Presse

ALDI führt Haltungs-Transparenz bei Frischfleisch ein

Essen/Mülheim a.d.R. (ots) – Die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD führen schrittweise ab 1. August 2018 die Haltungs-Transparenz auf den Verpackungen von Frischfleischprodukten aus Schwein, Rind und Geflügel ein.

Beide Discounter kennzeichnen nahezu alle Eigenmarken-Produkte aus dem Sortimentsbereich nach einem Vier-Stufen-Modell, das einfach und verständlich darstellt, wie die Tiere gehalten wurden. Damit verfolgen die Discounter ihr Ziel konsequent weiter, langfristig für mehr Tierwohl zu sorgen und gehen mit der Haltungs-Transparenz auf die Wünsche ihrer Kunden ein.

Die vier Stufen der ALDI Haltungs-Transparenz:

– Stufe 1: “Stallhaltung”: die Tierhaltung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen – Stufe 2: “Stallhaltung plus”: die Tiere bekommen mehr Platz als gesetzlich vorgeschrieben und zusätzliches Beschäftigungsmaterial – Stufe 3: “Außenklima”: die Tiere haben mehr Platz als in Stufe 2, verfügen über eine abwechslungsreichere Umgebung und haben Zugang zu Außenklimabereichen – Stufe 4: “Bio”: die Tierhaltung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen für Bio-Fleisch

Das gemeinsame Ziel von ALDI Nord und ALDI SÜD ist es, bis 2019 ungefähr die Hälfte der Eigenmarken-Frischfleischprodukte mindestens auf die Stufe 2 – Stallhaltung plus – umgestellt zu haben.

Mehr zum Engagement von ALDI im Bereich Tierwohl ist auf den jeweiligen Unternehmenswebseiten zusammengefasst: https://www.aldi-no rd.de/verantwortung/lieferkette-food/tierwohl-bei-aldi-nord/tierwohl- einkaufspolitik.html und www.aldi-sued.de/tierwohl-einkaufspolitik

Die Informationen zur Haltungs-Transparenz sind auf der Webseite www.aldi-haltungstransparenz.de zu finden.

Quellenangaben

Textquelle:ALDI, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/112096/4017305
Newsroom:ALDI
Pressekontakt:Unternehmensgruppe ALDI Nord
Serra Schlesinger

