Presse

Kommunalpolitik Ex-Innen-Staatssekretär Gundlach in der Kritik

Halle (ots) – Der frühere Innen-Staatssekretär Ulf Gundlach (CDU) steht in der Kritik, weil er als Rechtsanwalt im Auftrag von Kommunen andere Kommunen verklagt. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Wochenend-Ausgabe). Dabei geht es um Umlagezahlungen an Landkreise oder Verbandsgemeinden. Als Staatssekretär im Innenministerium war Gundlach für die Kommunen im Land zuständig. Götz Ulrich (CDU), Landrat des Burgenlandkreises, wirft dem Parteifreund fehlenden Anstand vor.

Quellenangaben

Textquelle:Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/47409/4001586
Newsroom:Mitteldeutsche Zeitung
Pressekontakt:Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar Die Bundeswehr will einen neuen Dienstgrad einführen Der Korporal soll es … Bielefeld (ots) - Die Bundeswehr hat ein Attraktivitätsproblem. Wie anders lässt es sich erklären, dass zahlreiche Dienstposten unbesetzt sind? Junge Rekruten, die sich für den Dienst in der Armee beworben haben, stellen häufig noch während der Grundausbildung fest, dass sie überfordert sind, und kündigen den Job des Soldaten. Jetzt machen sich kluge Köpfe im Verteidigungsministerium Gedanken, wie...
zum Echo-Preis Halle (ots) - "Mein Körper definierter als von Auschwitzinsassen" hatten sie zuvor nicht nur bei Holocaust-Überlebenden einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Den hat auch Farid Bangs Entschuldigung, die er auf Facebook veröffentlichte, nicht besänftigen können. Er habe niemanden persönlich kränken wollen, hieß es da. Aber gesagt ist gesagt. Und das Lied, zu dem die Passage gehört, wird gespielt. N...
Kommentar Nebenjob EU-Parlament = VON MARTIN KESSLER Düsseldorf (ots) - Es ist billig, sich über die vermeintlichen Privilegien von EU-Abgeordneten zu empören. Denn viele Volksvertreter im scheinbar so bürgerfernen Brüsseler Parlament liefern eine solide Arbeit ab, arbeiten aktiv in den Ausschüssen mit und verstehen sich als Fürsprecher ihrer Wähler. Dafür erhalten sie mit 8848,05 Euro monatlich ein stattliches Salär, das sich mit Zulagen leicht auf...
Merkel muss im Bamf-Skandal Farbe bekennen Straubing (ots) - Doch eigentlich hätte auch das Kanzleramt sicher das eine oder andere dazu zu sagen, unter welchen Bedingungen das Bamf arbeiten musste, was dann - offenbar - dazu geführt hat, dass an so mancher Stelle die Qualität der Arbeit auf der Strecke blieb und sich Strukturen wie in Bremen bilden konnten. Nein, die Kanzlerin kann nicht weiter vom Rande aus zusehen und Worte der Unterstüt...
Chef des Berliner Mietervereins fordert staatlichen Eingriff in Bodenpreise Berlin (ots) - Reiner Wild, Geschäftsführer des Berliner Mietervereins, verlangt den Bau von deutlich mehr Sozialwohnungen in der Hauptstadt. »Wenn ich natürlich beim Erwerb von Grundstücken 2000 Euro pro Quadratmeter zahlen muss, dann kann ich keinen sozialen Wohnungsbau mehr treiben«, sagte Wild der in Berlin erscheinenden Tageszeitung »neues deutschland« (Dienstagausgabe). »Das zeigt, dass wir ...
Kommentar zum Missbrauchsurteil von Staufen Stuttgart (ots) - Der Fall belegt, dass es unterhalb der Sicherungsverwahrung eine viel strengere und engere Bewachung von Straftätern mit hoher Rückfallgefahr braucht. Dafür muss die Politik nicht nur Programme erfinden, sondern auch Geld und Personal bereitstellen. Die Sicherungsverwahrung lässt nun einen Täter verschwinden. Das generelle Problem wird sie nicht lösen.QuellenangabenTextquelle:...
AfD-Rechten Halle (ots) - Es ist eine Versammlung von Menschen, die erhebende Regungen empfinden, wenn jemand von einer "tausendjährigen Geschichte" Deutschlands schwärmt. Das Kyffhäusertreffen steht für jene in der AfD, die Aggressionen gegen Muslime, gegen Ausländer, gegen alle anderen Parteien nicht bremsen wollen. Während die Parteispitze und viele Bundestagsabgeordnete auf Mäßigung drängen, auf etwas w...
