Presse

skytron energy und AlsoEnergy vereinbaren strategische Partnerschaft

Berlin (ots) – Der führende Utility-Scale Monitoring- und Steuerungsanbieter skytron energy und der führende Monitoring-Anbieter für gewerbliche und industrielle PV-Anlagen AlsoEnergy haben eine Partnerschaft für den weltweiten Vertrieb und Service ihrer Monitorung- und Steuerungslösungen vereinbart. Zusammen überwachen die Unternehmen PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 14 Gigawatt (GW).

Durch die Partnerschaft können skytron energy und AlsoEnergy ihre flexiblen und innovativen Überwachungs- und Steuerungslösungen in allen Marktsegmenten anbieten. Darüber hinaus schöpfen die Unternehmen ihre gemeinsamen Stärken in Vertrieb, Service sowie Steuerungslösungen aus.

AlsoEnergy ist der führende nordamerikanische Anbieter von Überwachungslösungen für gewerbliche und industrielle PV-Systeme. Skytron energy ist ein weltweiter Marktführer in der Überwachung und Steuerung von PV-Kraftwerken. Lösungen der beiden Unternehmen sind weltweit in mehr als 21.500 PV-Kraftwerken im Einsatz.

“In den wettbewerbsintensiven globalen Solarmärkten wird es immer wichtiger, Betriebs- und Wartungskosten niedrig zu halten und Anlagen zuverlässig zu überwachen. Die Zusammenarbeit zwischen AlsoEnergy und skytron energy schafft eine starke Partnerschaft, die effiziente Überwachungs- und Steuerungstechnologien für alle Arten von Solarsystemen anbietet. Darüber hinaus erlangt skytron energy einen besseren Zugang zum US-Markt”, sagt Francisco Baraona, CEO von skytron energy.

“Die Kooperation ermöglicht es beiden Unternehmen, maßgeschneiderte und skalierbare Monitoring-Lösungen für PV-Kraftwerke jeder Größenordnung bereitzustellen. Die nahezu 100 Prozent komplementären Technologien, Marktsegmente und Regionen machen unsere Leistungen schneller für internationale Kunden verfügbar”, ergänzt Robert Schaefer, CEO von AlsoEnergy.

Über skytron energy

Skytron energy entwickelt seit 1977 integrierte Überwachungs-, Steuerungs- und Fernüberwachungssysteme. Als einer der führenden Anbieter in der Photovoltaikindustrie mit Spezialisierung auf große Kraftwerke hat das Unternehmen Überwachungslösungen in mehr als 1.500 Anlagen rund um den Globus installiert. Zu den Kernkompetenzen von skytron energy gehören herstellerunabhängige Echtzeit-Anlagenzustandsüberwachung, Plug-and-Play-Anlagensteuerung, Anlagenfernüberwachung, Systemmigration bestehender Kraftwerke sowie Betrieb und Wartung. Als Technologieführer hat skytron energy eine Reihe renommierter Auszeichnungen erhalten, darunter den begehrten Solar Industry Award für das Datenerfassungssystem skylog und den Intersolar Award für die Überwachungsplattform PVGuard.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.skytron-energy.com

Über AlsoEnergy

AuchEnergy bietet Technologielösungen für Photovoltaikprojekte und andere Energiesysteme, darunter DAS-Systeme, SCADA-Systeme und CAISO-konforme RIG-Lösungen. Mit mehr als 6 GW Leistung an mehr als 20.000 Standorten weltweit ist AlsoEnergy die Nummer 1 der unabhängigen Softwareanbieter für Solarüberwachung im US-Markt. Komplette Lösungspakete von AlsoEnergy verbinden Hardware und professionelle Dienstleistungen mit der führenden Softwareplattform PowerTrack.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.alsoenergy.com

Quellenangaben

Textquelle:skytron energy GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/80353/3977399
Newsroom:skytron energy GmbH
Pressekontakt:Francisco Baraona
Tel. +49 30 338 430 – 0

Das könnte Sie auch interessieren:

