Presse

Datev im ersten Halbjahr 2018 weiter im digitalen Trend

Nürnberg (ots) – Die DATEV eG profitiert weiterhin vom Trend hin zu durchgängig digitalen Prozessen rund um die kaufmännischen Aufgaben in Kanzleien und Unternehmen. Im ersten Halbjahr 2018 (1. Januar bis 30. Juni) steigerte der IT-Dienstleister seinen Umsatz um 5,6 Prozent (im Vorjahreszeitraum 4,6 Prozent) auf 512,3 Millionen Euro (im Vorjahr 485,2 Millionen). “Auch für das Gesamtjahr 2018 erwarten wir wieder eine Wachstumsrate mit einer Fünf vor dem Komma”, sagte Diana Windmeißer, Finanzvorstand der DATEV eG, auf der Jahrespressekonferenz der Genossenschaft in Nürnberg.

Treiber dieser guten Entwicklung im ersten Halbjahr war insbesondere die stärkere Nutzung von DATEV-Lösungen aus den Produktgruppen Rechnungswesen und Personalwirtschaft. So ist nicht nur die Anzahl der über DATEV-Software abgerechneten Lohn- und Gehaltsabrechnungen und der Nutzer von DATEV Unternehmen online erneut gestiegen. Zudem hat sich auch die Zahl der registrierten Arbeitnehmer in der Cloud-Anwendung DATEV Arbeitnehmer Online innerhalb nur eines Jahres auf mehr als 500.000 Ende Juni 2018 nahezu verdoppelt. Mit dieser Lösung bekommen Nutzer ihre Lohnabrechnung von ihrem Arbeitgeber nur noch digital zur Verfügung gestellt. “Das Beispiel zeigt, dass wir mit unseren Angeboten sehr gut positioniert sind und die digitale Transformation betriebswirtschaftlicher Prozesse hervorragend unterstützen können”, erklärte Windmeißer.

Auch die Zahl der DATEV-Beschäftigten stieg weiter. Von Januar bis Ende Juni 2018 kamen zur Belegschaft des IT-Dienstleisters netto 95 Personen hinzu. Damit beschäftigte das Nürnberger Unternehmen zum 30. Juni. 7.387 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ende vergangenen Jahres waren es noch 7.292.

Der Jahresabschluss 2017 der Genossenschaft wurde am 29. Juni 2018 durch deren Vertreterversammlung festgestellt. Wie bereits mitgeteilt, stieg der Umsatz 2017 um knapp 50 Millionen Euro auf 978,0 Millionen Euro (im Vorjahr 928,3 Millionen). Das ist ein Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr von 5,4 Prozent. “Alle unsere Produktgruppen trugen zu diesem erfreulichen Wachstum bei”, erläuterte Windmeißer. Die DATEV wachse in ihrem Kerngeschäft seit Jahren kontinuierlich, zu einem nicht unerheblichen Teil dank der cloudbasierten Angebote. Knapp 40 Prozent des Umsatzwachstums stammten aus solchen Cloud-Lösungen. So wurden beispielsweise 1,7 Millionen E-Bilanzen im Jahr 2017 über das DATEV-Rechenzentrum an die Finanzbehörden übermittelt – so viele wie nie zuvor. Der Zuwachs betrug fast acht Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei der Lösung DATEV Unternehmen online stieg im gleichen Zeitraum die Anwenderzahl um 28.000 auf 107.000.

Die Zahl der Genossenschaftsmitglieder – Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte – blieb mit 40.555 auf Vorjahresniveau (2016: 40.559). Sie profitierten von der guten Entwicklung des Unternehmens auch über die so ge-nannte Rückvergütung, die fünf Prozent vom rückvergütungsfähigen Umsatz des vergangenen Jahres ausmachte. Insgesamt werden 41,2 Millionen Euro an die Mitglieder erstattet.

Über DATEV eG

Die DATEV eG ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten. Mit rund 40.300 Mitgliedern, nahezu 7.400 Mitarbeitern (zum Ende des ersten Halbjahrs 2018) und einem Umsatz von 978 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2017) zählt die DATEV zu den größten IT-Dienstleistern und Softwarehäusern in Deutschland. So belegte das Unternehmen im Jahr 2016 Platz 3 im Ranking der Anbieter von Business-Software in Deutschland (Quelle: IDC, 2017). Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Kanzleiorganisation, Enterprise Resource Planning (ERP), IT-Dienstleistungen sowie Weiterbildung und Consulting. Mit ihren Lösungen verbessert die 1966 gegründete Genossenschaft mit Sitz in Nürnberg gemeinsam mit ihren Mitgliedern die betriebswirtschaftlichen Prozesse von Unternehmen, Kommunen, Vereinen und Institutionen.

