Presse

E.ON und Vertiv schließen Partnerschaft für kritische Energie-Infrastrukturen

Essen (ots) –

– Kunden modernisieren Energiesysteme und nehmen am Strommarkt teil – Umstieg von Blei-auf Lithiumbatterien

Das Energieunternehmen E.ON und der Technologieanbieter Vertiv führen ihr Know-how auf dem Gebiet der Energielösungen für kritische Infrastrukturen zusammen. Kunden aus Gewerbe und Industrie bekommen damit die Möglichkeit, ihre Energieinfrastruktur so zu modernisieren, dass sie über eine sichere Eigenversorgung hinaus zusätzlich Erlöse am Energiemarkt erzielen können. Die auf Batteriesystemen basierende Lösung wird im ersten Schritt auf dem deutschen Markt angeboten.

Konkret sichern Batterien die unterbrechungsfreie Stromversorgung in kritischen Bereichen wie Rechenzentren, Kommunikationsnetzwerken oder industriellen Prozessen. Mit dem Konzept von E.ON und Vertiv fungiert die Batterie nicht nur als Back-up, sondern kann in Zeiten eines geringeren Verbrauchs oder hoher Eigenerzeugung den Strom in die andere Richtung, also in das öffentliche Stromnetz, einspeisen. Das Unternehmen nimmt dann am Regelenergiemarkt teil, vermarket dort Flexibilität, erschließt sich eine neue Einnahmequelle und stabilisiert nebenbei das Stromnetz.

Bei dieser komplexen Lösung entwickelt und installiert Vertiv die technische Infrastruktur, während E.ON die Schnittstelle zum Energiemarkt bildet. Das Batteriesystem wird dabei Teil des Virtuellen Kraftwerks von E.ON. Darin aggregiert das Energieunternehmen die verschiedenen Erzeuger und Verbraucher und übernimmt deren Vermarktung. Gewerbe- und Industriekunden erhalten so einen garantierten Erlös.

In kritischen Energie-Infrastrukturen werden heute häufig Bleibatterien eingesetzt. Im Zuge einer Modernisierung empfehlen die Partner den Einsatz von Lithium-Batterien. Sie sind kleiner, leichter und haben eine größere Anzahl von Lade-Entladezyklen. Neben einer längeren Lebensdauer erreichen Lithium-Batterien auch eine höhere Energiedichte und funktionieren in einem breiteren Temperaturbereich. Für einen Einsatz am Energiemarkt sind Lithium-Batterien damit hervorragend geeignet.

Dazu Bernd Schumacher, CEO von E.ON Connecting Energies: “Unsere Energiewelt wird zunehmend dezentral. Mit dem gemeinsamen Angebot von E.ON und Vertiv wappnen wir unsere Kunden für diesen Wandel. Ihre Anlagen leisten einen Beitrag zur Energiewende, von der sie sogar profitieren. Dieser wirtschaftliche und gleichzeitig nachhaltige Ansatz ist ein Gewinn für alle.”

Reinhard Purzer, Geschäftsführer von Vertiv in Deutschland, sagt: “Viele unserer USV-Kunden hören sicherlich gerne, dass sie ihre batteriegestützten USV-Systeme jetzt auch abseits ihrer eigentlichen Bestimmung gewinnbringend einsetzen können. Durch unsere Partnerschaft mit E.ON erschließen wir unseren Kunden diese Möglichkeit auf einfache Art und Weise. Im Gegenzug können Kunden von E.ON, die noch keine USV-Anlage besitzen, die für die Teilnahme am Regelenergiemarkt geeignet ist, bequem unser gemeinsames Angebot nutzen. Eine tolle Chance für alle Beteiligten!”

E.ON präsentiert die neue Lösung bei der Messe “The smarter E Europe” vom 20. bis 22. Juni in München. E.ON in Halle B, Stand B2.130.

Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des E.ON-Konzerns und anderen derzeit verfügbaren Informationen beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken und Ungewissheiten sowie sonstige Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Leistung der Gesellschaft wesentlich von den hier abgegebenen Einschätzungen abweichen. Die E.ON SE beabsichtigt nicht und übernimmt keinerlei Verpflichtung, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Quellenangaben

Textquelle:E.ON SE, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/108695/3976390
Newsroom:E.ON SE
Pressekontakt:E.ON SE
Brüsseler Platz 1
45131 Essen
Markus Nitschke
T +49 201 184-4256
markus.nitschke@eon.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Suntech unterzeichnet Rahmenvereinbarung mit Voltalia für Lieferung von Solarmodulen Wuxi, China (ots/PRNewswire) - Wuxi Suntech Power Co., Ltd. ("Suntech") meldete heute, dass Suntech und Voltalia eine Rahmenvereinbarung für den Erwerb von Solarmodulen bis Juni 2019 unterzeichnet haben. Voltalia wird so von leistungstarken Modulen für die Errichtung zukünftiger Solarkraftwerke profitieren, sowohl für seine Kunden als auch für eigene, neue Kapazitäten. Voltalia wird dieses Überein...
my-PV ist für den “The smarter E AWARD” nominiert Neuzeug (ots) - Die my-PV GmbH ist mit ihrem neuen Leistungssteller AC-THOR, der überschüssigen Solarstrom in warmes Wasser und Wärme umwandelt, für den "The smarter E AWARD" nominiert. Der Preis wird am 20. Juni im Rahmen der Innovationsplattform "The smarter E Europe" verliehen, die die renommierten Energiefachmessen Intersolar und ees Europe und die beiden neuen Formate Power2Drive Europe und E...
E3DC präsentiert auf der ees Europe Osnabrück (ots) - Das Technologieunternehmen E3/DC aus Osnabrück, der Marktführer für netzgekoppelte solare Ersatzstromversorgungen in Deutschland, konzentriert sich weiter auf echte und maximale Unabhängigkeit und setzt damit Standards für die Sektorenkopplung Wärme und Mobilität. E3/DC hat als die Marke mit der höchsten Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlungsrate über Jahre eine neue Generatio...
GCL-SI stellt neue hocheffiziente Module auf der SNEC vor Suzhou, China (ots/PRNewswire) - GCL System Integration (GCL-SI) (002506.SZ), eine Tochtergesellschaft des weltweit führenden Ökoenergie-Konzerns GCL Group, wird Ende Mai auf der jährlichen SNEC PV Power Expo (SNEC) in Shanghai eine Vielzahl neuer Mono- und Multi-Hochleistungsmodule präsentieren. Auf der SNEC wird die GCL Group auf einem 968 Quadratmeter großen Stand in Halle E1, der "Solar Cell a...
Forderungen der börsennotierten ÖKOWORLD AG erfüllt: VW-Vorstandsvorsitzender … Hilden/Düsseldorf (ots) - Bereits in einer Pressemitteilung vom 6. Februar 2018 forderte die börsennotierte ÖKOWORLD AG den rigorosen Rücktritt der VW Chef-Etage mit der Begründung, dass die Vorstände und Aufsichtsräte der VW AG Einstellungen in ihrem Empfinden und Denken haben, die für die Menschen weltweit im 21. Jahrhundert nicht mehr tragbar sein können. Alfred Platow, Gründer und Vorstandsvor...
Hilse: Alle Klimaschutzmaßnahmen wegen erwiesener Nutzlosigkeit einzustellen Berlin (ots) - Die AfD bringt in dieser Woche einen Antrag ein, in dem sie fordert, sämtliche Klimaschutzmaßnahmen wegen erwiesener aktueller und zukünftiger Nutz- und Wirkungslosigkeit einzustellen. Dazu erklärt der AfD-Bundestagsabgeordnete Karsten Hilse: "Begründet - und vielfältig belegt - wird unser Antrag damit, dass alle, zum Teil extrem teuren Maßnahmen, die Deutschland im Bund, den Länder...
NM Group als autorisierter Schulungspartner für PLS-CADD(TM) bekannt gegeben Knaresborough, England (ots/PRNewswire) - Power Line Systems, Inc. gab heute bekannt, dass die NM Group autorisierter europäischer Anbieter für PLS-CADD(TM), PLS-POLE(TM), und TOWER(TM) Schulungen wird. Die NM Group, Anbieter von Dienstleistungen für das Stromleitungs-Bestandsmanagement und Engineering-Services nutzt die Software zur Bereitstellung von Modellierungslösungen für Stromleitungen bere...
