Presse

Durchbruch in der Neutrino-Forschung

Durchbruch in der Neutrino-Forschung

Berlin (ots) –

Lange Zeit geschmäht und angezweifelt, rücken die “Geisterteilchen” Neutrinos in den Fokus der Berichterstattung. Nicht nur auf dem diesjährigen Nikola-Tesla-Forum wurden die revolutionären Perspektiven thematisiert, auch zahlreiche Medien berichteten ausführlich über den Durchbruch in der kosmischen Neutrino-Forschung.

Auf dem diesjährigen Nikola-Tesla-Forum fasste Holger Thorsten Schubart, CEO der Neutrino Energy Group, zusammen: “Die uns täglich erreichende Strahlung bietet mehr Energie als alle verbliebenen fossilen Rohstoffe zusammen.”

Nikola Tesla, Namenspatron des Automobilherstellers Tesla Motors in den USA, war Physiker und Erfinder mit weltweit mehr als 280 Patenten vor allem auf dem Gebiet der Elektrotechnik. Zu seinem 162. Geburtstag fand in der historischen Gasmaschinenzentrale im thüringischen Unterwellenborn das Forum für Experimente und Diskussionen über neue Energietechnologien statt. Die Neutrino-Technologie stand dabei wieder einmal im Mittelpunkt.

Dr. Konstantin Meyl, Professor für Leistungselektronik und Antriebstechnik, stellte auf dem Tesla-Forum sein neues Buch vor: “Neutrino Power – Neue Erkenntnisse zu physikalischen, geografischen und kosmologischen Zusammenhängen” (INDEL Verlag, ISBN 978-3-940 703-35-4). Der Forscher erklärt darin anschaulich das Treiben der Geisterteilchen und beschreibt an Hand konkreter Beispiele Möglichkeiten, deren Energie anzuwenden. “In dem Buch habe ich alles zusammengetragen, was ich bei der Nutzung von Neutrino-Energie für wichtig halte”, sagte Meyl am Rande des Tesla-Forums.

Als stellvertretender Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Neutrino Energy Group hatte er wie auch andere Neutrino-Protagonisten viel Kritik über sich ergehen lassen müssen – bis der Physiknobelpreis vom November 2015 die Erkenntnis salonfähig machte, dass Neutrinos doch Masse haben. Holger Thorsten Schubart erläutert: “Noch vor kurzem gab es die unterschiedlichsten Meinungen und zum Teil extreme Kritik. Doch unsere Ansätze haben sich nach und nach bestätigt!” Einige Wissenschaftler seien offenbar im Mittelalter stehen geblieben, meint Professor Meyl. “Die Neutrino-Energie reicht für den Weltenergiebedarf aus.”

Das Ende der fossilen Ressourcen sei in wenigen Jahrzehnten abzusehen. Geopolitische Konflikte um die letzten Ressourcen und der Klimawandel seien die gravierenden Folgen, so Schubart. Fossile Rohstoffe seien nicht gerecht verteilt, einige Staaten konnten ihren Reichtum und ihre Entwicklung auf Kosten der Mehrheit der Weltbevölkerung aufbauen. “Mit der Nutzung der Neutrino-Strahlung beginnt eine neue Epoche”, betont der Chef der Neutrino Energy Group.

Über die jüngsten Erfolge der Neutrino-Forschung berichteten alle namhaften deutschen und internationalen Medien in den vergangenen Tagen, unter anderem die Frankfurter Allgemeine Zeitung, der “Spiegel” und die Deutsche Presse Agentur. Unter anderem wird über das “IceCube Neutrino Observatory” in der Antarktis berichtet, in deren eisigem Untergrund kleinste blaue Blitze beobachtet werden, die auf einige hochenergetische Neutrinos aus dem Universum zurückgehen. “Wir gucken sozusagen direkt in diese Strahlenkanone”, wird Marek Kowalski, Leiter der Neutrino-Astronomie beim Deutschen Elektronen-Synchrotron in Hamburg, in der FAZ zitiert. Der “Spiegel” geht sogar noch etwas weiter und schreibt von “Teilchen mit gewaltiger Energie”.