E-Mail: presse@aldi-nord.de
Unternehmensgruppe ALDI SÜD
Kirsten Geß
E-Mail: presse@aldi-sued.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Forsa-Umfrage zum Wolf: Zustimmung in der Bevölkerung bleibt hoch Berlin (ots) - Die große Mehrheit der Bundesbürger (79 Prozent) findet es erfreulich, dass der Wolf wieder Teil der Natur in Deutschland ist. Wölfe gehören genauso wie Füchse, Rehe oder Biber in unsere Landschaft. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage, die das Meinungsforschungsinstitut forsa im Auftrag des NABU zum Tag des Wolfes (30.4.) durchgeführt hat. 55 Prozent verbi...
Mieten schlucken hohe Einkommen in den reichsten Stadt- und Landkreisen Deutschlands Nürnberg (ots) - Höchste Kaufkraft, aber auch sehr hohe Mieten rund um München und Frankfurt sowie in Erlangen / Reichster Landkreis ist Starnberg: Die Kaufkraft liegt 44 Prozent über dem deutschen Durchschnitt, die Mieten allerdings auch um 77 Prozent / Am anderen Ende der Skala: Landkreis Görlitz mit 21 Prozent weniger Kaufkraft als im Bundesschnitt. Für einen gewissen Ausgleich sorgen Mietpreis...
LBS-Immobilienpreisspiegel für 960 Städte jetzt online Berlin (ots) - Der LBS-Immobilienpreisspiegel 2018, der ein umfassendes Bild über die Wohnungsmarktsituation in Deutschland gibt, ist ab sofort online abrufbar. Unter der Adresse www.lbs-markt-fuer-wohnimmobilien.de können typische Preise für Eigenheime, Eigentumswohnungen und Bauland in 960 Städten und in über 100 Stadtteilen der 14 größten Städte Deutschlands eingesehen werden. Such- und Filterf...
Vollkaskoversicherung für Pkw kann günstiger sein als Teilkasko München (ots) - Pkw-Halter zahlen für eine leistungsstärkere Vollkaskoversicherung unter bestimmten Bedingungen bis zu 77 Prozent weniger als für Teilkaskoschutz.* Die Teilkaskoversicherung zahlt z. B. bei Diebstahl-, Wild- oder Elementarschäden. Die umfangreichere Vollkaskoversicherung kommt zusätzlich für selbstverschuldete Schäden am eigenen Pkw und Vandalismus auf. Daher lohnt ein Vergleich be...
Zum Ausweitung der Lkw-Maut zum 1.07.2018 erklärt Carsten Taucke, Vorsitzender des … Berlin (ots) - "Die Ausweitung der Lkw-Maut belastet die Unternehmen mit weiteren 2,5 Milliarden Euro. Die Gesamtbelastung wird dann künftig bei deutlich über 7 Milliarden liegen. Die einseitige Maut-Ausweitung zu Lasten der Wirtschaft konterkariert den im Prinzip richtigen Gedanken einer sachgerechten Beteiligung aller Nutzer an den Kosten der Verkehrsinfrastruktur. Die Unternehmen werden sogar d...
Allensbach-Studie zum Bezahlen in Deutschland: Bezahlgewohnheit vs. digitaler … Berlin (ots) - Beim Bezahlen vertrauen die Bundesbürger auf Bewährtes: So erachten fast drei Viertel der Bevölkerung die kontaktbehaftete Bezahlung mit PIN-Eingabe per girocard als sicher. Die klassische Kartenzahlung ist mittlerweile neben Bargeld Tradition in den hiesigen Portemonnaies. Interessant ist, dass sich insbesondere die jüngere Generation offen für innovative Bezahlverfahren zeigt. Übe...
SÜDWIND auf der Weltkakaokonferenz in Berlin: Kakaosektor muss existenzsichernde … Bonn (ots) - Anfang nächster Woche treffen sich in Berlin rund 1.500 Menschen aus aller Welt, um anlässlich der World Cocoa Conference 2018 (22.04-25.04.2018) über die Zukunft des Kakaosektors zu diskutieren. SÜDWIND wird bei dieser Veranstaltung bei einer zentralen Diskussionsrunde vertreten sein und existenzsichernde Einkommen für die Menschen einfordern, die Kakao anbauen. Parallel zur Konferen...
Postbank Wohnatlas 2018 Bonn (ots) - Die Kaufpreise für Immobilien werden vor allem in und um die urbanen Zentren weiter ansteigen. In mehr als der Hälfte der 401 deutschen Kreise und Städte können Haus- und Wohnungsbesitzer davon ausgehen, dass ihre Immobilie bis mindestens 2030 an Wert zulegt. Ein Grund für die große Nachfrage am Wohnungsmarkt sind vor allem steigende Einwohnerzahlen in den Metropolen und in Süddeutsch...
“Hofgeschichten” – neue Reportage-Reihe im Sommerprogramm erzählt vom Alltag auf dem … Hamburg (ots) - Im Norden gibt es mehr als 50.000 Bauernhöfe - und jeder hat seine eigene Geschichte. Von der Bio-Apfelbäuerin im Alten Land bis zum konventionellen Schweinemäster im Harzvorland erzählt die neue NDR Reportage-Reihe "Hofgeschichten" vom bäuerlichen Alltag, von Typen, Tieren und Treckern. Die Reihe läuft im Sommerprogramm des NDR Fernsehens an vier aufeinanderfolgenden Donnerstagen...
NORMA: Jetzt klare Sicht mit Abbiegeassistenten! Nürnberg (ots) - Für mehr Sicherheit unter allen Verkehrsteilnehmern handelt das Unternehmen NORMA proaktiv: Wer als Spediteur für den Discounter aus Nürnberg tätig sein möchte, kann das ab sofort nur noch unter Verwendung von Lastkraftwagen mit den modernsten Abbiegeassistenten tun. Ebenso werden seit Beginn des Jahres 2018 für den NORMA-eigenen Fuhrpark ausnahmslos LKW mit diesem richtungsweisen...
Autotrends 2018: Elektronische Assistenten auf Erfolgskurs Stuttgart (ots) - Die Bereitschaft der Deutschen, beim Autokauf für Sonderausstattungen zu zahlen, ist im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen, bleibt aber auf hohem Niveau. Dies zeigt die bevölkerungsrepräsentative Befragung Autotrends 2018 der Creditplus Bank AG. Am ehesten öffnen die Deutschen das Portemonnaie für eine angenehme Temperatur beim Fahren: Beliebtestes Extra ist die Klimaanlage, be...
Junge Familie im Glück: Bei Immobilien entscheidet das Timing Hamburg (ots) - Nach der Wahl einer passenden Finanzierung geht es an die konkrete Umsetzung des Eigenheimprojektes. "In dieser Phase ist Timing das A und O: Vom Auszahlungsplan über die Bereitstellung bis hin zur Kündigung der aktuellen Mietwohnung - überall kommt es auf Fristen an. Deshalb empfiehlt es sich einen genauen Ablaufplan zu erstellen", erklärt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des...
Thema: Der Kampf gegen das Artensterben – Sonntag, 27. Mai 2018, 17:30 Uhr Bonn (ots) - In den letzten Jahren hat in Deutschland ein regelrechtes Insektensterben stattgefunden, die Biomasse hat um bis zu 80 Prozent abgenommen. Das hat schwerwiegende Folgen. Denn ohne Insekten können zahlreiche Nahrungsmittel, die die Menschen zu sich nehmen, nicht mehr bestäubt werden. Und wo keine Insekten sind, da sind auch bald keine Vögel mehr. So hat sich der Bestand an Kiebitzen be...
Sparen auf dem Campingplatz München (ots) - Die Rabattkarte "Camping Key Europe" (CKE) entspannt den Geldbeutel von Campingfans. Die Vorteile im Überblick:- Bis zu 20 Prozent Preisnachlässe bei über 3.000 Camping- und Stellplätzen sowie Mietunterkünften - zum Teil auch in der Hochsaison. - Bis zu 10 Prozent Rabatt bei Fährverbindungen nach Skandinavien.- Europaweit wird die Camping Key Europe als Ausweisersatz akzeptie...
Große Preisunterschiede an Europas Zapfsäulen München (ots) - Wer auf der Urlaubsfahrt beim Tanken nicht über Gebühr zur Kasse gebeten werden will, sollte sich über die Kraftstoffpreise auf seiner Reiseroute informieren. Die Preisunterschiede an den Zapfsäulen in Europa sind laut ADAC teils erheblich. Superbenzin ist derzeit in den Niederlanden (1,766 Euro/Liter), Dänemark (1,716 Euro) und Italien (1,634 Euro) am teuersten. Dieselfahrer müsse...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.