PGNiG und Venture Global LNG unterzeichnen Vertrag über Vertrieb und Erwerb von … Washington (ots/PRNewswire) - Die Polish Oil & Gas Company (PGNiG) und Venture Global LNG haben einen Vertrag bezüglich der Lieferbedingungen von verflüssigtem Erdgas der Einrichtungen Calcasieu Pass LNG und Plaquemines LNG abgeschlossen. Der Vertrag legt die grundlegenden Bedingungen für 20 Jahre des Erwerbs und Vertriebs von jährlich 2 Millionen Tonnen (Mtpa) verflüssigtem Erdgas fest. Dies ...
Solenis und BASF vereinen Papier- und Wasserchemikaliengeschäft Das zusammengeführte Unternehmen wird unter dem Namen Solenis als globales Spezialchemieunternehmen mit Schwerpunkt auf Papiertechnologien und Industriewassertechnologien tätig sein. Wilmington, Delaware (ots/PRNewswire) - Solenis (https://www.solenis.com/) und BASF haben eine am 2. Mai 2018 in Kraft getretene Vereinbarung zur Zusammenführung des Bereichs Papier- und Wasserchemikalien von BASF mit...
VPB zum Koalitionsvertrag: Richtiger Ansatz, aber noch sehr viel zu tun! Berlin (ots) - Der Verband Privater Bauherren begrüßt die Koalitionsvereinbarungen der großen Koalition. Mehr als zehn Jahre, in denen die Regierung private Bauherren mit immer nachteiligeren und kostentreibenderen Regeln überzogen hat, will sich die Regierungskoalition nun wieder den privaten Bauherren zuwenden. "Das ist höchste Zeit", so Corinna Merzyn, Hauptgeschäftsführerin des Verbands Privat...
TÜV-Studie: Vertrauen in den Diesel im freien Fall Berlin (ots) - +++ Nur 6 Prozent der Bundesbürger würden noch einen Diesel kaufen +++ Politik muss Fahrverbote verhindern +++ TÜV-Verband fordert Digitalcheck bei abgasrelevanten Systemen Nur noch sechs Prozent der Bundesbürger würden sich beim Autokauf für ein Dieselfahrzeug entscheiden. Damit liegen sie in der Gunst hinter den E-Fahrzeugen (13,6 Prozent), Fahrzeugen mit Hybridantrieb (19,4 Proze...
Webasto zeigt Ladelösungen auf der Power2Drive Stockdorf/München (ots) - Auf der erstmalig stattfindenden Messe Power2Drive Europe stellt der global tätige Automobilzulieferer Webasto in München seine hochwertigen Ladelösungen für Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge vor. Vom 20. bis zum 22. Juni 2018 zeigt das Unternehmen in Halle C1 am Stand C1.610 seine Ladestationen mit und ohne Netzwerkfähigkeit. Die Mobilität von morgen ist sauber, nachh...
Smart City auf der INTERGEO – Treffen Sie die Zukunft der Stadt Karlsruhe/Frankfurt am Main (ots) - Smart City-Lösungen boomen - denn Städte aller Größenordnungen arbeiten derzeit daran, auch steigenden Bevölkerungszahlen attraktive zukunftsfähige Lebensräume liefern zu können. Die Herausforderungen in Verkehr, Energie und Umwelt, aber auch Bildung und Gesundheit sind enorm, die Lösungen stets individuell. Die INTERGEO misst dieser Entwicklung und dem rasant w...
KME und MKM-Eigentümer vereinbaren Übernahme Hettstedt (ots) - KME und MKM-Eigentümer vereinbaren Übernahme - Verbindlicher Kaufvertrag unterschrieben - Übernahme wird voraussichtlich im vierten Quartal 2018 abgeschlossen - Hohe Synergien erwartet durch Fokussierung der Produktionsstandorte Die KME-Gruppe, Osnabrück, und die Eigentümer der MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH, Hettstedt, haben einen Kaufvertrag unterzeichnet, der die volls...
Schweizer EnergieLink GmbH mit neuer Dependance in den Niederlanden Dietikon (ots) - Seit dem 04. Juni 2018 ist die EnergieLink GmbH aus Dietikon bei Zürich mit einer weiteren Niederlassung im niederländische Breda vertreten. Für den Spezialisten für die Revision und Instandhaltung von Industrieanlagen, speziell von Müllheizkraftwerken, ist dies bereits die zweite Dependance im europäischen Ausland. Mit dem Kauf der deutschen Steinberg und Kirsch GmbH und der dara...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.