Die sogenannten Geisterteilchen sind unsichtbar und strömen – unabhängig von Lichtverhältnissen – unentwegt und fast ungestört durch jede Materie. Allein die Größe eines Daumennagels wird pro Sekunde von Milliarden Neutrinos durchdrungen. Da die Neutrinos Masse-Eigenschaft besitzen, wie der Physik-Nobelpreis 2015 den Mainstream der kritischen Wissenschaftler widerlegte, und da sich seit kurzem auch die Wechselwirkung nachweisen lässt, ist es möglich, das Treiben der Partikel in elektrische Energie umzuwandeln. Diese Möglichkeit weiter zu erforschen und zu entwickeln, ist das Geschäftsmodell der Neutrino Energy Group.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Berliner Korrespondentenbüro/Neutrino Energy Group
Textquelle:Berliner Korrespondentenbüro, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/118105/4011100
Newsroom:Berliner Korrespondentenbüro
Pressekontakt:Heiko Schulze
Haus der Bundespressekonferenz 0413
D-10117 Berlin
Tel. +49 30 726262700
press@neutrino-energy.com
http://neutrino-energy.com

Das könnte Sie auch interessieren:

ELEMENTS ist der einfachste Weg zur neuen Heizung Stuhr (ots) - Deutschland, deine Heizungskeller. Fortschritt sieht anders aus. Denn was viele hierzulande dort sehen, hat seine beste Zeit hinter sich. Kein Wunder, liegt das Durchschnittsalter von Heizungen doch bei rund 18 Jahren. Höchste Zeit also, die alte Heizung rauszuschmeißen. Mit dem ELEMENTS-Heizungskonfigurator ist der Weg zur attraktiven Neuen einfach wie nie - von der Informationssuch...
Weisgerber: CO2 konsequent reduzieren – dabei geht Gründlichkeit vor Schnelligkeit Berlin (ots) - Strukturwandelkommission nimmt Arbeit auf Die Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" nimmt am heutigen Dienstag ihre Arbeit auf. Dazu erklärt die Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Klimaschutz, Anja Weisgerber: "Es ist gut, dass die Strukturwandelkommission heute ihre Arbeit aufnimmt. Sie soll bis Ende des Jahres einen Ausstiegspfad aus der Kohleverstrom...
Suntech erhält als einziger PV-Modul-Hersteller Einladung zu Treffen mit chinesischem … Tokio (ots/PRNewswire) - Suntech Power Japan Corp. ("STPJ"), eine 100%ige Tochtergesellschaft von SFCE und Wuxi Suntech, gibt heute bekannt, dass das Unternehmen als einziger PV-Modul-Hersteller vom chinesischen Premierminister Li Keqiang während seines Besuchs in Japan empfangen wurde. Der chinesische Ministerpräsident war am 8. Mai nach einer Pause von 8 Jahren am 40. Jahrestag der Unterzeichnun...
GASAG erhält 12 Jahre in Folge TÜV-Qualitätssiegel Berlin (ots) - Auch in 2018 wurde die GASAG wieder vom TÜV Süd für Servicequalität und Kundenzufriedenheit erfolgreich zertifiziert. Seit 2007 führt die GASAG das bewährte TÜV-Siegel. Kundinnen und Kunden der GASAG schätzen besonders Freundlichkeit und Zuverlässigkeit im direkten Kundenkontakt. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage mit über 6.000 Kundenbewertungen. Bei der jährlichen TÜV-Prüfung stehen...
IPAN IPAN und SM FRANCE führen die erste Generation von Außentischen zum Aufladen von … Bordeaux, Frankreich (ots/PRNewswire) - Eine kabellose Ladefunktion ist jetzt in allen brandneuen Smartphones integriert, was zu weniger Kabeln führt. Dies hat IPAN IPAN dazu veranlasst, diese Technologie mit einem neuen Ansatz zu übernehmen, der es den Verbrauchern ermöglicht, ein Telefon aufzuladen, indem es auf einen Tisch mit innovativer induktiver Aufladung gelegt wird. Um die Multimedia-Pres...
POSH betritt Offshore-Markt der erneuerbaren Energien in Taiwan durch Joint Venture mit … - Joint Venture zielt auf Entwicklung erster Produktplattform der Branche mit integrierter Lieferkette und Produkten auf See für gesamten Ablauf eines Offshore-Projekts für erneuerbare Energien ab - Partnerschaft nutzt Kernkompetenzen führender Firmen: Fachkenntnis des Offshore-Betriebs von POSH und örtliches Netzwerk und logistische Kenntnisse von Kerry TJ - Joint Venture stellt individuelle Lösu...
