Presse

ALDI veröffentlicht zweiten Nachhaltigkeitsbericht

ALDI veröffentlicht zweiten Nachhaltigkeitsbericht

Essen / Mülheim (ots) –

Welche Fortschritte haben ALDI Nord und ALDI SÜD beim Thema Nachhaltigkeit gemacht? Was sind die Herausforderungen? Wie geht es weiter? Antworten auf zahlreiche Fragen von Stakeholdern geben die jeweils eigenen Nachhaltigkeitsberichte der Discounter. ALDI Nord und ALDI SÜD informieren über ihr internationales Engagement für Nachhaltigkeit im Kerngeschäft sowie entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die zweiten internationalen Berichte der Unternehmensgruppen sind auf Grundlage der GRI Sustainability Reporting Standards (Global Reporting Initiative) entstanden und beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2017. Den ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlichten die Unternehmensgruppen 2016.

ALDI Nord und ALDI SÜD geben einen umfänglichen Einblick in bisher Erreichtes sowie die nachhaltige Entwicklung der Zukunft in den jeweiligen Handlungsfeldern. “Nachhaltigkeit ist bei ALDI langfristig angelegt. Das wollen wir auch mit unserem zweiten Nachhaltigkeitsbericht zeigen und transparent über unsere Aktivitäten informieren. Konkret bedeutet das für uns, sozial und ökologisch verantwortungsbewusst zu handeln und auf nachhaltigere Produkte zu setzen”, sagt Rayk Mende, Geschäftsführer Corporate Responsibility der Unternehmensgruppe ALDI Nord.

Im engen und regelmäßigen Austausch mit relevanten Anspruchsgruppen, wie Lieferanten und NGOs, suchen ALDI Nord und ALDI SÜD nach nachhaltigen Lösungen, um Verantwortung zu übernehmen. Dass die Discounter mit ihrem Engagement richtig liegen, zeigt auch die Nominierung für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2019 sowie die Auszeichnung mit dem ersten Platz beim Fairtrade Award 2018. “Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern bereits wichtige Schritte gemacht haben. Auf den erreichten Fortschritten möchten wir uns aber natürlich nicht ausruhen. Wir sehen die Meilensteine vielmehr als Ansporn dafür, uns weiter für die nachhaltigere Gestaltung der Einzelhandelslandschaft einzusetzen”, betont Philipp Skorning, Group Buying Director, verantwortlich für Qualitätswesen & Corporate Responsibility bei ALDI SÜD.

In folgenden Nachhaltigkeitsbereichen engagieren sich ALDI Nord und ALDI SÜD (Auszug):

– Ausbau Anteil nachhaltiger erzeugter Produkte

Wachsender Anteil an Bio-Artikeln: Laut GfK war ALDI 2017 Bio-Marktführer in Deutschland.

Im Jahr 2018 setzen die Unternehmen ihren Fokus jetzt noch stärker auf Bio-Erzeugnisse und nehmen in verschiedenen Warengruppen über 60 zusätzliche Artikel in diversen Sorten auf. Mit den ökologisch erzeugten Produkten ist der komplette Wocheneinkauf in Bio-Qualität immer möglich und das zu einem Preis, der für jedermann erschwinglich ist.

– Stärkung Tierwohl

Unter dem Dach der eigenen Tierwohlmarke “Fair & Gut”, bieten ALDI Nord und ALDI SÜD in ausgewählten Filialen Geflügelfrischfleischprodukte aus verbesserter Tierhaltung an. Für noch mehr Tierwohl und eine größere Auswahl für die Kunden werden künftig noch weitere Produkte unter der neuen Marke “Fair & Gut” verkauft. Die Aufnahme weiterer Artikel ins Sortiment erfolgt schrittweise.

– Mehrweg statt Einweg

Seit dem Herbst 2017 ersetzt ALDI sämtliche Einwegtüten durch langlebigere Mehrweg-Tragetaschen. Die letzte Einwegtüte wird voraussichtlich Ende 2018 über den Tisch gehen.

Nachhaltigkeit ist bei ALDI ein Zukunftsthema

Zusammen mit dem Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht ALDI Nord eine Klimaschutzpolitik mit dem Ziel, bis 2021 die Treibhausgasemissionen um 40 Prozent gegenüber 2015 zu senken. Zur Erreichung des Klimaziels wurden zahlreiche Maßnahmen im Filialbetrieb sowie in der Logistik identifiziert. Die langfristig ausgerichtete Klimastrategie umfasst beispielsweise den Ausbau von Fotovoltaikanlagen sowie den Einsatz von LED-Beleuchtung und innovativer Kältetechnik. ALDI SÜD wird einen weiteren Schwerpunkt auf den Bereich gesunde Ernährung legen. Seit 2014 hat der Discounter bei mehr als 300 Produktsorten den Zucker- oder Salzgehalt reduziert.

