Presse

Gemeinsamer ‘Letter of intent’ zur elektronischen Verordnung

Berlin (ots) – Die elektronische Verordnung (eVerordnung) wird perspektivisch die bislang üblichen Papierrezepte ablösen. Um verbindliche, deutschlandweite und industrieoffene Standards zu entwickeln, haben die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V., der ADAS – Bundesverband Deutscher Apothekensoftwarehäuser e.V. und der VDARZ – Bundesverband Deutscher Apothekenrechenzentren e.V. einen ‘Letter of intent’ zur gemeinsamen Entwicklung und Umsetzung einer eVerordnung verabschiedet. Ziel ist die Umsetzung eines Modellprojektes, das eine Überführung in die Telematik-Infrastruktur erlaubt. Bisherige Ideen zur eVerordnung scheitern gerade an dieser Hürde. Besonderes Augenmerk legen die drei Partner auf die autonome Entscheidung des Patienten, wo und wie die Arzneimittelverordnung in die Apotheke gelangt.

ABDA-Präsident Friedemann Schmidt: “Wir sind kein abgeschlossener Club – alle Apothekenrechenzentren und Softwarehäuser sind eingeladen, sich an der Entwicklung zu beteiligen. Auch später soll jeder Marktteilnehmer die Möglichkeit haben, über standardisierte Übertragungswege und Schnittstellen unsere Systemlösung zu nutzen.”

“Basis unserer technischen Entwicklungen wird die Telematik-Infrastruktur sein. Alle Lösungen, die wir erarbeiten, werden mit ihr kompatibel sein”, erläutert Lars Polap, Vorsitzender des ADAS.

Werner Dick, Vorstandsvorsitzender des VDARZ: “Der umfassende Schutz von Patienten- und Rezeptdaten und deren Sicherheit sind für uns das wichtigste Kriterium bei der gemeinsamen Entwicklung der eVerordnung.”

Die drei Partner gehen davon aus, dass – zeitlich begrenzt – ein Nebeneinander von analogen und elektronischen Verordnungen notwendig sein wird.

Weitere Informationen unter www.abda.de und www.adas.de

Quellenangaben

Textquelle:ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7002/3999157
Newsroom:ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände
Pressekontakt:ABDA: Dr. Reiner Kern
Pressesprecher
Tel. 030 40004-132