TÜV Rheinland: Jeder achte Aufzug mit gravierenden Mängeln Köln (ots) - Aufzüge in Deutschland gelten als das sicherste Transportmittel. Dies ist einerseits das Ergebnis des verantwortungsvollen Umgangs mit der Technik, aber auch der regelmäßigen neutralen Prüfungen durch die Prüforganisationen. Letztere tragen dazu bei, dass schwere Unfälle verhindert werden. "Insgesamt 1.965 Aufzüge mussten nach der Prüfung durch unsere Sachverständigen umgehend außer B...
Fit für die Arbeitswelt der Zukunft Weinheim (ots) - Wie sieht der Arbeitsmarkt im Jahr 2030 aus? Roboter, 3D-Drucker und selbstfahrende Autos werden die Prozesse in Produktion und Logistik vereinfachen. Zugleich entstehen durch die Digitalisierung Berufe, die neue Qualifikationen erfordern. Ausbildungsgänge sind interdisziplinärer und komplexer: Selbstmanagement, die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen und Wissen über Technologien ...
Das Sustainable Energy for All Forum eröffnet mit dem Fokus darauf, niemanden bei der … Lissabon, Portugal (ots/PRNewswire) - Minister, Wirtschaftsführer, Investoren und die Zivilgesellschaft versammeln sich, um schnellere Fortschritte beim Erreichen eines universellen Energiezugangs zu fordern Das Sustainable Energy for All Forum (http://www.seforallforum.org/) wurde heute in Portugal eröffnet mit der Aufforderung an die Weltführer, dass mehr getan werden kann, um sicherzustellen, d...
Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft stellt Studie und Handlungsempfehlungen zu … München (ots) - Im Rahmen des Kongresses des Zukunftsrats der Bayerischen Wirtschaft diskutieren am 16. Juli 2018 im MOC Veranstaltungscenter München Experten und Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über technologische Neuerungen in Gesundheit und Medizin. Im Zentrum der Veranstaltung steht die neue Studie der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. "Gesundheit ...
dena startet Studie zur Blockchain in der Energiewende Berlin (ots) - - Neue Technologie kann Austausch und Speicherung von Daten sicherer machen - dena-Studie untersucht Anwendungsmöglichkeiten, technische Voraussetzungen und Geschäftsmodelle im Energiesystem Die Deutsche Energie-Agentur (dena) startet eine Studie, um den Einsatz der Blockchain-Technologie für die integrierte Energiewende zu bewerten, insbesondere für die Koordination der täglich wac...
Björn Lotz wird Chief Technology Officer bei der F.A.Z. Frankfurt am Main (ots) - Die F.A.Z. verstärkt ihr Technologie-Team ab sofort mit der neu geschaffenen Position eines Chief Technology Officers. Zum 1. Mai 2018 wird Björn Lotz (47) neuer Chief Technology Officer (CTO) der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.). In der neu geschaffenen Funktion des CTO verstärkt Lotz das Technologie-Team. In seiner Position verantwortet er die gesamte technische...
Umsatz von Narada Power wächst 2017 in den Bereichen Stromspeicherung und Recycling um … Hangzhou, China (ots/PRNewswire) - Narada Power Source Co. Ltd., Chinas führender Produzent und Entwickler im Bereich der Stromspeicherung, berichtet einen Gesamtumsatz von 8,637 Milliarden Renminbi (1,376 Milliarden USD) für das Jahr 2017, im Jahresvergleich ein Wachstum von 30 %. Der Nettogewinn betrug 381 Millionen Renminbi, eine Steigerung von 16 % im Vergleich mit dem Jahr 2016. Der Batterieb...
Fit für die Zukunft: Kia Vorreiter bei Schadstoffreduzierung Frankfurt (ots) - Auf dem Weg zu schadstoffarmen Verbrennungsmotoren macht Kia einen großen Schritt in Richtung Zukunft: Die Marke stellt ihre gesamte Modellpalette im dritten Quartal 2018 auf die Abgasnorm Euro 6d-Temp um, die erst ab September 2019 für alle Neuwagen verbindlich ist. Damit "überspringt" Kia die Abgasnorm Euro 6c, die ab September 2018 für neu zugelassene Fahrzeuge gilt. Alle Dies...
