milliarden AED für Anteile an den Umm-Shaif-und-Nasr- und Lower-Zakum-Konzessionsgebieten Öl und Gas werden bei der Entwicklung von Umm Shaifs Giant Gas Cap eine entscheidende Rolle spielen, da ADNOC eine nachhaltigere und wirtschaftliche Gasversorung unterstützt Die Vereinbarungen mit einer Laufzeit von 40 Jahren un...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.