presse@abda.de und Dr. Ursula Sellerberg
Stellv. Pressesprecherin

Tel. 030 40004-134
u.sellerberg@abda.de

ADAS: Lars Polap
Tel.: 08151 – 4442-910. Mail: l.polap@adas.de

VDAZR: Werner Dick
Tel.: 06531-9661-0
Mail: Werner.Dick@avc-dick.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Lakewood-Amedex Inc. wählt Stephen Evans-Freke zum neuen Vorstandsvorsitzenden Sarasota, Florida (ots/PRNewswire) - Lakewood-Amedex Inc., ein führender Entwickler von antiinfektiven Arzneimitteln, gab heute bekannt, dass der Vorstand des Unternehmens Stephen Evans-Freke zum Vorstandsvorsitzenden gewählt hat. Steve Parkinson, Geschäftsführer und CEO von Lakewood-Amedex, sagte: "Ich freue mich, Stephen im Vorstand von Lakewood-Amedex willkommen zu heißen. Seine umfassende Erfa...
Erfolg der Arzneimittelrabattverträge: Stabilere Versorgung, mehr Anbietervielfalt und … Berlin (ots) - Wie wirken sich Arzneimittelrabattverträge auf die Therapietreue von Patienten aus? Welche ökonomische Bedeutung haben diese Verträge? Und welche Folgen haben sie für die Anbieterstruktur der pharmazeutischen Hersteller? Das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) hat diese Fragen empirisch überprüft. Die Bilanz fällt überaus positiv aus. "Durch die Arzneimittelrabattverträge könn...
Immer mehr Patienten profitieren von Innovationen in der Gefäßmedizin Berlin/Hamburg (ots) - Anlässlich des 2. Interventionskongresses der Deutschen Gesellschaft für Angiologie vom 8.-9.Juni in Hamburg stellen Experten neueste endovaskuläre Verfahren vor, denn neben der medikamentösen Behandlung spielt die minimalinvasive Therapie von Gefäßerkrankungen eine zunehmend wichtige Rolle. Allein in Deutschland muss jährlich rund 50.000 Mal ein Zeh, ein Fuß, ein Unterschen...
“Gesundheit als Menschenrecht gilt auch für die Pflegenden” Berlin (ots) - Anlässlich des Tages der Pflegenden am 12. Mai spricht sich Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa), für Programme zur Förderung und zum Erhalt der Gesundheit von Pflegenden aus: "Das diesjährige Motto ,Health is a Human Right' steht nicht nur dafür, dass grundsätzlich alle Menschen einen Anspruch auf angemessene Pflege haben. Besond...
Camp D 2018: Bunt, vielfältig, vernetzt – wie das Leben junger Menschen mit Diabetes Mainz / Bad Segeberg (ots) - Vom 5. bis 8. Juli trafen sich mehr als 400 Teilnehmer in Bad Segeberg zur fünften Auflage von Camp D, Europas größtem Zeltcamp für junge Menschen mit Diabetes. Das vielfältige Workshop-Programm setzte erstmalig digitale Schwerpunkte, per Livestream konnten auch Nicht-Camper teilnehmen. Auf große Begeisterung stieß erneut das umfangreiche Sportprogramm, das von zahlrei...
Getinge gibt Ergebnisse der SEMPER FI-Pilotstudie über intraaortale Ballonpumpe bekannt, … Vorstellung der Studienergebnisse auf der EuroPCR 2018 Wayne, New Jersey (ots/PRNewswire) - Getinge, ein führender globaler Anbieter von Medizintechnik, gab heute die Ergebnisse aus der Pilotstudie "Survival Improvement in Extensive Myocardial Infarction with PERsistent Ischemia Following IABP Implantation (SEMPER FI)" bekannt. In der Studie evaluierte man die Verwendung einer intraaortalen Ballon...
Terminankündigung 31. BPI-Unternehmertag am 14. März 2018 Berlin (ots) - Fünf Monate lang hat die geschäftsführende Bundesregierung die Probleme nur verwalten können. Welche arzneimittelpolitischen Themen nach dem Entscheidungsvakuum nun schnell behandelt werden müssen - darüber diskutieren Apotheker, Ärzte, Kostenträgern und Pharmaindustrie am Tag der Kanzlerwahl beim 31. BPI-Unternehmertag. Wir laden Sie herzlich ein zum öffentlichen Teil des31. BPI...
MINIject von iSTAR Medical liefert hervorragende Halbjahresergebnisse in der ersten … Wavre, Belgien (ots/PRNewswire) - iSTAR Medical SA, ein privates Medizintechnikunternehmen, das neuartige ophthalmologische Implantate zur Behandlung des Glaukoms entwickelt, gab heute die hervorragenden Halbjahresergebnisse seiner ersten humanen (FIH: first-in-human) Studie zur mikroinvasiven Glaukomchirurgie (MIGS) unter eigenständigem Einsatz des Systems MINIject(TM) bekannt. Die Ergebnisse zei...
Eine Entscheidung für den Patienten München (ots) - Der Bundesgerichtshofs (BGH) hat heute die Revision der Barmenia Krankenversicherung a.G. zurückgewiesen und das Urteil des Oberlandesgerichts Dresden im Verfahren gegen die Stadt-Apotheke Freital bestätigt. Damit fallen auch in Zukunft einzelimportierte Medikamente nicht unter die deutsche Arzneimittelpreisverordnung. Die Stadt-Apotheke Freital hatte 2013 das Krebsmedikament Kadcy...
Krankenhausinvestitionen: Länder haben genug finanziellen Spielraum Berlin (ots) - "Die Haushaltslage der Länder hat sich durch den wirtschaftlichen Aufschwung der vergangenen Jahre erheblich verbessert. Es gibt daher genug finanziellen Spielraum für die Länder, endlich ihren Investitionsverpflichtungen für die Krankenhäuser in vollem Umfang nachzukommen", kommentierte Rudolf Henke, 1. Vorsitzender des Marburger Bundes, die heute veröffentlichte Bestandsaufnahme d...
121. Deutscher Ärztetag in Erfurt eröffnet (Pressemitteilung der Bundesärztekammer) Berlin (ots) - Mit Kritik in der Sache, aber auch mit einem klaren Bekenntnis zur konstruktiven Zusammenarbeit mit der Politik, hat heute Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery den 121. Deutschen Ärztetag in Erfurt eröffnet. Montgomery betonte die Bereitschaft der Ärzteschaft, bei den anstehenden Reformen Verantwortung zu übernehmen und reklamierte eine Beteiligung der Ärzte...
Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem … Hamburg (ots) - Für unseren Mandantin, Frau Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen, Leiterin des Forschungslabors am Institut für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Ulm zum Thema Methadon in der Krebstherapie, teilen wir das Folgende mit: Der Kampf gegen Krebs ist das wohl wichtigste Thema in der Medizin. Die Krebsforschung hat in den vergangenen Jahrzehnten große Fortschritte erzielt, sodas...
Aktuelle Studie der Universität Heidelberg belegt: Senföle wirken gegen resistente … Eschborn (ots) - Besonders hartnäckige bakterielle Infektionen beruhen meist auf Erregern, die sogenannte Biofilme bilden. Einen solchen "Schutzschild" bilden Bakterien aus, um sich gegen äußere Einflüsse, wie zum Beispiel Antibiotika oder das Immunsystem, zu wehren. Auf diese Weise schützt sich zum Beispiel auch das Bakterium Pseudomonas aeruginosa - einer der häufigsten Erreger von im Krankenhau...
Gemeinsame Pressemitteilung: Neuer Rechtsrahmen für Vertragszahnärzte und Krankenkassen … Berlin (ots) - Für Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte gelten ab jetzt einheitliche rechtliche Rahmenbedingungen für die Versorgung von gesetzlich krankenversicherten Patienten. Darauf haben sich die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Spitzenverband) in einem neugefassten Bundesmantelvertrag-Zahnärzte (BMV-Z) geeini...
Männerschnupfen: es gibt ihn wirklich (AUDIO) Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Frauen und Männer sind grundverschieden - das weiß jedes Kind. Weniger bekannt ist: Frauen und Männer sind auch anders krank. Petra Terdenge berichtet: Sprecherin: Zum Beispiel gelten viele Männer als kleine Sensibelchen bei Erkältungen. Bei Frauen sorgt das oft für Heiterkeit, doch es ist nachgewiesen: Männer haben mehr Probleme mit Erkältungsviren al...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.