Quellenangaben

Textquelle:DATEV eG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51295/3999951
Newsroom:DATEV eG
Pressekontakt:DATEV eG
Claudia Specht
Telefon 0911 319-51224
claudia.specht@datev.de
www.datev.de/presse
www.datev.de/pressefoto
twitter: @DATEV_Sprecher

Das könnte Sie auch interessieren:

ServiceValue und DIE WELT küren CHECK24 zum “Preis-Champion 2018” München (ots) - CHECK24 ist "Preis-Champion 2018". Im Gesamtranking aller Unternehmen belegt das Münchner Vergleichsportal einen GOLD-Medaillenrang.* Grundlage dieser Auszeichnung war eine breit angelegte Untersuchung der Analyse- und Beratungsgesellschaft ServiceValue und der Tageszeitung DIE WELT. Bewertet wurde, inwiefern die Preisgestaltung bei CHECK24 die Kunden begeistert. Die Experten analy...
Adidas profitiert von der Neuausrichtung seiner Design-Philosophie Berlin (ots) - Adidas-Manager Schumacher: Produktarchiv wird als Werkzeugkasten und Ort der Inspiration und nicht als Museum genutzt Berlin, 6. Juni 2018 - Adidas Erfolgsformel der letzten Jahre verbirgt sich in einem streng abgeschotteten Raum im Untergeschoss der Firmenzentrale in Herzogenaurach: Das Produktarchiv und ein Historiker-Team als Hüter der DNS des Unternehmens, das zur Neu-Definition...
Kreditvergabe für Wohnimmobilien wieder in gewohnten Bahnen Berlin (ots) - Zur den neuen "Leitlinien der Kreditwürdigkeitsprüfung bei Immobiliendarlehen", die der Gesetzgeber als letzten Schritt der Umsetzung der EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie gerade veröffentlicht hat, erklärte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa: "Wir begrüßen es sehr, dass die Bundesregierung sich letztendlich doch noch dafür entschieden ...
Geschäftsbericht 2017: Erfolgsjahr für die hkk Bremen (ots) - Die hkk Krankenkasse (Handelskrankenkasse) meldet in ihrem heute veröffentlichten Geschäftsbericht für das Jahr 2017 ein Versichertenwachstum von 13,8 Prozent und einen Finanzüberschuss von 56,2 Millionen Euro (www.hkk.de/geschaeftsbericht). Der ausschlaggebende Grund für diese Entwicklung war erneut der Zusatzbeitrag von 0,59 Prozent, der die hkk seit Anfang 2015 zur günstigsten un...
Tag der Familie am 15. Mai: Ein Startup schenkt Familien Zeit Offenburg (ots) - Zeit ist die wertvollste Ressource, die man Eltern junger Kinder zur Verfügung stellen kann. Zeit mit den Kindern, Zeit miteinander, Familienzeit. Gleichzeitig ist es eine sehr knappe Ressource, um die von verschiedenen Parteien konkurriert wird. Der Arbeitgeber möchte einen bedeutenden Teil haben. Die Suche nach praktischen Informationen für die Kinder nimmt ebenfalls einen teil...
Das Dating-Event für Startups, Medienpartner und Investoren: nma-MediaMatch geht in die … Hamburg (ots) - Der next media accelerator holt gemeinsam mit den Online Marketing Rockstars 50 internationale Medien-Startups zum OMR Festival nach Hamburg. Auch dieses Jahr heißt es wieder: "Find your perfect match". Der next media accelerator (nma) bringt zum zweiten Mal den nma-MediaMatch zum OMR Festival nach Hamburg. Dieses Jahr in Kooperation mit weischer.media (https://weischer.media/de/de...
Neumünsteraner Bauunternehmen Alpen plant Sanierung in Eigenverwaltung Kiel (ots) - - Sanierung bis Herbst 2018 geplant - Gehälter der rund 50 Beschäftigten für mindestens drei Monate gesichert - Geschäftsführung bleibt dank Insolvenz in Eigenverwaltung voll handlungsfähig Das Neumünsteraner Bauunternehmen Detlef Alpen GmbH & Co. KG hat beim Amtsgericht Neumünster Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Als Sanierungsgeschäftsf...