Klingbeil: CSU setzt geeintes demokratisches Europa aufs Spiel Düsseldorf (ots) - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat der CSU vorgeworfen, Europa zu gefährden. "Die CSU setzt mit ihrem Populismus gerade das geeinte demokratische Europa aufs Spiel. Das muss allen klar sein", sagte Klingbeil der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Dienstag). Es seien entscheidende Tage für Europa. "Die SPD steht für ein starkes und geeintes Europa", so Klingbeil. Das könne man ...
Britischer Botschafter verspricht Brexit ohne Dumping Düsseldorf (ots) - Der britische Botschafter in Deutschland, Sir Sebastian Wood, ist nach der Vorlage des Brexit-Weißbuchs durch die Regierung in London Befürchtungen entgegengetreten, Großbritannien könnte die angestrebte Freihandelszone für Warenverkehr nutzen, um heimischen Herstellern unfaire Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. "Es wird eine Anti-Dumping-Garantie geben", sagte Wood der Düsseld...
Bundestagsvizepräsident Oppermann: Das Judentum gehört zu Deutschland Osnabrück (ots) - Bundestagsvizepräsident Oppermann: Das Judentum gehört zu Deutschland "Wer das nicht akzeptiert, hat hier nichts verloren" - Antisemitische Übergriffe scharf verurteilt Osnabrück. Der Vizepräsident des Deutschen Bundestages, Thomas Oppermann (SPD), hat den jüngsten Angriff auf Juden in Berlin scharf verurteilt. "Das Judentum gehört zu Deutschland. Wer das nicht akzeptiert, hat hi...
Merkels Glaubwürdigkeit ist in Gefahr Düsseldorf (ots) - von Jan Drebes Die Kanzlerin ist bemüht, Ruhe in die schrille Flüchtlingsdebatte zu bringen. Das ist gut so. Sie trommelt Staatschefs zusammen und kämpft um jeden noch so kleinen Trippelschritt hin zu einer gemeinschaftlicheren Migrationspolitik in der EU. Das ist überfällig. Doch die CDU-Chefin ist längst zu einer Getriebenen geworden. Sie versucht, über jede Hürde zu springen,...
Merkel hat Macrons Leuchten gedimmt – von MANFRED LACHNIET Essen (ots) - Gibt es einen neuen Krieg im Nahen Osten. Was bedeutet das für unser Land und für Europa? Die Sorgen sind groß. Denn unsere Staatengemeinschaft erscheint derzeit gleichgültig bis orientierungslos. Wenn Trump mal eben das Atom-Abkommen mit dem Iran kündigt, dann fällt Europa - außer Empörung - nicht viel dazu ein. Alle Welt hat daher bei der Verleihung des Karlspreises wegweisende Wor...
Chance verpasst – Kommentar von Julia Emmrich Berlin (ots) - Das alles klingt nach Absurdistan. Es ist aber Deutschland im Jahr 2018. Jenes Land, in dem Politiker seit Jahren eine digitale Offensive fordern, am besten gebündelt in einem Digitalministerium, mit einem großen Etat und einen Amtschef, der diese Offensive zu seiner persönlichen Sache macht. Stattdessen bekommt das Land jetzt fünf Minister von CDU und CSU, die sich alle ein bissche...
Solidarität auf brüchigem Eis Regensburg (ots) - Den "rauchenden Colt", also belastbare Beweise, haben die britischen Ermittler im Fall des Giftanschlags gegen den einstigen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter zwar nicht - oder noch nicht - gefunden. Gleichwohl stehen die westlichen Staaten in fester Solidarität zu London. Gestern verschärften sie ihr Vorgehen gegen die vermeintlich Verantwortlichen für die heimtück...
Erneuter Sieg der Hausbesetzer – Kommentar von Michael Mielke Berlin (ots) - Es war nun schon Prozess Nummer vier um die besetzten Räume in der Rigaer Straße 94 in Friedrichshain. Und wieder mit einem Ausgang, der den Beobachter ratlos zurück lässt. Kamen wegen prozessualer Details die eigentlichen Probleme um die Autonomen-Kneipe "Kadterschmiede" , seit Jahren bundesweit ein Symbol der linksautonomen Szene, doch gar nicht erst zur Sprache. Eine Klärung oder...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.