Ausgaben für Energieeffizienz laut World Energy Investment Report auf dem Tiefpunkt: … München (ots) - Laut des aktuellen Investitionsbericht der Internationalen Energieagentur (IEA)* sind die weltweiten Investitionen in den Energiesektor 2017 im dritten Jahr in Folge gesunken. Allein die Ausgaben für Energieeffizienz gingen 2017 gegenüber dem Vorjahr um acht Prozent zurück. "Investitionen in Energieeffizienz müssen endlich steigen, wenn wir unsere Umwelt retten wollen", sagt Dr. An...
Erneuter Start der bundesweiten Tour zur Aufklärungsinitiative “Herzenssache Lebenszeit” Ingelheim (ots) - - Rote Info-Busse machen von Mai bis September in knapp 100 Städten halt - Interessierte können sich kostenlos über die Volkskrankheiten Diabetes und Schlaganfall informieren und medizinisch beraten lassen Seit dem 7. Mai ist die von Boehringer Ingelheim ins Leben gerufene Aufklärungsinitiative "Herzenssache Lebenszeit" wieder unterwegs in Deutschland. Erstmals werden dieses Jahr...
Van Leeuwen Pipe and Tube Group übernimmt Ferrostaal Piping Supply Zwijndrecht, Niederlande (ots/PRNewswire) - Die Van Leeuwen Pipe and Tube Group hat die Aktivitäten von Ferrostaal Piping Supply übernommen. Dieser deutsch-niederländische Vertriebs- und Servicepartner beliefert hauptsächlich Unternehmen in der Chemie-, Petrochemie- und Maschinenbaubranche mit Rohren und Rohrzubehör. Die Übernahme wird am 1. Mai 2018 wirksam. Ferrostaal Piping Supply, das 1953 geg...
Nur noch geringer Stickoxid-Ausstoß bei neuesten Diesel-Modellen München (ots) - Seit Jahren wird in Deutschland über eine Verschärfung der Umweltzonen und Fahrverbote für Dieselmodelle diskutiert. Auslöser sind die Stickstoffdioxid-Messwerte (NO2), die in zahlreichen Städten immer noch über den Grenzwerten der EU-Luftreinhalterichtlinie liegen. Mit den Schadstoffgruppen Kohlenmonoxid, Kohlenwasserstoffe und auch Partikeln haben moderne Dieselmotoren heute kein...
Innovative Bauunternehmen für serielle Gebäudesanierungen gesucht Berlin (ots) - - Energiesprong Deutschland und GdW starten Programm zur Markterschließung in Deutschland Die von der Deutschen Energie-Agentur (dena) koordinierte Initiative Energiesprong Deutschland und der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) rufen Bauunternehmen dazu auf, serielle Sanierungslösungen nach dem Energiesprong-Prinzip für den deutschen Markt zu entwickel...
Mainstream Renewable Power schließt Finanzierung von 520 Mio. USD für zwei Windparks in … Dublin (ots/PRNewswire) - Mainstream Renewable Power, ein weltweit tätiger Bauträger von Wind- und Solaranlagen, hat die Finanzierung für die Windparks Kangnas und Perdekraal East in Südafrika abgeschlossen, die eine kombinierte Kapazität von 250 Megawatt (MW) haben. Ein Konsortium unter der Leitung von Mainstream erhielt die Aufträge für die Windparks von der Energiebehörde im Rahmen der vierten ...
Sonnenenergie ersetzt Stromrechnung: Mit E.ON Sunrate vom Stromkunden zum Selbstversorger München (ots) - Mit dem Paket aus E.ON Sunrate und E.ON SolarCloud können sich Privathaushalte das ganze Jahr über zu 100 Prozent mit selbst erzeugtem Solarstrom versorgen - und damit ihre bisherige Stromrechnung ersetzen. Der Clou dabei: Sie müssen vorab nicht mehr in eine Solaranlage investieren. Denn die E.ON Sunrate wandelt die Kosten für die Photovoltaikanlage einfach in monatliche Raten um. ...
Der E-Auto-Markt startet weltweit durch – Deutschland schafft 2017 die Trendwende – … München (ots) - Autos mit elektrifiziertem Antriebsstrang haben sich 2017 in den Kernmärkten der globalen Automobilindustrie einen festen Platz erobert. Die Absatzzahlen sind massiv gestiegen, E-Autos haben deutlich Marktanteile hinzugewonnen und die Hersteller bauen ihr Angebot an E-Modellen energisch aus. Steigendes Interesse an E-Fahrzeugen gibt es in allen Industriestaaten, der E-Auto-Trend er...
Dauerbrenner Holzkohle Essen (ots) - Europa grillt - und das am liebsten mit Holzkohle. Zwar gewinnen Strom und Gas über alle Landesgrenzen hinaus bei grillaffinen Verbrauchern an Bedeutung, doch besitzen die klassischen Brennstoffe Holzkohle und Holzkohlebriketts weiterhin den größten Marktanteil. Um die 50 Millionen Tonnen Holzkohle werden weltweit pro Jahr produziert, wie sich aus den Zahlen der Ernährungs- und Landw...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.