KfW-Kommunalpanel 2018: Steigende Investitionsbedarfe treffen auf begrenzte Kapazitäten Berlin (ots) - - Bevölkerungswachstum und höhere Anforderungen an die Infrastruktur lassen die Investitionsbedarfe der Kommunen steigen - Die ausgelasteten Kapazitäten der Verwaltung und der Bauwirtschaft erschweren hingegen zusätzliche Investitionen Deutschland wächst, das gilt auch für die Bevölkerung. Durch Zuwanderung und steigende Geburtenraten lebten 2017 rund 2 Millionen Menschen mehr in De...
Philosophie für Führungskräfte, um Transformationsprozesse zu meiWirtschaftsphilosoph … Frankfurt am Main (ots) - +++ Philosophie gepaart mit Managementkonzepten, Leadership- und Change-Methoden: shapingwork academy unterstützt Führungskräfte dabei, Lösungen für die Transformation der Unternehmensorganisation zu finden. +++ Maßgeschneiderte Angebote: shapingwork passt die Angebote immer an die jeweiligen Kundenanforderungen an - und bringt dafür Professoren von internationalen Top-Un...
Tausende Jobs vermittelt: Die DWDL.de Jobbörse feiert 10. Geburtstag Köln (ots) - Seit März 2008 bietet das Medienmagazin DWDL.de neben der tagesaktuellen Information für die Medienwirtschaft auch die inzwischen wichtigste Plattform für Jobs in der TV-Branche. Gestartet in der Wirtschaftskrise und aufgeblüht im Golden Age of Television: Die Jobbörse des Medienmagazins DWDL.de bietet zum 10. Geburtstag mit mehr als 450 aktuellen Stellenanzeigen von mehr als 110 Unte...
BDI: “Brexit wirft seine Schatten voraus” Berlin (ots) - - Rückgang der ausländischen Direktinvestitionen in das Vereinigte Königreich um 90 Prozent - London sollte Übergangsphase mit Status quo ab März 2019 zustimmen - Erste Ergebnisse der Taskforce Brexit - Zoll- und quotenfreier Warenhandel als Mindestanforderung Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat an die britische Regierung appelliert, in den Brexit-Verhandlungen die j...
Bilanz 2017: WIBank baut Neugeschäft weiter aus Offenbach am Main (ots) - - Bilanzsumme der WIBank hat sich auf 17,6 Mrd. Euro erhöht - Wohnraum- und Wirtschaftsförderung legten am stärksten zu - Hessenkasse: Anstieg der Geschäftszahlen für 2018 erwartet Im Geschäftsjahr 2017 erhöhte sich das Neugeschäft der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen um 107,5 Mio. Euro auf rund 2,1 Mrd. Euro. Der Anstieg resultierte insbesondere aus der positive...
Vorschau aus 10 Jahren Rückschau Morbi-RSA: Lernkurve im Krankenkassenfinanzausgleich … München (ots) - Vor 10 Jahren wurde der Morbiditätsorientierte Risikostrukturausgleich (Morbi-RSA) aufgebaut mit dem Ziel, die Finanzierung der Krankenkassen an das Krankheitsgeschehen der Bevölkerung zu knüpfen. Analysen des BKK Landesverbandes Bayern zeigen, dass die Zahl der dokumentierten Krankheiten seitdem enorm gestiegen ist. Die Versicherten werden auf dem Papier immer kränker! Ein wesentl...
Die Vielfalt der Logistik erleben Bremen (ots) - Die Logistik ist mit mehr als drei Millionen Beschäftigten und einem Umsatz von 263 Milliarden Euro im Jahr 2017 der drittgrößte Wirtschaftsbereich Deutschlands. Dennoch ist ein Großteil der Logistik für die breite Öffentlichkeit unsichtbar. Der von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. initiierte Tag der Logistik soll die spannenden Seiten und die Vielseitigkeit des Wirtschafts...
rbbNDR Berlin (ots) - Der Rücktritt von Chris Dercon, Intendant der Berliner Volksbühne, erfolgte offenbar vor dem Hintergrund eines drohenden finanziellen Kollapses der Berliner Volksbühne, einer der wichtigsten Kulturinstitutionen Deutschlands. Das belegt eine gemeinsame Recherche von NDR/RBB und SZ. Um die Finanzierung der Volkbühne abzusichern, hatte Chris Dercon 2015 mit Sponsoren-Geldern in Höhe vo...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.