Studie “Atomkraft 2018”: große Risiken bei deutschen Atomkraftwerken Berlin (ots) - Kurz vor dem 32. Jahrestag des Atomunglücks von Tschernobyl hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) heute in Berlin die neue Studie "Atomkraft 2018 - sicher, sauber, alles im Griff?" veröffentlicht. Die Atomsicherheitsexpertin, Oda Becker, untersuchte darin die Risiken der sieben noch in Deutschland laufenden Atomkraftwerke (AKW). Mit dem Ergebnis: auch in Deutsch...
Blockchain – Fluch oder Segen? Hamburg (ots) - Was ist der Unterschied zwischen einer Blockchain und einer herkömmlichen Datenbank? Wie praktikabel ist die Technologie und macht es Sinn, sie im eigenen Unternehmen einzusetzen? Diese und andere Fragen rund um das Thema Blockchain beantworten Sebastian Förtsch und Martin Spickermann, Innovationsexperten bei TÜV NORD und Referenten der TÜV NORD Akademie. Ein wesentlicher Unterschi...
Aufsichtsrat der Thüga Aktiengesellschaft verlängert die Verträge von Michael Riechel … München (ots) - Die verantwortlichen Gremien der Thüga haben die Bestellung von Michael Riechel zum Vorsitzenden des Vorstands um fünf Jahre verlängert. Gleichzeitig wurde der Vertrag von Dr. Christof Schulte als Finanzvorstand der Thüga um fünf Jahre verlängert. Damit setzt das Unternehmen ein deutliches Zeichen der Kontinuität. Der Vertrag von Dr. Matthias Cord, stellvertretender Vorsitzender de...
CAMELOT präsentiert MDM-Chatbot für das Stammdatenmanagement Mannheim (ots) - Die zur Jahreswende ins Leben gerufene "Global Community for Artificial Intelligence in Master Data Management (MDM)" des Beratungsspezialisten CAMELOT Management Consultants zeigt bereits konkrete Ergebnisse. Aus dem ersten Innovationszyklus resultierte ein persönlicher Assistent in Form eines Chatbots, der Unternehmen in der täglichen Pflege von Stammdaten unterstützen soll. Dam...
RupprechtSteier: Die Stärken Deutschlands auch für Künstliche Intelligenz nutzen Berlin (ots) - Exzellente Grundlagenforschung und erfolgreicher Mittelstand bieten sehr gute Voraussetzungen Mit einem am heutigen Donnerstag, 19. Juli 2018, veröffentlichten Positionspapier stellt die Arbeitsgruppe Bildung und Forschung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion wesentliche Punkte für eine erfolgreiche deutsche KI-Strategie vor. Hierzu erklären der bildungs- und forschungspolitische Sprecher...
BearingPoint gewinnt zum dritten Mal in Folge den Central Banking Award für seine … Frankfurt am Main (ots) - Die Management- und Technologieberatung BearingPoint, einer der führenden Anbieter von Regulatory und Risk Technology (RegTech/RiskTech), hat bei den Central Banking Awards 2018 den Award als "Consultancy and Advisory Provider of the Year (Data and Regulatory Management)" gewonnen. Die Jury zeichnete BearingPoint für seine profunden Marktkenntnisse und die daraus resultie...
Hengtong High Voltage stellt weltweit längstes 500 kV AC XLPE Seestromkabel ohne … Suzhou, China (ots/PRNewswire) - Hengtong High Voltage Submarine Cable Co. (bekannt als Hengtong High Voltage), eine Tochtergesellschaft von Hengtong Optic-Electric und führender Hersteller optischer Glasfaserkabel sowie integrierter Dienstanbieter für Stromkabel-Kommunikation in China, hat das weltweite längste 500 kV AC XLPE Seestromkabel ohne Verbinder produziert. Mit diesem bahnbrechenden tech...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.