Gemeinsam engagieren sich die Discounter unter anderem für die dauerhafte Implementierung von sozialen und ökologischen Standards. So sind die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD als erste Discounter dem United Nations Global Compact (UNGC) beigetreten. Seit 2017 bewerten die Unternehmen ihre Textil-Lieferanten anhand von ökologischen und sozialen Kriterien. Diese Bewertung hat direkten Einfluss auf die Berücksichtigung der Lieferanten im Einkauf.

Die Nachhaltigkeitsberichte der jeweiligen Unternehmensgruppe sind hier abrufbar:

– ALDI Nord: https://www.cr-aldinord.com/2017/nachhaltigkeitsbericht/. Die Klimaschutzpolitik von ALDI Nord ist unter nachfolgendem Link abrufbar: aldi-nord.de/klima

– ALDI SÜD: https://cr.aldisouthgroup.com/de/cr-2017. Unter folgendem Link ist ebenfalls eine neue CR-Broschüre abrufbar: aldi-sued.de/cr-broschüre. Diese informiert über das Nachhaltigkeits-Engagement von ALDI SÜD in Deutschland und flankiert damit den Internationalen Bericht.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ALDI
Textquelle:ALDI, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/112096/4009391
Newsroom:ALDI
Pressekontakt:Unternehmensgruppe ALDI Nord
Serra Schlesinger
E-Mail:
presse@aldi-nord.de
Unternehmensgruppe ALDI SÜD
Kirsten Geß
E-Mail: presse@aldi-sued.de

Das könnte Sie auch interessieren:

“Meat Lover” – die neue Grillgasflasche von PROGAS zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 Dortmund (ots) - Der Countdown für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland läuft. Grillfans sollten sich auf die bevorstehenden geselligen Abende mit Familie und Freunden gut vorbereiten - am besten mit einem Gasgrill und der neuen Grillgasflasche "Meat Lover" von PROGAS. Der "Meat Lover" ist besonders leicht, handlich, in optisch attraktivem Design gefertigt und komfortabel zu nutzen, kurz...
Die Paketflut meiIntelligente ZF-Technik unterstützt wachsendes Lieferaufkommen Friedrichshafen (ots) - - Lieferwagen geht allein auf Parkplatzsuche: Autonome Fahrfunktionen erleichtern Paketzustellern den Arbeitsalltag - Emissionsfrei: Rein elektrisch angetriebener Innovation Van reduziert Lärm- und Schadstoffbelastung in Innenstädten - Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Cloud-basierter Algorithmus kalkuliert in Echtzeit optimale Route für Zusteller und Empfänger Das rasan...
Huawei-Vorstandsvorsitzender Eric Xu kritisiert US-Abgeordnete für falsches Verständnis … Shanghai (ots) - Eric Xu, einer der drei rotierenden Vorstandsvorsitzenden von Huawei Technologies, hat zur Initiative zweier US-Parlamentarier, die Forschungszusammenarbeit von Huawei mit US-Universitäten zu hinterfragen, Folgendes erklärt: "Ich habe in der Presse gelesen, dass zwei US-Parlamentarier, Jim Banks und Marco Rubio, 26 ihrer Kollegen überredet haben, einen Brief an die Bildungsministe...
Weisgerber: CO2 konsequent reduzieren – dabei geht Gründlichkeit vor Schnelligkeit Berlin (ots) - Strukturwandelkommission nimmt Arbeit auf Die Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" nimmt am heutigen Dienstag ihre Arbeit auf. Dazu erklärt die Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Klimaschutz, Anja Weisgerber: "Es ist gut, dass die Strukturwandelkommission heute ihre Arbeit aufnimmt. Sie soll bis Ende des Jahres einen Ausstiegspfad aus der Kohleverstrom...
DRV-Wirtschaftsforum: Genossenschaften diskutieren Zukunftsprojekte Berlin (ots) - Ländliche Genossenschaften sind modern, leistungsfähig und wichtige Wirtschaftsmotoren. Wie sie das auch in Zukunft bleiben, haben etwa 300 Genossenschaftler und Freunde der Genossenschaftsbewegung beim Wirtschaftsforum des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV) diskutiert. "Im Raiffeisenjahr blicken wir zurück auf die Anfänge der Genossenschaft und haben allen Grund stolz zu sein auf ...
Agrarfrost holt Weltrekord “Längste Pommes Frites der Welt” mit einer 27,2 cm langen … Hamburg (ots) - Jetzt hält der Tiefkühl-Kartoffelspezialist Agrarfrost einen ganz besonderen Weltrekord: Die längste Pommes Frites der Welt, geschnitten aus einer Kartoffel im klassischen Pommes Frites-Quadrat, misst nun 27,2 cm und ist damit 2,7 cm länger als die französische Weltrekord-Pommes Frites aus 2009, die 24,5 cm lang gewesen ist. "Ja, wir haben den neuen Weltrekord für die längste Pomme...
ALDI SÜD unterstützt Manuel Neuers Kinderstiftung Mülheim an der Ruhr (ots) - ALDI SÜD setzt seine Kooperation mit Manuel Neuers Kinderstiftung fort. Zum vierten Mal verkauft der Discounter Mehrweg-Tragetaschen, deren Erlös direkt der Manuel Neuer Kids Foundation (MNKF) zu Gute kommt. Der Welttorhüter engagiert sich seit Jahren mit seiner Stiftung für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Die bunten Mehrweg-Taschen der "Color Bag Limited Edition...
Handel: Acht von zehn Unternehmen haben immer noch keine Omnichannel-Strategie München (ots) - Wer heute im umkämpften Handelsgeschäft erfolgreich wirtschaften will, kommt an einer durchdachten Omnichannel-Strategie nicht vorbei. Denn die Kunden wollen vor allem eines: sich über alle Kanäle über die Waren informieren und bequem einkaufen können. Doch eine neue Umfrage von Roland Berger zeigt ein mageres Bild: 80 Prozent der Unternehmen haben immer noch keine klare Kanal- und...
Auszeichnung durch “RenditeWerk”: FOS-Fonds der Deutsche Oppenheim Family Office AG ist … Grasbrunn, Frankfurt, Hamburg, Köln (ots) - Neue Auszeichnung für das führende deutsche Multi Family Office: Der FOS-Fonds "Rendite und Nachhaltigkeit" (WKN DWS0XF) der Deutschen Oppenheim Family Office AG ist "Stiftungsfonds des Jahres 2018". Diesen Titel hat das renommierte Magazin "RenditeWerk" dem Fonds verliehen, der "rundum überzeugen" könne. Zur Erläuterung heißt es auf der Website: "Weil ...
“Beuys” zweifach mit Deutschem Filmpreis 2018 ausgezeichnet Baden-Baden (ots) - "Beuys" (SWR/WDR/Arte) gewinnt in Kategorie "Bester Dokumentarfilm" und "Bester Schnitt" / zwei weitere (Ko-)Produktionen des SWR gekürt / "Amelie rennt" (rbb/SWR/HR): "Bester Kinderfilm" / Franz Rogowski in "In den Gängen" (MDR/Arte/SWR/HR): "Beste männliche Hauptrolle" Heute Abend, 27. April 2018, wurde in Berlin der Deutsche Filmpreis 2018 verliehen. Drei Produktionen bezieh...
Gesetzesverstöße bei der Rücknahme von Elektroaltgeräten: Deutsche Umwelthilfe geht … Berlin (ots) - Verdeckte Tests der DUH zur Überprüfung der Rücknahmeverpflichtung von Elektroaltgeräten bei Onlinehändlern belegen systematische Gesetzesverstöße - DUH kritisiert das Fehlen behördlicher Kontrollen und den Verzicht auf Ordnungsstrafen - Insgesamt sechzehn Handelsketten wegen erheblicher Rechtsverstöße durch die DUH abgemahnt - DUH-Geschäftsführer Resch fordert: "Auch Onlinehändler ...
VW-Miteigentümer Wolfgang Porsche über Dieselbetrug: “Bei Volkswagen wurde ein schwerer … Hamburg (ots) - Der Aufsichtsratsvorsitzende der Porsche SE, Wolfgang Porsche, nimmt gegenüber dem Magazin stern ausführlich zum Dieselbetrug im Volkswagen-Konzern Stellung. Die Familien Porsche und Piëch sind über die Porsche SE mit 52,6 % der Stammaktien Mehrheitseigentümer des Volkswagen-Konzerns. "Bei Volkswagen wurde ein schwerer Fehler gemacht", räumt Porsche in einem Gespräch mit dem Magazi...
Den Richtigen finden: Online-Plattform für Lehraufträge erhält Hochschulperle des … Essen/Berlin (ots) - Eine Online-Plattform bringt Hochschulen und potenzielle Lehrbeauftragte zusammen. Das Projekt "lehrauftrag.com" erhält vom Stifterverband die Hochschulperle des Monats März. Wie findet man als Hochschule den richtigen Lehrbeauftragten - damit auch im nächsten Semester der Kurs stattfinden kann? An wen wende ich mich, wenn ich selbst Interesse habe, an einer Hochschule zu unte...
Der Mittelstand als Treiber der Digitalisierung Düsseldorf (ots) - Während in den Schlagzeilen immer wieder zu lesen ist, dass der Mittelstand in Deutschland der Digitalisierung hinterherhinkt, zeigt sich in der Nische, welche Potentiale der Mittelstand heben kann. Im Gebrauchtmaschinenmarkt sind es gerade Mittelständler wie surplex, die seit 1999 maßgeblich an der Digitalisierung des Marktes in Deutschland und Europa mitgewirkt haben. Die Düss...
Videomarkt: Blu-ray vergrößert Anteile weltweit Baden-Baden (ots) - Blu-ray-Discs haben ihren Anteil am physischen Video-Gesamtmarkt in den vergangenen drei Jahren weltweit ausgebaut. Daneben stößt das 2016 gestartete, hochauflösende 4K Ultra HD-Format auf steigendes Interesse. Die Preise sind seit 2015 indes annähernd konstant geblieben. Dies sind die Kernergebnisse einer 13 Länder übergreifenden Auswertung von GfK Entertainment für die DEG (D...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.